Gebärmutterentfernung vaginal

Spar?ahNMRW3x5


Im wechsel dürfte ich eigentlich noch nicht sein.

Das war so ein geniales Gefühl die tägliche Erinnerung an die Pille aus meinem Handywecker rauszulöschen 😂 Jetzt bin ich die Desirett Pille endlich los. Ich hatte schlimme Nebenwirkungen davon. Agressivität und depressive Verstimmungen vom feinsten. Dazu Ausfluss ohne Ende und Haarausfall. Kann mir jemand sagen, wie schnell man nach Absetzen der Pille die Nebenwirkungen los ist? Sofort? Oder dauert das ein bisschen?

snweenyc 7x2


Bevor ich auf eure Fragen eingehe darf ich euch erstmal ganz liebe Grüße von Canada ausrichten und euch von ihr sagen das sie euch alle sehr vermisst. :)z

Ihr WLAN ist leider bescheiden, aber wenigstens funktioniert Whattsapp.

Dienstag Mittag wurde sie operiert, es konnte vaginal gemacht werden. Danach hatte sie aber ganz schlimme Schmerzen die einfach nicht aufhören wollten. In der Nacht hatte sie dann eine Not OP,der Bauchraum war voller Blut. %:|

Jetzt hat sie doch nen Bauchschnitt aber das ist jetzt nebensächlich.

Ihr geht es jetzt den Umständen entsprechend gut. :)z

s.weeEny 7x2


Sarah

Bei mir hat der Verhütungskram einiges angerichtet. Ich hatte nie wirklich was vertragen und so hatte mein Mann vasektomieren lassen. Er meinte ich hätte jz genug gelitten und jetzt sei er an der Reihe für die Verhütung. Natürlich war die Vasektomie eine Entscheidung von und beiden !

So bin ich jetzt fast 15 Jahre ohne Pille und Co. Was ein Segen !!!

Bei mir ging's lange bis sich alles aus meinem Körper verabschiedet hatte. Meine Libido blieb weiterhin eher in der Versenkung was ich ätzend fand. Nicht das ich gar keine Lust hatte, das nicht aber es war nicht so wie ich mir das vorgestellt hatte. :-(

Die kam dafür dann mit voller Wucht als ich mit 39 in die WJ kam. |-o

Gib deinem Körper Zeit, der regelt das schon. Wie lange das geht ist wohl auch wieder sehr unterschiedlich.

s$wteeny 7x2


Mamadodo

Kann man dies Polypen nicht entfernen ?

Zu dem wundsein

Hast du mal ne Kur mit Döderlein probiert ? Da nimmst du ( vaginal /abends ) eine Kapsel, 7 Tage. Die anderen 3 ( sind 10 Kapseln ) dann im anstand von einer Woche.

Jeri

Die Döderlein würde ich dir auch gerne anraten.

Szar|ahNNRWx35


@ sweeny

Ach du sch.... das hört sich bei Canada aber nicht gut an. Wie kann sowas passieren?? :-o Gut, dass es ihr jetzt besser geht. Bestell mal schöne Grüße und gute Besserung.

Hab gleich Abschlussuntersuchung und morgen darf ich nach hause!!

Find es erschreckend, dass ich fast gar keine Schmerzen habe. Da fragt man sich schon bald, ob die da wirklich was rausgenommen haben. Und man fängt an sich zu überschätzen. Bückt sich ständig, hebt den Trolley aus dem Schrank und sowas alles. Das muss ich mir irgendwie selber verbieten!!! %-|

Ja, ich bin mal gespannt, wielange es so dauert, bis mein Körper wieder im Normalmodus läuft

Ohne diese ständigen krassen Stimmungsschwankungen usw!!

s*ween:y 7[2


Sarah

Lass die Fingerchen bitte von allem weg, du tust dir nicht's gutes !

Ich hatte auch keine Schmerzen und war auch fit wie n Turnschuh, habe mich aber an alle Verbote gehalten. Nie und nimmer hätte ich was riskiert.

Pass bitte gut auf dich auf !

Ich war mit OP genau 2 Tage im KH.

Die Grüße an Canada richte ich ihr aus. :)z :)^

SVarahNfRxW35


Das mach ich @sweeny . Will auch nichts riskieren und so schnell es geht die zurückgewonnene Lebensqualität genießen können!!

C=o)uchxlady


Liebe Sarah- heute darfst du heim!! :)^ :)^ :)^ :)= :)= :)= Daran erinnere ich mich am liebsten: ich trank zuerst einmal einen richtig guten :)D !!! Und immer dran denken: auch wenn es dir gut geht- schonen heißt das magische Wort!!

Liebe Canada- ich denke ganz fest an dich und schicke dir mal geballte :)* :)* :)* :)* :)* :)* !

Euch allen hier ganz liebe Grüße und ne :)_ :)_ :)_ !! Schönen Sonntag! :)^ :)z

M+idix63


Guten Morgen ihr Lieben ,

ist ja einiges los hier!

Zuerst mal an Sweeny, bitte auch von mir liebe Genesungswünsche an Canada! :)*

Liebe Sarah, ich wünsche dir das du schnell zu hause bist! Aber schone dich sehr, gerade weil es dir gut geht. Mir ging es nicht so prickelnd und da war das schonen für mich einfach!

Hallo Jeri und Mamadodo genau wegen diesem wunden Gefühl wurde mir von meiner FÄ schon mal vorbeugend Vagisan Creme empfohlen. Sollte das nix bringen könnte man auch eine Kur mit Östrogensalbe machen. Von Döderlein hat sie nix gesagt ???

Ein kleines Granulom habe ich auch, das könnte man verätzen wenn es blutet.

Da ich ja ohne Partner bin ist das bei mir nicht so aktuell.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag Midi 8-)

M9idix63


Hallo Couchlady,

dir auch einen ganz schönen Sonntag :p>

LG Midi

SNara-hNRW3\5


ICHHHHHHHHHH bin zuhause x:) Bin direkt vom Auto auf die Couch gewandert!! Da bleib ich heute auch.

Morgen muss ich dann zu meiner Frauenärztin, weil sie mich krankschreiben muss. Danach wollt ich mit meiner Schwester einen Kaffee trinken gehen. Das dürfte ja ok sein. Muss dabei ja nix heben. Nur die Tasse ;-D

M]ama9do~do


Ja, die kleinen Polypchen ( so sagte mein Arzt dazu, weil sie sehr klein waren) har er schonmal mit Salbe betupft oder man könnte sie auch anritzen, damit sie abbluten. Größere verätzt man wohl. Ich werde demnächst einfach nochmal einen Termin ausmachen zum Nachschauen. Meine Operateurin hatte mir damals auch östrogenhaltige Zäpfchen verschrieben für 1x die Woche zum Aufbau der Schleimhaut in der Scheide und zur Wundheilung. Keine Ahnung, ob ich die jetzt immer nehmen muss, mein Gyn sagte beim letzten Besuch, die brauch ich nicht mehr nehmen, da ich ja noch Zyklen habe. Jetzt weiss ich nicht, wer Recht hat. Werde nochmal im Beckenbidenzentrum anrufen und nachfragen. Wer von euch nimmt denn regelmäßig diese Zäpfchen?

Wünsche einen schönen Sonntag!

MLamado-do


Hallo willkommen daheim liebe Sarah!

Kaffeetrinken daheim ist ok, extra wohin fahren dafür eher nicht. Liegen ist jetzt einfach das Beste und denk bitte dran, du bist noch nicht mal eine Woche nach Op. Musst du denn selber zum Arzt wegen der AU oder kann die nicht jemand anders besorgen? Schone dich bitte, es gab schon einige Nachkomplikationen hier. Aber ich bin eh die Vorsichtigere ;-D

sIween+y 7x2


Sarah

Herzlich willkommen zu Hause :)_ schön das du wohlbehalten wieder da bist. @:)

Danach wollt ich mit meiner Schwester einen Kaffee trinken gehen. Das dürfte ja ok sein.

Nein das ist nicht ok, deine OP ist gerade mal 3 Tage her.

Sitzen solltest du so gut es geht erstmal vermeiden, bzw. nur zum Essen. Dein Scheidendtumpf mag das gar nicht.

Ich kann dir nur ans Herz legen wirklich die nächsten3 Wochen gar nicht's zu tun, sonst landest du schneller auf dem OP Tisch als dir lieb ist.

Wie Mamadodo schon geschrieben hat, in den letzten Monaten kam das ziemlich oft vor. Leider.

Du warst auf keinem Kindergeburtstag sondern dir wurde ein Organ entnommen. Lege mal deine Handfläche auf den Unterleib und von der anderen die Hälfte. So gross ist deine Wunde innen. Auch wenn du sie nicht siehst, sie ist aber da.

Entschuldige meine deutlichen Worte aber ich mache mir wirklich Sorgen um dich!

cehri5x4


Guten morgen!

ich gebe sweeny recht! Hört auf die alten Häschen hier! Die rätschläge und tipps beruhen auf eigenen erfahrungen, aber auch auf wissen von einigen jahren in diesem forum. Und dass diese ,teilweise schon vor langem operierten , immernoch hier mitlesen und fragen beantworten, finde ich total klasse!

Zu polypen kann ich nur von meiner erfahrung berichten. Ich hatte einen polypen am scheidenstumpf.dadurch dann eine wundheilungsstörung dort. Mein gyn hat den kurzerhand abgeknipst...nicht schön...aber wirkungsvoll. Die naht konnte endlich heilen!

allen frisch operierten gute besserung, viel geduld und einen schönen sonntag!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH