Gebärmutterentfernung vaginal

N8ielxe


Hallo zusammen!!

Bin eine ganz "Alt operierte " ( 23.03.06) und habe leider momentan wenig Zeit zum chatten. Habe heute erst mal mehrere Seiten nachgelesen und mit Freunden festgestellt, dass wieder ein paar "Neue" dabei sind. Herzlich willkommen.

@ smilla

Also du brauchst überhaupt keine Angst zu haben wegen deiner grossen Gbm. Meine wog 700g und war ein einziges Riesenmyom, handballgross. Das kleine Becken war komplett ausgefüllt und es drückte mir nach vorne eine Wölbung raus. Etwas unangenehm wirds nach der OP, weil Blase und Darm beleidigt sind und Ihren Platz neu finden müssen. Aber mit Nachhilfe ist das halb so wild. Ich wurde natürlich per Bauchschnitt "entbunden" und denke das ist eine ordentliche Sache bei dieser Grösse. Hatte übrigens auch keinen Wundkatheter da zum Abfliessen des Wundsekrets eine kleine Öffnung nach unten gelassen wird und von selbst zuheilt. Nur Mut !

@tinamene

Habe auch sehr viel geweint nach der OP und weiss bis heute noch nicht warum. Bei mir ist das in sehr kleinen Schritten besser geworden. Evtl. so eine Art Trauer über den Organverlust? Oder die Entgültigkeit in einem Frauenzyklus? Wobei uns allen sicher klar ist, dass wir Frauen sowieso spätestens so mit 50 an unser biologisches Limit kommen. Das tröstet mich immer wenn ich wieder mal in grübeln komme. Ausserdem geniesse ich dann immer besonders mein "fit sein". Auf irgend eine Weise musste doch jede von uns sich emotional von ihrer Gbm trennen. Oder?Ich habe jedenfalls gelernt das zuzulassen und mir die Zeit dazu zu geben. Und mit vertrauten Menschen gute Gespräche zu führen. So wie hier im Chat. Bis bald, Kopf hoch. Niele

Bninex63


Danke

*:) Danke für dei Stellungnahmen zur Kur. Es ist schon richtig, wegen unseres Jüngsten, der gerade aufs Gymnasium gewechselt ist, würde ich auch keine Kur machen, denke mir auch dass eine Kur direkt gar nichts bringt, weil man nichts machen darf. Es ging mir auch mehr ums Verfallen. Man könnte ja z.B. versuchen in den Osterferien nächstes Jahr eine Kur oder Mutter-Kind -Kur zu kriegen. Oder ist dann der Zusammenhang nicht mehr gegeben? Na, vielleicht erkundige ich mich mal bei der Krankenkasse.

Wünsche euch alles Gute und einen schönen Abend.

lg Bine

cYaxny


Kur

Habe am Freitag noch mit meiner Krankenkasse telefoniert,wollte wissen ob ich freie Krankenhauswahl habe.Also das hat man.Möchte mir nämlich in meiner Heimatstadt die GM entfernen lassen.Habe auch nach einer Kur gefragt.Da muss dann ein Antrag z.B.bei der LVA gestellt werden.Entweder vom KH oder vom Fa.Es gibt wohl auch Sozialdienste direkt im Krankenhaus,die bei den Formularen helfen.

Auch ist es wohl ein Unterschied,ob es schon Krebs war oder nicht.

Ansonsten ist danach sofort eine Reha fällig.

Das weiss ich allerdings nicht mit absoluter Sicherheit,da es am Telefon nur so nebenbei angesprochen wurde.

Am Besten,wir erkundigen uns beim Fa...

Viele Grüsse

SEtapnsxi


Möchte mich auch mal wieder melden

Erst mal Hallo an alle Neuen.Ich bin eine die ihre OP schon ne ganze Weile hinter sich hat.Sie war am 8.2.2006.Man wie die Zeit vergeht.Mir geht es ganz gut.Heut hab ich mal frei und dachte so ich schreib euch doch auch mal wieder.Lesen tu ich hier fast jeden Tag.Irgendwie kommt man hier nicht los.Ist ne super Seite,und es zieht einem immer wieder hin.

Mir geht es nach der OP super.Hab noch nicht einen Tag bereut.

Bis auf das mir bestimmt bevor steht ,das ich noch mal wegen meiner Blase ins KH muß.Aber das überstehe ich auch.Kommt zeit kommt Rat.Jetzt genieße ich erst mal die Zeit.

Auf irgend einer Seite hab ich mal gelesen,das eine von euch geschrieben hat ,das ihre Haut sich verschlechtert hat.Dieses Problem habe ich auch.Wenn ich mal wieder zum Arzt gehe,werd ich da mal fragen ob das was damit zu tun hat.

So nun wünsche ich allen frisch Operierten gute Besserung und allen die es noch vor sich haben,alles alles Gute und Toi Toi toi.

Viele liebe Grüße aus Sachsen

Kerstin

:-( *:)

w8ei'ssaxunet


Mein KH steht unter Wasser

Eben haben sie es in den Nachrichten bei FFH gebracht das die Dill Kliniken den keller unter Wasser stehen haben.

Naja hab ja noch 4 Wochen Zeit bis ich dran bin.....dann haben sie das bestimmt wieder im Griff!

Bei uns hat es nämlich gestern so stark geregnet das hier viele keller mit wasser voll gelaufen sind!

Wir hatten Glück nur 12 cm Wasser in der Garage und die ist im nebengebäude und ebenerdig konnten wir einfach so rausziehen!

allen einen schönen Tag!

Viele Grüße linda

Fminxally


weissaunet

na holla, auch das noch, du aber ich denke in 4 Wochen ist das Thema längst erledigt......

pappilon jetzt habe ich es kapiert ;-D wusste nicht das diese Schmerzpumpen solche schweren Dinger sind.

Ich lasse mich einfach überraschen wie es wird.

bin in 5 Wochen dran

Grüßle

lIaudsa


Bin wieder da..

Hallo wollte mich mal schnell bei euch zurückmelden.Op ist sehr gut verlaufen! Ausführlicher Bericht folgt!! Mir geht es gut

und nach sechs Tagen KH bin ich froh wieder zu Hause zu sein.

lg Lauda

BXine6x3


Lauda

*:) Hallo Hallo! Wie schön, ass du wieder da bist und es dir den Umständen entsprechend gut geht. Freue mich schon auf deinen Bericht aber laß dir Zeit und ruh dich erst mal aus. @:) @:) :)*

Stapi, wie schön auch mal von dir wieder zu hören. Ja, du warst zu schnell wieder bei deinen Schweinchen damals, gelle? Deshalb das mit der Blase. Aber ich weiß wohl, geht nicht anders in der Landwirtschaft. Wünsche dir alles Gute und laß mal wieder von dir hören.

Mein Arnica haber ich mir auch eben geholt. So langsam wirds ernst. Hier sind jetzt alle Geburtstage um, Trödelmarkt auch vorbei und nun ist der nächste Termin die OP. Nichts mehr vorher zur Ablenkung Außer Alltag. Laaaaaange 11 Tage zum vrrückt machen. >:(

lg Bine

F}inallxy


Bine

ja die liebe Warterei ;-D

Ich habe bis zu meinem Termin in 5 Wochen noch einige Eckpunkte, diese Woche hocke ich in einer Schulung, dann habe ich zwei Wochen Urlaub (ab in die Sonne), Kraft sammeln für die OP, dann noch mal zwei Wochen und 1 Tag schaffen, davon eine Woche Urlaubsvertretung wo es garantiert stressig zu geht und damit die Zeit wie im Flug vergeht....... und in der letzten Arbeitswoche viel Organisatorisches hier im Geschäft - also kann für mich sagen das diese 5 Wochen garantiert schnell rum sind.

Gott sei Dank, habe heute meine Tage bekommen, auauauaua, und dann noch mal eine Woche vor OP........und dann ists vorbei jippieee jeee

lauda schön das du wieder da bist und vor allem das es dir gut geht........ Erhol dich gut, freue mich auf Deinen Bericht.

Bjinex63


Finally

*:) Wie schön für dich, dass du deine Tage jetzt hast, auch wenns blöd ist. Aber dann hast du wenigstens im Urlaub Ruhe. Das ist ja nun auch viel wert. Wünsche dir diese Woche wenig Schmerzen und das die Fortbildung gut läuft, der Rest aber nicht so gut und heftig. |-o

lg Bine

GfroßKmutt(exr


Halli Hallo

Entschuldigt, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe und euch für die Ratschläge noch nicht danken konnte.

Morgen wäre ja mein Termin gewesen, aber letzten Montag ging dann alles sehr schnell. Hatte wieder so extreme Blutungen, dass ich am Dienstag gleich operiert wurde.

Heute, vor genau 2 Stunden wurde ich entlassen und kann nur allen sagen, es ist halb so schlimm.

Mir geht es eigentlich, bis auf das sitzen, relativ gut und alle Ängste waren unbegründet. Hoffe auch die weitere Heilung schreitet zügig voran und es gibt keine Komplikationen.

Bis bald

Bzin?e63


Großmutter

*:) Hallo und schön wieder von dir zu hören. Hier sind zur Zeit so viele neue Namen und viele die diesen Monat OP haben, dass ich erst mal zurück lesen mußte, wo du zu finden warst.

Oh weh, dir ging es ja wirklich im Vorfeld schon ziemlich schlecht mit deinem Hb-Wert, Bluttransfusion etc. Umso mehr freut es dich hier heute recht munter und fertig operiert wiederzufinden. Du hattest ja auch recht viel Sorge wegen der OP. Vielleicht ist es gut, dass alles so überstürzt kam und du gar nicht weiter zum Nachdenken kamst. Ich weiß leider aus eigener Erfahrung wie zermürbend das Warten sein kann. Muß noch 11 Tage warten.

Nun ruh dich mal erst gut aus und wenn es dir gut genug gibt, dann freue ich mich auf deinen Bericht.

lg @:) @:)

Bine

BDabs2x105


Großmutter

Das ging bei Dir ja wirklich super-schnell !!!

Aber so ist es eigentlich am besten. Du hast Dir dadurch die blöde Warterei erspart.

Vor zwei Stunden entlassen und gleich am PC, so muß das gehen. Wenn ich so an mich denke ???

Ich brauchte über ´ne Woche um mich hier im Forum zu melden. Hut ab :)*

Wenn Du Dich nach den Ärzten richtest und Dich und Deinen Körper schonst, dürften keine Komplikationen auftreten.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und gute Genesung @:)

B-inhex63


Großmutter

*:) Genau Babs, da sagst du das Richtige. Großmutter hatte nämlich geschrieben, was sie alles zu versorgen hat und dass sie es nicht erträgt, wenn nicht alles pickobello ist. Großmutter, ich hoffe, du richtest dich ganz nach den Ärzten, sonst ist es ganz schnell vorbei mit dem Wohlbefinden und nachher brauchst du länger als wenn du gleich stillgehalten hättest. Aber das hast du hier ja auch bestimmt gelesen und weißt es. :)^

Babs, wie gehts dir und wie wars beim Doc? @:)

lg Bine

K6aKot


Hallo Stapsi!

Kennste mich noch? Du bist doch die mit den kleinen Schweinchen, oder?? ;-D

bei alzheimer light kann man sich so manches nicht mehr merken ;-D ;-D

also vielleicht war ICH das ja mit der haut. die ist bei mir nach der op und somit auch nach absetzen der pille fettiger geworden, genauso wie die haare. ist wohl hormonell bedingt und hat natürlich auch was mit dem alter zu tun. bis gez 43 und geh somit stramm auf die wechseljahre zu, ob ich will oder nicht. und da verändert sich sowieso einiges ;-D ;-D hoffe, das passiert nicht so schnell. meine FÄ meinte auch, das sei normal und ich sollte halt die pflege umstellen und andere produkte ausprobieren. will dagegen ja nichts einnehmen... ist aber nervig. aber vielleicht pendelt sich da ja wieder ein. ist bei mir ja schon ein 3/4 jahr her mit der OP. sonst gehts mir super!

LG

Karen *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH