Gebärmutterentfernung vaginal

Bsa'bs1-01


Liebe Carola, liebe Isa!!!

Ich wünsche euch alles, alles Liebe für eure bevorstehenden OP's :)^

Haltet die Ohren steif und keine Angst, es ist echt nicht schlimm. Kinderkriegen ist schwerer ;-)

Übrigens wurden mir auch die Eileiter entfernt, habe das erst auf dem Entlassungsschein vom KH gelesen und konnte niemanden mehr fragen. Daher muss morgen mein FA dran glauben und mir Rede + Antwort stehen! Eierstöcke blieben aber drin; danach habe ich den Operateur gleich gefragt. Den Sinn verstehe ich zwar nicht, werde mich aber schlau machen. Oder weiß jemand mehr ???

LG, Babs

b^iggiv200/2


@kaot

Ja wir sind fast zusammen dran muß am 21.11 zur untersuchung und am 23.11 bin ich dann dran ja schon ein toller gedanke nie miehr blutungen haben wird toll werden denk ich mal

bSöhs\etaPntxe


hallo babs,

danke für deine wünsche.werde mich heute schon verabschieden.gehe zwar erst mittwoch früh rein,ich habe aber morgen noch volles programm.

tasche packen,meinen "männern" anweisungen geben ;-) usw.wenn ich wieder zurück bin gibt es natürlich auch ein bericht von mir.

also,alle die mit mir oder kurz nach mir dran sind,viel glück. @:)

wir sehen uns wieder.

liebe grüße

carola *:) *:) *:)

Igsa2


Hallo Zusammen

*:)

Danke für die guten Wünsche, bin schon ganz Aufgeregt. ;-D

bin mal gespannt ob ich heute Nacht schlafen kann- Na, ja schlafe dann morgen um so mehr zzz

Habe schon Einlauf und Rasur hinter mir,war gar nicht so einfach.

Liebe Carola, dir alles Gute für Übermorgen und das mit deinen "Männer" alles klappt. :)^

Habe auch drei, die eine Woche alleine klar kommen müßen!!!

Dir biggi, Kaot und jezt auch Melanie alles Gute, schnelle Heilung und baldiges Wiederhören, hier im Forum ;-)

Allen Anderen noch einen regen Austausch, bis bald

@:) @:) @:) *:)

A5nkex 40


Re Melanie

Hallo

Wieso bekommst du so viele Verschiedene Plastiken ??? ??

Ich selber habe vor ca 3 Monaten "nur" die GM entfernt bekommen,aber eine Bekannte hat ne Scheidenplastik.

Sie sagt ist genauso nur das der Blasenkatheter länger liegen bleibt :(v

Wünsche dir und allen die es noch vor sich haben alles alles gute :)^ :)^ :)^

Danach fühlt man sich wie NEU ;-D

LG

Anke40

M&elan/ie1I1-1x978


Hallo

Ich habe sehr starke Probleme mit meiner Blase+den Darm!

Die gebärmutter ist so tief.......

Bleibt nix anderes übrig als das alles machen zu lassen!

Hab zum Glück 2 Gesunde Kinder :-)

Ich würd nur gern wissen wie lang man dann ca im Krankenhaus bleiben muss ???

Liebe Grüße Melanie

b<iggi}2002


@isa2

Wünsche dir alles gute für deine op am mittwoch werde dir ganz fest die daumen drücken damit alles gut geht

b6iggJi20x02


@isa2

wünsche dir alles gute für deine op am mittwoch werde dir die daumen drücken damit alles gut geht

gruß biggi

l0orenIzinxi


Isa2 und Carola @:)

Wünsche Euch beiden alles Gute für die OP und eine schnelle Genesung.

Ich denk an Euch *:)

l`oren*zini


Hallo Babs @:) *:)

DANKEEEEEEEEEEEE @:) @:) @:) x:)

Dein Bericht war echt super.

Jetzt weiß ich endlich was auf mich zukommt.

Toll: 30 Stunden nichts zum Trinken :-( Ich glaube, ich verdurste jetzt schon.

Ist das Gas schon aus Deinem Bauch verschwunden ??? Hattest Du Schmerzen im Lungenbereich oder im Zwerchfell von dem Gas ?

Hattest Du nach dem Ziehen des Blasenkatheters Schmerzen oder Brennen beim Pipi ?

Entschuldige, daß ich Dich so löchere |-o

Ich wünsche Dir weiterhin eine schnelle Genesung @:)

LG

Ute

:)^

B3abs-0x1


Lorenzini

Hi Ute,

also 30 Stunden nichts ESSEN, Trinken schon (sonst wäre ich auch gestorben :(v ). Habe Mittwoch Mittag bekommen und Donnerstag nach der OP erst abends 5 Zwiebäcke. Trinken war Mittwoch bis abends 22 Uhr erlaubt und nach der OP kurz nach Entfernen der Infusion :-) man ist eigentlich auch viiiiel zu müde, um Durst zu haben. Probleme beim Pipi hatte ich gar nicht, den Katheter merkt man echt nicht und das Ziehen ist auch kein Thema. Danach völlig problemlos -wie immer- gestrullt ;-)

Das Gas im Körper habe ich erst einen Tag nach der OP bemerkt, es saß in der Schulter und im Zwerchfell. Dagegen hilft aber Bewegung, hatte am nächsten Tag dann auch keine Beschwerden mehr ;-D bin echt jeden Tag mehrere Male draußen rumgegeistert (und habe den Rauchern nachgeschnuppert... hab doch seitdem nicht mehr gequarzt)

Heute war ich beim FA, Fäden ziehen :-/ ging aber auch.

Hab mich nochmal erkundigt, warum die Eileiter mit entfernt wurden. Da sie auch krebsanfällig sind, war das vom Operateur eine weise Entscheidung ;-D soll mir recht sein; Hauptsache ist, dass die Eierstöcke noch drin sind wg. der Hormonproduktion.

Löchere mich ruhig, ich erzähle gern alles, was ich weiß!

Toi toi toi,

Babs

BHab-s-01


lorenzini nochmal

...das Gas ist, glaube ich, mittlerweile raus. Der Bauch ist noch leicht geschwollen, aber das wird die innere Wunde sein!

LG, Babs

sWhopg7irlx 63


das erste mal...

Hallo! Erstmal allen, die es noch vor sich haben: @:) Alles, alles Gute!!! @:) @:)

Ich hatte Mitte Oktober eine GM-Entfernung mit Bauchschnitt und bisher gehts mir super! :)D Muss eher aufpassen, daß ich nicht schon wieder zuviel mache. Hatte schrecklich Angst davor - besonders die letzten Tage vorher wollte ich am liebsten alles absagen -> und es war wirklich halb so schlimm. Die POs zur Entfernung der (ewig wiederkehrenden) Myome (2 OPs vorher im Laufe von 8 Jahren) waren weitaus unangenehmer in ihren Nachwirkungen. Ein glatter Schnitt ist wohl einfacher ;-)

Da dies wohl die Hauptdiskussion zu dem Thema ist, würde ich hier gerne noch eine Frage stellen, die hoffentlich nicht zu indiskret ist. |-o Hat jemand von Euch exaktere Erfahrungen, was man in Bezug auf das Geschlechtsleben nun so darf oder nicht darf?

Soweit ich es verstanden habe, darf ich - bis die Vagina sich geschlossen hat - keinen Geschlechtsverkehr haben. Das dürften jetzt noch so 4 Wochen sein, wenn alles gut geht. Mein Problem ist, daß es mir vor diesem "ersten Mal" dann irgendwie fast genauso bammelt wie vor der OP :-o Was eigentlich quatsch ist, aber ... Wovor ich komischerweise am meisten Angst habe, ist selbst zum Höhepunkt zu kommen, weil das bei mir immer mit Kontraktionen im Bauchraum zusammenhing. Und da auch die Frage: Bezieht sich der Verbot des Geschlechtsverkehrs nur auf den Vaginalverkehr? Oder ist auch von "Petting" |-o abzuraten?? Irgendwie trau ich mich nicht, das den Arzt zu fragen. Es ist ein Mann und das ist mir peinlich...

kwir=ixa


Viel Glück für eure OP´s

Hallo Carola und Isa2,

auch ich möchte mich den anderen Mädels anschließen und euch für morgen die Daumen drücken! Nicht nervös werden und ruhig bleiben.

Ich freue mich schon auf eure DANACH-BERICHTE!

Heute genau vor einer Woche hatte ich es auch hinter mir. Zu diesem Zeitpunkt hätte ich nicht gedacht, wie gut es mir jetzt geht. Allerdings beherzige ich die weisen Ratschläge und ruhe mich aus.

Also, bis bald und viel viel Glück!

Liebe Grüße

Kiria

b4öhs(etanCte


hallo mädels,

tasche ist gepackt und meine wege sind erldedigt.morgen früh geht es losab ins KH.am donnerstag dann die op.

ich verabschiede mich hiermit.und allen alles gute die es auch noch vor sich haben und die die es hinter sich haben. @:)

machts gut. *:) bin bald wieder da.

liebe grüße aus leipzig

carola *:) *:) *:) *:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH