Gebärmutterentfernung vaginal

gCüvlsün


Ulla1

Hallo

bei mir wurde die GM vor 4,5 Wochen entfernt und ich habe auch noch leichte Blutungen. Laut FA kann das bis zu 6 Wochen gehen! Bekam Scheidenzäpfchen verschrieben, damit es nicht noch zu einer Pilzinfektion kommt. Seit heute ist es besser.

r>osesnta{nte


Rasur

Hallo,

ich habe auch in er kommenden Woche meinen OP Termin, aber ich denke auch daß die Rasur im KH gemacht wird, jedenfalls wurde mir nicht gesagt, daß ich es zu hause machen soll.

LG :-D :-D

U:lla1


gülsün

Danke für die schnelle Info - ich werde Montag bei meinem Gyn (der hat mich auch operiert) anrufen und das mal anschauen lassen. - Bin nur etwas verunsichert, da es bei mir immer "frisches" Blut ist - gegen den "üblichen" bräunlichen Ausfluss hätte ich ja nichts. ???

syp ieg@elfexe


@ulla

Keine Panik, war bei mir genauso.

Gleiche OP Methode und genau nach 3 Wochen plötzlich frisches rotes blut.

Natürlich am Samstag, wo kein arzt auf hat.

Bin dann am dienstag zu meinem Gyn, inzwischen hatte es auch wieder aufgehört.

Der hat mir erklärt, das ist die Naht am Scheidenstumpf.

Da lösen sich so nach 3 - 4 Wochen die Fäden und das kann halt mal bluten.

Lg

Daniela

U!llxa1


spiegelfee

...das beruhigt mich aber - allerdings ist es erst nächsten Mittwoch 3 Wochen, dass die GM entfernt worden ist und die Butungen habe ich genau nach 2 Wochen bekommen...

Bin mittlerweile sehr vorsichtig geworden, da ja schon so oft operiert worden bin und jetzt einfach genug davon habe. Da ich "erst" 35 bin und keine Kinder habe (war mit dieser GM einfach nicht möglich), haben die Ärzte immer versucht organerhaltend zu operieren und gehofft, dass ich dann doch irgendwann einmal schwanger werde. - War leider nicht so, aber diese ständigen Blutungen und Krämpfe waren einfach nicht mehr auszuhalten. - Aber was erzähle ich euch - ihr kennt das eh alle.

LG Ulla

RGheinDfeex2


Bin wieder zuhause! *:)

Hallo ihr Lieben! Bin seit heute wieder zuhause, OP bestens gelaufen - keine Schmerzen! Hatte nur hinterher Probleme mit der Blase, ist aber jetzt auch vorbei.

Ausführlicher Bericht kommt die nächsten Tage. Weiß noch nicht, wie lange ich am PC sitzen kann.

Hat sich Hoellenweib schon gemeldet?

Fyuxly


Herzllich willkommen rheinfee2

*:) *:) *:) schön dass du wieder da bist.. Wie du nachlesen kannst hat man sich schon Sorgen gemacht.

Hoellenweib hat sich noch nicht gemeldet. Hoffentlich bald genauso positiv. @:) @:)

Rqeetxha


Tut einfach gut,

:)^ :)^ :)^ :)^ wie ihr alle unterstützt!!!!! DANKE!!!!!!!!!!!!!

Danke für alle Kerzlein, für alle kraftgebenden Gedanken, eure Ehrlichkeit und .... ihr wißt schon!!

Ganz viel Kraft an shannon62, speed188, theatusnelda,merrilu,die weselerin, Zitterzitter und rosentante :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Wir sind nächste Woche um diese Zeit sicher auch froh, wenn die Woche vorbei ist. ;-)

Liebe Grüße an alle, die sich gerade schonen müssen. Wir kommen wieder !!! Und werden euch berichten.

Liebe Grüße an Neuen - gut, dass Ihr in diesem Forum gelandet seid!!! Es nimmt wirklich gaaaaaaaaaaaanz viel Angst und frau kan alles, aber wirklich alles fragen. Hat mir sehr gut getan!!!!

Schönen Abend

M.B.

RzeeDthxa


Rechtschreibfehler

bitte nicht beachten, bin ziemlich KO, heute nach der Internetschulung und langsam sind meine Nerven auch nicht mehr so gaaaaanz gut. War in den letzten Wochen mit der Nervenstärke ein ziemliches Auf und Ab.

sjpiegfelfexe


TERMINLISTE aktuell

Gallimaus: Anfang Januar 07 - Weiß einer was ?

annamarie 11.01. Hat jemand was von ihr gehört?

Lahnfee61: 15.01. Hat sich gemeldet

chicaychico: 23.01. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht ein

fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.824

Gaby45 31.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.835

rheinfee2: 02.02. ist wohlbehalten zurück!! Op-Bericht folgt

AKTUELL

hoellenweib : 02.02. schon was gehört ?

Dickyduck : 06.02.

spatz33 : -?-?- OP verschoben

Chiccabiene : 07.02.

Mausezahn : 08.02. OP gut überstanden

MissBizzl : 09.02.

shannon62 : 12.02.

speed188 : 13.02. Neu

theatusnelda : 13.02.

merrilu : 13.02. Neu

Reetha : 13.02.

die weselerin : 14.02. hat geburtstag am 11.2.psssst

Zitterzitter : 14.02.

rosentante : 15.02.

xskyx : 19.02.

doddy : 22.02.

Bieb : 27.02.

laberer : 27.02.

MÄRZ 07

gogilli : 06.03.

PUflaznxzen


Hallo Ulla1

Ich kann dich sehr gut verstehen, man ist total verunsichert.

Ich bin jetzt knapp 2 Wochen aus dem Krankenhaus, hatte Di. u. Mi. so heftige Unterleibsschmerzen u. starke Blutungen als ob ich noch meine GM hatte. Bin dann Do. zum Arzt u. diese hat festgestellt, das sich bei mir ein Blutgerinnsel gebildet hat. :-( Habe jetzt Antibiotheka u. Schmerztabletten bekommen u. es wurde noch ein Blutbild gefertigt. Wenn es sich nicht von alleine löst, darf ich nochmal ins Krankenhaus. :-( Tolle Nebenwirkungen.

Bin am Dienstag wieder bestellt. Habe jetzt rosa Blutungen, ich weiß jetzt auch nicht ob das ok. ist.

LG

Pflanzen

KFaBrmNoxr


@Pflanzen

ohje das klingt ja nicht gerade gut. :-(

aber rosa blutungen könnten ein gutes zeichen verheissen..................ist dann wohl mehr wundsekret wie blut!!!!

aber ob sich das blutgerinsel gelöst hat ??? ??? ??? ??? ?

drück dir feste die daumen :)^ :)^ :)^ :)^ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

**allen neuen hier

einherzliches willkommen.**:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)^ :)^ :)^ :)^

t4abeAlarxa


An alle, die nächste Woche drankommen!

Ich wünsche Euch allen gaaaaaanz viel Glück für Eure OP´s! Hoffe, Ihr könnt danach alle positive OP-Berichte schreiben, das hilft mir nämlich sehr für meine eigene Entscheidung, die ich treffen muß. Also, alles Gute!:)^

LG,

txabelIaEra


An alle, die es bereits hinter sich haben!

Gestern habe ich mich 2 Stunden lang durch diverse Berichte gelesen. Vor der OP selber habe ich eigentlich (noch) keine Angst, aber vor dem, was DANACH kommt! Ich habe ja zwei kleine Kinder und gerade mein 2jähriger Sohn ist ein richtiger Wirbelwind. Ist das wirklich in der ersten Zeit so schlimm, daß man überhaupt nichts machen kann? Wann kann ich damit rechnen, daß ich die notwendigsten Hausarbeiten wieder selbst erledigen kann? Eben, und das mit meinem Sohn wird auch nicht funktionieren, denn ich würde ihm ja nicht nachkommen wenn er mal davonläuft. Da bräuchte ich ständig jemanden an meiner Seite bzw. müßte ihn zu meinen Eltern geben. Ich weiß wirklich nicht, ob ich mir da was Gutes tue, wenn ich am Dienstag bei meinem FA auf die GM-Entfernung poche...

LG,

m^arie[-jaxna


Rheinfee2

Schön das Du wieder da bist und alles gut gelaufen ist. *:)

Jetzt lasse Dich von der ersten Euphorie nicht dazu verleiten, gleich zu viel zu machen. Ruh Dich bloß aus !!!

Wo hast Du denn Hoellenweib gelassen ?

Pflanzen

Meinst Du mit Blutgerinnsel, dass Du einen innerlichen Bluterguss hast ? Hattest Du denn keine Drainage ? Ich hatte eine Woche nach Klinikentlassung auch noch einen kleinen Bluterguss, damit ist der Körper aber allein fertiggeworden.

Also- schön hinlegen und die Einkaufstouren auf später verschieben, o.k. ?

tabelara

Hinterher kannst und darfst Du wirklich nicht viel machen. Du wirst es merken. Du MUSST Dich schonen. Dein Bauch sagt Dir Bescheid, glaub mir. Dazu kommt noch, dass Du nach kleinsten Aktionen völlig k.o. bist. Ich würde für die Zeit nach der OP eine Hilfe organisieren: Mann, Oma, Freundin .... Gerade mit so kleinen Kindern. Erkundige Dich mal nach einer Haushaltshilfe bei der Krankenkasse. Ich glaube, einem steht eine zu, wenn Kinder unter 12 Jahren im Haushalt leben . Was man da allerdings zuzahlen muss, weiß ich nicht.

So nach 2 Wochen kannst Du vielleicht Kleinigkeiten machen, natürlich alles mit Bedacht und im Schneckentempo. Die 6 - 8 Wochen Krankschreibung haben schon ihren Grund.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH