Gebärmutterentfernung vaginal

saween;y4x3


Wie genau soll's jetzt weitergehen bei dir, wurde da schon was gesagt ?

vxirginxia1


Hallo Mädels

Ich wurde in der Klinik super aufgeklärt. Hatte auch Probleme mit Fa, habe ich gewechselt und gleich einen der mit der Klinik zusammenarbeitet.

Der kennt sich wenigstens aus.!

C.c.Exter

Mir wurde gesagt wenn ich keinen wf mehr habe ein paar Tage warten,

dann darf ich Baden. Schwimmen dann zwei Wochen später.

Merci

Wenn Blutung weg bleibt, darfst Du bestimmt bald nach Hause. Bekommst

wahrscheinlich Tabletten wegen Deine werte. Und musst Dich sehr schonen. Wirst sehen es wird wieder!

Sweeny

Mir wurde auch gesagt, Spazierengehen und wieder Liegen. Absolut schonen und auf seinen Körper hören. Nicht sitzen, bücken ,recken, treppensteigen am Anfang gar nicht und absolut nichts heben und das letztere lange nicht.

s(wee=ny43


Hallo Mädels *:)

Ich hoffe euch geht's allen gut und habt die Feiertage genossen. Gestern hat mich der Putzkoller gepackt und ich habe Fenster geputzt. Nich lange danach fings auch direkt an zu regnen, war auch klar >:(

Merci

Was macht dein Hämatom, geht's dir wieder besser ? :)*

Das WE soll ja schön werden und dann könnt ihr das Chouchen nach draußen verlegen. Ich knuddel euch alle mal ganz feste :)_ und lasst es euch gut gehen :)z

Für alle die's brauchen lass ich noch :)* da.

LG

Eure

A1dfrjenahlginjxunkie


Hallo Mädels,

Ostern war für mich sehr anstrengend, hab ja zwei kleine Kids und nur auf dem Sofa liegen kann ich da nicht, wenn die draußen Eier suchen, das hätte ich nicht übers Herz gebracht. Auch sonst viele Besuche usw, hab mich zwischendrin aber immer wieder hingelegt. Ansonsten mache ich weiterhin nicht viel außer Sparzierengehen und relaxen und ab und an mit den Kids spielen. Finde das Ganze schon sehr frustrierend, vor allem hab ich noch ne ganze Ecke Schonzeit vor mir....langsam fällt mir echt die Decke auf den Kopf. >:( :-(

Seit gestern ist die Narbe an einer Stelle ca 2cm rot und aufgequollen, war heut doch noch bei meinem Gyn hier vor Ort, der konnte erst einmal Entwarnung geben, hoffe das bleibt so. :)z

OP-Nachkontrolltermin beim Operateur hab ich erst nächste Woche Donnerstag, hoffe inständig, dass da alles ok ist und es keine Verlängerung der Schonzeit o.ä. gibt.

@ Sweeny:

ein schönes Wochenende, wir hatten gestern hier schon geniales Wetter, heute eine kleine Pause, am WE soll es sogar fast sommerlich werden. Wir werden einen kleinen Ausflug wagen, mal spazieren gehen woanders....

@ Virginia:

krass, Treppensteigen wurde mir nicht verboten, dann hätte ich nicht nach Hause gedurft, wohne in einem Haus mit VIELEN Treppen.

Mir wurde nur gesagt: 6 Wochen kein Sport, kein Sex, nicht mehr als 5kg heben und schonen

@ Merci:

hoffe bei Dir ist mittlerweile wieder alles ok. Bist Du noch in der Klinik oder schon wieder daheim?

C|.Cm.Exptxer


Hallo ihr Lieben ,

Hatte heute meinen 1. vollen normalen Arbeitstag nach der Wiedereingliederung . OP ist Montag 13 Wochen her. Merke das Sitzen. Aber auch,wenn ich zuviel Sport mache (walken und so ). Außerdem fängt immer irgendwann die Hose an zu drücken . Am liebsten trage ich Schlabberlook ;-) Zu Hause geht das ja, aber bei der Arbeit .... ? Einerseits freue ich mich, wieder draußen zu sein. Andererseits bin ich mir nicht sicher, ob ich den Arzt nicht doch noch um Verlängerung hätte bitten sollen.

Lege mich so oft es geht noch hin. Und bei der Arbeit lasse ich mich nicht stressen.

Genießt alle das sonnige Wochenende :p> :p> :p> ,

Viele Grüße

sRweenxy43


Huhu ihr Lieben *:)

Adrenalinjunkie

Vielleicht kannst du da etwas Wund und Heilsalbe draufmachen. Lass schön Luft dran dann wird das schnell wieder heile :)*

angsam fällt mir echt die Decke auf den Kopf.

Das ist normal. Jetzt wird das Wetter besser und deine Kids können draußen spielen und du kannst dich dort dazusetzen. Das schöne Wetter hebt die Stimmung und du wirst sehen das du dich gleich deutlich besser fühlst :)z

Deine OP ist jetzt 3,5 Wochen her und du darfst jetzt ein klein wenig machen. Ich hab da z. B. mal 2 Pfannen gespült, die Ablage in der Küche gewischt, Waschbecken im Bad und Toilette. Die Becken und Toilette hab ich auch täglich gemacht wegen der Infektion. Da muss Frau ja nicht schrubben sondern im "Schongang " gewischt. ;-D

Ich hab die oberste Etage der Spülmaschine ein und ausgeräumt, das andere hab ich gelassen wegen dem Bücken.

Wenn dir dein Mann die Wäsche bringt darfst du die auch aufhängen aber bitte nicht über Kopf ! wegen dem Strecken. Bitte auch nicht ausschütteln, das muss noch etwas warten.

Mich haben diese kleinen Dinge glücklich gemacht und ich hatte nicht mehr das Gefühl nutzlos zu sein. |-o

Bitte übertreib es aber nicht ! Es geht darum ein oder 2 Kleinigkeiten am Tag zu machen.

C. C. Exter

. Am liebsten trage ich Schlabberlook

Oh das kenn ich auch, ging mir lange Zeit auch so. Ich hab's erklärt warum und die Sache war erledigt. Es gibt in der Situation nicht's unangenehmeres als eine Hose wo drückt {:(

Lege mich so oft es geht noch hin. Und bei der Arbeit lasse ich mich nicht stressen.

Das machst du gut. :)z :)^ :)= Immer schön langsam mit den jungen Pferden :)_

Genießt alle das sonnige Wochenende

Oh ja, ganz bestimmt, ich freu mich da auch drauf :)=

AEdrenalOinjudnkie


@ Sweeny:

vielen lieben Dank für Deine Tipps! Echt total nett, dass Du hier immer noch schreibst. Tja die Wäsche mache ich schon von Anfang an mit Hilfe meines Mannes :=o , den lasse ich da allein nicht werkeln, dann kann ich uns alle komplett neu eindecken ;-) Ansonsten macht er den Job als meine Haushaltshilfe aber echt gut :)z , gestern hab ich ihm dann aber gleich ein bisschen geholfen ;-)

Bzgl Klamotten, es gibt leider auch sehr wenig, was ich im Moment anziehen kann, ich meine outdoor....

Und die Narbe macht mir wirklich Sorgen, das wird immer schlimmer anstatt besser, ich frage mich manchmal echt, wieso man überhaupt zum Doc geht ":/ %-| , mache das eh nicht sonderlich gern. Am Donnerstag hab ich eh den Kontrolltermin beim Operateur, bis dahin wird's hoffentlich nicht superschlimm werden.

Das Wetter ist hier auch wirklich traumhaft, da hat man gleich viel bessere Laune :-)

@ C.C. Exter:

ich hoffe das läuft weiterhin so gut bei Dir. :)^

spwDeenvy4x3


Adrenalinjunkie *:)

Bzgl Klamotten, es gibt leider auch sehr wenig, was ich im Moment anziehen kann, ich meine outdoor....

Bis vor kurzem habe ich nur Jogginghosen getragen, Jeans konnte ich irgendwie nicht aushalten. Mir hat das aber gar nicht's ausgemacht und mir war's auch Latte was andere gedacht haben. ;-D

Und die Narbe macht mir wirklich Sorgen, das wird immer schlimmer anstatt besser, ich frage

Ich vermute du "werkelst " etwas zuviel, kann das sein ":/

Versuch's mal mit Wundspray actenisept, das wirkt Wunder. Besprüh die Stelle mehrmals am Tag damit (ein Sprühstoss müsste ausreichen ) und lass es dann gut trocknen. Kleb bitte kein Pflaster drauf sondern lass da gut Luft dran. :)*

Cc.C.zExter


Als ich die Probleme mit meiner Narbe in der Reha hatte , habe ich mir Arnika - Kügelchen besorgt und regelmäßig Schafgarbe Tee getrunken. Das unterstützt die Heilung , von innen und außen :)^

Ich habe jetzt nach langer Zeit eine volle Arbeitswoche vor mir. Bin gespannt , wie ich es packe. Nebenbei noch einige Sport-Temine. Bin gespannt.

Wünsche euch allen eine schöne Woche, mit genauso viel Sonne wie am Wochenende :p> :)^

M!e.rci1303


Hallo ihr lieben

Bin letzte Woche Dienstag aus Krankenhaus raus gekommen, hatte kein Internet um mich zu melden

Aber habe immer wieder Blutungen dann normalen Ausfluss

Muss heute wieder zum Arzt heute ist wieder starke blutung nur von spazieren gehen

Das doch nicht mehr normal? Schmerzen habe ich keine

M^er[cKi103


Wann lösen sich eigentlich die Fäden?

v/i(rginaia1


Merci

Ich hatte bis ca. 5 Wochen auch immer wieder Blutungen, aber nicht stark.

Wenn ich ein wenig zu viel gelaufen bin, oder Treppen, oder gesessen bin.

Konnte so gut wie nichts machen.

Bei mir wurde allerdings sehr viel innen geschnitten, an Blase, Darm, Rippenfell usw. Wegen Endometriose!

Arzt hat mir darauf hin Arnica C 200 empfohlen, alle zwei Tage 10 Stück.

BLUTUNGEN gingen am nächsten Tag sofort weg.

Habe keine Blutungen und Wundflus mehr. Nehme sie aber noch weiter!

Mir wurde gesagt Fäden lösen sich zw. 4-6 Wochen.

Arenalinjunkie

Laufe auch noch mit Schlabberzeug rum.

Für die äusserlichen Wunden hat mir Wasserstoffperoxid_- Lösung geholfen!

Wie SWEENY sagt, ich glaube auch Ihr müsst Euch mehr schonen, es hilft

Nichts! :)z *:)

sYwKeenXy43


Merci

Wann lösen sich eigentlich die Fäden?

Das ist unterschiedlich. Ich hatte 4 Nähte und die ersten 2 haben sich recht schnell verabschiedet, so nach knapp 2 Wochen . Den 3. nach ca. 6 Wochen, der letzte nach 8.

Als die sich gelöst haben hatte ich bei den ersten 3 leichte Blutungen .

Adrenalinjunkie

Arnica

Ich hatte Arnika schon 2 Wochen vor OP angefangen zu nehmen, darum hatte ich das schon vergessen. |-o

Virginia

Huhu *:) Geht's dir gut ? :)*

M:er<cir103


Ich wurde ja nur vaginal operiert also ist nur unten eine Narbe

Ich kann kein Blut mehr sehen

Sonst ist alles super

Kann man arnica einfach so kaufen ohne Rezept?

Virginia

Ich habe ja das hämatom vor dem scheiden stumpf vielleicht blutet das ja ab?

M8erciS1^03


Ach so und ein koagel an der naht wurde in Krankenhaus gesehen

Kann das vielleicht ab bluten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH