Gebärmutterentfernung vaginal

cBany


Danke Zuckerschnecke

Habe mich von meinem Parner im Februar getrennt.

Das ist ja das Schwierige,alles eilleine entscheiden.

Bin sehr froh,dass Du mir so schnell geantwortet hast.

Kinderwunsch besteht natürlich nicht mehr.Bin ja nicht Madonna.Bin 45 Jahre.Habe aber keine Myome und den unendlichen Leidensweg wie die anderen hier.Meine Mens ist regelmässig,der erste Tag starke Schmerzen und starke Blutungen,aber dann ok.

Erst einmal vielen Dank an Dich,hast mich erst mal wieder runtergeholt und die Augen geöffnet.

Vielleicht ist es auch die Angst vor der Endgültigkeit,der Termin ist ja schon in 2,5 Wochen.

Gehe jetzt etwas in die Sonne,hab ja heute frei.

Danke,bis dann

b]laue tDulxpe


klar

kann ich dich bremsen , ranata ;-)

1. für garten ists noch viel zu früh, du würdests schnell merken.

2. mein doc hat gesagt 1/2 jahr nicht schwerer heben als 5 kg!

3. fang mit kurzen radstrecken an, vielleicht machen dir unebenheiten nicht soviel aus wie mir nach 5 wo.

4. walken ? kann ich dir leider nix zu sagen, versuch ein kurzes stück und horch was dein bauch dazu sagt.

liebe grüße an alle und für die op-aspirantinnen ein "sack" voll :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

die nervenanspannung vorher ist fast mit das schlimmste.

bmlaue t@ulpe


cany

vielleicht hilft es dir wenn du von diesem forum noch mal die erste seite liest?

und das dein arzt deine nerven gut einzuschätzen scheint ist doch positiv für dich.

hast du eine beste freundin , oder kannst du dich mit deiner mutter/ schwester beratschlagen?

oder gibt es in deiner nähe ne selbsthilfegruppe

liebe grüße.

hwe*xe68


Nerven runter.....

Hallo Bine,

zunächst einmal vielen Dank @:) für deinen Willkommensgruß.

Am Wochenende hatte ich leider keine Zeit zu lesen:

Family- Life usw.....Tat aber gut, hatte auch keine Zeit zum Nachdenken. Jetzt hab´ich gerade mal ein paar Minuten und muß sagen. Du hast genau den richtigen Ausdruck gefunden, wahrscheinlich bin ich im Moment doch etwas mit den Nerven runter. Das mit dem Baldrian ist vielleicht auch kein schlechter Tip.

Apropos, kann mir jemand etwas zu dem hier schon oft erwähnten Arnika sagen,für was ist das gut?, wo krieg ich das?,wieviel kostet es?, usw.

Finally: Kenne im Moment zwar Deine Vorgeschichte nicht

???, (ist ziemlich viel zu lesen hier)..... wünsche Dir aber auf jeden Fall auch "starke Nerven".

Muß schon wieder aufhören, meine Sippe ruft schon wieder.....

Gruß Hexe68

c%anxy


Blaue Tulpe

Danke für Deine Tipps.War heute nachmittag bei einer Ärztin(allgemein Medizin und Homöopathie).War das erste Mal dort.Musste lange auf einen Termin warten.

Bekomme jetzt 'ne Bachblütentherapie,pflanzliche Mittel zum Einschlafen u.noch so einiges.Erschreckend war,ich kannte diese Frau ja gar nicht,sie konnte mir aber Sachen sagen,die genau auf mich zu trafen.

Ja zu meiner Ma habe ich ein sehr gutes Verhältnis und zu meiner besten Freundin auch,nur wohnen sie leider 170 km von mir entfernt.So beschränkt sich meistens alles aufs Telefon.

Deswegen tut es besonders gut,Euch in diesem Forum zu haben.

Danke

FPina%lsly


Feierabend

**[hexe/f] ja gell unsre Biene hats auf den Punkt gebracht. Ihre Worte haben mir wirklich geholfen. Bin sehr ruhig......

Das selbe wünsche ich dir und allen anderen die kurz davor stehen auch.

[b]alle operierte** wie lange vorher habt ihr vom Entlassungstermin gewusst? Einen Tag vorher oder erst am selben Tag?

Grüßle

PGetrxa41


Hallo

Die OP ist gutverlaufen Grüße von Petra *:)

tHodaUy100


hey muss mal wieder mal schreiben

heut nach5 wochen kann ich sagen es geht berg auf .Mit der haut stimmt hatte ich auch, mit abnehmen habe ich nicht musste auf passen nicht zu zunehmen,2kilo sind drauf ,die kriege ich hoffe wieder runter .MEIN abstrich habe ich heut bekommen ,hoffe das alle aus mein körper weg sind ,das erfahre ich leider erst nähste woche montag.so alle neuen und frisch op und noch die müssen alles gute @:) *:)

FLimnallxy


Petra

primaaaaaa freut mich ganz ganz arg @:) @:)

bXabxsi1x855


Petra

@:) @:) @:) super das du es auch überstanden hast und jetzt darfst du dich erstmal schön ausruhen :)D :p> nun hören wir sogar noch schneller von dir wie von hoony-64 und Doris-38 die es hoffentlich gut überstanden haben.

LG babsi *:)

I~sib%e


Super ,Petra!!!

Toll ,

na dann hast du es ja jetzt endlich hinter dir!!

Kerstin/Finally

Mir wurde gesagt das es ca.8 Tage dauern kann

bis man entlassen wird.

Am 6 Tag konnte ich dann gehen!!!!:-D

Mir ging es aber auch sehr gut.

LG

Iris

PS:

Gruß an alle!!!!

boabEsi1$85x5


cany

Habe zwar keine Ahnung mit PAP aber ich denke früher oder später heisst es denn sowieso GM raus so haben es doch einige hier auch gehabt, also ich bin froh das sie bei mir raus ist so brauche ich um nichts mehr angst haben.Bis November hast du ja noch Zeit zum überlegen aber die Angst vor der OP wird bleiben und ist normal hatten wir alle ???.

LG babsi

Buine6x3


Petra

*:) *:) JA wer hat denn da für dich geschrieben? Super, dass du es überstanden hast und gute Besserung für die nächste Zeit. :)* @:) :)* @:)

Liebe Grüße Bine

BRinex63


Ein kurzes Hallo

*:) Ich wünsche allen alles Gute und besonders Loewe!

Cany, laß dich nicht verrückt machen. Es gibt gute Gründe für die GM-OP. Bei deinen Werten wirst du letztlich doch nicht umzu kommen. Vielleicht noch ein Weilchen. aber immer mit der Krebsangt? Es ist deine Entscheidung, aber ich würde es machen lassen. :°_

Für heute solls das gewesen sein. Gute Nacht zusammen. :°_

lg Bine

waeis|saunpext


Petra

Schön von dir zu hören, wer auch immer da geschrieben hat, es freut uns sehr ....schöne Grüße an Petra!

Finally.....so ist es bei mir auch.....jetzt merken die erst das ich schon sonntag ins KH muß und da ist auf der Arbeit Streß pur....naja bringt mich vom grübeln weg....

cany....die letzte Entscheidung triffst du, ich an deiner Stelle würde nicht viel Überlegen, bevor ich zig mal ins KH muß, lieber einmal richtig und ruhe ist.

Viele Grüße

Linda

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH