Gebärmutterentfernung vaginal

RUote#RoQsa


Hallo zusammen

Heute war nun meine Vorbesprechung/Anästhesiesprechstunde. Würde auch nochmal Blut abgenommen. Eisen wie fast erwartet wieder nicht optimal. Dazu irgendein Entzündungswert erhöht, hoffe echt, dass ich da nicht noch was ausbrüte. Könnte es evtl. davon kommen, dass ich ja auch immer noch Bauchschmerzen habe? Für mich fühlt es sich nämlich immer wie eine Entzündung an (also die Schmerzen sind dann im ganzen Bauchraum und nicht im Unterbauch ":/ ). Ansonsten halt die Infoswas alles so passieren kann, was man ja so eigentlich nicht hören möchte ]:D . Boah, ich war schon für diesen Termin hypernervös und am Vormittag ständig auf dem Klo. Wie wird das bloss noch bis Mittwoch? :=o

Morgen muss ich noch anrufen um zu erfahren wann ich am Mittwoch ‚einrücken‘ muss. Bin echt froh, wenn ich alles hinter mir habe... ;-D

@ Irina

Pass bloss auf dich auf und lass es langsam angehen. Ich denke wenn es einem (zu) gut geht besteht immer die Gefahr zu übertreiben. Kenn ich so von mir. Hoffe dass deine Wunde jetzt schön verheilt, wenigstens tut sie ja nicht mehr weh. :)*

@ all

Nur das Beste für euch und noch einen schönen Abend!

M]amaMdodxo


Wie geht es denn eigentlich Tamelli, Mawife, Schnegge, Sarah, Relle, Meli......lest ihr hier noch ab und zu mit? Geht es euch gut bzw. besser? Und euch Midi, Adrenalinjunkie, Canada, sweeny, couchlady und alle, die ich jetzt vergessen habe ;-D

Wünsche allen eine wundervolle Adventszeit!

M=amSadodxo


Jeri und Silberbraut und Schnecke hab ich doch glatt vergessen, wie gehts euch?

C+ouchxlady


Liebe Mamadodo- du hast echt ein Riesengedächtnis mit den Namen- klasse! Danke, dass du an uns alle denkst!

Ich denke sehr viel an dich, Rote Rosa- und glaub mir, ich wünschte, bei mir wäre es schon so weit wie bei dir. Das Warten auf einen Op- termin ist einfach nur nervig. Bei der HE musste ich nur 1 Woche gewartet- jetzt sind es 2 1/2. Ich passe auch höllisch auf, keine Erkältung einzufangen.

IrinaBonny- mach echt nicht zuviel! Mir ging es auch gleich super, zum Glück war ich wochenlang todmüde, wahrscheinlich das Mittel meines Körpers, mich auszubremsen. :)z Du bist übrigens die Einzige hier im Faden, die so wie ich weder Drainage noch Katheter hatte!!

Ich fange schon mal mit Drücken an, Rote Rosa. Gell, ich darf dann auch zu euch auf die Couch!? :)_ :)_ :)_

I@riona ]Bonnxy


Hallo Zusammen @:)

RoteRosa meine liebe ich drück dir die Daumen für morgen, wünsche Dir viel Kraft für deine OP. Keine Angst , es wird alles gut! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Couchlady

heute bin ich besonders müde, einmal Küche Wasser trinken und zurück wie ein Marathon gelaufen. Bei dir ist es auch nicht mehr lang mir bis zu OP

I/rbinpa Bonnxy


Mamadodo

ich habe schon einen Gang runter geschaltet.....Du hast Recht @:) @:) @:)

RToteRJosa


@ couchlady

Ja die Warterei ist echt ätzend und ich denke du wirst ja auch Beschwerden haben mit dem Leistenbruch. Ich hatte den Termin ja auch schon Anfang Oktober fest gemacht.

Danke für deine Wünsche und ich drück dir auch die Daumen, dass dir die Zeit schnell rum geht :)_ . Hatte auch Schiss, dass ich mir noch was einfange, zumal ich ja mit viel Menschenkontakt arbeite.

@ Irina Bonny

Der Körper sagt einem wohl schon was man tun soll und darf...

Danke auch dir für deine Wünsche! @:)

Den heutigen Tag habe ich noch mit allem möglichem rumgebracht. War heute schon um 5.10 Uhr wach und bin dann halt aufgestanden, schlafen war irgendwie nicht mehr. War dann noch im Geschäft, einige administrative Angelegenheiten erledigen, meinen Stellvertreter empfangen und mit meiner Geschäftspartnerin noch ein paar Dinge absprechen. Dann noch Wohnung durchputzen, Karton/PET/Glas entsorgen, Getränke einkaufen, Hund weg bringen, Waschen, Bett frisch beziehen, Weihnachtsdekoration...

Hoffe ich habe nichts vergessen :_D

Morgen muss ich dann um 9 Uhr dort sein. Tja, und dann geht es los.

S8on!ny1g23


Rote Rosa

Wünsche dir morgen alles gute.

Irina

Dir wünsche ich eine gute Besserung

CFoujchlxady


Liebe RoteRosa, alles Gute für morgen!!! :)* :)* :)* :)_ :)_ Ich werde an dich denken!

Liebe Irina Bonny- die Heilung braucht einfach Zeit. Das fällt einem nicht immer so leicht, das zu akzeptieren, denn man sieht ja nichts von außen. Und wirklich nichts heben!

Ich bin noch ganz fleißig im Geschäft, nütze meine Mittagspause für Weihnachtseinkäufe und gehe brav in meinen Yoga Kurs, denn Frau will ja fit sein. Da kann ich aber nicht alle Übungen machen, weil ich beim Dehnen ein Ziehen in der Leiste spüre :(v !

M idxi63


Liebe RoteRosa,

alles Gute für morgen 🍀🍀🍀

Die Daumen sind gedrückt!

Irina, dir weiter gute Besserung! Was hat den der Frauenarzt zu deinem Schnitt gesagt?

Liebe Couchlady, dich hab ich mir auch schon fest vorgemerkt zum Daumen halten!

Allen anderen Liebe Grüße :-D *:)

jderZi


RoteRosa, morgen schon!!

Ich drück dich ganz fest - und meine Daumen auch!

jaexri


Couchlady - hoffe, du bekommst die Warterei gut rum ... :°_

Sonny, mit dem Ergebnis deines Termins warst du sicher nicht sonderlich zufrieden.

Mamadodo, danke, die "Missempfindungen" werden wohl niemals ganz verschwinden. Manchmal muss ich doch noch den Hosenknopf öffnen, weil der Bauch noch empfindlich ist. Obwohl meine Hosen wirklich nicht zu eng sind. Ich hab das Gefühl, dass ich echt "abgebaut" habe durch die OP. Es zwickt und zwackt, ich fühl mich so unbeweglich - Rücken, Hüfte, Genick tun weh ... ich habe Ende des Monats einen Termin beim Ostheopathen. Das sollte wenigstens ein bisschen gegen die Verspannungen helfen.

Ich staune übrigens, wie schnell Irina entlassen wurde. Ich musste Sonntag früh antanzen, Montag war die OP und mein Frauenarzt wollte mich eigentlich erst Samstag entlassen. Bin dann Freitag, also nach 6 Tagen, nach Hause, damit war er einverstanden.

Nun ist die OP bald ein Jahr her, wie neu bin ich immer noch nicht.

Trotzdem war die Entscheidung richtig, ich würde es wieder tun. :)z

Liebe Grüße an euch alle - ich lese eigentlich immer mit, wie es euch geht, auch wenn ich nicht immer schreibe.

MFidi6x3


Hallo Jeri,

schön mal wieder von dir zu lesen. Mir geht es ähnlich wie dir. Bin ich einfach zu empfindlich wenn die meisten doch gar nix mehr merken frage ich mich? Es sind ja im Op Gebiet wirklich nur noch Missempfindungen, aber eben doch unangenehm. ":/ Mein Kurs ist jetzt drei mal wegen Krankheit ausgefallen. Termine werden hinten dran gehängt. Auch nicht so toll.

Liebe Sonny, ich wünsche das dein Problem auch gelöst werden kann. Wie ist es denn jetzt mit dem neuen Pesar?

Liebe Mamadodo, wie gehst du denn jetzt mit deinen noch vorhanden Missempfindungen um? Nach deinem Arzttermin warst du ja ganz positiv gestimmt.

RoteRosa :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

DOelaN1975xak


Hallo zusammen,

Ich bin nicht sicher, ob ich hier richtig poste.

Am 21.12. habe ich einen Termin zur Gebärmutter Entfernung. Die OP soll durch den Bauchnabel erfolgen. Aufenthalt im Krankenhaus ca. zwei Tage.

Nun meine Fragen: wie lange nach der OP darf ich nicht Auto fahren? Was passiert, wenn ich am Tag der OP meine Tage bekomme/habe? Kann dann überhaupt operiert werden?

Ganz lieben Dank schon mal im Voraus @:)

j8eri


Herzlich willkommen hier, Dela!! :-)

Ich hatte eigentlich gar kein ausdrückliches Fahrverbot, aber ich mochte bald sechs Wochen nicht in das Steuer, wenn ich mich recht erinnere.

Zum Thema Hysterektomie während der Periode habe ich auch schon unterschiedliche Sachen gelesen.

Ein Aufenthalt von nur zwei Tage im Krankenhaus kommt mir ganz schön kurz vor. In der Klinik, in der ich operiert wurde, wird man normalerweise eine Woche dabehalten, inklusive Anreisetag. Also von Sonntag früh bis Samstag. Hast du zuhause jemanden, der sich um dich kümmert?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH