Gebärmutterentfernung vaginal

s_weeyny4x2


Bleib bitte schön liegen, dann hört das sicherlich bald auf. Wenn es heute Nacht wieder anfängt gehe bitte ins KH. Lieber einmal zu viel als zu wenig ! Auf jeden Fall wäre es gut das morgen mit deinem FA abzuklären. Wünsche dir das es ganz schnell in Ordnung kommt.

Drücke dich :)_ und lasse dir :)* :)* :)* da

saweePn9y42


Nella, du bist spitze! Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen ;-D.

Danke dir @:)

_aBDli\zza)_


sweeny,

da ich grad hier reinschaue - ja, wie nella schon sagte, verblassen die Fäden, von blau zu weiß. Ich hatte meine Fäden doch mal fotografiert, da kann man den Farbverlauf noch bissel erkennen:

[[http://up.picr.de/19673299qe.jpg Foto Fäden]]

Nun muß ich erstmal lesen, was ihr so geschrieben habt in letzter Zeit. :)D

_iB6lixzza_


nella,

wie steht es denn um deine Blutung, hat es sich beruhigt? Könnte ja sein, dass das von deiner Untersuchung herrührt. Ich denke auch, dass es gut ist, wenn du morgen deinen Gyn telefonisch dazu befragst. Und wenn es wider Erwarten wirklich sehr stark bluten sollte, ist eine Fahrt zur Klinik sicher nicht verkehrt, wie sweeny schon schrieb :)* :)* :)* Was hast du denn für private Sorgen, magst du was schreiben dazu? Geht es um das Sorgerecht? :)*

sweeny, jetzt wieder alles okay bei dir, nach dem Abgang des Fussels? ;-) :)*

s?weenxy42


Hallo Blizza

habe dich vermisst :)z

Seit der weg ist, ist es dort unten total entspannt. Hätte da noch ne Frage. Hast du beim " ersten Mal " ein Kondom benutzt ? Hab das heute gelesen, da scheiden sich aber die Geister. Mein FA hat das nicht erwähnt :|N.

Danke für deine Hilfe :)_ @:)

_`Bliz#za_


Angel,

ich erinnere mich noch gut an diesen unsäglichen alten Faden, in dem du wegen der HE angegriffen wurdest. Hab ihn mir grad nochmal in meinen alten Beiträgen herausgesucht. Die Userin, die so ausfallend geworden war (mal für die anderen Mädels - sie hatte Frauen, die gynäkologisch operiert werden müssen, u.a. als "dummes Schlachtvieh für Gynäkologen" bezeichnet und Argumente wie Krebs oder Krebsvorstufen vom Tisch gewischt) wurde ja kurze Zeit später gesperrt.


Nella,

Bei mir wurde verändertes Drüsengewebe gefunden.

Wo genau? Im Gebärmutterhals oder im Endometrium? Hast du eine Kopie des histologischen Befundes erhalten?

Eine bösartige Veränderung, "vom Drüsengewebe ausgehend" bezeichnet man i.d.R. als Adeno-Karzinom. Das hatte ich in meiner Zervix, hervorgegangen aus einem Adeno-CIS, es kann aber auch von der Gebärmutterschleimhaut ausgehen. Vielleicht war es eine Hyperplasie, aber das ist eigentlich nur Rätselraten ohne genauen Befund.

Es könnte auch eine Vorstufe im Gebärmutterhals gewesen sein, ein Adeno-CIN II oder -CINIII oder ein Carzinoma in Situ, aber wie gesagt, das sind nur Mutmaßungen.

Jedenfalls musst du dir keine Sorgen machen, das entsprechende Gewebe wurde ja sicher mit deiner GM entfernt :)^

_{Bli3zz!a_


sweeny,

wie lange kannst du dich denn noch erholen? Die Zeit vergeht ja so schnell, aber du hast auch noch Urlaub, oder?

Also ich grübel jetzt grad echt, ob wir damals ein Kondom genommen haben...ich glaube ja, weil ich das hygienischer fand. So frisch nach der OP wollte ich wohl kein Sperma in mir zappeln haben ;-D ]:D

Aber ich kann es nicht 100%ig beschwören, ich weiß es nicht mehr ganz genau. Macht es doch so, wie ihr es für richtig und angenehm haltet :-)

spwOeenjy42


**Blizza **

mein Countdown läuft, am Montag ist mein erster Arbeitstag! Bin schon aufgeregt weil's ja da dann im neuen Job losgeht :-D. Gestern war meine OP schon 5 Wochen rum, wo ist denn die Zeit nur hin ":/

Kondome sind gestrichen die vertrag ich nicht :)z. Das Sperma hat von mir schon " innerliches Parkverbot " bekommen, kann Mann ja auch anders lösen ;-)

spweenty4x2


Das mit dem Urlaub wird nicht's, mein Chef hatte sich vertan, der Kindi ist diese Woche zu :(v 8-)

s:weeRny42


8-) falsches smily

nCeUll$a26


blizza er meinte es wurde am oder im Gebärmutterhals gefunden u er bezeichnete es als Vorstufe. Dann sagte er aber direkt soll mir keine Sorgen machen, mit der op hätte das Alles ein Ende. Muss jetzt halt weiter alle 6 Monate zur Kontrolle kommen.

Meine Tante hatte ja

Die histo darf ich mir ja ne kopie holen, dann schreib ich bissl mehr dazu.

Wegen der blutung? Ist jetzt besser u wird wieder heller.

sweeny ach nee, mist. Pass schön auf dich auf, überanstrenge dich nicht u mach kleine Pausen.

nPellax26


Denke auch es kommt von der untersuchung, trotzdem ruf ich morgen mal an, nur um mein Kopf zu beruhigen.

hab ganz schlimm Stress mit meinem Freund. Ich schreib das so, er liest nämlich ab u zu mal mit. Er hat mir vorgeworfen ich hätte egoistisch gehandelt mit meiner GM entfernung. U er wollte ja noch kinder. Seine Mutter hat ihn total gegen mich aufgebracht.so was willst du denn jetzt noch mit der.mich verletzt das sehr, immerhin haben wir so oft darüber geredet.

sewee>n&yx42


Moin Mädels

wer Lust hat bekommt erstmal einen :)D :)D :)D ,bedient euch.

Nella

hoffe du konntest schlafen und deine Blutung hat endlich aufgehört :)* :)* :)*

Angel

Deine Spargelgerichte haben sich sehr lecker angehört, da habe ich direkt Hunger darauf bekommen :-q. Mein Sohnemann fliegt am Montag mit seinem Chef nach Spanien, dann wird's demnächst mal Spargel bei mir geben da er den nicht mag.

Silberbraut und Adedi, wo seid ihr denn ** ":/

A:dexdi


@ alle Mädels,

die die Couch brauchen!!

Wünsch Euch allen einen schönenTag und gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ sweeny

Danke für den Kaffee!! :-D

@ nella

Ich hatte auch immer wieder mal Blutungen, die aber immer von selbst wieder aufgehört haben. Sollte das länger anhalten, auf jeden Fall beim Gyn nachfragen. Der Heilungsprozess dauert doch einige Zeit! Meine OP ist jetzt 12 Wochen her und habe offentsichtlich immer noch eine Stelle, die mir ab und an einen Tropfen Wundfluss beschert. ":/

Schick Dir mal noch ein paar @:) @:) @:) @:) @:) @:) und :)* :)* :)* :)* :)* :)* !!

LG

AKngelx02904


Hallo ihr Mädels,

hoffe es geht euch gut. Ich hatte mir gestern mal wieder um mein mistiges Ohr Gedanken gemacht und schon überlegt heute beim HNO auf der Matte zu stehen, da er ja Freitags nicht da ist. Aber ich habe es mir doch anders überlegt. Ich war Dienstag dort, es war alles ok . Ohr trocken Tamponade Streifen an seinem Platz.Gestern gebadet und Haare gewaschen und aufgepasst, Ohr wurde nicht nass. Dann sind wir noch einkaufen. Ich hatte eine Kapuzenjacke an, damit ich mich nicht erkälte. Als ich später an mein Ohr fühlte, war ausserhalb was trockenens das ich weg kratzte und das war wie wenn Eiter vertrocknet und es hat gestunken. Da habe ich einen Riesenschrecken bekommen und dachte nicht das das Ohr eitert. Aber habe keine Schmerzen oder sonst was. Ich habe dann Watte ins Ohr locker gemacht. Wäre da heute Morgen wieder Eiter gewesen oder am Ohr, dann wäre ich zum HNO, aber alles easy, das ich jetzt gespannt der Tamponadenziehung entgegenschauen kann. Ich höre ja gar nichts im Moment mit dem Ohr und habe Angst das ich auch nach dem Ziehen nichts höre bin gespannt.

@ alle,

zur Frage mit dem Kondom beim ersten Mal , ich habe keines benutzt. Das weiss ich ganz genau. Da ich immer etwas trocken auch bin in der Scheide, ist es immer unangenehm eines zu nutzen. Ich kann nur sagen, in Beziehung auf Sex ist bei mir alles besser geworden, viel besser als vorher.

Ich dachte im übrigen wie gut es uns bezw. mir noch geht. Im Ohrforum ist jemand, der wegen Meningitis in der Kindheit immer noch eine Lähmung zurückbehalten hat im Gesicht, zwar nur leicht aber immerhin. Dann hatte sie auch Cholesteatome und anderes im Ohr. Ist auf einem Ohr taub dadurch. Dann kamen die Nieren dazu eine crhonische Geschichte, sie muss Dialyse haben und sie hat den Ohren dann keine Bedeutung mehr gegeben. Sie muss jetzt an beiden Ohren operiert werden. Erst wurde das wo hören kann operiert und es war höchste Eisenbahn die Entzündung war kurz vor der Hirnhaut. Sie hat zu lange Mittelohrentzündungen gehabt unbehandelt. Aber ein Cholesteatom war es nicht und sie hört auch weiterhin auf dem einzigen hörenden Ohr. Gott Sei Dank.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH