Gebärmutterentfernung vaginal

t<od4ay10x0


hallo

ja habe ich gedacht ,nett das du was dazu sagst,hatte gedacht wäre einfacher,mein kreislauf spielte auch verückt aber die wollten so zu sagen schliesen da war ich nach der op 5stunden zu hause .heute wo ich es von euch alle lese würde ich es nicht mehr machen und auch keinen zu raten . |-o

IGsixbe


Finally

Viel Spass im Urlaub,

das lenkt dich auch von dem was noch kommt ab!! :-D :)^ :)* :)* :p> zzz 8-) :)D

LG

Iris

tUod3ay10x0


ja ihr habt recht

wir haben uns auch an der ärztekammer geschrieben.wo es mit den tupfer war.wollte er mir nicht mal ein taxi stellen,mein sohn besorgte sich dann ein auto damit wir hin fahren konnte,er sagte nur halb so schlimm es klingt unglaublich aber leider so .ich glaube es selber nicht habe es aber erlebt, danke nochmal das ich jetzt darüber reden kann tut mir gut. :-) :)^

bjabsis185`5


Melde mich auch mal wieder

bine63 ich drücke dir für Do. ganz fest die Daumen

Herzlich willkommen alle neuen

Finally dir wünsche ich einen schönen urlaub da kommt man bestimmt auf andere Gedanken

lauda zu mir hat man im Krankenhaus gesagt nach der Untersuchung wenn die Blutungen stärker sind wie bei der Periode sollte ich mich unbedingt melden,aber eigentlich kam nur nach der Untersuchung etwas Blut ansonsten garnicht.

today100 dir wünsche ich gute besserung das klingt ja wirklich wie im schlechten Film :)^

l}ampIetexr


@today

LASH wurde bei uns in der Klinik auch ambulant angeboten.

Ambulant hieß dann aber Entlassung nach 1-2 Tagen.Entlassung am OP-Tag, 5 Std. post-OP halte ich für unmöglich,wenn wirklich so geschehen,grob fahrlässig vom verantwortlichen Arzt.

t:odaby10x0


glaub mir bitte

warum soll ich es erzählen,schreibe es ja das sich keiner mehr auf sowas ein lassen soll .nur mit blut in stuhl ,habe fest gestellt ist nicht in stuhl sondern schmierblutung die einige auch hier hatten.das beruhigt mich schon,weil bekomme schon panik wenn was ist bei diese erfahrung .ach die tampade wurden nach 2 std gezogen.aber gottseidank wart ihr schlauer wie ich %-| ;-)

c)any


@weissaunet

Hab ja meine Op in5 1/2 Wochen.Möchte auch unbedingt das Rauchen aufgeben.Wie hast Du das geschafft?Während Du im KH warst oder vorher schon?Wäre sehr dankbar für einen Rat!

Viele liebe Grüsse *:)

B1arboxli


Noch ne Neue

Hallo ihr alle! Ich lese hier schon eine ganze Weile, konnte aber nie schreiben, weil ich auch Probleme mit der Seite habe. Ich habe meinen OP Termin in fünf Wochen und ich bin echt froh, wenn ich den ganzen Mist hinter mir habe.Grade heute geht es mir gar nicht g ut. Ihr schreibt alle so positiv, das beruhigt mich total! Lg Barbara

l_auda


Hallo Barbara

Herzlich Willkommen Barbara

Ich kann verstehen wie es Dir geht,meine OP ist jetzt 11 Tage her und ich habe mich genauso gefühlt,war froh dieses Forum gefunden zu haben.Ich konnte mich mit vielen austauschen und ich kann dir sagen :"es hilft wirklich".Wenn du noch einige Fragen hast,dann stelle sie hier in das Forum .Du wirst bestimmt Antworten und Ratschläge bekommen.Bis dann

lg Lauda

w2eissaxunet


Hallo

hoony-64

Mein Op Termin ist am 23.10.muß Sonntag 22.10. mittags um 12.00Uhr da sein. Wann hast du Termin?

Loewe9

Mein FA sagte auch das ich wegen der Myome die GM Entfernung auch noch etwas rausschieben kann. Aber ich habe mich für die Entfernung entschieden. 1.Weil ich meine Regel soooooo schlimm habe, bin im Moment wieder dran, 2. Dei Schmerzen werden auch immer schlimmer,3. Was wenn sich das Gewebe verändert, dann mach ich mir ewig vorwürfe es nicht vorher gemacht zu haben, 4. Habe ich das im Moment im Bekanntenkreis erfahren, da hat sich auch eine nicht zur OP entschieden und jetzt ist es Krebs, da bin ich bei meiner Entscheidung nur noch bestärkt worden. Könnte hier nur mehrere Gründe für meine Entscheidung aufschreiben....aber höre jetzt auf....am Ende mußt du für dich ganz alleine entscheiden!

today100

Ich muß babs da recht geben.....das hört sich an wie im Film.....und wenn du wiklich was gegen den Arzt erreichen willst....denke ich muß du dir nen Rechtsanwalt suchen der sich genau mit sochen Fällen beschäftigt.....

cany

Das mit dem Rauchen hatte ich mir auch schwerer vorgestellt.....Mein Mann wollte aufhören....und ich sag ich mach mit....Ich habe bei beiden Schwangerschaften nicht geraucht und immer wieder angefangen....und diesmal habe ich mir gedacht ....wenn ich mal eine Rauche dann ist das ja gar nicht so schlimm.....nach eienr Woche nichtrauchen überkam mich die Lust zum rauchen und da meine Mann es nicht géschafft hat....habe ich mir eine angesteckt....schmeckte gut und ich denk noch so.....das ist aber schlecht das die mir so gut schmeckt.....habe sie fertig geraucht...meine wäsche noch weggeräumt.....und dann wurde mir sooooo schlecht das ich erst mal zur Toilette mußte....und immer wenn ich jetzt Lust auf ne Zigarette habe ....denke ich dran wie schlecht es mir gegangen ist nach der letzten......jo und so klappt das ganz gut...

Bine....

Alles, alles Gute für dich .....

Allen noch einen schönen Tag!

Achtet bitte nicht auf die vielen Fehler!

Liebe Grüße

Linda

hPoonyy-64


hallo leute

geh heute wieder arbeite. fühl mich zwar noch nicht topfit, aber wird schon gehen.

hab viel nachzuholen, hier im forum ist, seit ich das letzte geschrieben habe, ja ziemlich viel neues erzählt worden. und ein paar NEUE sind auch wieder dabei ;-D *:)

na dann wünsch ich euch allen einen schönen entspannten tag

bine63: alles gute für donnerstag @:) :)*

finally: und dir nen schönen erholsamen urlaub :)D

so ihr lieben, muß mich jetzt fertig machen.

bis demnbächst, *:)

hoony

DoieKerFuexmi


@ Löwe9

Mir wurden im Juni 5 Myome aus der Gebärmutter geschnippelt, da sie an verschiedenen Stellen lagen und zum Teil tief in die GM hineinwuchsen, wurde es offen-chirurgisch gemacht. ich wollte erstmal keine GM-Entfernung, sondern nur die Myome weg--wir werden sehen, ob neue nachwachsen......

Ich fand, dass die OP keine große Sache war- ich bin am gleichen Tag schon durch die Klinik gegangen, Treppen gestiegen, ging am 3ten Tag nach hause,nach 10 Tagen bin ich wieder Auto gefahren, nach 3,5 Wochen ging ich wieder zur Arbeit. Richtig platt habe ich mich nur ca 1 Woche gefühlt.

Da man hier oft liest, wie schlecht es den Frauen nach der GM-Entfernung geht, denke ich mal, dass "nur" die Myom-Entfernung einfach weniger belastend ist.

Nun hoffe ich, dass die Mist-Dinger nicht nachwachsen.......

hAoon"y-x64


weissaunet

ach, das ist ja n ding. da hast du ja am selben tag wie ich termin. muß auch am 22. rein und werd dann am 23. operiert. :-/

na, da bin ich ja mal gespannt, wie wir das durchstehen.es ist aber schön zu wissen, dass jemand am selben tag unters messer kommt,natürlich nicht schön, aber dann kann man gegenseitig aneinander denken und weiß, man ist nicht allein... :)*

wie heißt es doch so schön: gemeinsam sind wir stark ;-D @:) *:)

alles liebe,

hoony

K#ira tKEaysFer


Hallo!

@Bine:

Alles Gute für Übermorgen!!! Ich drück Dir die Daumen!!

@Finally:

Schönen Urlaub!!

Ich war heute zur Nachuntersuchung- auch die hat nicht weh getan- soweit alles okay, Bauchnaht heilt ganz gut ab, AU Verlängerung bis 20.10. !

Ich kann wieder Auto fahren *jubel* :)^ :)^

Ich wünsche allen prae- und postoperierten einen schönen Tag!

Gruß KIRA

n5elex1


Hallo ihr Lieben

Komme gerade vom Einkaufen und schon wieder ziept und sticht es in meinem Bauch - ist das normal (OP war vor 3 Wochen) oder bin zu empfindlich ???

Gestern erkundigte sich ein Angestellter von der Krankenkasse (TK)über mein Befinden und fragte auch gleichzeitig, was ich denken würde, wie lange meine Arbeitsunfähigkeit andauern würde.

Meine Antwort, dass nach Auskunft des Arztes mit mindestens 4 -6 Wochen gerechnet werden muss, konnte er nachvollziehen. Sogleich wies er mich darauf hin, dass es nach 6 Wochen keine Lohnfortzahlung mehr gäbe und ich somit einen Einkommensverlust von 25% hätte.

Hat jemand von Euch ähnliches erlebt.

Bine, Dir wünsche ich alles Gute für die OP und denke daran, nächste Woche um diese Zeit ist schon fast alles vergessen.

Nele

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH