» »

Gebärmutterentfernung vaginal

cganadxa69


Guten Abend,bzw gute Nacht und ein schönes Wochenende..ihr Lieben :)_ x:) zzz :)* @:) *:)

Ich wünsche allen...denen es nicht so gut geht : ** Gute Besserung :)* :)* :)* :)* :)*

Liebe Grüße an ALLE! :)_ x:) x:)

SLonnTy1d23


Hallo an alle

Wollte mal fragen wie es euch allen so geht?

Es ist ganz still geworden.

Noch einen schönen Tag

LG Sonny

swweenxy 72


Guten Morgen *:)

Sonny

Danke der Nachfrage, mir geht's gut :)z

Wer mag kann mal in meinem Faden über die Emmert Plastik vorbei schauen, dann muss ich den Faden hier nicht schreddern.

Wünsche euch allen einen guten Start in den Mittwoch.

Allen denen es nicht so gut geht lass ich :)* da.

jVerxi


Danke, ganz ok. Wie schaut's denn bei dir aus, Sonny?

Hin und wieder tut mir auch mal nichts weh. Aber ich hasse diese Estrioltabletten. X-\ Habe auch nicht das Gefühl, dass sie irgendwas bewirken.

Sweeny, gute Besserung!

StonnBy1x23


Hallo Swenny und Jeri

freut mich von euch zu hören.

Sweeny ich werde mal reinschauen

Freut mich dass es dir wieder gut geht.

Weiterhin alles Gute.

Hallo Jeri

Mir geht es immer noch gleich.

Wieso magst du die Tabletten nicht?

Verträgst du sie nicht oder einfach nur so?

Ich habe jetzt mal die Vagisan Milchsäure Zäpfchen genommen.

Dachte mir weil ich doch immer so ein Gefühl in der Scheide habe dass sie trocken und entzündet ist nehme ich sie, denn schaden können sie ja nicht.

Bin morgends aufgewacht und war feucht, und als ich aufgestanden bin lief vieles raus.

Du hast sie doch auch schon einmal genommen

Wie war das bei dir mit den Zäpfchen?

Also ich fand sie nicht so angenehm.

Da fand ich die Estriol Tabletten schon besser, wobei ich sagen muss, ich merke auch keine Besserung.

Bin mal gespannt wie alles weiter geht.

LG Sonny

j1euri


Die Estrioltabletten habe ich zum ersten Mal, vorher war es Milchsäure und etwas entzündungshemmendes. Diese Tabletten sind total winzig, dann muss ich sie auch noch halbieren. Ich finde einfach das "Handling" total doof. Hab manchmal das Gefühl, die "gehen unterwegs verloren" :-o und kommen gar nicht da an, wo sie hin sollen.

Das mit den Zäpfchen ist bei mir ähnlich gewesen. Ich habe immer zwei drei Slipeinlagen gleichzeitig versetzt und übereinander eingeklebt, tagsüber muss man dann zwischendurch wechseln.

Die Estrioltabletten werden eher "resorbiert", außer, eine ist schon gleich unbemerkt vorne hängen geblieben.

Schleimhäute sind wieder ganz ok, aber für den Beckenboden bringt mir das Estriol nichts.

j"erxi


Sollte heißen Das mit den Zäpfchen ist bei mir ähnlich gewesen wie bei dir, Sonny!

(Auf dem Handy kann ich etwas längere Texte vor dem Abschicken nicht noch mal vernünftig durchlesen, deswegen sorry, wenn ich wirres Zeug schreibe. Leider gibt es ja hier keine Editierfunktion.)

S3onlnyx123


Hallo Jeri

Wenigstens sind deine Schleimhäute wieder in Ordnung.

Das mit dem Beckenboden bekommst du bestimmt auch noch hin.

Was sagt denn ein FA zu deinem Beckenboden?

Bekommst du keine Gymnastik aufgeschrieben?

jyerxi


Er nimmt es nicht ernst, glaube ich.

Und Krankengymnastik - ich hätte vielleicht mal danach fragen sollen.

"Freiwillig" verschreibt doch kein Arzt Physiotherapie.

S}oWnnyx123


Jeri da hast du allerdings recht

Heute muss man um alles kämpfen.

Aber nachfragen kostet ja nichts.

j?eri


Wenn ich wieder hingehe, werd ich fragen.

Irgendwie bitte ich ungern um etwas. :-(

M)amadoxdo


Jeri, geh doch nochmal wegen dem BB in ein BBZ, die wissen am besten, wie er in Form ist und was du konkret machen musst, bzw. nicht mehr machen darfst. Bei mir ist es in dem Fall tägl. Gymnastik und nichts mehr über 7 kg heben. Ich hatte damals gleich ein Rezept und eine Liste mit BB-Trainern in meiner Nähe bekommen, das macht nämlich nicht jede x-beliebige Pysiotherapeutin, sondern nur eine mit Zusatzausbildung. Übrigens hatte ich in der Anfanfszeit auch Estriol genommen, allerdings in Zäpfchenform, frag auch hier nochmal nach. Bitte dranbleiben, es ist deine Gesundheit. Allen anderen weiterhin eine gute Besserung!

Mamadodo

jHeBri


Wenn die Tabletten leer sind und ich die weiternehmen soll, werde ich nach Zäpfchen fragen, Mamadodo.

Ich habe mich übrigens zu einem einem richtigen Beckenbodenkurs angemeldet, geht über vier Monate und ist sogar ziemlich in der Nähe. Wäre Sommer, könnte ich mit dem Fahrrad hinfahren :-) . Wenn das nichts nützt, werde ich mich nach einem BBZ erkundigen.

Gute Besserung auch von mir an alle. :)_

M6ama-dodo


Das ist prima jeri, wünsch dir viel Glück!

S0onnky1Z23


Mamadodo ich hätte an dich einmal eine Frage

Du kennst dich ja ganz gut aus mit dem Beckenboden.

Und zwar gibt es bei uns hauptsächlich Kurse über die Volkshochschule.

Bin mir nicht sicher ob diese genauso effektiv sind.

LG Sonny

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH