Gebärmutterentfernung vaginal

S*chn3e?ckex67


Manno, ich mag im Moment so gar nichts...

Ich war ja vorletzten Freitag zur Mammographie. Die sagten, das ich binnen einer Woche die Auswertung zugeschickt bekomme.

Gestern war also die Woche rum und bis heute war nichts da.

Da ja meine HE wegen Krebs war, schiebe ich nun leicht Panik. Ich versuche mich natürlich zu beruhigen, das die vielleicht einfach viel zu tun haben. Aber die Gedanken kreisen halt trotzdem... so a la " was wäre, wenn..."

Und jetzt Donnerstag gehts zur Reha. Ich hoffe, bis dahin liegt mir die Post vor.

2017 war sch...

eigentlich hoffte ich, das 2018 gesundheitlich besser läuft

entschuldigt das auskotzen, aber ich weiß gerade nicht, wohin mit mir

j$erxi


Genau dazu sind wir doch hier. :°_ :)z :)_

joeri


Midi, es ist wie immer. Nur im Moment habe ich eine kleine Blasenentzündung. Ich hoffe, das geht von alleine vorbei. Bei dir alles klar?

Sonny, ich weiß gar nicht, ob ich die Frage zum Vitamin B schon beantwortet hatte. Ich werde immer vergesslicher. Ich nehme das Vitamin B nur sporadisch, weil ich mir das pflanzliche Mittel immer noch nicht bestellt habe. Also kann es auch nicht so wirklich helfen... Nimmst du schon etwas?

Ihr frisch operierten, ihr müsst euch wirklich sehr schonen.

Bea, hab Geduld, jede Frau ist anders, bei manchen ist es einfach so, dass alles viel viel länger dauert. Wenn du Zweifel hast, geh zum Arzt. Du musst dir da nicht blöd vorkommen. Es ist deine Gesundheit.

j&e*ri


Allen anderen wünsche ich auch jede Menge Geduld.

Und ich lese hier immer mit Mitgefühl und Interesse mit, wie es euch geht, auch wenn ich zeitweise mal nichts schreibe.

M}idi6x3


Hallo Schnecke,

ich drücke dir die Daumen das du bald ein gutes Ergebnis der Mamographie zugeschickt bekommst und unbelastet in deine Reha fahren kannst. Dein Jammern kann ich gut verstehen. Irgendwann ist es genug! Und bei dir allemal! :)z

LG Midi

Mridxi63


Hallo Jeri,

bis die Vitamine wirken dauert glaube ich eh länger! Ich wünsche deiner Blase gute Besserung! Bei mir ist alles wie gehabt und ich warte jetzt was Ende Februar der Urologe sagt :[]

LG @:)

Liebe Grüße auch an Couchlady, Sonny,Mamadodo, Sweeny und Silberbraut sowie an alle frisch Operierten! :)* :)* :)*

SHonnoy12x3


Hallo Jeri und Midi

Bei mir ist auch alles wie gehabt.

Nehme meine Vitamintabletten, aber denke auch dass es einfach noch ein bisschen dauert.

BJe=a13x1


hey Schnecke,

bei mir hat die Auswertung der Mamographie auch zwei Wochen gedauert, und es war alles in Ordnung.

da ich ja auch aus einer Krebsi Familie komme... wenn es schlecht ist kommen die Auswertungen eigentlich immer schon nach ein paar Tagen, also denke ich bei dir sieht es eher gut aus, da du schon länger nix gehört hast *drück dich mal*

lg Bea

B|ask/o20015


Ich wünsche Euch gute Besserung! Ich habe ja am 22.02.18 mein Vorgespräch, mir graut schon ein wenig davor.

Im Moment liege ich mit Bronchitis flach, ich übe schon mal das Couch liegen! 8-)

jSe{ri


Ich habe jetzt mein Vitamin B endlich bestellt und bekommen. Mal schauen.

Die letzten Tage hatte ich sowieso kaum Missempfindungen. Aber ich will nicht wieder mal den TAg vor dem Abend loben ;-D .

Meine Blase scheint besser zu sein. Tut zumindestens nicht mehr weh. Aber das heißt ja nicht unbedingt was.

Schnecke, alles ok? Morgen geht's zur Reha - alles Gute, falls du hier noch reinliest!!

Meine Freundin war übrigens auch zur Mammographie und hatte kein gutes Ergebnis - also musste sie zu einer noch gründlicheren Untersuchung, wo dann auch minimal etwas gesehen wurde, aber wohl nichts schlimmes. Falscher Alarm. Und das kommt sehr häufig vor.

Ich kann mich einfach nicht überwinden, zur Mammographie zu gehen.

Basko, kurier dich schön aus. wenn man eine Vollnarkose haben muss oder will, ist es noch wichtiger, ganz gesund zu sein, weil ja durch den Schlauch fürs Beatmen Keime aus dem Rachen weiter nach unten transportiert werden können.

Gute Besserung an alle, die es brauchen können!!!! :)_

B8aSsko=201x5


*:) *:) *:) *:) eine angenehme Reha!

Ich liege richtig flach, wir haben das Vorgespräch auf Ostern gelegt (also paar Tage später ;-D ;-D ) ich hatte heute morgen 3.00 Uhr den Notarzt hier da sich auf meine Bronchitis ein Asthmaschub gelegt hat :°( :°( :°(

Gute Besserung auch an die anderen! *:) *:) *:)

BOea1x31


gute Besserung Basko @:)

bei mir ist nun seit einer Woche keine Blutung mehr aufgetreten Tschakka, was mir immer mehr Probleme bereitet sind die Wechseljahre, klar wenn einem alles entnommen wird fangen die ja von jetzt auf gleich an... und da das Entfernen der Eierstöcke ja nicht gelant war, konnte ich mich auch nicht darauf vorbereiten (kann man das überhaupt?) Ich schlafe in keiner Nacht mehr wie so zwei Stunden max am Stück, hab bis zu 10-15 x am Tag Hitzewallungen und bin extrem schlecht drauf... mir wurden sofort Hormone empfohlen, aber mal ehrlich ich lass mir die Gebärmutter entfernen wegen dem Verdacht auf Krebs und nehm dann Hormone die ja Brustkrebs fördern können.......Wie sind eure Erfahrungen damit? und wie lange halten die Wechseljahre wenn sie so schnell nach einer Eierstockentnahme beginnen?

eine schöne Woche euch

M0a1madxodo


An alle Genesenden, erkältungs,- und grippegedchädigten mal einen schönen Gruß und gute Besserung!

Ich halte mich wacker und trotze den Viren, war sogar eine Woche beim Skifahren. Was für ein Freiheitsgefühl, nach meinen zwei OP‘s mit langer Genesung wieder auf den Brettern zu stehen! Ob es gut war für den BB sei dahingestellt, ich habe vor jeder Bodenwelle den BB aktiviert, allerdings kamen manche auch unvorhergesehen.... weh tat nichts danach. Sind auch Skifahrer unter euch und was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Seid alle lieb gegrüsst! Wie geht es den alten Häsinnen?

Mamadodo

Meam_aOd]odo


Bea, geh doch mal zu einer Heilpraktikerin, oft können natürliche Produkte auch helfen! Aber mit Beratung und Anamnese, sie kann dich vielleicht gut einstellen und deine Beschwerden lindern! LG

MVidei63


Hallo liebe Mamadodo,

mit dem Ski laufen kenne ich mich nicht aus, aber ich glaube dein Beckenboden ist gut genug trainiert inzwischen. Also viel Spaß dabei!

Hallo Jeri, ich wünsche dir das deine Missempfindungen wirklich verschwinden!

Bea, lass dich doch mal in der Apotheke über pflanzliche Präparate beraten. Bei uns sind die da ganz fit!

Gute Besserung Basko, Kuriere dich vor der Op richtig aus!

LG allen alten Hasen 🐰 und frisch Operierten!

Midi @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH