Gebärmutterentfernung vaginal

m>arie!-j:axna


chicaychico

Ich hatte einen Bauchschnitt und bin am 7. Tag nach der OP entlassen worden. Die "Vaginalen" kamen bei uns am 5. Tag raus. Den Fenchel-Anis-Kümmel-Tee gibts fertig in Teebeuteln von mehreren Marken. Guck als erstes mal bei Schlecker oder Rossmann, da gibt es preiswerte Marken. Arnika D6-Globuli kriegst Du in der Apotheke, haben die aber meist nicht gleich vorrätig. Die Bestellung war bei mir am selben Tag abends da. Es wäre gut gewesen, Du hättest bereits damit angefangen. Ich habe so ca. 2 Wochen vor der OP damit begonnen. Aber nach der OP ist sicher auch besser als gar nicht, 3x 5 Kügelchen langsam unter der Zunge zergehen lassen.

Inge06 hier aus dem Forum hat sich ihre GM nach dem Eingriff zeigen lassen. Wenn Du das auch willst, frag doch im KH, ob es möglich ist.

LG

c3hiceaychixco


marie-jana

@:) @:)

Danke erstmal. Jetzt will erst mal noch meine Wäsche weg bügeln. Weiss nicht, ob ich das danach gleich wieder machen kann oder darf. Ich hoffe bloß, dass ich wenigstens sitzen kann, weil ich doch so gerne bastle und das lenkt mich so super ab.

Dann muss ich die Tasche packen. Muss mich ablenken. Einige Fragen habt ihr ja schon beantwortet.

Komme später wieder!

Schön, dass es hier ein Forum für uns Frauen gibt!!!

LG

Chicaychico

:)^

m&ari2ex-jana


Spiegelfee und mucat

Schlaft Ihr noch ???

Aber lasst mal, ich bin heute auch nur früher mit allem fertig gewesen, weil unser Lütter gleich zum Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" fährt. Er spielt doch so schön Gitarre. Dieses Jahr mache ich mal nen Aussetzer und fahre nicht mit, dafür kriegen mein Mann und er ein schönes Mittagessen, wenn sie wiederkommen. Verjagt mich mal keiner vom PC ;-D.

SCpor'tbienxe


chicaychico

ich drücke Dir fest die Daumen! :)^

stpiege;lf<ee


Moin Mädels,

nachdem ich gestern abend stehenden fußes um 8 eingeschlafen bin, bin ich jetzt wieder on board.

Der Besuch gestern war wohl doch anstrengender als ich dachte.

Man, wie mich das nervt immer noch so schnell kaputt zu sein.

chikaychico und sportbiene: Ein herzliches willkommen euch allen.

chicaychico: Den Tee solltest Du Dir morgen früh auf dem Weg ins KH beim erstbesten Lebensmittelmarkt besorgen. Der ist wirklich wichtig. Im Krankenhaus gibts nur normalen Fencheltee, der wirkt aber nicht, es muß also FENCHEl-ANIS-KÜMMEL-TEE sein.

Arnica d6 bekommst Du in der Apotheke, sollte man 3-5 Tage vor OP mit anfangen, geht aber auch noch nachher mit der Wundheilung.

Lest Euch am besten die letzten 100 Seiten noch mal durch, dann habt ihr schon mal ein Bild über die versch. OP MEthoden.

Meine OP war am 5.1. vaginal mittels Bauchspiegelung.

Nach 3 TAge wurde ich Entlassen.

Ich hatte keine Abführung vor OP, keine Tamponade.

Nur einen Blasenkatheder und eine kleine Drainage.

Essen durfte ich bis abends vorher 23 Uhr, auch trinken und rauchen. Ich bekam auch direkt nach OP etwas zu essen angeboten, habe mich aber freiwillig nur für Zwieback entschieden, weil ich irgendwie nicht richtig Hunger hatte.

Falls ihr noch Fragen habt, her damit.

Mit einer Krankmeldung von 4 -6 Wochen solltet ihr schon rechnen.

Und schonen schonen schonen.

Braucht schon irgendwie ne ganze Weile bis man wieder fit ist.

LG

Daniela

B>ieb


Guten Morgen zusammen

Hab heute echt bis 10.30 geschlafen, puhh. Jetzt aber los. Gestern hatte ich einen schönen Tag und meine Waage meckert ;-D.

spiegelfee

Ich habe ein recht leichtes Mammut, dass verursacht auch keine Nackenschmerzen. ;-) Ich hab es jetzt erstmal zum Grasen auf die Weide geschickt. :=o

gülsün

Na ja wer hier wen verdorben hat dazu kann ich nichts sagen. :-D. Aber ich muß ja vorsichtig sein, wo ich doch immer soooo lieb bin :-/ :=o.

Und wenn du mal wieder in Berlin bist würde ich mich sehr über ein Treffen freuen. :)^

So jetzt mach ich mir erstmal was zu essen.

Und wo gab es Slipeinlagen mit Frischeduft und Mammut ??? ??? :-p.

Macht es euch gemütlich und lasst es euch gut gehen.

LG Betty *:)

sOpiJegelfxee


Uff.....

hatte mir heute mal fest vorgenommen mal ne halbe Stunde spazieren zu gehen.

Naj, eine viertel Stunde habe ich geschafft......... könnt heulen. Man, was bin ich frustriert.

War immer sehr sportlich, bin gejoggt und hab riesen-Spaziergänge mit meinen -hunden gemacht.

Jetzt merk ich förmlich wie sich meine Muskeln einfach verflüchtigen.

Habt ihr das auch so empfunden ??? ???

Was kann man denn dafür tun, damit die Kondition nicht ganz im Keller landet.

Und wie ich am 1.2. wieder arbeiten gehen soll, ist mit ehrlich gesagt völlig schleierhaft.

Wie habt ihr das denn so empfunden, mal die Fragen an die alten Hasen........ ??? ??? ??

LG

Daniela

@ bieb:

Was willst du denn mit nem Mammut in der Slipeinlage ??? ???

Oder magst es nicht allein zuhause lassen während Deines KH-Aufenthaltes und suchst einen Platz wo Du es verstecken kannst?

m arieS-jana


Spiegelfee

Ging mir ganz genauso mit der Kondition. Ich hab mich auch immer aufgerafft und gedacht, es muss doch. Bin normalerweise eine, die gut zu Fuß ist. Ging aber nicht lange. Mir wurde auch immer so schwindelig beim Gehen. Hab ja schon mal geschrieben, das erste Mal war ich den Freitag vor Weihnachten allein in der Stadt unterwegs - da war meine OP 4 Wochen her.

Das wird von allein. Immer wieder n' bisschen laufen und langsam steigern. Irgenwann fühlst Du Dich dann nicht mehr so schlapp. Erzwingen kann man da leider nichts.

LG

s9piehgelfxee


@marie-jana

Jaaaaa, das kommt mir ja so bekannt vor.

Schwindlig ist mir grad auch geworden. Trau mich ja kaum ohne Handy aus dem Haus und fühl mich wie ne alte Frau.

Weiß denn jemand voher das kommt, das Kreislauf und Kondition nicht so mitspielen.

Bei Dir war es ja wohl auch eine umfangreichere OP als bei mir, aber die NAchwirkungen scheinen die gleichen zu sein ??? ??

@ gülsün:

Was gibts denn bei Dir so Neues von der "Couch-Front"? Bist auch so platt ? Wie gehst Du damit um? Warst doch auch so ne sportliche wenn ich mich recht erinnere.

LG

Daniela

m(arieb-Hjanxa


Spiegelfee noch mal ...

zur Krankschreibung. Das ist es, was ich gemeint habe. Wenn Du Dich nicht in der Lage fühlst am 1.2. wieder arbeiten zu gehen, bist Du auch noch nicht gesund. Lass Dich von Deinem Gyn noch länger krankschreiben. Und wenn der's nicht tut, geh zum Hausarzt. Aber warum sollte er Dir das verweigern, ER kann doch wohl nicht fühlen wie's Dir geht - oder ! Und lass Dich nicht von Deiner Firma unter Druck setzen.

h`askenfusxs39


Spiegelfee

und ich habe schon gedacht,ich bin ein weichei :-(.

gehe dreimal am tag mit dem hund.hört sich gut an,oder ???

tja,dachte ich auch.der haken ist nur,dass ich höchstens 10 min laufe und kaputt bin wie blöde.ich frage mich,wie ich irgendwann jemals meinen haushalt machen soll ??? und von arbeiten mal abgesehen.aber ein paar wochen habe ich ja noch.sagt mal,hattet ihr auch so probleme mit dem stuhlgang.klappt nicht richtig,obwohl ich schon soviel mache:milchzucker,leinensamen,getr pflauen usw.könnte manchmal heulen. :°(.

vielleicht habt iht noch einen vorschlag ???

lg gaby

sVpi$egelxfee


@hasenfuß39

Probleme mit dem Stuhlgang hatte ich in der 2. Woche auch.

Gehört wohl dazu.

Gab dann auch böses Bauchweh.

Ich hab da nichts weiter dran gemacht außer meine Trinkmenge erhöht und noch mal ein paar Tassen von dem tollen Tee eingeworfen.

Gehe zwar nur 4 1/2 Stunden arbeiten, aber mit hin-undRückweg bin ich 6 Stunden unterwegs.

UNDENKBAR.

Haushalt mache ich auch schon wieder....... im Schneckentempo und mit viel ausruhen zwischendurch.

Einkaufen war ich noch nicht.....übernimmt noch mein Mann, auch das Kochen.

LG

Daniela

BAiexb


spiegelfee

:-/ :-/ :=o :=o ??? ??? Da hab ich mit dem Mammut echt was durcheinander gebracht, hab wohl zu lange geschlafen.. Das kann nicht mit in die Klinik, das passt doch nirgendwo rein. :=o

LG Betty *:)

mParied-jVana


hasenfuss39

Stuhlgang nach der OP: seltener, fest und aua ! Ich hatte immer regelrecht Angst davor, weil man ja auch nicht drücken darf. Was ich nur empfehlen kann: Midrotee aus der Apotheke. Ist ein Kräuter-Abführtee, ist nichts Böses drin. Der macht den Stuhl weicher und Du kannst die Uhr stellen: 10 bis 12 Stunden danach MUSST Du Dich in der Nähe eine Toilette aufhalten, sonst gehts im wahrsten Sinne des Wortes in die Hose . ;-D

LG

tihteat9uSsnelxda


GM Entfernung KH Termin am 12.02.07

:)D Hallo und schon mal ganz herzlichen Dank.

Den ganzen Morgen habe ich in diesem Forum gelesen und dank Eurer guten Beiträge sehr viel Informationen bekommen. Neben mir liegt eine Einkaufsliste mit Dingen, die ich unbedingt besorgen muss und an die ich ohne dieses Forum bestimmt nicht gedacht hätte. Am 12.02.07 muss ich im KH erscheinen, die OP (vaginal) ist für den 13.02. geplant. Ist bei jemandem von Euch auch eine Blasenkorrektur vorgenommen worden. Mein Gyn hat da was von Plastik auf die Einweisung geschrieben.

Ich würde mich über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße

theatusnelda

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH