Gebärmutterentfernung vaginal

j3eri


Also weiterhin ist Geduld das Zauberwort.

SRchneSggxe77


Hallo an alle BB Geplagten und speziell jeri :-)

Wie wäre es denn mit einem ganz normalen Pilateskurs? Das ist super für den BB und der restliche Körper hat auch noch was davon. Ich fange nächste Woche an, bei mir eher wegen des Rückens (Bandscheibenvorfall), mein BB ist scheinbar gut in Schuss, aber das soll auch so bleiben :)z

Ich finde das nicht normal, dass ihr zum Teil so lange Probleme und Schmerzen habt. Das dürfte doch nicht so sein. Vielleicht ist es auch psychisch bedingt und eine Therapie in der Hinsicht würde ggf. helfen? Das soll sich nicht so anhören als wärt ihr alle Psychos, ich kann nur von mir sagen, wenn es mir psychisch schlecht geht, habe ich direkt ne Blasenentzündung. Wenn ich mich nicht so sehr mit der Blase beschäftige, geht es mir über Monate gut...

Bei mir ist alles wieder gut, ich habe auch nicht mehr das Gefühl, dass etwas unten rausfällt. Das scheinen tatsächlich die Nerven gewesen zu sein. Ich habe immer noch gelegentlich Probleme mit den Schleimhäuten. Bei mir hat Milchsäure das noch verschlimmert. Super waren Milchsäurebakterien. Da waren auch die Tabletten nicht so riesig, dass am nächsten Tag alles wieder rausläuft :|N Zusätzlich verwende ich jetzt Kokosöl. Mal sehen!

Ich wünsche euch alles Gute :)*

c;anaWda6x9


Hallo Mädels!

Wie gehts euch? :)_ x:)

Ich denke oft an euch! :)* @:) :)* @:)

Ich wünsche euch eine gute Nacht mit schönen Träumen

und einen angenehmen Sonntag! :)_ zzz x:) @:) *:)

j~eri


Schnegge, psychisch glaube ich nicht.

Müsste ich doch merken, wenn psychisch was wäre? Gute Nacht! zzz

S|onnGy1x23


Hallo zusammen

Wollte mich mal wieder melden.

Hoffe es geht euch allen soweit gut.

Wünsche allen noch eine schöne Woche.

MRamUadodxo


Guten Morgen ihr Lieben!

Hätte mal ne Frage an alle, die noch Zyklus haben. Was merkt ihr denn genau um die Zeit des Eisprungs/Periode?

Ich habe diesmal wieder arge Beschwerden wie Stechen/Druck/Wundgefühl am Stumpf und ein Gefühl des Weichseins/Schwammigseins innen. Diesesmal echt wieder unangenehm, letzten Zyklus hab ich fast keine Probleme gehabt, die beiden Male davor schon wieder. Das Gefühl, ich müsste/würde mich am liebsten hinlegen wollen, da ist es dann besser :-( Wer kennt das auch?

Habe nächste Woche eh einen Kontrolltermin beim FA und werde ihn natürlich mal danach fragen. Hoffe es passt alles innen. Aber Sorgen macht man sich trotzdem...

Wünsche mir den Tag herbei, wo alle hier Leidenden endlich Beschwerdefrei sind!

Mamadodo @:)

M:idi}63


Hallo Mamadodo was du beschreibst kenne ich auch alles! Mal mehr und mal weniger ausgeprägt. Teilweise habe ich in dieser Zeit dann auch vermehrt krampfartige Darm Beschwerden. Lt FÄ ist bei mir der Zyklus noch vorhanden.

Bin gespannt was dir deine Ärztin sagt.

Bei mir fängt jetzt am Montag der Beckenboden Kurs an. Hilft vielleicht auch bisschen ???

Hat einer von euch schon begonnen? Es hatten sich ja mehrere angemeldet?

LG *:) @:)

S-onny1.23


Hallo Mamadodo

Das was du beschreibst kenne ich auch. Nur ist es bei mir so dass ich dieses Gefühl fast die ganze Zeit habe.

Habe nächste Woche meinen Termin

In der Klinik bin mal gespannt was die sagen.

Werde euch berichten was die Ärzte sagen.

N&extCdayx1


Hallo ihr Lieben,

Hallo Mamadodo,

meine OP ist jetzt 11 Monate her und mir geht es gut. Meinen ES spüre ich immer. Meistens so sehr das ich ein Schmerzmittel nehmen muss. :(v

Meine FÄ und ich sehen es aber positiv, da die Hormone noch gut am arbeiten sind. Das Brustspannen und der etwas dickere Bauch finde ich nicht toll aber das ist halt dann so. Das hatte ich die letzten 15 Jahre so. Vor der OP hatte ich immer 4 bis 5 Tage vor meiner Periode ein total beschissenes Gefühl im Bauch mit Schmerzen. Für mich fühlte sich das immer an, als würde meine GM mit einem Quirl beabeitet. Das ist weg. Höchstens mal ein Druckgefühl vor der "Periode". ":/

Letzte Woche hatte ich Kontolluntersuchung und es ist alles in Ordnung. Brauche keine Cremes oder Tabletten. Scheidenflora ist in Ordnung. :)z

Für den Beckenboden mache ich Pilates, für mich das beste. Pilates mache ich auch nun schon knapp 10 Jahre.

Ich schreibe hier zwar nicht allzu oft, lese aber immer mit. Selbst im Urlaub.

Bin gespannt was bei der Untersuchung in der Klinik herauskommt. Kopf hoch Mamadodo :)_ :)_

Schicke allen die noch eine gute Besserung brauchen :)* :)* :)* :)*

Seid alle lieb gegrüßt und ein entspanntes Wochenende :)D :)_ :)_

j|erxi


Hallo! :-) Ich merke gar nichts mehr vom Zyklus, hatte ein paar mal noch Brustspannen, aber nun schon eine Weile nicht mehr.

Mein BB Kurs geht erst übernächste Woche los.

Liebe Grüße an euch alle. *:) *:)

Muidi6t3


Moin Ihr Lieben!

Mein Kursleiterin ist krank! Beginn eine Woche verschoben! Soviel erst mal dazu! Bei mir bahnt sich auch eine Erkältung an {:(

Bin seit dem ganzen Zirkus mit den starken Blutungen und der Op nicht sehr wiederstandsfähig obwohl sich mein Eisen angeblich erholt hat. ":/

Wie geht es euch?

LG *:)

jneri


Auch das noch, Midi!

Aber da kann man nichts machen. Dann schau mal, dass es dich nicht richtig erwischt, gute Besserung!!

Bei mir ist's wie immer, auf jeden Fall werden die Missempfindungen nicht schlechter, die letzten Tage meine ich, eher besser.

Was mich manchmal beunruhigt, ist, dass die Blase nicht immer von alleine leer läuft - das hat nach der OP eigentlich mindestens ein halbes Jahr lang einwandrei funktioniert. Ich weiß nicht, warum das wieder losgeht.

Ansonsten habe ich seit Anfang des Jahres immer an der gleichen Stelle im Hals Halsweh - jetzt fängt der Schmerz an, sich auszubreiten, bis ins Ohr und richtung Brustkorb. ???

SzonnOy12x3


Hallo Jeri und Midi

Mensch bei euch hört es auch nicht auf.

Midi wünsche dir gute Besserung und dass die Erkältung nicht ganz so heftig wird.

Jeri dass deine Missempfindungen besser werden freut mich für dich.

Was meinst du dass die Blase nicht leer läuft? Wie merkst du das?

Oh je hoffentlich nichts schlimmes.

Gehe doch zum Arzt und lass es abklären.

Wünsche auch dir alles gute

j2erxi


Sonny, ich muss zum Schluss 'drücken', damit die Blase ganz leer wird. Sonst muss ich zehn Minuten später schon wieder auf Toilette. Das ist aber nicht jedes mal so.

S]onn@y1623


Jeri ich hoffe für dich dass es wieder besser wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH