Gebärmutterentfernung vaginal

g%ülEsxün


spiegelfee

sag doch sowas nicht......ich bin doch im Sozialen Bereich tätig.....oder meist du deshalb ist mein Chef mit der langen Krankmeldung einverstanden ??? ??? ??? ßß

sGpie,gelfexe


Hey Mädels,

wo seid ihr denn alle ??? ???

Kocht ihr nur Mittagessen oder seid ihr zu nem ernsteren Forum abgewandert ??? ?

Das könnt ihr nicht machen.....

Ihr könnt mich doch nicht mit gülsün hier allein lassen......

HHHAAAAALLLLLOOOOOOOOO ??? ???

Kommt bitte wieder!!!!!!

LG

Daniela

dModxdy


marie-jana

Danke für die ANtwort. 14 Tage vor der OP die Umstellung auf Heparinspritzen ist klar. Hab ich im Herbst schon mal für eine ambulante Ausschabung gehabt. Funktioniert gut.

Mein Anliegen sind eigentlich die doofen Nebenwirkungen von Marcumar auf Haut und Haare bei mir. Drum auch die Frage nach der WUuheilung. Wenn das Krankenhaus sein OK gibt muss ich ja dann wieder zurück umstellen, und da wärs interessant wenn jemand mit Aspirin Erfahrung hätte, das hat dann vielleicht weniger Nebenerscheinungen.

Mein Termin ist erst nach Fasching. Ich habe also noch 4 Wochen Zeit zum Grübeln und schlaflos im Bett wälzen. Aber der Aschermittwoch kommt bestimmt, dann kann ich "einrücken" und die OP soll dann am Donnerstag sein. Falls es dabei bleibt - in großen Kliniken weiß man ja nie.

Liebe Grüß

doddy

B$ie{b


Gülsün und Spiegelfee

Oh man jetzt glaub ich das auch bald mit den Mittelchen aus dem Krankenhaus. Hier ist was los. :=o ???

LG Betty *:)

sIpizegenlfexe


@gülsün

Jeder braucht mal Erholung!!!!!

Auch die Geschäftsleitung!!!!!

Und die lieben Kinder im Internat erst.........

Wer erzieht die denn jetzt ??? ???

LG

Daniela

gcülxsün


doddy

Gehst du in WÜ uns Krankenhaus? - ich komme auch aus der Ecke.

g:ülsüxn


Bieb

juhu, Mammut-Mama ist da.. und wie war es?

sspiege`lfee


@bieb

Gülsüns KH ham se bestimmt schließen müssen.......

Die ham doch nichts mehr in den Schränken.......

Narkotika, Morphium.......alles wech.

Kriegt jemand ne Bayer-Zeitung und kann mal nachlesen ??? ??

Müßte direkt neben der Vermißtenanzeige des asiatischen Arztes stehen.

Wie wars beim Doc, hoffe Du hast nicht zu sehr an uns gedacht und vor lachen alles vergessen zu fragen.

LG

Daniela

djoddxy


gülsün

ja. ich bin im Missio angemeldet.

Grüßle

doddy

s"piege{lfee


@gülsün

Gülsün.....AUS jetzt. Sitz!!! Platz!!! Ab ins Körbchen.

Du kannst doch keinem hier noch erzählen wo Du zur OP warst.

Geht doch keiner mehr hin.

Das ist geschäftsschädigend.

Die können Dich verklagen.

Sag mal, evakuieren die eventl. schon Dein Bundesland ??? ?

LG

Daniela

g-ül/xn


bieb

Bitte sprich wieder mit uns.........wir sind auch brav........

ich gehe jetzt mal ne Runde raus, Hirn auslüften.......

gTülsüxn


spiegelfee

ja wir werden evakuiert. Das heißt die Franken dürfen endlich ein eigenes Bundesland sein und hängen nicht mehr an der Nabelschnur Bayern........noch nicht mitgekriegt?

Also ich geh jetzt Gassi

sOpieegelxfee


@bieb

Komm zurück......

Gülsün ist jetzt mit´m Rad weg.

Jetzt sind wir wieder ein ganz ernshaftes Forum.

(Und Susanne hat mich gestern noch gelobt für meine fundierten Beiträge, hoffenlich hat sie heute den PC noch nicht angemacht)

LG

Daniela

sKpiiegelfxee


@gülsün

Nimm den asiatischen Arzt mit, den Du unterm Bett abgelegt hat, kriegt der auch mal ne Runde frische Luft.

Schönen Spaziergang wünsch ich Dir und nicht mit Fremden mitgehen.

LG

Daniela

BGieb


Mammut Mama

Na tool neuer Spitzname, soll ich mein Pseudonym ändern ??? ???.

Also der neue FA war sehr nett, umsonst Panik gehabt. Er hat mir gesagt, dass er auch der Meinung ist, dass die GM raus soll. Ist aber meine Entscheidung. Sieht so aus, dass es sich um eine Tumorvorstufe handelt und keiner weiß was passiert. Also habe ich Mittwoch 8Uhr einen Termin in der Klinik zwecks weiterem Vorgehen. Die OP wäre dann ungefähr Ende Februar, so lange muß die GM noch heilen von der Koni. Die ist übrigends gut gelaufen, er hat gleich kontolliert.

Bei der LVA habe ich auch schon angerufen wegen Reha. Die muß ich dann ggf neu beantragen, weil die Zeit zwischen Genehmigung und Antritt zu lange ist durch die nächste OP. Na ja aber erstmal geht das andere vor.

Nun hoffe ich nur noch, dass die Krankenkasse keinen Ärger macht, denn bei denen weiß man ja nie.

Das Ende vom Lied, 4 OP´s in 6 Monaten und dann ist hoffentlich endlich Schluß, mir reichts langsam. :(v

Mein Mammut guckt auch schon ganz traurig mit seinen rehbraunen Kulleraugen. :-D

LG Betty *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH