Gebärmutterentfernung vaginal

s/we~e+nyx43


Landfrau

Willkommen hier @:)

Leider ist das Zauberwort wirklich Geduld. Auch solltest du noch gar nicht's machen,außer couchen natürlich :)z

Wünsche dir gute Besserung :)* und mal feste geknuddelt :)_

l%andfrOau01


Ich habe vor der OP so einiges ausprobiert.

Da ich schon immer starke Blutungen mit Schmerzen im Rücken und Bauch hatte,

ich habe den dicksten OB plus dicke Binde benutzt und bin nach ca. 1 Stunde durch

gewesen und musste OB und Binde wechseln. Habe mir dann eine Spirale einsetzen

lassen ( Okt 2015 ) und habe das gefühl gehabt alles wurde noch schlimmer :(v .

Dann habe ich im April 16 Tabletten bekommen Esmyr glaube ich hießen die es war die Hölle!! :-( :(v

Nach langen hin und her bin ich beim Gyn. im Krankenhaus gelandet habe dort eine Untersuchung

machen lassen und mich informiert welche möglichkeiten es noch gibt.

Für mich stand da eigentlich schon fest das diese OP für mich die letzte Option ist.

Der Termin war für den 27.09. festgelegt, aber dann wurden meine Blutwerte immer schlechter

das ich den Termin auf den 5.08. vorgezogen habe was für ein Glück. Die Blutwerte haben sich jetzt

auch wieder erholt. Ich hatte ein Myom und am Eierstock Zysten die während der OP beseitigt worden sind.

lha)ndflraux01


So muss jetzt erstmal Frühstücken :)^

Vielen Dank für die guten Wünsche!!1 :-D |-o

CLoauchxlady


Herzlich willkommen, Landhaus! @:)

Schön, dass es dir nach der OP besser geht! Die heftigen Blutungen bist du wirklich los- es dauert aber eine Weile, bis man dieses Glück realisiert! Vielleicht hast du einen Balkon oder Garten, so dass du dort im Schatten couchen kannst. Die ersten 3 Wochen habe ich couchen extrem gemacht- unterbrochen von sich langsam steigernden Spaziergängen- und das Hebeverbot habe ich strikt eingehalten. Wegen der Verdauung kannst du mal getrocknete Aprikosen ausprobieren- die schmecken wenigstens auch gut!

Ganz liebe Grüße - bin gerade auf der Fahrt in den Urlaub!

v:irgi>ni`ax1


Herzlich Willkommen Landfrau!

Mir hat die Klinik Magnesium gegeben und Couchladys Tip mit getrockneten Aprikosen war auch Klasse. Mit der Zeit spielt sich das wieder ein. Vergiss die kleinen Spaziergänge nicht, ist auch wichtig für Verdauung.

Ich wünsche Dir eine baldige Besserung :)*

Alles Gute und viel Geduld :)z :)^ :)* :)* :)* *:)

CgouKchxlady


Entschuldige bitte Landfrau! Mein nagelneues, supermodernes Smartphone macht hier Dinge, die es nicht soll. Sorry...

sCwUeeny4x3


Guten Morgen ihr Lieben

Spendiere gleich mal ne große Runde :)D ,bedient euch

Landfrau

Worst sehen, es geht jeden Tag ein Stückchen aufwärts :)z :)= Mein Darm war auch ganz schön beleidigt. Regelmäßige Spaziergänge tun ihm gut und viel trinken, da freut sich auch die Blase. Lebensmittel die blähen oder "stopfen " solltest du vermeiden. Wenn der Stuhl zu feste ist könntest du morgens auf nüchternen Magen ein kleines Glas Apfelsaft trinken.Getrocknete Pflaumen helfen auch. Auch hilft Flohsamen ganz gut. Das wird aus einer Pflanze gewonnen, also keine Sorge ;-D

Lass dir ein Säckchen :)* da

smween_y43


kaufe ein i für wirst :=o

lsandfxrau01


Danke für eure Tipps werde es mal ausprobieren!! :)^

Es sei den es kommt wieder so ein Fress Flash :|N

Habe gestern ne ganze Tafel Schoki verdrückt mit Chips dazu :-( :(v

auweia nicht grade gut für die Verdauung :|N :-( :(v

Und getrocknetes Obst ist ja fast sowas wie Chips ;-D :=o

Ich wünsche euch einen schönen Tag!!! x:)

stweenKy4x3


Schoki ist jetzt wahrlich nicht der Knaller bei Verstopfung :|N. Vielleicht hilft schon das eine oder andere Glas Apfelsaft pur heute. Rohes Sauerkraut, bzw. das aus Glas und Dose geht auch. Aber bitte erstmal ein Löffeln voll,nicht das du dann gar nicht mehr von der Toilette kommst :=o

Skuper;gupxpi


Hallo Landfrau *:)

Schön, dass du die OP gut überstanden hast und jetzt schon froh bist, dich dafür entschieden zu haben :)^

Bei mir war die Situation sehr ähnlich, verschiedene Sorten der Pille, dann Hormon-Spirale, Esmya und die Blutungen wurden trotzdem immer schlimmer :(v

Ich hatte die ersten sechs Wochen nach der OP auch ziemliche Verdauungsbeschwerden. Leider haben bei mir die üblichen Hausmittel nicht den gewünschten Erfolg gebracht, deshalb habe ich ein herkömmliches Abführmittel aus der Apotheke verwendet, allerdings nur alle zwei bis drei Tage und in kleiner Dosierung. Man, war ich froh, als das irgendwann wieder von alleine funktioniert hat :)z

Genieß die Zeit der Ruhe und weiterhin gute Besserung :)*

l andDfrau0w1


Guten Morgen an alle!!

Die Sonne scheint und endlich wird's mal wärmer 8-)

Habe gestern mal frische Pflaumen mitgebracht hatte schon mal

Wirkung.Ich glaube ich sollte Schoki und co. lieber weg lassen aber... ]:D da ist der innere

Schweinehund der sagt dann ach ein Stückchen geht mal aber dabei bleibt es meistens nicht :-) :|N

Das schlimmste für mich ist, daß ich nichts machen darf man möchte Bäume ausreißen aber wenn

man es versucht kommt die Retourkutschte so ein Mist.

Werde heute schön die Sonne genießen :)= :-D

Einen schönen Sonnigen Tag euch allen.

PCinkre Pxerle


Hallo ihr Lieben

Hallo Sweeny

*:)

So ich bin schon die 2. Woche wieder im Arbeitsmodus :-o

Läuft alles gut :)^

Hatte erst Angst mit dem langen stehen......

Ob ich das so schaffe.

Aber es ist alles tutti. ..

Keine Schmerzen , nix mehr ;-D ;-D ;-D

Herzlich willkommen Landfrau.....

Ruh dich schön aus und genieße die Zeit auf der Couch :)D zzz :p> 8-)

Das haben wir Frauen uns verdient....

Für dich weiter gute Besserung. ..

Wo ist eigentlich unsere Mamadodo ??? ???

Die Reha müsste doch schon vorbei sein...

Liebe Mamadodo, ich vermisse dich hier im Faden :)_

Also Mädels , genießt die super Sonnentage...

Ich schmeiß mal eine riesen Runde :p> :p> :p>

Und für alle :)* :)* :)*

Bis die Tage mal.

GLG Pinke Perle *:)

s(weAeny4x3


Landfrau

Genieße die Zeit auf der Couch,die bekommst du so nie wieder. ;-D Es ist ja ideales Wetter um sich ein schattiges Plätzchen zu suchen und zu faulenzen. Vielleicht ein gutes Buch,ein Telefonat mit der besten Freundin ,oder einfach auch gar nicht's tun :)z :)^

Weiterhin gute Genesung :)* :)_

Pinke Perle

So ich bin schon die 2. Woche wieder im Arbeitsmodus

Schon !? :-o. Meine Güte rast die Zeit.

Freue mich sehr das es dir so gut geht :)z :)^ :)= Pass weiterhin gut auf dich auf und vergiss uns nicht .

Noch diesen :)_ :)_ und :)* ,bis bald *:)

Wo ist eigentlich unsere Mamadodo

Weis ich leider auch nicht :|N

Die Reha müsste doch schon vorbei sein...

Geh ich auch davon aus. Ich hatte auch schon nach ihr gefragt aber bis jetzt ist sie leider noch nicht aufgetaucht :-( Ich hoffe ihr geht's gut. :)z

SYu0p(erBguppxi


Pinke Perle, toll, dass das mit dem Arbeiten so gut klappt bei dir :)^

Lass es dir weiterhin so gut gehen, wie es eben geht, wenn der Alltag einen wieder eingeholt hat :-D @:) :)* :)D :p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH