Gebärmutterentfernung vaginal

Bjinee63


Hallo Babs

*:) Ist das schön, dass du wieder da bist. :-D @:). Es tut mir sehr leid, dass es dir nicht so gut geht und ich wünsche dir von Herzen gute Besserung. :)* :)*. Laß dir jetzt ruhig Zeit mit schreiben, Hauptsache wir wissen erst mal dass du wieder da bist. :)^

Liebe Grüße

Bine *:)

s@ailOorwBoman


Hallo Babs...,

erst einmal schön, dass du wieder da bist @:) :)*. Habe mir fast gedacht, dass nicht alles soooo glatt gelaufen ist, denn sonst hättest du dich bestimmt gemeldet. Mal sehen, was du schreibst. Lass dir Zeit und erhole dich, das ist jetzt dass Allerwichtigste. Wir wissen jedenfalls, dass du die OP überstanden hast und alles andere findet sich. Gute Besserung für dich und mach es dir gemütlich :)D.

Retzi, schön, mal wieder von dir zu hören. Ich kann mich noch gut an einige von dir sehr gut geschriebene Beiträge erinnern. Du hast die Sache immer auf den Punkt gebracht :)^. Das mit deinem Bein ist ja echt übel und bestimmt schmerzvoll. Kann ich mir vorstellen, dass man da nicht so schnell wieder fit ist wie nach der GM-OP. Auch für dich gute Besserung und beim nächten Mal nur ein Bein vor das andere setzen, ist ganz einfach :-D :-D. Zum Schaden auch noch der Spott, das ist genau das, was du jetzt noch brauchst ;-).

Muss mich jetzt ein bisschen um die Wohnung kümmern :-/,

lG Petra *:)

FIin=alBly


Babs

schön das du von dir hören lässt, ist sehr beruhigend.

Alles andere ergibt sich, erhol dich gut, lass dich verwöhnen.

liebe Grüße @:)

sxunCfan


@babs

schön dass du wieder da bist :-) *:)

lass dich nicht unterkriegen, nimm dir alle zeit die du brauchst und vor allem - genieß die zeit. bei mir ist es jetzt 6 1/2 wochen her, seit beginn dieser woche bin ich absolut schmerzfrei und könnte echt wieder bäume ausreißen!!!!! das tu ich natürlich nicht, sondern lass nach wie vor meine jungs für mich arbeiten. du merkst sehr schnell was dir gut tut und was nicht. leg die beine hoch und lass es dir gut gehen.

ganz viele liebe genesungswünsche aus stuttgart

nicht mehr deprimierte steffi

w6eissBaunext


Hallo babs

Schön von dir zu hören....hoffe das du dich guterholst und uns dann in Ruhe berichten kannst wir es war....laß dir ruhig Zeit...

Ich habe heute beim FA angerufen wegen Termin....wie gesagt wollte ja in den Herbstferien....eignetlich die 1.Woche nochmal Urlaub fahren und 2 Woche dann OP.....jetzt sagt die Arzthelferin mir doch gerade das ich auf jedenfall 10 Tage im KH bleiben muß :-(

Da ist meine ganze Planung durcheinander....Mist.....das hatte ich gar nicht bei der Untersuchung gefragt ....weil hier ja alle was von 5-7 Tagen schreiben....

Wie lange ward ihr alle so im KH.....Und ist eche vorher länger gesagt worden?

w)eissa9uxnet


ich meinte natürlich...euch

Izsibxe


Beate

dann wünsche ich Dir einen schönen und erholsamen Urlaub,

vorallem das das Wetter besser wird. :)^ *:)

weissaunet

mir wurde gesagt das es eine Woche dauern kann und

Nachhause konnte ich dann am 6 Tag.

LG

Iris

s(u~nfaxn


aufenthalt im krankenhaus

mein fa meinte 7 - 12 tage. ich bin dienstags eingerückt, wurde mittwochs operiert und habe dienstag drauf die klinik wieder verlassen. ich denke allerdings es kommt auf die klinik und dein wohlbefinden an. nimm den urlaub mit, wenns dann einen tag länger dauert klappt das zuhause aus. kopf hoch.

grüße an alle

s)ail2orwPoimaxn


weisaunet..., 10 Tage KH ist ein bisschen lang, finde ich. Ich bin am 6. Tag nach der OP (Bauchschnitt) entlassen worden. Und wie ich hier so lese, ist das bei fast allen der Fall gewesen. Kommt natürlich auch auf den Heilungsverlauf an. Gesagt wurde mir vor der OP, dass ich eine Woche bleiben müsste. Ob die Arzthelferin das so beurteilen kann ???. Frag doch sonst noch mal in deinem KH nach, wie da die Erfahrungswerte sind.

Gruß Petra *:)

bwlau%e, tlulpe


hi

Babs2105 schön das du wieder da bist, alles gute für dich , erhol dich gut und lass dich verwöhnen :)* :)*

ich bin mo. ins KH , di. operiert und die woche drauf am do. nachhause , ergo am 10ten tag entlassen , war aber auch mehr wie nur gb-entfernung.

lg@ all

BwellaB?ionxda


Hallo an ALLE

zuerst: Danke für Eure guten Wünsche!!

Es hat geholfen!!!!!!

Ich bin schon wieder zu Hause- juhuuuuuuuuuuuuuuuu

Meine GM-Entfernung war am Die 22.08.2006 und ich konnte heute gut gelaunt und ohne Beschwerden das KH verlassen.

Mir geht es ja soooooooooooooooo gut!!

Es gab keine Probleme, alles ging glatt und die Heilung schreitet lt. dem Doc in der Klinik schnell voran!!

Gut so - ich bin super zufrieden und kann nur allen zustimmen, die die OP schon hinter sich haben- ich fühl mich wie anderer Mensch.

Ich hab nicht mal Blutungen- nicht den klitzekleinsten Tropfen.

So, nun werde ich das tun, was Frauen in meiner Situation tun sollen: Nämlich schonen.

Ihr Lieben: Ich geh aufs Sofa!!

Ich wünsch Euch allen einen erholsamen Abend-

liebe Grüsse

Heike

B}inEe&6x3


BellaBionda

*:) Schön dass du auch schon wieder zurück bist. :)^ Du warst aber wirklich schnell und noch dazu gehts dir so gut. Super!!!! Das macht Mut.

Also Meine FÄ sprach auch von ca. 10 Tagen. War meine Schwester übrigens letztes Jahr auch. Bin jatzt nur mal von eher ausgegangen, weil das viele so schreiben. Und schließlich schicken ja auch die KH immer eher nach Hause. Deshalb hatte ich ja auch wegen Babs geschrieben, 10 Tage wären ja noch normal. Aber ein ungutes Gefühl hatte ich bei ihr trotzdem, weil sie so sicher war, dass sie in einer Woche wieder kommt. Na, nun ist sie ja wieder zu Hause.

Ich wünsche allen alles gute, jedem das seine: Der Einen schönen Urlaub, der Nächsten gute Besserung....

lg Bine @:)

BFabss2105


Guren Morgen

weissaunet Meine OP war am Montag, 14.08 und entlasen worden bin ich (nach langen Bitte-Bitte) schon am Samstag 19.08.

Auch mir wurde gesagt ich müsse mit 7-10 Tagen rechnen, aber es richtet sich nach dem wie die OP verlaufen ist und wie es Dir geht.

Obwohl es mir die ertsen drei Tage rechelrecht besch... ging, durfte ich am Samstag trotzdem heim.

Zwar läuft es bei mir nicht ganz so wie erhofft, aber zu Hause habe ich mehr Ruhe (und ich kann endlich schlafen), da kann ich mich auch schneller erholen. Ruliegen und gelegentlich Schmerzmittel schlucken kann ich auch zu Hause. Ausserdem ist meine FÄ bei den kleinsten Problemen für mich da !

Ich weiß nicht wie die GM bei Dir rausoperiert wird, bei mir wurde sie vaginal entnommen, aber wenn Du nicht gerade einen schweren Bauchschnitt vor Dir hast denke ich, daß Du auch nach 6-7 Tagen (spätestens) nach Hause darfst.

Also Kopf hoch und warte es ab wie es bei dir verläuft.

Liebe Grüße

Babs

Ilsibxe


Hi,BellaBionda

Da warst Du ja ganz schön Flott ;-) :)^

Erhol Dich gut und lass die anderen machen(wenn möglich)!!

Babs

Es tut mir leid das es Dir nicht so gut geht,

aber das wird schon.

In 1-2 Wochen wird es bedeutent besser sein :)* :)* :)*

LG

Iris

B;inex63


Guten Morgen

Babs:*:) Mensch, dann bist du ja schon ne ganze Woche wieder zu Hause und hast nichts geshrieben. Daraus läßt sich schleißen dass es dir wirklich recht schlecht gegangen ist. :°_. Ich hoffe, nun wird es mit jedem Tag besser. :)^. Da wird mir ja ganz mulmig wenn ich an meine OP denke nächsten Monat. Trotzdem, jeder sollte wissen, dass es bei den meisten super läuft, es aber letztlich ein großer Eingriff ist, der auch mal Probleme bringen kann. Deshalb ist auch dein Bericht für alle sehr wichtig. Aber erst wenn du fit genug bist, solange zu sitzen und zu schreiben.

Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und Gute Besserung. :)* :)* :)*

lg

Bine *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH