Gebärmutterentfernung vaginal

m~uNcaxt


pseudo70

hab grad gelesen ....würd ich an deiner stelle genauso machen, würd meinem hausarzt genauso die lage schildern....drück die daumen :)*

mVuc}axt


inge o6

wie geht es dir? @:)

m8arie-j=axna


Spiegelfee

War noch nicht so früh auf. Aber seit um 11.00 Uhr brennen sogar 4 Kerzen !!! Die helfen vielleicht auch noch beim gut aufwachen. Bis bald . :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*.

Liebe Grüße und ganz viel positive Energie von

phseuxdo70


So, habe eine Verlängerung bis 15.01 bekommen...

gZülsxün


pseudo70

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

na das ist schon mal was. Gut so. Erhole dich und tu die Dinge die dir gut tun!

gülsün

m[ucat


peudo 70

:)* also hat daumendrücken geholfen, glückwunsch. :)^

LKios-4x6


Hallo an alle,

ich war heute bei der Frauenärztin zur Nachkontrolle und wegen der Schmerzen in der Leiste (OP ist 8 Wo. her). Sie meinte, es wäre alles i.O. Hat u.a. Ultraschall vaginal gemacht und gesagt, die Heilung wäre gut. Leichte Schmerzen wäre nach anstrengenden Arbeiten immer mal drin. Ich soll noch keine Wasserkästen usw. heben. Dürfte auch wieder alles |-o machen.

Alles Gute, für die frisch Operierten. Es wird alles gut! *:)

LG Lis

R;heinfpee2


Supi, pseudo70

hast du gut gemacht. Das merkt frau schon selbst, ob sie noch Schonung braucht. Und nächste Woche ist ein neues Spiel. Jetzt päppel dich mal und verwöhn dich ordentlich :)D, damit's dir bald besser geht. Hab' irgendwo gelesen, dass Depris und Heulanfälle nach der OP oft vorkommen, anscheinend müssen sich die Eierstöcke neu einstellen mit den Hormonen... Was sagen die Frauen mit Erfahrung dazu?

an alle:

Ihr seid ja früh am Computer, da dreh ich mich erst nochmal im Betti um. Als ich heute früh das Kerzlein angezündet habe, hat mein Mann gemeint "Was ist denn jetzt los", und ich "erzähl ich dir später", und noch gedacht: "Hoffentlich hab ich auch so früh Termin, da brauchen die nur die halbe Narkose nehmen". zzz

pcseud@o70


@ all

Ihr seid so lieb!!!!@:)

H}aMmwsterHlienIchen


Bin auch vom Gyn zurück *:)

mittlerweile ist ja hier ne lustige Truppe zusammen gekommen ;-D

war heute zur 1. Nachuntersuchung (OP 4,5 Wochen her). Ist soweit alles OK, die Schmerzen sind laut FA normal (Heilungsprozess), die Schmerzen auf der rechten Seite kämen vom Rücken ??? ???

Habe nächste Woche Termin bei meinem Allgemeinarzt, mal sehen, was er dazu meint. Habe noch Vaginalzäpfchen bekommen und muss in 3 Wochen wieder zur Untersuchung. Bis dahin schonen, schonen, schonen... zzz :)D :p> ...werde ich auch tun...

Habe auch mal wegen der stundenweise Wiedereingliederung gefragt. Mein FA meinte, dass normalerweise 6 Wochen Krankschreibung nach der KH-Entlassung üblich sind, OHNE Wiedereingliederung. Da ich aber beruflich schwer tragen muss, will er mal schauen, wie es mir in 3 Wochen geht.

LG

RShe7incfee2


Hamsterlienchen

beruflich schwer tragen - da würd' ich aber aufpassen. Mir hat meine FA gesagt, das mit dem Tragen ist so wichtig "damit alles gut vernarbt und es keine Spätfolgen gibt".

Wie ist das eigentlich mit den Schmerzen nach der OP, sind die so stark, dass Du Pillen gegen nimmst oder mehr so hier ein Ziepen, dort ein Zwicken. Davor hab' ich nämlich am meisten Bammel, dass ich wochenlang mit schweren Krämpfen kämpfen muss...

meuZc-axt


hamsterlinchen

mit dem heben auf deiner arbeit würde ich aufpassen......was arbeitetst du?

mKucagt


rheinfee

ich hatte im KH diclofenac bekommen , hatte rückenschmerzen und wirkstoff hilft auch bei zwicken und zwacken......Vom frauenarzt habe ich UREM bekommen , der wirkstoff sind 400 mg ibuprofen , reines schmerzmittel.....die diclofenac habe ich im KH 3 mal täglich bekommen .....zuhause habe ich nur bi rumoren oder heftigen zwicken was eingeworfen.....man brauch also nicht ständig schmerzmittel.....viel schonen ...mit lesen oder irgendwas ablenken.....,und wenns zwickt einfach auf die couch retten....dann gehts wieder. :)^ ;-)

R3hepinf_ee2


diclo

kenn ich gegen Rückenschmerzen, sind ja schon ziemliche Hämmer. Aber sonst hört sich das ja erträglich an. Hach, wenn ich euch nicht hätte... :)^

msucat


rheinfee

ja aber 3 mal 50 mg diclo reichen....nicht so hoch dosieren.....lg :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH