Gebärmutterentfernung vaginal

B?abs*210x5


Tja, das kenne ich auch. Nur es ist bei mir so:

1. Rauche ich nicht allzu viel im Normalfall, aber als krankgeschrieben wurde und (nach der OP) oft auf dem Sofa liegen mußte, war die Versuchung unwiederstehlich.

Jetzt mache ich schon so einiges im HAushalt, da brauche ich nicht meh viel ca. 10 am Tag.

Es ist nur zu blöd, ständig mit den Rauchern zu meckern, vor allem, weil bei uns fast alle rauchen.

Aber ich will mich hier ja nicht rechtfertigen, jeder soll nach seiner Fasson leben.

Imnselfxan


Hallo

Melde mich auch mal wieder. Bine ich kann deine Schmerzen gut nachvollziehen. Da mich am Montag die Grippe überfallen hat, aber wirklich mieß mit hohem Fieber und ich zwei Tage nur gelegen habe, leide ich heute unter extremen Rückenschmerzen. Hatte ich vorher auch schon auf Grund der mangelnden Bewegung nach der OP. Ich kann kaum gehen und sitzen ist auch ein Problem.Obwohl die OP schon 3,5 Monate her ist, habe ich wieder leichten bräunlichen Ausfluß.Denke, das hängt mit der Grippe und den Antibiotika zusammen. Ich wünsche Dir für Freitag alles Gute.

Allen Neuen ein herzliches Willkommen und den frisch Operierten gute Besserung und denkt an das Schonen.

@Nele ich würde nicht so früh anfangen zu arbeiten.Mein FA wollte mich nur 4 Wochen krankschreiben, da bin ich zum Hausarzt und der hat noch 2 Wochen drangehängt und dann bin ich mit Wiedereingliederung für 2 Wochen wieder angefangen.

Es ist zwar etwas weniger Geld aber Geld ist nicht alles.

Werde mir jetzt eine Wärmflasche in den Rücken legen und sehen das ich wieder auf die Beine komme.

LG Karen

Bpabsw2105


Ich habe, Gott sei Dank, keine Probleme mit meiner Bandscheibe!

Eigentlich sollte sie es sein, die mir Schwierigkeiten machen sollte. Aber: Hurra, es blieb mir erspart !!!:-D

Schlimm finde ich nur, daß sich in den letzten Monaten meine Arm-und Beinmuskulatur so abgebaut hat. Alles "flattert" nur so, nur HAut und Knochen :°(

Da mir schon vor meiner GM-OP sehr schlecht ging habe ich überhaupt keine Gymnastik machen können. Danach natürlich auch nicht. Ich hoffe, meine FÄrztin gibt mir am Montag wieder das OK für Gymnastik.

Mir steht ohnehin noch Rückengymn. wegen meiner Bandscheibe zu, das werde ich auch sofort in Anspruch nehmen. Vielleicht kann ich dann im Anschluß daran noch die BBGym. machen.

Gut das wir jetzt Herbst haben, denn kurze Hosen würde ich mit diesen Beinen nicht mehr anziehen ;-)

h)o_oany-6x4


hallo leute

Melde mich mal kurz, zwischen tür und angel...denn ich muß gleich schon wieder los zur arbeit. :-/ Bin total müde, hatten heut nacht bereitschaft und ich mußte zweimal in die praxis. war dann um 2 uhr heut nacht zu hause und hab nur 3std. geschlafen, da ich um 7 schon wieder los mußte...

jetzt nochmal bis 18 uhr, dann fällt der hammer.

@ Karmor:

wenn die bei der konisation alles weg bekommen haben, brauchst du dir keine großen sorgen zu machen.hab mit 20 ca in situ gehabt und ebenfalls konisation gemacht bekommen, danach noch 2 gesunde kinder zur welt gebracht :-D und seit dem war auch nichts mehr.

@ Katja:

na, da hast du ja noch vor mir den op termin. hab erst am 23.10. und träum jetzt schon von der op...wünsch dir alles gute @:)

@ Bine 63:

dir alles gute für freitag... :)* drück dir die daumen, dass du schnell wieder auf dem damm bist.

bis dann.

hoony *:) *:) *:)

Bbabs-901


today100

Hi, ich hatte die gleiche Op wie du (LASH genannt), allerdings ohne Probleme. War danach auch noch 3 Tage im Krankenhaus :-D ist allerdings schon ewig her -November 2005- (und habe ebenfalls am OP-Tag mit Rauchen aufgehört. Naja, fast: unter Alkoholeinfluss schnorre ich mir welche ;-D )

Die Muskelschmerzen hängen -glaube ich- mit dem Gas zusammen, mit dem der Bauchraum während der OP "aufgeblasen" wird. Das Gas absorbiert sich so nach und nach von selbst.

Liebe Grüße *:)

nQelex1


Hallo ihr Lieben

Vielen Dank für eure gutgemeinten Ratschläge bezügl. Arbeitsunfähigkeit. Habe am kommenden Mittwoch ein Termin zur Nachuntersuchung beim FA. Falls er mich nicht weiterhin krankschreiben will, werde ich am Freitag (solange geht meine AU) nochmal zu meiner Hausärztin gehen.

Habe hier gelesen, dass Beckenbodengymnastik nach der OP sehr sinnvoll ist. Kann man diese - wie auch Massagen - per Rezept verordnet bekommen?

*:) Nele

P'etrba41


Wieder eine Neue

Hallo Ihr alle,

ich habe schon zweimal versucht, hier in diesen Thread zu schreiben, aber irgendwie hat es nicht geklappt. Vielleicht habe ich diesmal Glück, alle guten Dinge sind 3.

Ich muss am 9. Oktober zur Voruntersuchung und werde dann in der Woche darauf operiert. Da ich schon einige OP's hinter mir habe (Kaiserschnitt, Koni, Sterilisation), hoffe ich, dass die Vernarbungen nicht allzu groß sind und eine vagniale Operation noch möglich ist. Ich weiß etwa seit 6 Wochen, dass ich unter's Messer muss und habe seitdem das Rauchen stark eingeschränkt (von 40 auf ca. 10 Zigaretten). Vor allem habe ich da aufgehört zu Rauchen, wo ich es am meisten tat: Zuhause und im Büro. Damit ist das Schlimmste schon vorbei. Ab dem Wochenende werde ich dann ganz aufhören. Die Heilung geht dann bestimmt schneller voran.

Obwohl ich "nur" im Büro arbeite, wird meine erste Krankschreibung gleich für 6 Wochen geschrieben. Mein Arzt kennt mich nun schon 25 Jahre und weiß, dass ich ansonsten keine Ruhe halten würde.

Diese Forum ist einfach klasse. Hier sind mir schon so viele Fragen beantwortet worden, die mir wahrscheinlich kein Arzt hätte beantworten können.

Gibt es noch ein "tapferes Weib", dann in Kürze operiert wird?

Liebe Grüße,

Petra

P]et5ra4x1


Juhu!!

Juhu, es hat klappt .

B,abs2!1x05


Super

herzlich willkommen Petra *:) @:)

K`imra KKayVser


Guten Abend

Hallo Petra, herzlich willkommen!

Ich bin- Gott sei Dank- eine ehemalige Gebärmutterträgerin, am 5.9. operiert! Ich hoffe Du kannst vag. operiert werden, hat bei mir leider nicht geklappt- hab nen fiesen Bauchschnitt!

Ich bin gestern bis zum 20.10. krank geschrieben (verlängert) worden- bin mal gespannt, ob meine Krankenkasse ( DAK) auch bei mir anruft!>:(

Kann mir vorstellen, dass die KK gerne hätte, wenn man gleich wieder arbeiten geht- dann müssen sie nix zahlen!

Ich arbeite im Krankenhaus, muss dauernd Patienten heben, umlagern, hoch ziehen...deshalb werde ich wohl länger zuhause bleiben müssen :(v

@ biene:

alles Gute für FREITAG, aber morgen und die anderen Tage werden wir auch an Dich denken!!*:) @:) :)* :)* :)* :)*

Vielleicht kommen Deine heftigen Schmerzenim Schulter/Nackenbereich auch von Deiner Anspannung bezüglich OP, ich dachte vor meiner OP dauernd ich bekäme eine Erkältung... :-/

Bis die Tage

KIRA :)D

BTirgWit 42


Es werden immer mehr

*:) hallo ihr liebn,hallo Babs

bin auch eine von euch, meine vaginale op war am 04.09.06

:)^ habe auch alles gut überstanden, hatte aber nach 1 woche blutungen bekommen was nicht so klasse war aber ich wußte warum, ich fühlte mich sau wohl und hier und da meinte ich aufräumen zu müssen :-/ was man aber nicht tun sollte die quittung bekam ich dann und durfte nur im bett liegen, also an alle NICHT operierten haltet euch dran und schooooont euch.

werde wohl am 04.10. wieder arbeiten gehn

gute besserung an alle tschau *:) @:) :)^

c:any


Willkommen Petra 41

Hallo *:)

Bin am 02.11.dran.Vaginale Entfernung.Ja dieses Forum hilft schon sehr.Will auch unbedingt mit dem Rauchen aufhören.Möchte das aber im Krankenhaus beginnen.Wenn Du am Wochenende ganz aufhörst,wie machst Du das?Nimmst Du irgendwelche Hilfsmittel?

@Bine 63

Alles Liebe und Gute,für Dich @:) :)* :)^ Wir denken alle an Dich und drücken Dir die Daumen!:)^ :)^ :)^

Mir geht es seit ein paar Tagen gar nicht mehr so gut.Es sind jetzt noch 5 Wochen zur OP.Ich kann nicht mehr einschlafen,obwohl ich total müde bin.

Liebe Grüsse an alle *:)

knatjAas7x4


An Petra41

Ja, es gibt noch ein "tapferes Weib", bin am Mittwoch, 4.10.dran, also wahrscheinlich schon wieder aus dem KK, wenn Du OP hast. Montag muss ich zu den Voruntersuchungen und Gesprächen. Meine FA hat mir zu einer PDA geraten, aber ich glaube, ich möchte lieber gar nix mitbekommen und seelenruhig schlafen, wenn die an mir rumschnippeln... Ich hatte mal ne OP, da wurde mir am Finger ein Überbein gekappt, nur der Arm war narkotisiert. Der Chirurg erzählte dann während der OP, er hätte gerade erst mit dem Rauchen aufgehört und sei noch total zittrig... Nee, ich schlaf lieber dabei :o)

Meine FA meinte übrigens, Krankschreibung wär nur 2 Wochen nötig, bin ich ja mal gespannt. Bißchen Ruhe würde mir ja schon mal ganz gut tun bei drei Kindern und Vollzeit... Allerdings arbeite ich im Büro, ganz ruhiger Job eigentlich.

Naja, mal sehen. Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und auch allen anderen, die sich hier gerade Infos und gute Ratschläge und Hilfe holen. Ist echt ein klasse Forum.

Bis denne!

Katja *:)

Bxine6;3


Guten Abend an alle

*:) es fällt mir heute Abend sehr schwer, hier nochmal zu schreiben. Es geht mir ganz gut, bin relativ ruhig, was nicht zuletzt an den vielen Medikamenten der letzten 2 Tagen liegt, die ich wegen meinem Rücken bekommen habe. Auch Diazepham zur Muskelentspannung, was mich jetzt natürlich auch ruhig und müde macht. Aber auch unfähig, die vielen neuen Einträge im einzelnen durchzugehen. Das tut mir leid, sorry dafür. @:) @:) Aber mein Dok hat mich glaube ich halbwegs fit gespritzt für morgen. Bin gespannt. :)^

Babs, ich gebe dir übrigens gerne 10 Kilo ab. Ich glaube, die kannst du vertragen, oder?

Petra, dich begrüße ich herzlich und wünsche dir alles Gute.

hooney, gehe es langsam an und bewahre dir etwas Kraft für die OP. Du wirst sie brauchen.

Karen, du machst ja Sachen. Wünsche dir gute Besserung in jeder Beziehung. Ruh dich gut aus und werd gesund.

Beate:Danke für die guten Wünsche und Gratulation zum Rauchen aufhören.

cany:Bitrte schone dich und übertreib es nicht. Alles gute.

KatjaAuch dir herzlich willkommen und alles Gute für deine OP

Lies noch ein bißchen, es hilft bestimmt

Kira:Auch für dich alles Gute und gut dass du noch so lange krank geschrieben bist. Das ist bei deinem Job sicher erforderlich.

Danke auch dir für die guten Wünsche.

Allen die ich jetzt vergessen habe wünsche ich auchalles Gute.

Ich danke euch für eure Unterstützung und diesem schönen Forum und verabschiede mich hiermit für die nächste Zeit.

Liebe Grüße an alle

Bine

Sorry für die Fehler. Ein langer Text und recht müde :)* :)*

w*eiss1aunxet


Petra und Katja

Herzlich Willkommen hier bei uns!

Bine

Jetzt ist es so weit.....

ALLES,ALLES GUTE FÜR DICH!!!!!BIS DANN

Liebe Grüße

Linda

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH