Gebärmutterentfernung vaginal

Shchnegg;e7x7


Also ich bin nach 6 Wochen wieder arbeiten gegangen. Inkl. Leiter klettern und Paketen. Allerdings habe ich mich nach 6 Wochen auch so gefühlt, als wäre nie was gewesen...

cManad;a69


Hallo ihr Lieben :)_ @:)

Ich trank letzt Traubensaft,weil meine Ärztin sagte,dass ich rote Säfte trinken solle.

Mein lieber Mann.....der Saft wirkte ruckzuck......ich saß ganz schnell aufm Klo...... :-X

joeri


Schnegge, wie unterschiedlich es sein kann....

Canada! ;-D :)^

Jetzt, wo du das schreibst, fällt mir ein, ich hab vor vielen Jahren mal einen halben Liter roten Traubensaft unverdünnt auf einmal getrunken. Durchschlagende Wirkung...

Da muss man dann eben schnell sein. ]:D

cLanadXa69


Hallo jeri :)_

Ohja ;-D da muss man sehr schnell sein.....aber es hilft :)^ :)z

Wie gehts dir?

Danke für deine Grüße :-x x:)

j6er/i


Ganz gut, danke! :-)

Nur der Hosenbund kneift beim Sitzen oft noch, was ich schon merkwürdig finde. Und es fühlt sich an Stellen merkwürdig an, an denen sicherlich nicht geschnippelt wurde.

S*arahN6RW3x5


Hi nochmal,

sie wollte mich eigentlich nächste Woche Mittwoch wieder arbeiten schicken. Da wäre die OP genau 4 Wochen (05.07.) her. Nachdem sie dann mit den Mädels am "Empfang" gesprochen hat, hat die mich jetzt bis zum 11.08. krankgeschrieben. Werde an dem Tag nochmal zu meiner FA gehen und sehen, was sie dann sagt. Ich möchte nicht wieder im Krankenhaus landen, nur weil ich zu früh wieder angefangen habe die schweren Sachen bei der Arbeit zu tragen usw.

Myid5ib63


Guten Morgen Sarah,

Bei unkompliziertem Heilungsverlauf kann man nach sechs Wochen durchaus wieder arbeiten aber nicht zu schwer heben. Das solltest du wirklich mit deiner Ärztin besprechen :)^

Liebe Canada ich hoffe dir geht es auch gut?

Liebe Jeri, wir sind echt die Schlusslichter hier was die Heilung angeht ;-D Bin froh das ich dich hier gefunden hab!

Allen liebe Grüße und weiterhin alles Gute 🍀

Mtamafdodxo


Midi, wie gehts dir denn aktuell? Und den anderen mit OP letzten Herbst /Winter?

Bei mir ist es jetzt auch 8 Mon. her wie bei Jeri und alles ist soweit schick, allerdings war mein Zyklus diesen Monat heftig mit Brustspannen, ziemlich unreiner Haut und wieder das etwas schwammige Gefühl zwischen den Beinen.

Wer macht auch noch regelmäßig weiter BBGym.?

Einen schönen und hoffentlich nicht allzu nassen Regentag!

jLeori


Midi, Schlusslichter.. . kannst du laut sagen. :)_

Mamadodo, mein Zyklus ist ziemlich unregelmäßig. :-) :-D

Wenigstens bleibt dir die Bluterei erspart!!

Sarah, ich würde mich auch noch mal vorher besprechen. Sicher ist sicher.

SzarahKN`RW35


Hallooo ihr,

ich will auch so schnell wie möglich wieder arbeiten gehen, aber die 6 Wochen will ich schon gerne einhalten. Sie wollte mich ja nächste Woche, nach knapp 4 Wochen wieder losschicken, aber das finde ich selber auch noch zu früh. Ich habe Gott sei Dank am 11.08. noch einen Termin bei meiner FA bekommen. Mitte August sind die 6 Wochen rum und dann werde ich auch wieder gehen!

MRicRkey7007


Hallo Ihr Lieben @:) @:) @:)

Ich war im Mai schon mal hier und durch euch habe ich ganz viele Informationen bekommen.

Tausend Dank nochmal dafür.

Ich wurde am 20.Juli operiert und seid gestern bin ich wieder zu Hause und liege auf der Couch :-) , ihr seht, ich kenne noch alle eure Ratschläge.

Ich habe die OP gut überstanden und hoffe, dass es weiter besser wird.

Wie geht es euch?

Ich wünsche euch einen ruhigen Abend @:) @:) @:)

cTanad?a69


Hallo Mickey007

Ich wünsche dir ** gute Besserung und ruh dich schön aus!

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Ich bin auf dem Weg der Besserung,dank :)z :)=

j?e:ri


Gute Besserung, Mickey!! :-)

Sarah, auch nach den sechs Wochen musst du noch vorsichtig sein und nicht zu schwer heben.

Gute Nacht, schlaft gut! zzz

Srara4hNRWf35


@Mickey007 Willkommen bei uns auf der Couch :-D Wie gehts dir denn heute?

@Jeri Ich muss in meinem Job leider heben. Ich räume u.a. Lieferwagen ein und auch aus und die Pakete mit Zeitungen wiegen so ca 10 bis 15kg. Davon passen einige in den Lieferwagen. :/

M(ic_kefy007


Vielen lieben Dank für euren lieben Wünschen @:)

Mit euren Erfahrungen und guten Tipps habe ich die Operation und die Tage danach sehr gut überstanden. Vielleicht kann ich jetzt auch jemanden helfen, das wäre sehr schön.

Ich genieße das couchen und mache kaum etwas. Solange ich noch etwas Schmerzen bei bestimmten Bewegungen habe, wird es mir bestimmt nicht schwer fallen, mich weiterhin auszuruhen.

Etwas unsicher bin ich mir noch, wie ich mich am besten bücke, um etwas aufzuheben. Immer in die Knie gehen, oder auch mal einfach nach vorne bücken? Ich hatte im Krankenhaus nachgefragt und es hieß, ich solle es so machen, wie ich möchte und ohne Schmerzen kann.

Mir wurde gesagt, ich soll mich sechs Wochen schonen und nicht schwer heben. Ja, das mache ich gerne :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH