Gebärmutterentfernung vaginal

RDhei?nfeex2


Gülsün, Bettyh, Mucat

Ihr habt PN, aber die Info auf der Seite scheint ja wohl was älter zu sein ??? Hatte den link auch nur aus dem Forum hier - irgendwo auf den vorderen Seiten, und mir interessehalber mal notiert...

m6uc6aht


rheinfee

danke,aber wie gesagt mein anwalt hat neulich nachgelesen , habm die vielleicht doch abgeschafft wie so vieles....werd mal lesen .danke dir :-x

m"ucat


karmor,marie-jana

ich muss nochmal was zum anderen foum sagen

finde schade das wir mit den frauen dort nicht die gleiche sprache sprechen,finde ich traurig,aber es war ein versuch.jeder verabeitet es eben anders.denke wir sollten sie in ruhe lassen. :)*

m|ar(ie-gjana


Mensch Mädels

Jetzt kann ich schon nicht mehr an mich halten und streite mich mit den Frauen in dem Kastrations-thread. Mucat, Du hast recht, bringt wahrscheinlich nichts. Unzufriedene und Zahlen-um-die Ohren-Schmeißer gibts überall und auf jedem Gebiet. Einfach abhaken. Hier ist's doch viel schöner !!! In dem Sinne: Gute Nacht.

LG

mfucxat


marie-jana

recht so,abhaken, dann beruhigen sie sich wieder,und wir helfen einander und stehen uns bei wie gehabt,schlaf schoen,und nähere dich ganz vorsichtig deinem männe...ganz vorsichtig |-o |-o

glückwunsch zur arbeitsaufnahme.also tolle träume :)*

mcu3cxat


marie jana

also deinen letzten bericht an die mädels in dem andern forum finde ich sehr mutig und regt doch zum nachdenken an. das ist das richtige schlusswort denke ich ,vielleicht hats was bewirkt,wenn nicht müssen sie ihre eigene gemeinschaft finden. also gutsnächtle zzz

sIpie#gelfeVe


@gülsün

Guten Morgen,

schade, hätt ich gewußt, das Du noch so lange wach bist, hätt ich den Rechner angelassen und auch noch bissel geschrieben, ich hatte ja gestern Mittagsschläfchen gemacht und war deshalb auch nicht müde.

Aber als keiner mehr da war, hab ich den PC runtergefahren.

Das mit dem laufen hab ich auch. Hat mich echt geschockt.

Wollte bei uns den Feldweg an der frischen Luft rauf und runter laufen, bin keine 50 mtr. weit gekommen........FRUST.

Hast Du auch noch Probleme mit den Blähungen?

Konnte mir gestern nicht die kernlosen Weintrauben verkneifen, und dann am nachmittag und abend bitter bereut.

Da mußte dann wieder der Tee kannenweise herhalten.

Wielange bist Du denn jetzt erst mal krankgeschrieben?

Meine KM läuft noch bis 31.1. aber ob ich dann schon arbeiten gehen kann weiß ich nicht. Wären auch nur 3 1/2 Wochen. Bischen kurz, finde ich.

Alles Liebe

Daniela

P.S. Vaginal.....also hast Du keine 5 Löcher im Bauch ??? ???

D`ie9 WeBselexrin


Guten Morgen

es geht los - heute in 4 Wochen werde ich operiert und jetzt fang ich schon an, davon zu träumen.................... grässlich..............

Hab einfach nur Angst..............., obwohl ich doch so viel Gutes hier lese...............

Heike

sApiege2lfxee


Guten Morgen Weselerin,

wenn Du noch die letzten 4 Wochen weiter hier bei uns bleibst und weiterhin all die pos. OP Berichte liest, und siehst wie es uns hier von Tag zu Tag besser geht, wirst Du sicherlich Deine Ängste noch weiter abbauen können.

Und immer schön fragen, fragen, fragen......

Auch wenn´s doppelt kommt, uns macht das nichts aus, wir beantworten hier ALLE geduldig jede Frage.

Konzentriere Dich auf das Leben DANACH, ohne Beschwerden, Schmerzen und Sorgen.

Auch DU schaffst das, wie wir alle hier,.....

LG

Daniela

D)ie WLeselexrin


spiegelfee

Vielen lieben Dank,

ich habe Minuten, da denke ich total positiv und dann...... dann auf einmal überfällt mich wieder diese Angst. Leider Gottes bin ich ein wenig wehleidig :-( und die Panik überkommt mich dann, dass ich das alles nicht schaffe.

Puh, find das selber ziemlich blöd, zumal ich ja hier schon so viel Gutes gelesen habe.

War auch noch nie länger als 1 Nacht von meinem Mann getrennt und jetzt............. vielleicht 7 Nächte......... :°(

Muss dazu sagen, dass wir uns jetzt erst seit 4 1/2 Jahren kennen. Ist die 2. Ehe. Ein super lieber Mann und ich denke, ich werde ihn und vor allem auch meine Kidds ziemlich vermissen.... :°(

Neige dann schnell zu irgendwelchen Heulattacken - schäm -

LG

Heike

gNülfsxün


spiegelfee

Guten Morgen

musste aufstehen weil der Schornsteinfeger kam.......oh ne gerade heute habe ich mal so richtig gut geschlafen. Na denn.

Blähungen gehen so ich versuche halt gar nichts blähendes zu essen. Tee ist ok aber ich trinke jetzt keinen Anis-Kümmel-Fenchel mehr bääääh... den habe ich gleich noch im KH verschenkt. Ein Yogi-Frauenpower-Kräutertee ist viel besser.

Ja, du hast ganz richtig gelesen, kein einziger Schlauch war in meinem Bauch und der sieht genauso aus wie vorher - juhu. Nachdem ich recht sportlich bin - und manchmal auch zu dünn ist das Bäuchlein nach wie vor schön...also der ist mein bestes Stück. OK. nicht zu eitel sein.. aber meinen Bauch lieb ich schon sehr.

Habe im KH weder zu- noch abgenommen und darüber war ich auch sehr erfreut. Der Oberarzt meinte: da haben sie sich wie zuhause gefühlt..na ja nicht ganz.

Versuche alles langsam angehen zu lassen und lese viel - momentan Charlotte Link. Ich bin auch eine totale Leseratte und komme im Schnitt auf 2 -3 jBücher im Monat. Da ich mit öffentlichen zur Arbeit fahre (1-1,5Std. einfach) habe ich natürlich viel Zeit zum lesen.

So bis später...

Gülsün

g,ülsüxn


To Weselerin

Guten Morgen

schäm dich nicht wegen Heulerei..gehört dazu und die Angst auch. Ich hatte auch 4 Wochen von der Diagnose bis zur Einweisung und fand die Warterei nervend. Aber wie Spiegelfee schon schreibt, bleib schön bei uns - frag uns wenn was unklar ist und lass dir bitte keine Horrorgeschichten von anderen reindrücken - so ging es mir und das war nur doooooof.

Einen schönen Tag wünscht dir

Gülsün

Sind deine Kinder noch sehr klein? Meine Tochter ist 14 Jahre und hat hier quasi den Haushalt geschmissen..naja sie hat ein neues Hobbie: Wäsche waschen..auch gut.

Dpie ?W7eselxerin


Hallo Gülsün

als es vorgestern hieß: Gülsün kommt nach Haus, hab ich Dir hierüber auch alles Gute gewünscht. Deinen OP-Bericht gestern habe ich mit Eifer gelesen. Das alles macht mir schon viel Mut, den Zuspruch, welchen man hier erhält, ist schon klasse und auch jetzt merke ich direkt wieder: ALLES WIRD GUT!

Mein Sohnemann ist vor 7 Tagen 15 geworden und mein Töchterchen ist 12. Also nicht mehr soooo klein, aber halt Mamas Lieblinge ;-D

Zudem habe ich noch zwei Stief"kinder"! Die eine ist 17, die andere 14. Von daher werde ich wohl rundum gut versorgt sein. Unsere Große geht jetzt seit August letzten Jahres arbeiten und hat mir schon "angedroht" mich in der Mittagspause immer zu besuchen.

Also, wie man liest, eigentlich alles in allem eine super Patchwork-Family, die mir die volle Unterstützung geben wird.

Der Aufschwung bei mir ist jetzt wieder zu spüren - DANK EUCH

Ganz liebes Drückerchen von mir an Euch!!

LG

Heike

sIpilege5lfee


Weselerin

Warum solltest Du das nicht schaffen ??? ??

Wir waren alle, kurz nach der jeweiligen Diagnose, im selben Stadium wie Du. Also kein Grund sich zu schämen.

Wenn Du also so eine kleine Krankenhausphobie hast, ist es doch ein richtiger Ansporn für Dich schnell wieder auf die Beine zu kommen um vielleicht ein paar Tage früher entlassen zu werden und bei deinem Mann wieder zuhause zu sein.

Aber dann natürlich zuhause ausruhen.

Mein Gyn hat sich dann gestern auch mal mit meinen NUR 3 TAgen Krankenhausaufenthalt ausgesöhnt. Erst war er sehr entsetzt, das man mich am 3. Tag entlassen hat.

Man kann auch zuhause ruhen, (wenn man es denn tut) und gesund werden, wenn man keine Schläuche, keine Blutungen und keine Schmerzmittel mehr braucht.

Außerdem hattest Du doch eine Kollegin, die am 4.1. in dem KH wo Du auch hingehst operiert wurde, ihr geht es doch bestimmt auch gut und Du siehst, das es alles halb so schlimm ist.

Dein MAnn wird auch bestimmt am OP-Tag in Deiner Nähe sein und es gibt keinen Grund dem Eingriff so positiv wie´s geht entgegenzublicken.

LG

Daniela

D5ie- WeKseleErxin


Spiegelfee

ja, das stimmt, meiner kollegin geht es super gut - ebenfalls Vorbild!

Muss mich jetzt verabschieden, Heike muss für die Caritas noch ein bisserl arbeiten gehen. Noch gehts ja ;-)

Euch - Spiegelfee und Gülsün - natürlich auch allen anderen, einen schönen geruhsamen Vormittag.

Melde mich gegen Mittag wieder.

Bis dahin

Heike

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH