Gebärmutterentfernung vaginal

B=ieb


Reetha

Auch ich habe das Kerzlein schon aufgestellt. Hier vergisst dich keiner. :)* :)* :)* :)* :)*

LG Betty *:)

j&anaD02


@ collo

hallo collo, im Kastrations thread

ist aber nicht zu empfehlen. find den Titel auch sehr abschreckend

mußt Du aber etwas weiter zurück lesen, am 25.1.07 beschreibt Papillon DW, genau die Probleme die ich leider auch bekam

@Reetha

wünsch Dir viel Glück :)^

tOheat_usnelxda


Der Countdown läuft

Hallo, hallo

mich gibt's auch noch, war aber länger nicht hier. Nun ist es fast soweit.

@ Reetha, merrilu und Shannon

Wir haben wohl den gleichen Termin. Ich gehe zwar am 12.02. ins KH, aber OP am 13. Wir können ja gegenseitig an uns denken, das hilft bestimmt.

Ich hab da noch eine Frage zu diesem Blasenkatheter (ist das jetz richtig geschrieben, sieht so komisch aus): gibt's den immer und wann wird der gelegt, während der Narkose. An das Ding habe ich ziemlich üble Erinnerungen.

LG

bMabs<i1855


theatusnelda

Hallo,der Blasenkatheter wird während der OP gelegt und einige sind ihn auch ganz zeitig wieder los geworden.Kerzlein brennt für dich auch am 13.02. und toi toi toi :)* :)* :)* @:) @:) @:)

LG babsi

tvheatustnelxda


babsi1855

ach, babsi

da bin ich aber richtig erleichert. Mein letzter Blasenkatheter liegt zwar schon Jahrzehnte zurück (1979) aber der war von der übelsten Sorte. Ich glaube, das war der erste, den die junge Dame je gelegt hat.

Wielange hast Du den die OP schon hinter Dir? Ich habe zwar viel in diesem Forum gelesen, aber ich weiß es im Moment nicht.

LG Ruth

D8ie wWe(selerxin


Guten Morgen

Da ich nicht weiß, wann ich hier wieder reinschneien werde, wünsche ich

allen, die am 13.02. OP haben,

viel viel Glück und schnelle Genesung. Werde versuchen an meinem Einlieferungstag (13.2.) an Euch zu denken. Kerzlein darf ich ja wohl in der Klinik für Euch nicht aufstellen, bin aber in Gedanken bei Euch und hoffe, Ihr denkt dann am 14.02. an mich.

Alles Liebe für Euch

Heike

tAheatussnelxda


Die Weselerin

Hallo Heike,

da hab ich wohl Deienen Termin überlesen. Das ballt sich ja zu diesem Termin. Schade, dass wir nicht alle in einer Klinik sind, eher über die ganze Republik verstreut.

Ich wünsche Dir, dass alles gut verläuft, denke an Dich in KH und dann sprechen wir uns hinter sicher beim Hardcore-Couching wieder. Ich glaube, mit dem Schonen werde ich die meisten Probleme haben.

Liebe GRüße

Ruth

Ddie W:e5selekrixn


theatusnelda

Huhu Ruth,

Du hast Recht, dass wäre echt schön, wenn wir alle zusammenliegen könnten. Würde uns sicherlich so einiges erleichtern.

Aber spätestens beim Hardcore-Couching können wir uns dann austoben - zu allem anderen sind wir ja wohl nicht in der Lage ;-D

Bin nur froh, dass ein Bekannter mir seinen Laptop für diese "harte" Zeit leiht, damit ich on und bei bleiben kann.

LG

Heike

FRantgalimxo


Hallo zusammen

hoffe ihr kommt auch alle in der Schonzeit in Hardcore-couching. Es ist echt eine harte Zeit, fällt mir echt schwer nichts zu machen, eigentlich fühlt man sich ja fit aber alles rächt sich sofort wenn man sich nicht daran hält. Und wenn man ein ungeduldiger Mensch ist fällt es doppelt schwer.

bUab!si1;85x5


theatusnelda

meine OP ist schon über 5 Monate her :)^

Ich hatte vorher noch nie einen gehabt :-D aber so schlimm fand ich es nicht,bei mir blieb er 3 Tage drin und Tamponage 2 Tage.

Aber wenn dann alles weg ist fühlt man sich (ich) wie neugeboren

von da an ging es bergauf

F(antawlimo


alle die Montag einschecken

ich denke an Euch und zünde auch für Euch das Kerzlein an :)* :)* :)*

Vorallem wünsche ich Euch, dass die Angst nicht mehr so schlimm ist und TOI TOI TOI

Lg

Marita

teheNat%usaneldxa


Laptop

Kann mir jemand sagen, wie das mit dem Laptop im KH geht - anschlussmäßig?? Ich bin da nicht so der Techniker.

Ich habe beruflich nämlich so ein kleines Toughbook und bis gestern hatte ich auch noch eine UMTS Karte, so das ich über HOTSPOT online war und beides darf ich privat nutzen. Leider mußte ich die Karte wegen meiner langen Abwesenheit abgeben, und auf mein Toughbook muss ich höllisch aufpassen, wenn mir das geklemmt wird, habe ich ein Problem. Aber es würde im KH in das Schließfach im Zimmer passen. Nur wie gehe ich online im KH. Ich bin da echt BLÖD!

LG Ruth

B[iexb


theatusnelda

Ich würde mich mal in der Klinik erkundigen ob es da möglich ist. Wenn die da nichts anbieten ist es schwer möglich ins Netz zu kommen. Einfach mal nachfragen ob die Klinik dafür ausgestattet, zb. via Wlan oder direktem Anschluss.

LG Betty

s2ulheikexn


marie-jana und alle

Du hast natürlich völlig recht. Was nicht krank ist, sollte an seinem angestammten Platz bleiben dürfen. Ich glaube auch, daß mein Gyn sehr (vor) schnell dabei ist, alles , was ihm überflüssig erscheint, gleich rauszuschmeißen. Ich möchte nur sichergehen, daß ich nachher KEINE Blutungen und KEINE Schmerzen mehr haben werde.

Am 19. 2. habe ich ja mein Vorgespräch im KH, da werde ich die Sache dann klären. Der dortige Chefarzt soll generell organerhaltend operieren. Vielleicht kann ich also mit ihm handeln.

Außerdem kommt bei mir hinzu, daß ich als klassische Sängerin mit Hormonen ohnehin sehr vorsichtig umgehen muß. Sollte meine Stimme sich nur um eine Winzigkeit verändern ( also tiefer werden ), kann ich meine ganze 30 Jahre lang täglich schweißtreibend trainierte Gesangstechnik umstellen, will heißen, den Beruf nicht mehr ausüben. Verdiene zwar mein Geld hauptsächlich im Büro, da ich vom Singen allein nicht leben kann, aber aufhören könnte ich niemals. Das wäre meine ganz persönliche "Kastration".

Um überhaupt wieder singen zu können, lasse ich mich in erster Linie operieren. Denn gesungen wird hauptsächlich mit dem Unterleib. Da entsteht der Ton aus dem Resonanzboden heraus und dem Zwerchfell. Wenn der Bauch weh tut, ist das gefärlich, denn wenn man versucht, ihn zu entlasten, übt man zu viel Druck auf die Stimmbänder aus. Ich will nicht abschweifen, nur erklären.

Werde das Thema beim Doc also gleich zur Sprache bringen, und sehen, ob er verhandlungsbereit ist.

L.G .

Sabine

s!peedM188


Hallo zusammen,

ich habe meine OP am kommenden Montag und muss morgen einrücken und mir ist ganz schön mulmig.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH