Gebärmutterentfernung vaginal

bqettxyh


Spiegelfee

wo finde ich denn den neuen Faden extreme-couching? Gruss Betty

gZülsjün


Reetha

hast Post

s piegexlfee


@Reetha

Huhu,

Arnica war 3 x täglich 5 Globulis unter die Zunge und mind, 1/2 Std, danach nichts trinken, sonst wirkt es nicht,

LG

Daniela

R%eeIthxa


@gülsün

DANKE :)D

sjpie1geJlfxee


@bettyh

Steht auch hier im Gynälologie-Forum und da er fleißig "erblüht" meist auch unter den ersten 3.

LG

Daniela

svpieMgelxfee


@all

Ich habe einen neuen Faden aufgemacht mit dem Titel

"Hardcore-couching" nach Hysterektomie. Ihr findet ihn auch hier im Gyn-Forum.

Hier darf nun nach herzenslust gealbert werden und Blödsinn geschrieben werden um sich die manchmal doch recht langweilige Zeit zu vertreiben.

Alle Mädels sind dort herzlich willkommen.

Ich hoffe, damit ein wenig die Wogen geglättet zu haben.

LG

Daniela

g.ülKsün


reetha

nochmal Post

b)etHtryh


Spiegelfee

ich find´s nicht !!!! Hiiiiieeeeeeeeelllllllllfffffffffeeeeeee !:-o :-o

Dbie We^seler*ixn


bettyh

Du gehts ins Forum Gyn., wo Du ja jetzt eigentlich auch schon drin steckst, also fang von vorne an :

forum

gyn

hardcore-couching und nicht wie jetzt gebärmutterentfernung vaginal.

LG

Heike

sApiegexlfee


bettyh

Also auf med1, dann auf Forum, und wenn alle Foren aufgelistet sind auf "Gynäkologie".

Dann steht es direkt oben.......

LG

Daniela

gXül!sküxn


zitterzitter

Lese gerade nach hast ja einige Antworten bekommen. Kannst du damit auch was anfangen?

sLpie6gelxfee


@Zitterzitter

Falls nicht, einfach noch mal nachfragen,,,,,,,,, wir helfen gern weiter.

LG

Daniela

Z^itteFrZixtter


Vielen Dank an alle

Es ist echt toll, wenn man bei euch Antwort bekommt. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht, dass ich mich zur OP hab raten lassen, weil ich "nur" Schmerzen vor, während, nach der Periode hab, eine starke Blutung mit Klumpen, teilweise (oder ist es nicht häufiger?) Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Unterleibsziehen bei anstrengender Hausarbeit, .....! Aber ich sehe, es muss nicht immer gleich ein Myom oder Krebs sein, wenn der Arzt zur GM-Entfernung rät. Und nachdem auch noch eine (weiß nicht mehr wer) bemerkt hat, dass man sich bei Herzschmerzen auch nicht gleich das Herz entfernen lässt, kamen mir Gewissensbisse, ob ich nicht zu voreilig entschieden habe. Doch wenn 15 mal FÄ kontaktieren, Gelbkörperhormon, NUVA-Verhütungsring, Homöopathie und Ausschabung im November nichts gebracht haben (die Ausschabung hat mein Körper richtig ignoriert), hat man dann nicht das Recht, diesen Rat anzunehmen? Ich hab zwar eine riesige Angst und würde mich besser fühlen, wenn ich den Termin absagen würde. Doch dann kommt wieder die Periode, wieder die Schmerzen, wieder die Angst zu viel Blut zu verlieren, wieder 5-6 mal in der Nacht aus dem Schlaf gerissen werden, weil es läuft und läuft und läuft. Diese Beschwerden haben mein Leben voll im Griff und belasten auch meine Familie, obwohl die sehr einfühlsam und verständnisvoll ist. Doch jetzt raten auch die mir, das ganze durchzuziehen, weil mein Leben doch recht eingeschränkt ist.

Hab nachher noch Gespräch wegen meiner ganzen OP-Ängste (hab ich von Donnerstag auf heute vorverlegt, weil ich es vor Angst kaum noch aushalte) und dann hoffe ich, dass - neben Euch allen - der Arzt, der mich operiert, mir etwas Angst nehmen kann. Die Liste meiner Fragen ist groß und er wird Zeit brauchen, mir die alle zu beantworten :-) Aber da muss er jetzt durch. Es gibt eben problemlose Patientinnen und solche wie ich, die vor Angst fast ausreißen.

LG

Marion

A"ngi]66


Reetha

Meine OP mit Bauchschnitt hat 2 Stunden gedauert. Erst wurde ein Myom (9cm) entfernt, 2 Zysten geöffnet, dann die GM entfernt.

Mein Schnitt wurde übrigens nicht genäht sondern geklammert. Am 5. Tag wurden die Klammern entfernt. Hatte schon Tage vorher Angst davor. War aber wirklich überhaupt nicht schlimm.

gfülsyüxn


ZitterZitter

mach dir eine Frageliste und löchere deinen Arzt. Wirst sehen dann bist du bestimmt beruhigter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH