Gebärmutterentfernung vaginal

Dpie 'WeselHerixn


@all

Guten Morgen!!!

@spatz33

Das ist ja nicht so schön, allen voran, weil die Warterei wieder los geht, aber was muss das muss.

@fantalimo

Herzlichen Glückwünsch und Willkommen Daheim und natürlich besonders hier. Es freut mich sehr zu hören, dass alles so gut geklappt hat. Wieder ein Erfolgsbericht mehr, der es mir leichter macht, am Dienstag ins Krankenhaus zu gehen, um am Mittwoch operiert zu werden.

Weißt du wie groß (nicht das Gewicht) Deine Gebärmutter war. Bei mir soll ja auch während der OP entschieden werden, wie es gemacht wird.

Für Dich freut es mich sehr, dass es so gemacht werden konnte. Schon Dich gut. Alles Liebe - ich drück Dich.

LG

Heike

sqpatOzD33


jana-maria

Also alles fing gut an.Am Montag Abend war der Nakosearzt bei mir und hat mich aufgeklärt.Ich sagte ihm dann das ich wohl nee kleine Erkältung habe,aber er meinte das es kein Problem sei.Dadurch das ich es mit PDA machen lassen wollte,würde meine Lunge geschont werden.Mein Freund ist zu meiner Freude am Montag Abend dann doch noch zzu mir gekommen und hat das Gottseidank mitbekommen.Also Dienstag morgen sagte man mir um 6.30 Uhr ich sollte mich Duschen und die OP Kleidung anziehen da ich die erste um 7.30 Uhr im op sei,gut dachte ich dann hast du es schnell hinter dir.

Ixh habe die Tablette genommen und bin gegen 9.30 Uhr wieder wach geworden,aber immer noch auf meinem Zimmer.Als ich dann um 12.30 Uhr immernoch nicht dran war,bin ich aus dem Bett OP Kliedung aus und hab gesagt"Ich lass mich von euch doch nicht verarschen".Letzendlich bin ich dann um 13.30 Uhr in den OP gekommen,mein Freund iss dann in die Stadt weil er was essen wollte.

Im vorraum kam dann der Nakosearzt(ein anderer wie am vorabend) und meinte so dann wollen wir dich mal ins Land der Träume schicken,richtig lieb war der ich hatte schon gar keine Angst mehr.

Da hab ich gesagt nee nich Vollnakose,PDA war abgemacht.Das ging bei mir nicht weil ich laut Untersuchung nen Bauchschnitt bekomme.Ich legte mich hin,der nakosearzt schloß mich an die Geräte und aufmal fing alles an zu piepen.Das wars,ich durfte die Nakose nicht haben und das alles weil der Arzt am vorabend mich nicht richtig untersucht hatte.

Also wieder zurück aufs Zimmer,wo ich dann erstmal was zu essen bekam.Mein Freund wurde dann auch auf Handy benachrichtigt und war dann auch schnell wieder da.Der war sauer sage ich dir,naja ich denke zu Recht Nicht auf mich ,aber auf dem Nakosearzt der am vorabend bei mir war.So nun muss ich erstmal jedemende Medizin nehmen das ich wieder fit werde und dann geht das alles von vorne los.Aber etwas gutes hat es ja auch,so kann ich mich schonmal mit dem Gedanken anfreunden das ich nen Schitt bekomme.

Liebe Grüße

Simone

mWrs-jfones


Hallo marie-jana, hallo sailorwoman

War gestern nochmal bei meinem OP-Artzt. Der stellte jetzt fest, dass mein Blasenhals erweitert ist und der Schließmuskel hätte auch bei dieser Blasendruckmessung vor der OP nicht die besten Werte gehabt. Fazit--ich bekomme dieses "Gummiband". Die OP ist am 27.02 mit Periduralanästhesie. Ich muß husten ,damit der Doc weiß wie fest er das Ding machen muß! Am Tag vorher habe ich nochmal so eine Blasendruckmessung (Uru-Dynamik). Mir graußt es ja so arg vor der Blasendruckmessung (hatte hinterher Schmerzen und alles brannte wie Feuer) und vor dieser "PA"!

Sailorwoman kannst Du Deine Tante nochmal über Einzelheiten zu der OP fragen?

Vielen Dank und liebe Grüße

mrs-jones :°(

s~ail orwxoman


mrs-jones...,

auch wenn das alles nicht sehr angenehm ist; auf jeden Fall weißt du jetzt, was los ist. Ich werde meine Tante anrufen und fragen, wie alles gelaufen ist, damit du ein bisschen beruhigter bist. Ich melde mich, wenn ich mit ihr gesprochen habe.

Halt die Ohren steif :)* :)*,

lG Petra *:)

s'pat*z33


mrs-jones

Hallo erstmal,vieleicht hast du ja meine Bericht hier gelesen.Also die Angst vor der Messung kann ich dir nicht nehmen,aber ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen das die "PDA"gar nicht so schlimm ist wie es gerne gesagt wird.

Also ich hatte das Pech daas ich beide Kinder nur mit einem Kaiserschnitt zur Wlet bringen konnte,mein Sohn war ein Notkaiserschnitt und meinen Tochter ein geplanter Kaiserschnitt.Da ich die Geburt meiner Tochter gerne miterleben wollte und auch wollte das mein EX Freund dabei ist habe ich mich für die "PDA" entschieden.Ich muss sagen,ich war erst nervös und hatte Angst,aber nach einer Weile fragte ich den Arzt wann er denn nun die "PDA" setzt und da sagte er nur er sei schon dabei die Betäubung zu stzen.

Fazit!Ich habe wirklich nicht gemerkt,ausser den Stich wie bei einer Spritze!!!!

Lass dich mal ganz doll knuddeln von mir und habe keine Angst davor!!!

Ganz ganz liebe Grüße

Simone :-)

r@oZsenJtanJte


Bieb

Bei mir ist es das gleiche, wird auch erst unter Narkose entschieden wie es gemacht wird. Naja mal überraschen lassen.

LG

:)^ :)^

mBarie8-jxana


Spatz33

Hast Du denn schon einen neuen OP-Termin ?

s\patxz33


marie-jana

nein,den habe ich noch nicht.Erstmal muss meine Lunge wieder auf vordermann gebracht werden,nur dass dumme ist das ich seit heute Morgen auch noch Fieber dazu bekommen habe.Mein Arzt ist der meinung das man mich besser von der Gyn auf die Internistische hätte legen können weil die mehr Möglichkeiten haben und wenn ich dann wieder fit gewesen wäre wieder zurück von der Internistischen auf die Gyn zur OP.Wäre ein Abwasch gewesen und die Gefahr einer neuen Infektion geringer.

Nun muss ich wieder warten und hoffen das es was in drei Wochen wird.

g0ül6xn


Gallimaus: Anfang Januar 07 - Weiß einer was ?

annamarie 11.01. Hat jemand was von ihr gehört?

Lahnfee61: 15.01. Hat sich gemeldet

chicaychico: 23.01.

fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!!

AKTUELL

hoellenweib : 02.02. schon was gehört ?

Rheinfee2 : 02.02. schon was gehört ?

Dickyduck : 06.02.

Chiccabiene : 07.02.

Mausezahn : 08.02.

shannon62 : 08.02. Ganz NEU!!!!! OP-Termin unter Vorbehalt

theatusnelda : 12.02.

Reetha : 13.02.

die weselerin : 14.02. hat geburtstag am 11.2.psssst

Zitterzitter : 14.02. GANZ NEU!!!!!

rosentante : 15.02. GANZ NEU!!!!!

xskyx : 19.02. Ganz Neu!!!!!

MissBizzl : 09.02

Bieb : 27.02.

laberer : 27.02.

MÄRZ 07

gogilli : 06.03.

gwülsüxn


spatz33

So ein Pech...da hast du ja richtig "reingelangt" stell ich mir schlimm vor.....Da liegt man auf dem OP-Tisch und wird wieder heimgeschickt! Drück dir die Daumen dass du bald so gesund wirst, dass es mit der OP auch klappt.

g.ogilXli


spatz33

mensch das tut mir leid für Dich. Muß ein echt besch... Gefühl sein wenn man denk jetzt ENDLICH bin ich dran. Wünsche Dir das du schnell wieder gesund wirst. @:)

sRpaxtz3x3


gülsün und gogilli

Ich danke euch....

Natürlich ist das ein Sch....Gefühl.Aber Besser so als wenn schlimmeres passiert wäre,was der Nakosearzt gesagt hat das es hätte zur Wasseransammlung in der Lunge hätte kommen können und was das bedeutet,da müssen wir nicht lang überlegen.

Also neuer Versuch mit mehr Glück und Gesundheit.

Zumindest weiß ich schonmal jetzt was vor seiner OP gemacht wird ;-D ;-D ;-D

g(üwlsüxn


spatz33

Mensch, gut dass du noch so positiv denkst.. ;-D hast ja Recht du kannst diese Geschichte als "Probelauf" sehen!!!!!:)^

mSucaxt


spatz 33

schöner scheiss, aber was solls werd schnell gesund......gute besserung :)* :)* :)* :)*

BOieb


spatz33

Auch von mir Gute Besserung und werde schnell wieder fit.

LG Betty *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH