Gebärmutterentfernung vaginal

jNeri


Alles Gute, Sarah!!

Bald hast auch du es überstanden. :-)

sKweenyx 72


Sarah

Daumen sind gedrückt :)z :)^ Mach dir keine Sorgen, alles wird gut, wirst sehen. :)_

stweeny" 7x2


Canada

Schlaf dich schön aus. :)_ Ich war schon bei dir und habe dir :)* :)* :)* dagelassen.

:)_ :)_ :)_

SHarDahNR0W35


1000 Dank ihr lieben x:)

C-ouc;hl3ady


Liebe Sarah- für Dich heute alles Gute!!! Daumen sind noch von gestern gedrückt! :)* :)^ :)z

Liebe Canada- Du hast es hinter Dir: jetzt heißt es: ausruhen!! :)_ :)_

Ganz liebe Grüße an euch beide!!

Ebenfalls gaaaaannnn zzz z liebe Grüße an alle "alten " Häsinnen hier!! @:)

Ich lass euch bei den Temperaturen mal ein :p> :p> :p> :p> :p> :p> hier!

j eri


Couchlady. 4.35 - was ist das für eine Uhrzeit?? Konntest du nicht einschlafen? :-(

und ich drücke auch weiter Daumen!!!

Cuouchlzady


Liebe Jeri,

ich habe als einzige Beschwerde in den Wechseljahren Schlafstörungen. Ich kann zügig einschlafen, aber wenn ich aufwache ist es aus. Ich bin dann aber auch fit. Stand heute um 4 Uhr unter der Dusche und hab um 4:15 Uhr Kaffee getrunken und Mails etc. gelesen. Jetzt 12 Stunden gearbeitet- bin immer noch fit.

Komme am besten klar, wenn ich mich über Schlafstörungen nicht aufrege...

Canada und Sarah- gute, gute Besserung! Jetzt habt ihr es rum- alles wird gut!!

Ich schicke euch ein paar Sonnengrüße, obwohl ich es heute nicht in mein geliebtes Yoga schaffe... :)* :)* :)*

SNar2ahNRxW35


Hi ihr, ich hab es geschafft!!!

Ich hab noch eine Drainage und einen Katheter. Wollt mal fragen, ob leichte Blutungen normal sind? Es fühlte sich gerade so komisch an. Hab dann mit einem Taschentuch gewischt und es war etwas Blut dran.

sLweenyx 7x2


Sarah

Ui das ging ja flott, schön das du dich meldest. :)z :)^

Etwas Blut ist normal aber frage zur Sicherheit nochmal nach. Lieber einmal zuviel fragen als zu wenig ist jetzt die Devise.

Lass dich jetzt verwöhnen und ruh dich aus. Alles Liebe und gute Genesung. :)_ :)*

M!amKadoxdo


Canada und Sarah, jetzt habt ihr es auch hinter euch, ging doch schnell oder? :)z Wünsche euch eine ganz gute Genesung und wenn ihr Fragen habt, immer her damit! Dafür ist das tolle Forum hier da.

LG Mamadodo @:)

syiWlber!braxut


Hallo Ihr lieben Mädels,

vielen Dank für Eure lieben Worte und sorry, dass ich so treulos war in den vergangenen 1,5 Wochen, aber wir waren im Urlaub. Ja, Ihr lest richtig, im Urlaub :)z

Die Auszeit hat soooo gut getan. Wir konnten endlich einmal abschalten von Allem nach genau einem Jahr mit Therapien, deren Fort-, aber auch Rückschritten, unzähligen Gesprächen mit Ärzten und Therapeuten usw...

Die Hoteliers, die wir schon seit Jahren kennen und von dem Unfall wissen, haben alles getan, um uns die Zeit so schön wie möglich zu machen. Und wir waren jeden Tag unterwegs. Nicht in den Größenordnungen wie früher, aber wir konnten erstaunlich weit laufen.

Canada und Sarah, Ihr habt es nun auch geschafft. Ich habe in den letzten Tagen oft an Euch gedacht und lege Euch ein paar :)* :)* :)* zum Genesen hin.

Midi

Notfalls benötigt ihr anwaltliche Hilfe gegen die Kostenträger.

Das lassen wir jetzt auf uns zukommen. Der Kostenträger ist die BG In Kürze erfolgt ein wichtiges Gespräch mit einer Neuropsychologin, die auch Gutachten anfertigt.

Sweeny, die Reißleine war längst überfällig. Diese Erkenntnis musste vor allem bei meinem Mann reifen. Er war schon immer sehr ehrgeizig und kann/konnte Niederlagen nur schlecht wegstecken. Für ihn ist das ein wichtiger Lernprozess, sich einzugestehen, dass seine Grenzen wesentlich enger gesteckt sind als früher. Wäre ich in seiner Situation, könnte ich mich auch nur schwer damit abfinden, kognitiv nicht mehr so fit zu sein.

Das Schlimmste ist im Prinzip, er kann reflektieren, dass er eingeschränkt ist. Wären die Schädigungen so groß, dass er die Einschränkungen selbst nicht bemerken könnte, wäre es zumindest für ihn "einfacher" (ich weiß, das klingt merkwürdig, ist aber so). Andererseits ermöglicht ihm diese Selbstreflexion, zu lernen, damit umzugehen und kleinere Brötchen zu backen.

Sorry, ich sprenge gerade den Faden. Hier geht es um Hysterektomie, nicht um Schädel-Hirn-Trauma.

jberxi


Couchlady, wenn du trotzdem fit bist, ist's ja nicht mal so übel, nicht mehr so viel zu schlafen!

Silberbraut, freu mich sehr, dass ihr eine gute Zeit hattet!!! Und ich glaube dir gern, dass es für deinen Mann leichter wäre, wenn ihm seine Situation nicht so bewusst wären. Ich wünsch euch sehr, dass es doch immer wieder Fortschritte gibt!!!!

j%eri


Sarah, wie schön, dass du dich meldest!! Bei mir hat es auch immer wieder ein bisschen geblutet. Und den Wundfluss gibt's ja dann auch noch.

Der Katheter ist sehr praktisch, so muss man in der ersten Nacht nicht aufstehen. ;-D

Ich hab ihn mir am nächsten Abend entfernen lassen, als ich das Gefühl hatte, es würde brennen.

Gute Besserung dir und Canada!!!!!

:)_

C/oucbhladxy


Gute Besserung, Canada und Sarah!! Die Couch ist reserviert für euch!

Silberbraut, ich freue mich über deine positiven Nachrichten- schön, dass euch der Urlaub etwas aus dem Alltag reißen konnte!!!

Ich schicke euch alle mal ganz viele Sonnenstrahlen!! :)- :)- :)- (mit den Emojis ist man hier ganz schön eingeschränkt...) :)z

TtöNltder


Hallo Ihr Lieben @:)

Ich melde mich mal wieder

Meine Gm Operation liegt nun schon 9 Monate zurück.

Ich geniesse so sehr die Blutungsfreie Zeit! Irgendwie bin ich nach all den Jahren Dauerblutungen immer noch ganz erstaunt das ich alles planen kann ohne zu denken das wird ja sowieso wieder nichts.

Ich habe eine mir wichtige Frage an die schon länger operierten.

Dazu muss ich kurz etwas erklären

Das histologische Ergebnis meines Lungentumors hat folgendes ergeben.

Laut Tumorkonferenz bin ich eine der glücklichen Menschen ( weniger als 1 Prozent aller Lungentumore) die einen neuroendokrinen Tumor hatten.D.H. er zählt zu den weniger agressiven kommt eher nicht wieder

Keine Chemo keine Bestrahlung nötig .

Dieser Tumor war Hormonbildend.

Nun zu meiner Frage .

Ich habe mordsmässige Schwitzattacken. Bis zu 7 mal am Tag nachts hab ich 4 gezählt bei denen ich in Wasser stehe.

Klatschnasser Kopf der Rest des Körpers ebenso.

Zuerst vermuteten die Ärzte das es vom Tumor kommt.

Aber der ist nun seit 10 Wochen raus.

Die Anfänge davon hatte ich eine Woche nach der Gm Entfernung.

Es hat sich seit dem immer weiter gesteigert.

Einen Termin beim Endokrinologen habe ich erst Ende September erhalten.

Wie ist das bei euch?

Habt ihr das auch?

Kann das so extrem von der fehlenden Gm kommen?

Bin ratlos.

Mein HA weiss es nicht wirklich meint es könnte von den WJ kommen.

Aber so dolle?

An alle die sich hier so rührend um mich gekümmert haben und mitgelitten haben:

Ich habe noch argen Husten aber sonst geht es mir wirklich gut!

Die Angst vor einem erneuten Krebs wird wohl bleiben aber ich habe so unglaublich Glück gehabt!

Brauche noch etwas um das Erlebte zu verarbeiten aber es wird

War ja auch was viel hintereinander !

Von der GM Entfernung her ist alles prächtig gelaufen keinerlei Beschwerden zurückgeblieben

Auch da gehöre ich zu den Glücklichen!

Ansonsten bin ich voll im Alltag zurück und das nach 10 Wochen nach der Lungenlappen Entfernung

Das hätte ich anfangs nicht geglaubt

Ich flitze bis in den dritten Stock mein Lungenvolumen hat sich schon wieder mehr als verdoppelt

Und was für mich ein Segen ist ich sitze wieder auf meinem Pferd!

Bin ja nach der GM Op nich wirklich dazu gekommen weil ich extra lange damit gewartet habe aus Vorsicht

Dsnn kam ja quasi direkt die wochenlange Lungenentzündung und dann die Entdeckung vom Krebs

Aber jetzt ist es total prima auch dabei kein komisches Gefühl in den unteren Regionen :-D

Alles gut belastbar!

Ich wünsche den frisch operierten dieser Woche von Herzen auch so ein Glück!

Schön brav schonen!

Ich habe hier die wertvollen Erfahrungen für mich umgesetzt und wirklich Nutzen davon gehabt

Der gute Rat von euch lieben" alten Hasen" :)_ hat mich vor manchem Leichtsinn bewahrt

Ich bin der Überzeugung das dies bei mir auch zu meinem guten Verlauf maßgeblich beigetragen hat!

Nochmals Danke dafür x:) x:)

Es ist wirklich toll das ihr immer noch da seid um anderen zu helfen @:) @:) @:)

Ich sende euch meine herzlichen Grüße und drücke euch von Herzen

Sabine

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH