Gebärmutterentfernung vaginal

B}ine6x3


Fehlerteufel

Sorry, bin ziemlich müde. Mußte schon um 6.30 arbeiten und habe schlecht geschlafen. Es soll natürlich heißen: geschrieben und schließen. %-|

BQeeateu46


@ BellaBionda

Ich freue mich für dich, dass du alles so gut hinter dich gebracht hast.

Macht der nächsten wieder Mut, die die OP noch vor sich hat ;-) :)^

Am Anfang hatte ich auch keine Blutungen, die kamen erst als ich Zuhause war, durch die doch vermehrte Bewegung und dann kam der Wundfluss, aber damit ist auch gut zu leben, ne Slipeinlage reicht.

Von dem wirst Du nicht verschont bleiben ;-)

Lass dich weiterhin verwöhnen und genieß das Schonen @:)

@ weissaunet

Wir waren bei uns zu 3. im Zimmer. Wir 2 vaginal Operierten waren 7 Tage im KH, die mit Bauchschnitt 10 Tage. Aber wie gesagt, es kommt auch immer darauf an, wie es einem geht.

@ alle

Danke für die Urlaubswünsche :-)

Heute werden schon die Koffer gepackt. Morgen muss mein Schatz noch bis Nachmittag arbeiten und dann geht es los :)^

Nachdem mein Wundfluss jetzt nach fast viereinhalb Wochen versiegt ist (hoffe es bleibt so) und mein nächster FA Termin erst am 5. September ist, werde ich mal ohne ok meines Arztes die schönste Sache der Welt im Urlaub probieren |-o x:)

Wünsche allen einen erholsamen Samstag.

*:) :)D

w&eissa#un^et


Bella Bionda

Na das ginn bei dir ja wirklich schnell.....

Aber schone dich nicht das du später noch Probleme bekommst!:)D

Babs

Bei mir soll es auch vaginalgemacht werden....falls nichts dazwischen kommt.... :-/

beate

ich wünsch dir auch nen schönen Urlaub....erhol dich gut.... *:)

BXine6x3


Urlaub

Beate, wünsche dir auch einen schönen Urlaub mit hoffentlich gutem Wetter. *:) :p>

lg

Bine

Moariownx48


bin auch dabei....

Hallo,

ich bin neu hier und froh so viele positive Berichte über die OP zu lesen.

Ich werde in 14 Tagen operiert.

Nachdem ich eh im Krankenhaus liege, will ich auch gleich mit dem Rauchen aufhören.

Hat jemand Erfahrung damit? Bekommen die Raucher evtl. Nikotinpflaster?

(an alle Nichtraucher: bitte nicht gleich losbrüllen)

Über Erfahrungen und Tipps wäre ich dankbar.

Gruß Marion

BUin:e63


Marion48

*:)Hallo Marion. Hertlich Willkommen. So kurz vor deiner OP bist du hier sicher gut aufgehoben. Wenn du dich durch die Berichte liest, wirst du viel Mutmachendes erfahren und bei Fragen werden dir die bereits Operierten sicher gerne helfen. Ich gehöre da leider noch nicht zu, erst ab Oktober.

Zum Thema Rauchen: Ob es da im Krankenhaus Unterstützung gibt, kann ich dir nicht sagen, aber evtl. ist es ja erlaubt, dass du selber mitgebrachte Pflaster benutzen darfst. Aber unbedingt fragen! Ansonsten kann ich dich nur zu deinem Entschluß beglückwünschen. Die Gelegenheit ist günstig. Ich habe damals auch im Krankenhaus aufgehört, hatte allerdings ne üble Darmentzündung und es ging mir so schlecht, dass das ganz von alleine ging. Zur Zeit freue ich mich mal wieder riesig dass ich aufgehört habe, denn die Vorstellung kaum aufstehen zu können und nach einer Zigarette zu lechzen ist schon schrecklich. Da wäre ich schon im Vorfeld immer am Grübeln ob ich denn wohl an meine Zigarette komme. Also: Viel Erfolg!!!!!

lg

Bine

wFeisRsaunOet


Marion 48

Hallo Marion!

Herzlich willkommen hier im Forum!

Ich habe hier viel gelesen und viel erfahren wo ich mir überhaupt keine Gedanken drum gemacht habe.

Ich bin auch erst im Oktober dran.

Wie soll es denn bei dir operriert werden? Bei mir vaginal!

Mit dem Rauchen das ist so ne Sache....bin gerade dabei aufzuhören.....hoffe das es auch noch klappt wenn ich wieder arbeite(habe Urlaub)....fällt mir nicht ganz so schwer da ich eh nicht so ein starker Raucher bin.....die letzten 5 Tage habe ich immer 1 Zigarette am Tag geraucht....hoffe die fällt auch bald noch weg....bis jetzt habe ich heute noch keine.... :-)

Du mußt es auf jedenfall im Kopf ganz doll wollen......sonst wird das nichts.....gib nicht so viel Geld für Nikotinpflaster und so ein Zeug aus.....wenn der Kopf es nicht will dann wird das nix....

Wünsche dir Viel Erfolg dabei!

Mhari`onP4x8


danke für dein Schreiben.

ja, bei mir wird es auch vaginal gemacht. Darf gar nicht daran denken. Und was das Rauchen betrifft, soviel wie du jetzt rauchst - würde ich auch gerne rauchen. Aber nachdem ich mich nicht einschränken kann, bleibt nur der rigorose Abbruch.

Also dann noch ein schönes Wochenende.

Gru´ß Marion

b{larue Mtulpe


hallo marion

im KH gabs (gibts) keine unterstützung fürs nichtrauchen. ausserdem würde nikotin aus dem pflaster die wundheilung stören.bei mir kam der janker erst ab achten tag nach der op weils mir die ersten tage nicht so dolle ging und ich mit dem dauerkatheder auch nicht bis vors Kh gehen mochte(nichtraucherKH).

wenn du weitere fragen hast , meld dich.

lg an alle

LDorPexda


Frage zu Bauchschnitt und Frage zu vaginaler Entf. der GM

Hallo,

habe Fragen zu folgendem:

1. wenn man 2 x mit Bauchschnitt operiert wurde, das letzte Mal

Ende März (dieses Jahr), kann man dann sich nach einige Monaten

(also im Herbst) nochmal mit Bauchschnitt an der selben Stelle

operieren lassen, bzw. wie sind die Erfahrungen hier mit mehreren

Bauchschnitten - evtl. eben auch mit kurzen Abständen - so wie

jetzt in meinem Fall geplant?

2. möchte mir die Gebärmutter entfernen lassen. Nachdem ich

Ende März eine Operation hatte, wo mir ein großes intramurales

Myom entfernt wurde (was die Hälfte der GM-Fläche einnahm und mir während der Mens viele Blutungen verursacht) und der Chirurg

(den ich für ziemlich dilettantisch halte) mir mit großer Gewißheit

versicherte, daß nach der Myomentfernung die starken Blutungen

aufhören würden - ist es jetzt immer noch so, daß ich während

der Mens starke Blutungen habe - genau wie die 4 Jahre davor.

Ach ja , die Frage ist, daß ich das vllt. gerne auch vaginal machen lassen würde, und noch kein Kind geboren habe. Gibt es unter euch

auch welche, die die GM vaginal haben entfernen lassen, obwohl sie auch noch kinderlos sind? Dann wäre es bei mir ja auch möglich.

Mir hat auch jdm. gesagt, daß das auch manchmal gemacht wird,

auch wenn man noch kein Kind geboren hat.

Eine andere Gynäkologin (in einem anderen KH - wo ich mich auch

informierte) meinte damals schon, daß das große Myom gar nicht für die starken Blutungen zuständig ist, bzw. zuständig sein kann.

War damals hin-und hergerissen ob ich die GM oder das Myom

entfernen lassen soll. Nach der OP wußte ich ziemlich schnell was die richtige Vorgehensweise gewesen wäre.

Auf jeden Fall ist es jetzt so, daß ich die GM gerne entfernen lassen will und euch um Antwort bitte zu Frage 1. und 2.

Vielen Dank schonmal

Liebe Grüße

M\ariDoen48


Blaue Tulpe,

Guten Morgen,

dein Einwand zwecks Wundheilung und Nikotinpflaster muß ich akzeptieren. Von der Seite habe ich es noch gar nicht betrachtet. Rauchst du immer noch nicht?

Bei mir gehts jetzt schon los daß ich um 4h wach werde und ans Nichtrauchen denke.... und dann natürlich an die OP.

Mir ist ganz schön mulmig zumute.

Gruß Marion

B8e>ate546


@ Marion48

Willkommen in diesem Forum.

Ich bin am 26.07.06 ins KH gekommen und habe mir auch vorgenommen, die Gelegenehit zu nutzen mit dem Rauchen aufzuhören.

Eine Stunde bevor es ins KH ging, habe ich die letzte Zigarette geraucht. So ist es bis jetzt auch geblieben :-) :)^

Ich habe es ohne Hilfsmittel geschafft.

Da mein Freund und auch mein Sohn rauchen, war es nicht immer einfach, das gebe ich zu. Mein Freund raucht seit dem nun auch weniger, weil ich nicht mehr mit ihm zum Rauchen auf den Balkon gehe.

Mal sehen, vielleicht kann ich ihn ja im Urlaub doch zum Aufhören bewegen ;-)

Guten Morgen alle

Um 15 Uhr geht es los. Irgendwie ist das noch garnicht so richtig wahr. Es ist schon ewig her, dass ich Urlaub im Hotel gemacht habe und mich um nichts kümmern brauche.

Wir werden es genießen :)D :p> zzz

Ich wünsche allen frisch Operierten gute Besserung @:)

Und allen die es noch vor sich haben, dass ihnen beim Lesen in diesem Forum die Angst genommen wird.

In einer Woche bin ich wieder da und habe dann sicherlich einiges nachzulesen.

*:) *:) *:) *:) *:) *:)

Liebe Grüße in die Runde

Beate

BTinex63


Guten Morgen

Beate,dann genieße deinen Urlaub im Hotel. Ist bestimmt toll. Kenne auch nur Ferienwohnung. Bis bald *:)

Marion:Du schaffst das schon. Es ist sicher normal, dass deine Gedanken da ständig drum kreisen. Ist ja auch bald soweit. Ich hab damals auch an nichts anderes denken können als ans Rauchen aufhören (beim 1. Mal). Sowohl vorher als auch nachher. Aber nach den ersten 14 Tagen wurde es jeden Tag weniger. Der Krankenhausaufenthalt wird dir sicher helfen. :)^ :)^

lg Bine

s&aijlorwoymxan


Moin Moin...,

Beate, schönen Urlaub mit allem, was dazugehört :p> :)D zzz. Ich habe meinen ersten Urlaub ohne Tage auch genossen. Kein Vergleich zu den Urlauben davor :-/

Marion, willkommen hier im Forum. Ich hoffe, das Lesen hat dir schon einges von deiner Angst genommen. Wir haben es bis jetzt alle geschafft und bei dir wird auch alles klappen :)^ :)*. Drücke dir die Daumen fürs "Rauchenaufhören" :)^ :)^

Heike, toll, dass es bei dir so prima gelaufen ist. Weiterhin gute Besserung und immer schön schonen :)D :)D und ab und zu mal ein :p>, damit die Schonung sich nicht auf den Hüften niederlässt ;-)

Loreda, an dich habe ich auch schon einige Male gedacht. Ist ja echt übel, dass du nun wohl doch die OP noch machen lassen musst. Übel deshalb, weil es ja eigentlich hätte erledigt sein können. Ich von meiner Seite kann dir nur sagen, dass bei mir alles sehr gut verlaufen ist und ich keine Beschwerden mehr habe. Die Narbe ist sehr gut verheilt und ich habe keinerlei Einschränkungen mehr. Wie es nun mit einem Bauchschnitt nach so kurzer Zeit ist, weiß ich nicht. Vaginal wird ja meistens bei Frauen gemacht, die schon geboren haben. Ich hoffe, du bekommst hier noch ein paar Infos, wenn alle wieder wach sind :-D. Drück dir dafür die Daumen :)^.

Bei uns regnet es in Strömen und ich werde mich jetzt mal daran machen, den Frühstückstisch zu decken :)D. Wenigstens ein kleiner Lichtblick an diesem grauen Tag.

Euch allen einen schönen Tag und

LG von Petra *:)

B i`ne6x3


Sailerwoman

*:) Smile, sitzt du schon vorm Frühstück am PC? :-D Meine Family ist gerade aufgebrochen zum Leichtathlitikturnier. Hoffentlich hält das Wetter, das ist draußen und ein Stadion ohne Überdachung und Tribüne. Noch ist es trocken aber keine Sonne. ??? :-/. Blöd wenn die Kids so durchnäßt sind.

lg Bine.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH