Gebärmutterentfernung vaginal

MYidZi63


Hallo Mellie

Danke für deine Erklärung zur Privatklinik.

Wie geht's dir inzwischen?

Ich hoffe wirklich dein Arzt schreibt dich krank solange du es brauchst!

Gute Besserung weiterhin. :)*

LG Midi

M.idix63


Hallo Doppelmama

Danke für deinen Bericht! Der macht Mut! Schön das es dir so gut geht. Wenn du viel homöopathisches nimmst kannst du mir sicher erklären was und wieviel sinnvoll ist bitte!

Vielen Dank und weiter gute Besserung! LG Midi

sBwe=eny$43


Midi

Mein Scheidenstumpf wurde nicht fixiert,warum weis ich nicht. Hatte auch gefragt ob der nicht dann herausfällt ;-D Bis jetzt ist er das nicht und wird wohl auch nicht :)*

Auch kann ich mir nicht wirklich vorstellen das ich so gar nix machen kann/darf!

Am besten tackerst du dir das jetzt schon ins Gehirn :-X. 3 Wochen hast Sendepause :)z Wirst seh'n wie schnell das vorbei ist :)z :)=

Sonst bleibt mir nur abzuwarten wie es mir danach geht. Das macht mir doch Angst!

Du brauchst keine Angst zu haben :°_ :)* Alles wird wunderbar verlaufen und nachher darst du auch noch Extremcouching machen :)z :)^ :)=

Noch ne gute Woche und dann hast du's schon geschafft :)_ Geh schon mal dein Krönchen suchen,das darfst auf keinen Fall vergessen ;-)

c1anadxa69


Gute Nacht,sweeny .... schlaf gut :)_ :-x zzz @:)

MUamadxodo


Midi, hast genauso Angst wie ich gelle? Aber sweeny macht uns Mut :)^

Soviel ich weiß, wird der Scheidenstumpf mit Nähten im kleinen Becken fixiert, am Ligamentum sacrospinale. Aber es gibt auch immer wieder Fälle des Scheidenstumpfvorfalles. Blöderweise habe ich davor mehr Angst als vor der Entfernung, weil davon wohl mehr Senkungspatienten betroffen sind wegen des generell schlechteren Bindegewebes. Wahrscheinlich habe ich aber auch schon wieder zu viel gelesen, aber bei den OP-Risiken, die ich unterschreiben musste, wird das eben auch aufgeführt. Wie sieht es denn aus mit Gewichtszunahme nach HE, davon liest man auch immer wieder und von dicken Bäuchen die bleiben. Und spürt der Partner beim Sex gar keinen Unterschied? Schließlich ist der Widerstand des Muttermundes ja nicht mehr da. Fragen über Fragen, Sorgen über Sorgen.

Gute Nacht für heute zzz

MOidix63


Guten Morgen

Mamadodo, alle deine Gedanken mache ich mir auch. Auch wegen meinem sehr schlechten Bindegewebe! Antworten findet man mal gute und mal Horror. Wie es bei uns wird wissen wir erst hinterher!

liebe sweeny

Danke fürs Mut machen! Gut das es dich hier gibt @:)

Wie geht es dir denn im Moment?

So mache mich jetzt fertig fürs Büro. Da bin ich dann gut abgelenkt!

LG Midi *:)

Ajdren&alsinj}unxkie


Hallo Mädels,

wollte mich auch mal wieder ausführlicher melden, um evtl auch ein bisschen Mut zu machen.

Meine HE ist nun 8 Monate her und mir geht es sehr gut, es hat wirklich sehr lange gedauert. Hatte eine Wundheilungsstörung und auch danach immer wieder teilweise starke Schmerzen. Ich habe mittlerweile nur ab und an mal noch leichte Schmerzen an der Narbe (hatte einen Bauchschnitt), aber das ist laut meinem Doc normal und die werden wohl auch noch ganz verschwinden.

Fixierung des Scheidenstumpfs:

zu mir hat mein Gyn und auch der Operateur gesagt, dass das mittlerweile Standard ist. Wurde bei mir auch gemacht, obwohl ich keinerlei Senkungsbeschwerden hatte.

@ Mamadodo:

also mein Mann hat beim GV keinen Unterschied gemerkt und ich ehrlich gesagt, auch nicht, hatte länger noch leichte Schmerzen, aber auch das ist mittlerweile Geschichte.

Auch sonst habe ich das Fehlen der Gebärmutter nicht bemerkt, kein Gefühl der Leere oder so.

Und hormonell hat sich ebenfalls nichts verändert, die Eierstöcke arbeiten nach wie vor ganz normal weiter. Die erste Zeit nach der OP gabs schon ein kleines Hormonchaos, aber das hat sich schnell wieder gegeben.

mein persönliches Fazit:

also insgesamt geht es mir soviel besser seit der HE und ich bereue die OP überhaupt gar nicht. Und ich finde es soooo genial, keine Mens mehr zu haben ;-D

Aber man braucht eine Menge Geduld, bis alles wieder ok ist. Und ich gebe es zu, ich hatte vor der OP wirklich total viel Angst und die ersten Tage nach der OP waren alles andere als schön! :-X

übrigens hab ich niemals einen einzigen Faden gesichtet, die haben sich unbemerkt einfach aufgelöst, das gibt es wohl auch ;-)

Und falls es noch irgendwelche Fragen gibt, stehe ich natürlich auch gerne zur Verfügung!

sYweeyny4-3


Midi

Wie geht es dir denn im Moment?

Ehrlich gesagt beschissen. :-X. Dienstag Abend hat's mich aus den Latschen. Erst BD runter dann von jetzt auf nachher Kopf- Hals - und Gliederschmerzen {:( Mittwoch arbeiten, heute auch. :-( Stirnhöhle total vereitert, Hals tut auch noch weh :-p. Da hilft nur eins :Krönchen gerade rücken und weiter geht's :)z :)=

Adrenalinjunkie

Huhu *:) Freu mich das bei dir jetzt alles wieder im Lot ist :)z :)^ Geduld hast du wahrlich jede Menge gebraucht :)*

Meine HE ist nun 8 Monate her

Man wie die Zeit vergeht. :-o.

Pass weiterhin gut auf dich auf und bis bald mal wieder. Lass dir noch ne Portion :)* da.

O!pim;septemxber


Hallo, ihr lieben, mir gehts auch nicht so gut. Ich bin letzten Freitag (5 Wochen nach OP) ordentlich die Treppe runtergestürzt, der Hund hatte Durchfall und gezogen und schon wars passiert. OP technisch hab ich das eigentlich gut weggesteckt, keine Schmerzen oder Blutungen, aber meine Knie sind total aufgeschürft und mittlerweile nur noch eitrige Wunden. Und da schmerzt jede Bewegung. Und da die Kinder jetzt Ferien haben, muss ich einfach funktionieren, die brauchen auch ihre Erholung und sollen sich nicht pausenlos um ihre alte Mutter kümmern. Nun hoffe ich, das es die nächsten Wochen weniger schmerzhaft wird, damit ich endlich Fenster putzen kann. Und ich wünsche mir, mal eine Nacht durchschlafen zu können, aber das wird wohl nix mehr werden...

MYidEiM63


hallo sweeny

Da brauchst du heute mal :)* :)* :)* !

Wenn es nicht besser wird. Bettruhe, viel trinken, inhalieren , Sinupret Und Nasentropfen!

Ich wünsche dir gute Besserung!

hallo opimseptemer

dir auch gute Besserung! Du machst ja Sachen! Hast du einen großen Hund? Gut das im OP Gebiet nix passiert ist.

Hallo arenalinjunkie

Ich wünsche dir das bald alle Schmerzen weg sind. Davor das bei mir danach alles schwierig ist habe ich natürlich auch Angst. Wie lange warst du denn krank! Und hast du dich sehr gequält?

LG Midi @:)

s;weHenLyM43


Midi

Ich wünsche dir gute Besserung

Lieben Dank dir, kann ich gebrauchen :)z. Sinupret hilft bei mir leider gar nicht, nicht mal hochdosiert :|N. Aktuell nehm ich gar nicht's weil's von selber rauskommt :-X. So wie's aussieht ist das da auch nicht erst seit gestern. :=o

Gegen die geschwollenen Mandeln lutsche ich fleißig Dobendan direkt,, muss nachher Nachschub holen. Für zwischendurch brauch ich noch Salbeibonbons.

Inhalieren tu ich mit Pinimenthol.. Das geht bis in die letzte Gehirnwindung ;-D Bin noch am überlegen ob ich zum Arzt gehe. ":/ Bis jetzt wollte ich noch nicht weil ich nicht scharf auf AB bin. Davon krieg ich direkt nen Pilz und darauf hab ich jetzt so gar keinen Bock :|N

Nachher muss ich nochmal arbeiten und dann ist endlich WE. :)-

Opimseptember

Ach du Schreck,was machst denn für Sachen %:| Wünsche dir gute Besserung und für's Knie bekommst du viele :)* :)* :)* damit das schnell wieder heile wird :)_

AAd6renal'injuxnkie


@ Midi:

danke, das ist lieb, das wird schon!

Ehrlich gesagt waren die ersten zwei Tag postop schon ziemlich heftig, war über 6 Std im Aufwachraum, weil ich so schlimm nachgeblutet habe, schlimme Schmerzen hatte und die Narkose nicht vertragen habe, obwohl das schon eine spezielle war. Aber dann wars echt ok, ich hatte aber auch einen Bauchschnitt, das darf man nicht vergessen, die vagniale HE ist denk ich nicht so schmerzhaft.

AU war ich gar nicht, weil ich noch in Elternzeit bin, ich habe zwei kleine Kids. 6 Wochen hatte ich Schonzeit und wegen der Wundheilungsstörung gabs dann noch ne Woche obendrauf. Aber dann musste ich wieder ran, habe halt die Kleine so wenig wie möglich gehoben und wenn dann nur beckenbodenschonend aus der Hocke heraus.

Ich habe halt so ein Talent Desaster magisch anzuziehen, aber wie Du siehst ist letztendlich trotzdem alles gut geworden. Und das wird bei Dir auch der Fall sein, wirst sehn!!!

Myidi16x3


Hallo sweeny

das hört sich nicht so toll an! Da fällt mir nur noch Rotlicht ein. Falls du wirklich ein AB brauchst tu doch gleich was für die Flora, da entkommst du vielleicht dem Pilz!

Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und gute Besserung! @:) :)*

Hallo Adrenalinjunkie

danke für deinen ehrlichen Bericht. Ich ziehe auch immer alle Komplikationen an. Egal wie positiv ich auch vorher denke ":/ ???

Aber bei dir ist es ja auch gut geworden letztendlich und das zählt!

Habe im Moment seit zwei Wochen Ruhe mit der Blutung und hoffe das bleibt bis zur OP so. Nehme brav mein Gestagen. Es rumort zwar im Unterleib noch ist aber nix. Es ist so übel bei jedem Gang aufs Örtchen ängstlich zu hoffen das alles gut ist. Müsste die OP denn verschoben werden wenn? ??? Man hat mir im KH nur gesagt wenn soll ich mich melden und dann werde man sehen.

Werde am WE noch einiges einkaufen, Wohnung putzen und große Portionen kochen von denen ich was einfrieren kann. Nächste Woche gehe ich arbeiten, bis ich am Donnerstag abend per Telefon meinen OP Termin erfahre.

Bin mal gespannt wann der Fluchtreflex einsetzt |-o :=o

Ich wünsche allen ein wunderschönes Wochenende! Den Couchenden gute Besserung und Mamadodo bessere Nerven wie meine! :)* :)*

LG Midi @:)

O5piNmseHptemxber


Hallo Middi, ich bin mit Blutung operiert worden, man sagte mir, das das oft gemacht werden muss, weil die Blutungen ja oft Grund für die Op sind. War nur den moment auf dem Weg in den Op doof, weil dann kein Tampon mehr benutzt werden durfte, aber ich musste das ja nicht sauber machen. Aber für die Op selbst spielt das keine Rolle. Ich drück die Daumen, du schaffst das...

Atdrenalzin-juxnkie


Hey Midi das wird schon, echt!

Ich hatte auch voll die Panik 😱und wollte vorher öfters alles wieder absagen :-X ...am OP-Tag selbst war ich dann echt fast schon relaxed, keine Ahnung wie das plötzlich kam ":/ hatte aber auch super Glück gleich die erste in der Früh zu sein... :)^

Vielleicht ist's bei Dir ja genauso ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH