Gebärmutterentfernung vaginal

mru cat


super karmor

x:) toll. sind neugierig auf deinen bericht ......bis bald denne :)^

mza(rie:-Gjanxa


Hallo Hamsterlienchen

Meine OP ist heute genau 4 Wochen her. Bis vor drei Tagen hatte ich TÄGLICH stärkere Schmerzen. Ich habe auch schon geheult und dachte es geht überhaupt nicht mehr weg. Vor allem zermürbt es einen, wenn man jeden Tag Schmerzen hat. Ich hatte aber das Glück, dass es mir im Liegen gut ging, keine Schmerzen, nichts. Aber bei Bewegungen und im Sitzen waren sie wieder da. Mein Gyn und auch der meiner Zimmernachbarin aus dem KH haben erklärt, dass man noch ca. 1 1/2 Monate mit mehr oder weniger starken Schmerzen zu tun haben kann (empfindlicher Bauchnerv, Nervenverbindungen durchtrennt, Nähte drin usw.). Wo hast Du denn Schmerzen, direkt im OP-Gebiet oder an den Seiten ?

Aber, oh Wunder, seit 3 Tagen sind meine Schmerzen rechts fast weg, sind nur noch manchmal leicht zu spüren. Also, Kopf hoch :)* :)* :)^ :)^ :)^.

Es scheint alles seine Zeit zu brauchen. Vergiss nicht, es ist und bleibt ein großer Baucheingriff. Und wenn manche schreiben, dass sie das fast im Vorbeigehen gemeistert haben, halte ich das für Glücksfälle. Nach der Klinikentlassung sind die Meisten ziemlich euphorisch. Viele merken dann aber auch schnell, dass sie doch noch nicht richtig fit sind und es hier und da weh tut. Außerdem kommt's ja auch immer darauf an, was gemacht wurde. Eine OP von 20 Minuten wird wohl weniger Nachwirkungen haben als eine von 1 1/2 oder 3 Stunden.

Also, Kopf hoch !!! Ich würde aber trotzdem versuchen, langsam von den Schmerzmitteln runterzukommen. Das ist ja auch nicht gut für den Darm. Du machst Dir die ganze Darmflora kaputt und wenn die gestört ist, können die Bauchschmerzen auch vom Darm kommen. Da meine Schmerzen ja seitlich vom OP-Gebiet waren, habe ich mir immer ein bisschen Wärme draufgetan (Moorkissen für die Mikrowelle), die Stellen sanft massiert und mich eben immer viel hingelegt. Schmerzmittel haben bei mir eh nicht geholfen.

Sei lieb gegrüßt

mIarie-jxana


Hallo Maria7 *:)

Schön das Du wieder da bist und erst mal alles gut überstanden hast !!!

Lass'Dich von der Anfangseuphorie nicht verleiten, Dir gleich zu viel zuzumuten. Erhole Dich gut und lass'Dich ein bisschen verwöhnen.

LG

HIamst~erlidencRhen


tia21, mucat, marie-jana *:) :-D

danke für Eure aufbauenden Worte. Werde es heute mal mit einem Wärmekissen probieren, vielleicht geht es da mal ohne Schmerzmittel.

Bei schmerzt die rechte Seite (die Region um die Eierstöcke, die sind aber noch drin) und vom Scheideneingang bis zur (nicht mehr vorhandenen) Gebärmutter. Die Schmerzmittel haben sowieso nur kurzfristige Wirkung. Am Wochenende helfen mir dann auch meine Töchter beim putzen und vorbereiten, so kann ich mich entspannt hinlegen :-) zzz

Kamor schön, dass Du alles gut überstanden hast. Drück Dir die Daumen, dass Du morgen nach Hause darfst.

m}ulcaxt


hamsterlinchen

wenn das um die region der eierstöcke schmerzt,sind das die mutterbänder, das hatte ich auch.das sind die bänder wo die GM aufgehangen war....die sind ja gekürzt oder vernähnt oder so.also normale schmerzen nix schlimmes.du kannst es auch einfach versuchen indem du deine hände ....handinnenflächen einfach auf die schmerzende stelle legst.durch eigenenergie die damit fliesst beruhigt sich der schmerz auch, pocht erst ein bisschen wird dann aber besser.....kannst ja mal versuchen.... @:)

M#ariax7


Hamsterlienchen

Ich hoffe, dass es Dir bald besser geht. Ich hatte entweder nur Glück oder es liegt an meinem Gendefekt. Der bewirkt nämlich, dass alles am Körper was Druck bekommt auf unbestimmte Zeit taub wird. Mein Bauch ist oberflächlich schon seit 2 Jahren taub, vielleicht jetzt auch das Innere, wäre ein kleiner Vorteil meiner Krankheit. Aber Du siehst ja, dass Du nicht die Einzige mit Schmerzen nach längerer Zeit bist. Also den Kopf nicht hängenlassen und lass Dich verwöhnen. Es wird schon.

Alles Liebe Maria :)* @:) :)*

C$C6U1


Hallo maria7

Schön, dass Du wieder da bist. Aber mach nicht zuviel!!! 2 Stunden einkaufen mit Pausen konnte ich erst ab der 4./ 5. Woche!. Pass auf Dich auf!

LG :-D

CUCx61


Hallo Hamsterlienchen

Schmerzen hatte ich nach 15 Tagen eigentlich nicht, aber ich konnte ebenso wenig wie Du irgendetwas Großartiges machen außer mich vom Bett, über das Bad zum Essen und wieder zurück zu bewegen. Morgen ist meine OP 7 Wochen her und es geht mir bestens. Hab Geduld, das kommt plötzlich ganz schnell. Aber 4 Wochen Zeit musst Du Dir schon geben!

LG :-D

maari~e-jaxna


Hallo Ihr Lieben

Ich weiß nicht, ob ich es vor lauter Weihnachtsvorbereitungen noch schaffe, hier reinzugucken, deshalb schon mal:

Ein schönen Weihnachtsfest Für Euch und Eure Familien ! Ich wünsche Euch nette Geschenke und gemütliche Stunden unter dem Weihnachtsbaum. Lasst es Euch gutgehen und macht nicht zuviel !

:-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Seid herzlich gegrüßt

m<uc?at


an alle

die vor weihnachen nicht mehr eingucken....oder übers fest es nicht schaffen, alle guten wünsche nen riesensack voll gesundheit und schönes fest :-D :-D :-D *:)

mauc+axt


inge 06

??? ??? wo steckst du?bist du wieder gesund? :-/ :-o

Hxamstejrliencxhen


an alle :-D *:) :-D,

wünsche Euch allen frohe und besinnliche Weihnachten sowie einen fleißigen Weihnachtsmann. Lasst Euch verwöhnen und schont Euch.

LG

PS: Bin heute fast schmerzfrei :)^

m0arie-.janxa


Hamsterlienchen

Na siehst Du, es wird !!! Schöne Weihnachten :-D :-D :-D.

LG

m5ucaVt


hamsterlinchen

:-x siehst du...alles wird gut....wussten wir's doch .schöne weihnachten :-D

K;ar%mor


hallo ihr lieben

ich will mich mal zurück melden , diesmal nicht vom klinik terminal , sondern von zuhause. ;-)

wurde heute früh entlassen. ;-D

das sitzen klappt zwar noch nicht so gut, aber wollte wenigstens bescheid geben das ich wieder zuhause bin. einen ausführlichen klinik-op bericht folgt.

es geht mir soweit ganz gut.

ich wünsche euch allen ein schönes weihnachtsfest, vorallem viel viel gesundheit.

schont euch wo und wie es nur geht. ;-)

achja, wollt mal noch einen ganz herzlichen dank an euch sagen, danke für eure unterstützung hier, danke für eure tipps, danke für eure ratschläge, DANKE das es euch hier gibt. @:) @:) @:) @:) @:)

ganz liebe grüsse

karin *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH