Gebärmutterentfernung vaginal

nYeu.hier1x982


Und da fängt das Problem an sweeny! Ich bin extrem ungeduldig und habe bisher immer weiter gemacht! Nach den Kaiserschnitten habe ich innerhalb von 4 Stunden die Kinder immer versorgt! Weil ich mir blöd vorkomme jemanden um Hilfe zu bitte

stilberebrauDt


Adedi, wonach soll der Arzt in Sachen BHD jetzt suchen?

Versteh mich nicht falsch! Aber Du bist vorbelastet, wenn ich das richtig verstanden habe und im Alter wird BHD eher schlechter statt besser. Sicher befindest Du Dich noch in der Umstellungsphase nach der HE. Das kann sich auch alles wieder einspielen. Aber Du solltest jetzt etwas gegen die akuten Symptome tun!

Ich habe selber seit ca. 25 Jahren ohne Medikamente eine zu hohe Herzfrequenz und BHD (fing nach meiner Schwangerschaft an). Ein Erbe meiner väterlichen Seite. Seit gut 20 Jahren nehme ich Betablocker. wenn ich versuche, das Medi auszuschleichen, legt mein Herz 48 h nach der letzten Einnahme los. Ich hab dann den Wunsch, es mit den Händen festzuhalten, um es zu beruhigen.

Betablocker senken die Herzfreqenz. Hilf Deinem Herzen jetzt! Dieses Organ brauchst du noch eine ganze Weile.

Sweeny

" einfach nur so " würde ich auch keine Tablette nehmen ohne die Ursache zu kennen. Ich würde mir einen neuen Arzt suchen. Gibt es keinen den man dir empfehlen kann ? Experimente würde ich keine machen , weder mit Menochron und schon gar nicht mit Beta - Blocker ! Vielleicht ist ein Heilpraktiker eine Alternative für dich, vor allem wegen den Hormonen.

Ich muss leider intervenieren @:) Beim BHD ist es durchaus üblich, die Symptome sofort zu bekämpfen und dann auf die Suche nach der Ursache zu gehen. Es gibt unheimlich viele Menschen, bei denen keine organische Ursache gefunden wird, weil es eine genetische Disposition gibt.

Hilfreich ist bei solchen Menschen neben einer gesunden Ernährung, Sport in Form von Ausdauer (nicht Kraft) und vor allem Senken des Stresslevels. Mit letzerem meine ich nicht nur "äußere" Stressfaktoren, sondern besonders eine innere Akzeptanz der Krankheit.

Heilpraktiker dürfen übrigens keine Hormone verschreiben.

Nella, Du machst ja wirklich Sachen. Umso mehr freue ich mich, dass es Dir jetzt gut geht.

Angel, gute Besserung! Für Dich und den kleinen Jungen im Zimmer :)* :)* :)*

neuhier, gegen Adenomyosis gibt es, soweit ich weiß, leider keine alternativen Therapien, die mit Sicherheit Heilung bringen.

Nur Du selbst kannst beurteilen, wie groß Dein Leidensdruck ist und ob Du mit der HE klar kommst.

Eine Frau bist du natürlich auch ohne GM. Eine Definition über dieses Organ hat für mich etwas Befremdliches.


Ich schmeiß mal ne Runde :)* :)* :)* :)* :)* :)* für alle, die sie gebrauchen können. Bedient Euch und einen schönen Abend.

n$etuhiuer19x82


Ich hoffe du verstehst das nicht falsch nur ruhig da zu liegen gehört jetzt nun so gar nicht zu meinen Stärken!

nceuhiqer~1982


@ silberbraut Mein Leidensdruck ist extrem hoch nur es ist eine OP und bei mir hängen drei kleine Kinder mit dran. Daher ist es für mich nicht einfach diese Entscheidung zu treffen! Nur so ist es auch nicht wirklich eine Lösung.

SHarahMRiSxa


Herzlich willkommen, Neuhier *:)

Zu mir: Mir geht's heute wieder besonders schlecht :°(

Roter Besuch ist seit heute da, auf der Arbeit musste ich eine sehr lange Pause machen weil ich weder stehen, noch mich konzentrieren konnte (hab da schon eine Ibu 800 genommen). Ich war heute wirklich keine große Hilfe für mein Team aber ich konnte es leider nicht ändern.

Direkt nach der Arbeit (noch vor Ort) bin ich das erste Mal umgekippt und zu Hause ist es mir am Nachmittag nochmal passieren. Mir ist übel, ich bin zittrig, ich hab Kopfschmerzen und ich fühle mich irgendwie benommen.

Ich halte diese Schmerzen wirklich nicht mehr aus, heute würde ich mir die GM am liebsten mit bloßen Händen herausreißen. Mir wäre es gerade auch völlig egal wenn ich ohne GM nur noch 5cm tief wäre, alles ist besser als diese Schmerzen.

Heute bezweifle ich auch wieder, dass die alternativen OPs die mir vorgeschlagen wurden wirklich noch helfen können.

Montag ist der - hoffentlich aufschlussreiche und hilfreiche - Gyn-Termin.

S_arSahRixSa


Sorry, aber ich musste mich jetzt mal kurz ein wenig ausheulen :-X

nNeuhLier13982


@ Sarah das ist ja unglaublich was du schreibst! Wenn ich das lese kann ich nur sagen dagegen habe ich nichts. Wie hälst du das aus?

sbillberb\rauxt


Du kannst eine Haushaltshilfe bei der KK beantragen. Mit 3 kleinen Kindern sollte die auf jeden Fall genehmigt werden.

Um Hilfe zu bitten, ist wirklich keine Schande. Auch wir Frauen dürfen das :)z Es war auch für mich ein langer Prozess, das einzusehen

Die Schonung nach der OP ist ganz wichtig. Schonung ist dabei nicht gleichbedeutend mit wochenlangem Liegen.

Lies Dich mal hier ein, was alles damit gemeint ist! Vielleicht erscheint es Dir beim Lesen als nicht durchführbar, aber um Komplikationen (kurz- und langfristig) zu vermeiden, solltest Du Dich wirklich daran halten.

SAaranhRiSa


Gute Frage. Mit Schmerzmittel, Massagen von Männe, Wärmflasche und mit ganz viel Glück etwas Schlaf :-(

Das ist langsam wirklich nicht mehr lustig.. Hoffentlich kann ich morgen arbeiten, jetzt am Abend geht's mir zum Glück wieder etwas besser.

Hach man..

nxeuhFier198x2


@ silberbraut

Das ist ja beruhigend das ich nicht alleine mit dem Problem da stehe! Ich wünsche mir mal eine ganze Weile ohne Schmerzen beim Wasserlassen, beim GV, Keine Blutungen wo ich bei jedem Schwall denke hoffentlich geht nicht wieder etwas daneben! Nicht nur 14 Tage blutungsfrei sein im Monat! Einfach wieder Leben :-) (kann keine Gesichter einfügen)

shilberYbraxut


neuhier, das klingt ziemlich heftig bei Dir. Allein die Blutungsdauer. Dabei bist Du noch weit weg von den WJ, wo solche langanhatenden Blutungen öfter vorkommen.

s%we=eny4x2


Guten Morgen meine Lieben,

erst mal eine Runde :)D :)D :)D für alle!

Hier ist ja ganz schön was los.

SarahRiSa, das hört sich ja furchtbar an! Mit den Alternativen habe ich mich ja auch befasst. Warum ich mich dann für die HE entschieden habe kannst du hier im Faden nachlesen. Ich bin sehr froh, diesen Schritt gegangen zu sein und freue mich auf ein Leben ohne Schmerzen und Blutungen. :)z

Neuhier, nein du bist nicht alleine. Jede hier bringt ihre ganz eigene Geschichte mit. Deine Ängste sind normal, die hatten wir alle. Die Fingerchen nach der OP schön ruhig zu lassen fällt allen schwer, um Hilfe zu bitten erst recht . Ich musste das auch lernen, habe das aber im Vorfeld schon gemacht. Wer kann mir bügeln, den Garten mal hübschen usw. Es funktioniert super und ich kann mich in Ruhe erholen.

Silberbraut, habe nicht gemeint dass der HP Hormone verschreiben soll, da gings um den Hormonstatus. Sorry, habe mich wohl nicht gut ausgedrückt |-o @:)

ATdedxi


Guten Morgen @ all!! *:)

Na hier war ja gestern was los!! :)z

@ silberbraut

Du hast vollkommen recht!! |-o Danke für die klare Ansage!! :)z

Ich bin durch meinen Vater vorbelastet, der vor 21 Jahren seinen 3. Infarkt trotz ärztlicher Hilfe nicht überlebt hat.

Habe die Tablette gestern genommen und sie hat auch sofort gewirkt und mir ging es den ganzen Tag richtig gut, normaler BD und Puls. Nehme Schilddrüsenhormone, da nur noch ein Schilddrüsenrest da ist, BDsenker plus Diuretikum und jetzt halt noch eine mehr morgens. Der Trend geht zum Pillendöschen!!;-)

Ich weiß, Jammern auf hohem Niveau anderen geht es wirklich besch......er!

@nella :)* :)* :)* :)*

Freut mich von Dir zu lesen, es geht Dir wohl schon ganz gut!! @:)

@ angel :)* :)* :)* :)*

Du schreibst ja lustigen Kram, mein Handy behauptet auch immer, es wüsste was ich schreiben möchte! ;-)

Was macht das Öhrchen??

@ sweeny *:)

Die Sonne scheint, ich wünsch Dir eine wunderschönen Tag, genieße es!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :)D :p> zzz 8-)

@ SarahRiSa :)* :)* :)* :)*

Dir gute Besserung!!!!!!!!!!!!!!!! Drück Di die Daumen für Montag!

@ neuhier

Ich kann deine Sorgen gut verstehen, habe auch 3 Kinder, die zügig hintereinander zur Welt gekommen sind, sind aber heute 23,25 und 26!! Aber an die Zeit als sie klein waren, kann ich mich gut erinnern und frag mich heute noch, wie ich das alles geschafft habe!! Das Hilfeannehmen ist auch nicht mein Ding, außerdem habe ich leider immer den Anspruch an mich gehabt, alles allein hinkriegen zu können. Hat langer gedauert bis ich das abgelegt habe! ;-)

Du schreibst, Dein Leidensdruck ist hoch! Aber ich weiß, dass wir Mütter eine Menge ertragen können, bevor wir zugeben , dass es nicht mehr geht! :-o Und weil wir das auch oft mit uns selbst abmachen, ist unsere Umwelt dann ganz überrascht, wenn wir einmal aufschreien!

Und ich denke, dass solltest Du jetzt tun! Wie sieht es aus mit Eltern, Freunden, Geschwistern, Haushaltshilfe! Frag mal nach, die Hilfe auf viele Schultern zu verteilen, ist natürlich aufwendig, aber als Mutter von 3 Kindern bist Du das Organisieren doch gewöhnt! :)=

Wie es nach der OP sein wird, kann Dir keine von uns vorhersagen, jede von uns hat hier ihre eigene Geschichte.

Meine "Altbausanierung" ist 9 Wochen her und war etwas umfangreicher, da nicht nur HE, bin bei Seite 3037 eingestiegen.

Tatsache ist, dass körperliche Anstrengung wie Heben und Bücken verboten ist, langes Stehen oder Sitzen ging am Anfang auch nicht und ich war ständig müde und brauchte viel Schlaf.

Du wirst Hilfe brauchen! Freunde Dich mit diesem Gedanken an, vielleicht bist du überrascht, wie viele Leute Dir ihre Hilfe anbieten! ;-)

Habe heute Mittagsdienst!!

Bis später!

Sonnige Grüße

A$ng'el029x04


@ alle

Guten Morgen, hier War ja Betrieb . Ich habe ziemlich gut geschlafen. Und durch Saft den mein Mann mir mitbrachte, endlich Verdauung gehabt. Verträge keinen Ost von Lido auf nüchtern Magen, ansonsten ja. Dann finden ich meinen ersten Wert vom Blutdruck irgendwie hoch. Habe nie über oder 1500. Letzte Nacht brauchte ich eine Schmerzhafte.,damit ich weiter schlafen konnte.Und heute Morgen machte die Schwestern mich wach wegen Visite.

sbweenxy42


Neuhier, nochmal zum "Danach". Kleine Kinder haben sehr feine Antennen was die Befindlichkeit der Mutter betrifft. Das hast du sicherlich schon oft festgestellt wenn du krank bist. Die einen sind dann ganz behutsam, die anderen besonders " anhänglich" und schlecht drauf. Ganz kleine Kinder möchten dann am liebsten nicht mehr aus Mamas Armen. Nach einer HE wäre das hochheben deiner Kids absolut tabu ( reißen der Naht), kuscheln auf dem Sofa ist absolut erlaubt :)^

Vielleicht könnte dein Mann da Urlaub nehmen? Wie sieht's aus mit Eltern/ Schwiegereltern, Geschwister, beste Freundin?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH