Gebärmutterentfernung vaginal

nwic@cyx24


Hallo Ihr lieben, eine kläurze rückmeldung.

Mir geht es intwischen besser, aber es war sehr schmerzhaft nach dem aufwachen. Melde mich die tage noch mal und beschreibe ausführlich.

Danke 😘😘😘

stwerenyx43


Gute Besserung :)*

T%atis260L175


So Mädels klammern sind draußen ( war nur leichtes ziehen) :-) schnitt sieht gut aus. Jetzt beginnt die schöne Zeit endlich Schmerz frei :-). Wünsche allen gute Besserung und einen schönen Tag x:)

Lg

neiccyx24


Ich drehe hier echt durch...erst wache ich auf durch starke schmerzen und zwei Kathetern dann merke ich das die schmerzen durch die Katheter kommen. Ich habe gesagt das ich schmerzen habe und der eine Katheter wurde dann entfernt. Nun habe ich noch den blasenkater am bauch. Ich sollte heute anfangen zu trainieren. Aber es kam aus normalen weg kein Urin raus. Heute abend plötzlich kam es oben aus dem Loch am Bauch wo der Katheter raus kommt raus gelaufen. Und schmerzen hatte ich auch. Es wurde ein Ultraschall gemacht. Alles in Ordnung blase nur geschwollen. Dann die neue bett Nachbarin schnarcht so laut ich drehe fast durch hier nur am heulen. Wie ein kleines kind. Warum wird bei einer blasen Erhöhung der Katheter durch den bauch gemacht? Ich verstehe den Sinn glaube nie... :|N :°(

s(ilUberb,rauxt


Tati, super :)^ Jetzt hast Du ein wichtiges Etappenziel geschafft. Schon Dich trotzdem noch schön weiter! Und bald blinzelt Dich das Leben wieder an. :)* :)* :)*

cbhrtiI5x4


Niccy24

kopf hoch! es kann nur besser werden!

ich denk an dich

TNati2a60.1x75


@ Niccy24

Ohje wünsche dir alles gute. Und immer dran denken das geht auch vorbei. :)*

Dankeschön silberbraut ja ich genieße es jetzt richtig mal faul zu sein und mein Mann und die Kids verwöhnen mich.

Lg

c-hrix54


Die heutige nachkontrolle beim gyn war sehr gut.jetzt ist nur noch ein klitzekleines stückchen vom scheidenstumpf offen.der histologische befund des polypen war auch unauffällig.jetzt gehts aufwärts!!! In 3 wochen nochmal kontrolle und dann sollte alles zu sein.!!

@ niccy

hoffe dir gehts auch von tag zu tag besser?

lg an alle :)_

noicc_y*24


Guten Morgen, ich liege noch immer im krankenhaus. Die Blase will nicht. Gestern konnte ich mal ein wenig wasser lassen aber das war mini mal. Heute geht wieder gar nichts mehr. Zig tabletten und keine schlägt an. Na ja, es muss weiter gehen. Auch mit Bauchkatheter.

@ CHRI54 und @Tati

Danke euch und ich wünsche euch alles alles gute und das es jetzt so positiv weiter geht wie jetzt :)*

csh=ri5x4


Liebe niccy...

oh je....das ist mist.aber lass dich nicht unterkriegen!

als ich im kh war, lag auch eine feau neben mir, bei der war es ähnlich.aber die hatte einen normalen katheder, nicht im vauch.der wurde immer wieder mal abgeklemmt aber die blase wollte auch nicht so recht selbst arbeiten.aber plötzlich eines morgens ging es und da wurde sie auch relativ schnell am nächsten tag entlassen.

also kopf hoch.ich habe durch diese op gelernt, geduldiger zu sein. Der körper ist ein eigen ding und hört bei soetwas nicht auf deinen kopf...also müssen wir ihm diese zeit einfach geben!

ich drück dich, und denke an dich! :)_

nYiCccy%224


Oh das wäre echt toll. So viel tabletten habe ich noch nie gegessen. Danke für deine aufmunternten Worte. @:)

sLcBhonbuffituxff


Hallo niccy... na wie ist es heute gelaufen? ;-)

Vor ein paar Jahren hatte ich auch einen Gebärmutterentfernung und die Blase wurde angehoben.

Auch ich habe einen Bauchkatheter bekommen. Begründung war, da die Blase sehr empfindlich ist und auch schnell mal beleidigt ist. Und damit sie sich von der OP erholen konnte, durfte ich fünf Tage nicht auf Toilette, Urin ging also nur über den Blasenkatheter. An Tag fünf wurde der Katheter abgeklemmt und es funktionierte auf anhieb.

Ich verstehe bei dir nicht ganz, warum deiner Blase keine Ruhe gegönnt wird. Vielleicht nochmals nachfragen?

Mach dich nicht verrückt, das kommt von ganz alleine wieder...

Wird der Katheter denn bei dir abgeklemmt wenn du es versuchst?

Liebe Grüße

nniccVy24


@ schnuffituff

Echt? Ich hatte vier tage den beutel dran und dann haben sie ihn abgeklemmt. Seid dem muss ich versuchen selber zu machen und was nicht mehr normal angeht muss ich ablassen und anmessen.

Aber ist ja nun schon sieben tage her und es hat sich ja gar nichts getran. Gestern lief schon bisschen unf heute habe ich reizstrom bekommen und es ging schon besser . Auch in den rücken da ich 2007 drei rücken ops hatte kommt so wie es aussieht auch daher.

Es ist halt anstrengend und mitlerweile tut der katheter auch weh und das verband muss oft gewechselt werden da es nässt wegen meiner großen bauchfalte . Ist entzündet.

Lg

sQchnuff#itufxf


ich weiß, dieser Katheter ist sehr nervig...bei mir wurde er an Tag 6 gezogen.....gib dir Zeit, nicht jeder reagiert gleich und vor allem, setze dich nicht unter Druck...wenn es jeden Tag ein wenig mehr wird, das ist doch schon ein Fortschritt...versuche dich einfach ein wenig zu erholen...wie lange hättest du denn bleiben sollen, was sagte man dir vor der OP?...achja und gegen das Schnarchen gibt es bei der Nachtschwester Ohrstöpsel ;-)

nUiccyx24


Sie hatte ja noch nicht mal reagiert. Das war so scheise..da merkt man mal wie wir das für selbstverständlich halten.

Ich habe mir welche mit genommen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH