Gebärmutterentfernung vaginal

CR.C.E>xter


Ich setze meinen Beitrag fort, mein Computer stürzt jedesmal ab, wenn ich länger schreibe. Schon ärgerlich, wenn der ganze Text dann weg ist >:( .

Mein Wundfluß hörte in der 8. Woche auf :-) . Auch der körperfremde Geruch verschwindet mehr und mehr.

Meinen Narben merke ich immer noch, auch zwickt es ab und zu immer noch im Bauch. Ich bin gespannt, wie sich der Arbeitsalltag körperlich bemerkbar macht.

Ich habe ein Rezept für 2x wöchentlich Reha-Sport von der Klinik bekommen. Jetzt muß ich noch einen geeigneten Anbieter finden. Fahrradfahren darf ich vorerst nicht, da die Gefahr, ich könnte stürzen und auf den Bauch fallen, zu groß ist ( Chefarzt Reha-Klinik).

Auch Tragen und Heben ist bis zum Sommer nicht.

Meine OP ist jetzt 10 Wochen her.

Viele Grüße an alle und gute Besserung euch.

Mqercix103


Halli Hallo

Ich habe vor 3 wochen von mein Frauenarzt

Wegen Dauer Blutung und krampft artige schmerzen

Nun endlich die Einweisung zur HE bekommen

Meine gm ist nach hinten weg geknickt habe nur noch

Rücken schmerzen

Und die gm ist nicht beweglich

Das Gespräch ist nun am 17. 3 und die op soll am 18

Sein

Leider habe ich nun trotz Pille mal wieder

Schmerzen und Sturz Blutung

Meint ihr ich kann schon vorher ins kh gehen?

Weil Einweisung für op habe ich ja

Danke schon mal für Eure antworten

sZwXeeny4x3


Merci,

Willkommen @:)

Ich würde in der Klinik anrufen und das Problem schildern. Sicherlich werden die dann sagen was zu tun ist. Alternativ könntest du nochmal Rücksprache mit dem FA halten, abwarten würde ich da auch nicht wollen. :)*

C.C. Exter,

Willkommen zu Hause :)_ @:) Na da ist ja jemand fit wie n Turnschuh ;-D Lass es ruhig angehen und mach auch mal ein Päuschen. :)z

sFilber=brPaut


C.C.Exter, super, dass Du Dich so gut erholen konntest. :)^ :)= Lass es nach dem Stresstag mit den Formalitäten nun im Job ruhig angehen!

Das Zwicken und Zwacken wird Dich hoffentlich bald in Ruhe lassen. Und im Sommer bist Du wieder wie neu :)* :)* :)*

Merci

Und die gm ist nicht beweglich

Wurde mal eine Bauchspiegelung gemacht, um zu gucken, ob Du Endometriose hast?

Wie alt bist Du?

Meint ihr ich kann schon vorher ins kh gehen?

Weil Einweisung für op habe ich ja

Die Einweisung bezieht sich auf den geplanten Eingriff. Wenn Du jetzt als Notfall in die Klinik gehst, gilt die normaler Weise nicht. Notfall ist Notfall.

Stell Dir vor jede Frau, bei der eine HE geplant ist, stolpert mal fix ein, zwei Wochen vorher in die Klinik, weil sie die OP jetzt will wegen Schmerzen usw. Das würde sämtliche Planungen der Kliniken über den Haufen werfen.

Natürlich kannst Du in die Gyn-Ambulanz einer Klinik gehen. Dort wird dann geschaut, ob wirklich sofort operiert werden muss oder nicht evtl. die paar Tage bis zum Termin noch überbrückt werden können.

:)* :)* :)*

Mserci1N03


Danke swenny43

Die letzten 3 wochen waren einfach nur Hölle

Vor 5 Wochen War ich bei ein anderen Frauenarzt

Der meint die schmerzen sind nicht gynäkologisch ich soll mich nicht so anstellen

Das wird wohl nur der Farm sein

Und hat mir dann ein Antibiotika gegeben

Das würde natürlich kein bisschen besser

Mit dem schmerzen

Dann bin ich zum anderen Arzt

Und der hat sofort gesagt ja das die gm

Die ist nicht mehr beweglich

Tja und dann hat er gesagt wäre besser

Wenn sie raus geht

Da fiel ich aus allen Wolken und ein 3 Arzt

Meint auch die soll raus wegen dem Beschwerden

Hatte in Oktober schon ne ausschabung

Mit spiegelung wegen Dauer Blutung

Danach waren so gesehen bis heute nur

Schmierblutung

Ich kann es nicht mehr sehen

Ich War total fertig nun

Nun habe ich mich damit abgefunden

Und habe viele Tage hier mit gelesen

Ein klasse forum

M-eQr}cix103


Hallo Silberbraut

Ja spiegelung wurde gemacht

War aber nix auffälliges

Ich bin 43 habe 2 Kinder und möchte auch keins mehr

Ich meinte ja nicht das gleich operiert werden soll

Aber dicht das die genervt sind weil ich

Es nicht solange aushalte

sVilbexrbraut


Wenn die GM aber nicht beweglich ist, muss sie verwachsen sein. Hattest Du Kaiserschnitte oder wurden Myome gefunden?

Ich bin 43 habe 2 Kinder und möchte auch keins mehr

Ich war etwa im selben Alter bei meiner OP.

Aber dicht das die genervt sind weil ich

Es nicht solange aushalte

Ob die Genervt sind, kann Dir wirklich herzlich egal sein. Du hast ein Problem und vielleicht fällt den Ärzten in der Klinik etwas ein, um Dich über die Zeit bis zum 18. zumindest schmerztechnisch erträglich zu bringen.

Fall Du in Eigenregie Medikamente nimmst, dann bitte auf keinen Fall Aspirin! Das Zeug wirkt blutverdünnend und darf vor einer OP nicht eingenommen werden, sonst kann es passieren, dass der Eingriff verschoben wird.

sfweeony4x3


Merci

Die Wartezeit bis zur OP ist das schlimmste, leider wirst du die auch durchstehen müssen. :°_

Diese Warterei macht kirre und ist nicht schön. Ich habe in der Zeit hier viel geschrieben und die Mädels waren immer für mich da :)z :)^ Vielleicht kannst du hier auch zurück lesen da erfährst du auch ganz viel. Hast du Fragen dann her damit. :)^

s+we|enQy43


Merci

Ich hatte auch so schlimme Schmerzen und hab mich mit Ibu am Leben gehalten. Das war auch nicht besonders gut aber was hätte ich machen sollen. Ich hatte die höchste Dosis, damit ging's einigermaßen.

MVerciT103


Nein ich hatte keine kaiserschnitte

Und myome auch nicht

Aber immer wieder Zysten am ei Leiter die 2014

Per Bauchspiegelung entfernt wurden

Ich weiß durchhalten

Bald ist alles vorbei

Habe das schlimmste warten ja fast geschafft

Aber ist echt ne lange Wartezeit

So nun erstmal gute nacht euch allen *:)

Mit viel arbeiten geht die Zeit schneller vorbei

Und Chef freut sich

Und man kann nicht so viel nachdenken kann

Sich ablenken

s&weemny4x3


Guten Morgen Mädels :)D

Ich hoffe euch geht's gut. Ich lass jeder von euch mal n Säckchen :)* da, bedient euch .

Merci

Das Zauberwort heißt Geduld, die wirst du auch nach der OP brauchen. Es ist gut das du noch arbeiten kannst, das lenkt dich doch etwas ab und die Zeit geht dann auch viel schneller vorbei. Ich hoffe deine Schmerzen halten sich in Grenzen und du kannst das einigermaßen gut überstehen :)*

s*ilberbxraut


Merci

Nein ich hatte keine kaiserschnitte

Und myome auch nicht

Hm, dann scheinst du zu den Menschen zu gehören, die nach operativen Eingriffen zu Verwachsungen neigen. Sprich die Ärzte doch aus diesem Grund auf die Verwendung einer Adhäsionsbarriere an!

Schreib Dir den Begriff und auch alle anderen Fragen, die Du den Ärzten stellen willst am besten auf damit Du bei den Gesprächen nichts vergisst!

M!ercyi10x3


Hallo swenny

Bin von der Arbeit zurück

Die Kollegen meinten ich sehe

Echt blass aus und ich fühle mich

Total schlapp

Bin jede Stunde wechseln gegangen

Da wurde schon gefragt na hast ne

Blasen entzündunh?

Die Krämpfe werden immer schlimmer

Auch die blutung

Wenn es morgen nicht besser wird

Fähre ich zum kh

LG Merci103

Mgerci;10x3


Hallo Silberbraut

Aber bei der letzten spiegelung wurde nix davon

Gesagt das ich verwachsungen habe

Ich habe schon ne liste geschrieben

Wo ich immer was dazu ergänze

Aber eine Frage habe ich auch noch die ihr vielleicht

Beantworten könnt

Bekommt man nicht immer eine Drainage nach

Dem Eingriff?

Weil nach der Zysten op hatte ich auch eine

Die durch Bauchspiegelung gemacht wurde

Und da dachte ich weil nach he Entfernung

Ja noch mehr in Bauch gemacht wird

Und noch eine wann darf man wieder normal essen

sXilberLbraxut


Sorry, vielleicht hätte ich das ausführlicher erklären sollen. du hattest geschrieben:

Und die gm ist nicht beweglich

Diese Unbeweglichkeit der GM lässt auf Verwachsungen schließen. Deshalb hatte ich nach Endometriose gefragt. Die verursacht sowas nämlich u.a., aber eben auch OPs, die schon länger her sind.

Aber bei der letzten spiegelung wurde nix davon

Gesagt das ich verwachsungen habe

Verwachsungen werden im Allgemeinen nicht unbedingt erwähnt. Die Ärzte lösen sie unter der OP, um den eigentlichen Eingriff durchführen zu können und gut ist. Erwähnt wird sowas eigentlich nur, wenn auf Grund zu starker Verwachsungen auf eine andere OP-Methode umgestellt werden muss. Ich hatte z.B. bei einem meiner KH-Aufenthalte eine Bettnachbarin, bei der die geplante LAVH gedhalb nicht durchgeführt werden konnte. Die Ärzte kamen noch nicht einmal mit dem Laparoskop in den Bauch und stellten deshalb auf den Bauchschnitt um.

Die verschiedenen OP-Methoden werden im Vorgespräch besprochen und die Zustimmung dafür unterschreibst Du auch, sonnst müsste man Dich wieder ohne Eingriff aufwachen lassen, wenn sich herausstellt, das der Eingriff nicht wie geplant durchgeführt werden kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH