Gebärmutterentfernung vaginal

nGeuhier/1982


Ich habe mich ohne OP auf die Couch verzogen. Vom Bauchnabel bis in den Bauch tut alles so so weh! Kann kaum laufen. Habt ihr einen tip? Es ist einfach schrecklich :-( :-(

ncella2x6


Versuche es mit einem warmen bad oder einer Wärmflasche.

:)* :)* :°_

n|euhi9er19x82


Hilft nicht!!!!! Habe ich schon probiert :-( :-( :-(

Es wird irgendwie von Monat zu Monat schlimmer

_uBlzizzxa_


Neuhier,

nimmst du regelmäßig Magnesium? Das kann entkrampfend wirken und Regelschmerzen lindern, sogar Regelschmerzen vorbeugen.

n4ellxa26


Ich weiß nicht ob Mönchspfeffer noch eine Option wäre?

n.eu|hi-er19)82


@ nella

Wie geht es dir?? Sind deine Schmerzen heute erträglich!?

nIeuhiVer198x2


@ Adebi

Da hast du recht, dass wäre nichts für die Männer. Mein Mann hält von Ärzten viel so lange sie nicht an ihn ran wollen. ;-D

nJeuhiJer198x2


Ich habe ja nicht meine Regel sondern nur meinen Eisprung!! Das ist ja das schlimme

nbell1a2x6


Mir geht's gut :)z hab bissl zwicken im Bauch aber kein Vergleich zu vorher.

Lediglich wenn ich auf Toilette muss, egal was, da zwickt es am scheidenende immer. Aber das sind die Nähte.

Meine Blase verliert keinen urin mehr beim Niesen. :-) bin sehr zufrieden. :)^

n.ell\ax26


dein Eissprung ist so schmerzhaft? Schmermittel schon genommen?

_<B<lizzxa_


Ich habe ja nicht meine Regel sondern nur meinen Eisprung!! Das ist ja das schlimme

Ja, aber auch beim Eisprung bzw Mittelschmerz kann Magnesium sehr hilfreich sein. Wie schon gesagt, es entkrampft.

nyeu|hi/er1A9x82


Es ist wie als wenn die Gebärmutter angeschwollen ist. Wie wenn man schwanger ist. Die Kaiserschnitt Narbe rebelliert! Heute ist wieder so ein Tag an dem ich mir absolut sicher bin dass es so nicht geht!

@ nella

Nein habe noch nichts genommen. Die Mäuse liegen im Bett und jetzt liege ich auch drin! Dann kann es nur leichter werden. Aber Spaß ist was anderes!!

n^ellxa26


Du solltest dir angewöhnen jeden Tag magnesium zu nehmen und wenn deine Schmerzen kommen eine schmerztablette. Das wird deine Beschwerden lindern. Wenn du wartest bis nichts mehr geht, greift die tablette im schlimmsten Falle gar nicht mehr.

Ich hab immer direkt was genommen wenn es im Anflug war.

nXeuhiRer198x2


@ alle

Kennt ihr jemanden mit adenomyose bei dem hömöopathie geholfen hat? Wenn ja langfristig oder nur kurzfristig!?

nRell.ax26


Adenomyose ist ganz schwierig zu behandeln. Ich hab mal gehört es soll einen Tee für geben.

Das Mittel der Wahl ist die Hormonspirale mirena. Hat mir leider nicht geholfen.

Endgültige Erleichterung bringt nur die GM entfernung.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH