Gebärmutterentfernung vaginal

j]eri


nach meiner OP habe ich auch noch zweimal Antibiotika genommen, weil ein bisschen Blut und Leukozyten im Urin waren. Aber keine Bakterien. Ich bin mir eigentlich relativ sicher, dass das unnötig war. Als es dann wieder losging mit den Schmerzen, habe ich beim Frauenarzt einen Termin bekommen und der hat gemeint, das sei eine überreizte Blase und hat mir etwas anderes verschrieben. Was dann auch tatsächlich geholfen hat.

jMeri


freut mich, dass dir das Antibiotikum jetzt erspart bleibt, Mawife!!!!! :-)

COoucihlxady


Ich freue mich sehr für dich, liebe Mawife! Hast du die Möglichkeit, zu einem neuen Frauenarzt zu gehen? Zu deinem bisherigen würde ich nicht mehr hin.

Grüße an alle Mädels hier im Faden!!

M)awsifxe


Meine Frauenärztin ist im Urlaub und der Prof , der mich operiert hat auch. Der gestern in der Uni war seine Vertretung. Eigentlich bin ich in guten Händen. Ist halt dumm gelaufen. Montag mache ich gleich einen Kontrolltermin bei meiner Ärztin.

Liege übrigens steif wie Brokkoli auf der Couch und blute trotzdem 😞.

cFanadxa69


Hallo Mädels :)_ @:)

Danke Couchlady....Grüße zurück @:)

Mawife.......das mit der Couch kenne ich nur zugut..... :-o %-|

M}aw[ixfe


Es macht mir auch nichts aus auf der Couch zu liegen. Ich wünsche mir nur so sehr, dass das pieken und reißen und bluten endlich aufhört. Nun heul ich euch aber mal nicht mehr voll. Das wird schon werden. Ging ja bei euch auch vorbei.

c^anadax69


Drück dir die Daumen :)^ :)z :)^

Das meine ich ja.......das bluten,usw. ... nicht die Couch

CXoucholadxy


Mawife, da bin ich ja beruhigt wenn die Vertretung gestern nicht dein bisheriger FA ist- dann ist ja alles gut!

Ich drücke dir die Daumen dass das Bluten bald aufhört!

Schönen Abend euch allen!! @:)

c8anadxa69


Gute Nacht,ihr Lieben :)_ @:) zzz

s'weeEnIy 72


Mawife

Ich wünsche mir nur so sehr, dass das pieken und reißen und bluten endlich aufhört.

Leider wird das wohl noch etwas dauern. Du machst das sehr gut und bist jetzt am couchen.

Jetzt hast du das am Hals weil du's nicht besser wusstest und darum bin ich auch noch sauer auf den Arzt. Das hätte nicht sein müssen und du musst das jetzt ausbaden. :(v

Nun heul ich euch aber mal nicht mehr voll.

Klar darfst du dich hier ausweinen ! :)_

Jetzt trocknen wir deine Tränchen und richten dein Krönchen. Wenn deine Ärztin wieder da ist dann machst du gleich nen Termin. Sie behält das Hämatom dann im Blick und dann wird das wieder. :)z :)^ :)=

Wenn du Montag anrufst und deine Situation schilderst darfst du bestimmt gleich vorbei kommen. :)_

Wichtig ist jetzt die Situation so anzunehmen wie sie ist denn ändern kannst du's jetzt nicht mehr. Versuch dich zu entspannen und dich " fallen zu lassen ". Sollten die Blutungen schlimmer werden und die Schmerzen dann warte bitte nicht bis Montag sondern geh in's KH. Gut wären vielleicht nicht in das wo dieser Arzt ist. :-X

M'i`dxi63


Guten Morgen Mawife,

gut das du das AB nicht brauchst! Das ist doch mal eine gute Nachricht!

Wie sieht denn deine Blutung jetzt aus Menge und Farbe?

Ich hatte ja auch ein Hämatom und bei mir hat es schon eine Weile gedauert. Muss aber nicht immer so lange dauern ! Das kann dann nach dem WE ein Arzt (wenn er nicht so unfähig ist) einschätzen.

Das Pieken und Reißen kriegst du mit Schonung und nur leichter Bewegung am ehesten in den Griff. Bisschen Geduld brauchst du leider schon. Aber das wird und hier kannst du jederzeit jammern. Habe ich auch!

Ich drücke dir für deinen Nächsten Arzttermin die Daumen!

Hallo Jeri, Mamadodo, Couchlady, Manu, Tamelli, Sonny,Sweeny, Canada und alle anderen!

Wie geht es euch?

Ich schicke liebe Grüße und @:) :)*

MPa)wixfe


Guten Morgen,

ich hab halt Läuse und Flöhe. Es ist das Blut im Urin und dann ist immer noch etwas Blut in der Vorlage. Mal mehr, mal weniger. Ich hatte nie leichte Regelblutung ( es war eher ein Blutbad) aber so stelle ich mir leichte Blutung vor. Ist jetzt der 10 Tag. Aber ich höre jetzt einfach auf eure tollen Ratschläge und warte ab. Die Angst ist nie ein guter Begleiter. Abwarten und Blasentee trinken ist grad mein Motto .

Schön, dass ich euch gefunden habe :)^ :)= :-D

Und das ist echt eine Kunst, wenn man das noch nie gemacht hat.

MTidxi63


Hallo Mawife,

ja abwarten und Tee trinken ist super! Bei mir war ja auch länger eine immer leichte Blutung. (Angeblich wegen Wundheilungsstörung). War öfter zur Kontrolle und es war wohl immer zu tolerieren obwohl die Ärztin mir manchmal so vorkam als wüsste sie auch nicht so recht weiter. Nach acht Wochen hat sie mich dann zur operierenden Oberärztin geschickt. Die hat auch gesagt das meine Heilung verzögert ist und hat meine Krankmeldung noch zwei Wochen verlängert. Und kurz vor Ablauf war die Blutung endlich weg!

Aber sooo lange muss es bei dir nicht dauern. Wollte dich nur beruhigen. Blutung kann sein. Sollte aber in Abständen oder bei starker Blutung immer abgeklärt werden.

Wie fühlst du dich denn heute?

LG

M;awiefxe


Das beruhigt mich doch sehr liebe Midi. Mein Hämatom ist 1,7 cm groß. Hab keine Ahnung wie lange sowas braucht um abzubluten. Ich gehe auf jeden Fall nächste Woche wieder zur Kontrolle. Mir geht es eigentlich heute ganz gut. Ich weiß, wo es herkommt und , dass ich es nicht ändern kann. Ich liege und spaziere und hoffe, dass die nächsten 4 Wochen gut verlaufen und ich dann wieder die Alte bin. :)D

MNidi#6x3


Hallo Mawife,

mein Hämatom war 4x6 cm und ich hatte Fieber sodass ich drei Tage AB über den Tropf bekam. Es war nach acht Wochen noch so groß wie deines jetzt. Deshalb denke ich deins ist relativ schnell verschwunden :)^

Schone dich schön weiter, das machst du genau richtig!

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH