Gebärmutterentfernung vaginal

SxchaPttemnmZatrixx


Hi Bine

natürlich kann man das verstehen. Einige Zeit lang ist es sehr wichtig und bestimmend, aber dann kommen andere Dinge, denen man Aufmerksamkeit schenken muss.

Ich schreibe zwar erst sehr kurz hier, aber du bist mir sehr aufgefallen, durch deinen großen Einsatz.

Ich wünsche dir alles Liebe und dass sich für dich alles gut einspielt.

mLari?e-janxa


Sirode und Bine

Sirode

Das freut mich für Dich, dass es so toll gelaufen ist. Du hattest ja auch solche Angst vorher. Erhol'Dich schön :)* :)* :)* @:) @:) @:)

Bine

Schade !!! Aber verstehen kann ich's natürlich. Ich hoffe, Du hältst Dein Versprechen und schaust ab und zu mal rein. Ich wünsche Dir einen guten Start und achte weiterhin auf Dich.

Mach's gut ! *:) *:) *:)

Liebe Grüße

b'la{ueM t;ul9pe


marie-jana

warst du das mit der umlagerung? nach der bauchspiegelung zum vaginalen teil?

meine op war auch mit bauchspiegelung aber ich bin nicht umgelagert worden, vllt wurden nur die beinhalterungen geändert? ich weiß es nicht , und muß auch ehrlich sagen das soll nicht unser problem sein , ich denke mal die ärzte wissen schon wie sie am besten wann wie ran kommen, nur ziemlichen muskelkater hatte ich in po und beinen von der op-lagerung.

falls du es nicht warst, entschuldige, aber wenn man vier seiten im kopf behalten will , kann man schon mal was verwechseln ;-)

*:) @:)

m&arioe-jaxna


Termine, ich versuch's mal

Hallo! Da sich Bine zurück ins Leben verabschiedet hat und Zuckerschnecke im KH ist, hier die aktuellen Termine:

Zuckerschnecke: 16.11.

Mrs. Brown: 17.11. (2. OP)

Levioja: 20.11.

Schattenmatrix: 21.11.

Shera75: 22.11.

marie-jana: 23.11.

regenwolke 7: 29.11. Untersuchung

erfolgreich zurück: Sirode

noch keine Nachricht: Hexe

Bitte melden, falls ich jemanden vergessen habe.

GUTE NACHT FÜR ALLE

a$ne57


Hallo akascha

Ich habe erst eben deine Frage gelesen. Meine Op. ist schon länger her, aber mir ging es mit dem "Geruch "ähnlich, ich dachte schon diese Phänomem hätte nur ich. Die Depristimmung wird besser, glaub mir. Allerdings ist die Sonnenbank erst frühestens nach 6 bis 8 Wochen gut. Es ist für die innere Heilung nicht gut sich dieser Strahlen auszusetzen, laut meiner FÄ. Natursonne ist eben besser.

Ane 57

L evMioxja


Ganz schön

was los hier.

@:) Sirode: Willkommen zurück! Ich werde mir Dich zum Vorbild nehmen und Deinem Beispiel folgen.

*:) Blaue Tulpe: Ich war das mit der Umlagerung. Werde meinen Arzt nochmal ansprechen vorher.

:)^ Bine: Vielleicht kannst Du ja nochmal ein kurzes Statement abgeben, wie der Arbeitsstart gelaufen ist. Ansonsten alles Gute!!!!

Habe nicht viel Zeit, deshalb heute etwas kürzer.

Nochmal für alle, die es noch vor sich haben: Nux vomica, das hilft gegen Übelkeit und leitet die Narkose aus. Einfach ausprobieren!!

Ich werde mich homöopathisch für alle Eventuallitäten eindecken, habe gleich einen Termin beim Heilpraktiker. An die etwas Deprimierten: es ist völlig normal ein verlorenes Organ zu betrauern, egal wie gerne man es losgeworden ist. Die Hormone müssen sich ja auch erst wieder "sortieren". Kopf hoch, das geht vorbei. Besser als jeden Monat aufs Neue ne Heulkrise zu kriegen, so wie ich.

KharmZoxr


@Levioja

Nux vomica, das hilft gegen Übelkeit und leitet die Narkose aus. Einfach ausprobieren!!

wie wird es angewendet ??? ???

lieben gruss :)* :)* :)*

C,Cx61


Guten Morgen !!!

Hallo zusammen,

na, ihr seid ja echt fleißig im Schreiben, wow, Kompliment!

Gestern gings mir nicht so gut, habs wohl übertrieben. War mit meinem Mann nur ein halbes Stündchen einkaufen :-x, danach ging nix mehr :-|. Heute Morgen habe ich ein paar Blumentöpfe ( kleine und einzeln! ) durch die Gegend getragen, da hat es auch schon wieder mächtig geziept. Aber ohne was zu tun ist es sooo langweilig |-o........!

Zum Thema Depris: ich fühle mich mental ( noch ) total gut, aber mein FA meinte, die GM-Entfernung ist für den Körper wie eine Geburt - davon muss er sich auch erstmal erholen ( auch die Hormone! ). Und daher erscheinen mir solche Heultage auch ganz normal, denn die hatte ich nach den Geburten mehrfach. Also, den Gefühlen nachgeben und nicht dagegenan gehen, das gehört dazu, danach gehts wieder aufwärts :)^.

@regenwolke

Mein Anästhesist hat genau das Gegenteil erzählt. Er meinte, gerade bei Unterleib-OPs bevorzugt er die Teilnarkose, das wäre für den Körper nach dem schweren Eingriff schonender und besser verträglich. So unterschiedlich sind die Meinungen :-o.

Aber unabhängig davon: die bisherigen Vollnarkosen habe ich auch bestens vertragen. Mein Arzt meint, niemand weiß den Grund für die verschiedenen Verträglichkeitsstufen. Ich habe die Teilnarkose bestens vertragen, im Zimmer nebenan ging es beiden Patientinnen schlecht. Aber ich schwöre wirklich auf NUX VOMICA. Ich habe 1 Tag vorher mit der Einnahme begonnen - jede bis alle zwei Stunden 5 Globuli, und nach der OP noch 1 Tag weiter genommen. Vielleicht lag mein guter Zustand auch daran.

@blaue Tulpe

Danke für die aufmunternden Worte. Ich denke auch, dass sich alles erstmal wieder sortieren muss. Das Gute daran ist, dass ich jetzt die Zeit habe auf meinen Körper zu hören und schnell zu reagieren ;-)

msari<e-~janxa


blaue tulpe

Ich war das nicht mit der Umlagerungsgeschichte, habe meine OP am 23.11. noch vor mir.

LG

BNinex63


Hallo zusammen

*:) und danke für eure netten Worte. Wie gesagt, ich lese jeden Tag und werde auch sich mal was Posten, z.B.wie mir die Arbeit schmeckt oder was aus meiner Galle geworden ist. Und die Termine sehe ich mir auch an und drücke jeder die Daumen. marie-jana, deinen Termin vergesse ich eh nicht, da wird meine beste Freundin 40.

Viele Liebe Grüße und alle guten Wünsche @:) :°_

Bine

Jrud(dXel2


Meine OP steht nun auch an!

Hallo an Alle, nun weiß ich entlich meinen Termin für die OP. Komme am 30.11.06 ins Krankenhaus. Wie es gemacht wird weiß ich noch nicht. Hab keine Angst vor der OP. Will nur hoffen das zu hause alles gut läuft. Mein Kleiner meinte nur:,,Man Mama dann bist du am Nikolaus ja gar nicht zuhause,,. Na ja. Jetzt bin ich nur gespannt wie es im KH so abläuft. Juddel2

myarjie_-jana


Juddel

Wirst Du denn am 30.11. bereits operiert oder erst am 1.12.? Ich muss am 22.11. ins KH, dann folgen noch Untersuchungen und Gespräche über die Einzelheiten. Die OP selbst ist erst am 23.11. .

LG

w-eissa]uniet


bettyh

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall bei freiwillig gesetzlich Versicherten! Ich gehe davon aus du bist selbständig!

Also mein Mann ist zwar Privat versichert aber dir wir es nicht anderst gehen wie uns Angestellten. Das heißt für dich 6 Wochen kein Geld denn Krankengeld gibt es erst ab der 6. Woche.

Der Arbeitgeber hat 6 Wochen Lohnfortzahlung und dann fällt man ins Krankengeld!

Also wenn du dich nicht so wie mein Mann selber abgesichert hast für die Überbrückungszeit bekommst du leider kein Geld!

Mrs Brown

Da hier so viel geschrieben wird weiß ich nicht genau ob ich es schon gesagt habe aber lieber doppelt als gar nicht!

:)* :)* :)* @:) @:) @:) *:) *:) *:)

Alles Gute für deine OP am Freitag!

sirode

Schön das du dich zurückmeldest!

Dein Bericht hört sich ja super an. Aber übertreib es nicht!

Die Arbeit läuft dir nicht weg!

Immer schön schonen!

bine

*:) *:) *:) *:) *:) *:)

Tschüssi!

Wir hören von einander!

Viele Grüße

Linda

K'avrmoxr


@ Bine63

möchte dir danken für all deine informativen berichte @:) @:) @:) @:) @:)

deinen einstaz hier jedem mit rat und tat zur seite zu stehen @:) :)* @:) :)*

ich und ich denke vielen anderen hier im forum hast du viel hilfestellung geleistet, ganz ganz lieben dank dafür.

wäre schön wenn du die zeit finden würdest hin und wieder mal ein kurzes hallo und wie es dir geht zu schreiben.

wünsche dir alles gute.

lieben gruss

** @:) @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)^ :)^ :)^

karin

SNchattZenm;atxrix


Hallo zusammen

schön, dass es wieder eine neue Übersicht gibt :)^

Heute war der orale Schmerzmittel-Provokationstest. 4 1/2 Stunden in der Arztpraxis. Bei der zweiten Dosis wurde ich total schläfrig und fühlte mich seltsam, nach 3 Stunden durfte ich dann mal auf eine Liege zzz

Kurz bevor ich gehen sollte, wurde es mir dann übel. Das hielt zu Hause noch an, ging für 2 Stunden weg und ist jetzt wieder da.

Jetzt hätte ich gern Nux Vomica im Haus ;-) Ich dachte, das gäbe es nur als Tropfen, von Globulis hatte ich noch nix gehört. Auf jeden Fall weiß ich jetzt ein Schmerzmittel, auf das ich nicht allergisch reagiere. Allerdings wenn mir davon sooo übel wird :(v

Mein Mann und Tochter sind schwer erkältet. Ich hab mir schon was zum Vorbeugen geholt und Zink mit Vit. C. Hoffentlich steck ich mich nicht an. Es würde mich total nerven, wenn die OP wegen einer Erkältung verschoben werden müsste.

Liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH