Gebärmutterentfernung vaginal

t"heeatuUsnelxda


elke64 und all

Liebe Elke und alle anderen so tollen Frauen,

da hast Du ja o einiges hinter Dir. Es ist schon unglaublich , was wir Frauen so durchmachen müssen.

Von dem Tag, wo ich wußte, das ich eine GM habe, fingen auch bei mir die Probleme an. Nicht auszuhaltende Regelschmerzen, Ohnmacht. Mit Einnahme der Pille wurde es kurzfristig besser. Aber dann: 2 Risikoschwangerschaften mit daraus resultierenden Frühgeburten. Da ich weder einem 3 Frühchen, noch meiner Familie, noch mir diese Strapazen nochmals zumuten wollte, habe ich mich sterilisieren lassen (auch auf Kosten der KK, war med. Indikation). Und da hat sich meine GM dann richtig gerecht. Wieder unendliche Schmerzen, Ausschabungen en masse etc. Es gipfelte im letzten Jahr in rasende Rückenschmerzen und meine Blase zeigte sich als Vrbündete zur GM.

Jetz ist Schluß! Ich freue mich regelrecht auf die OP. Endlich ist alles vorbei und ich habe meine Regel nicht mehr nach dem Motto: 1 Woche kommt sie, 1 Woche bleibt sie und 1 Woche geht sie und teilweise war ich arbeitsunfähig.

Und jetzt hat meine GM noch geahnt, dass ich mich gebührend von ihr verabschieden wollte: die letzte ist ausgeblieben! Hätte Anfang Februar einsetzen müssen. Ich gehe schon davon aus, dass ich morgen im KH eine Sturzblutung bekomme.

So ich verabschiede mich für heute und die nächste Woche. Ich muss noch einiges vorbereiten und fü heute nachmittag haben sich meine Kinder nebst Anhang angemeldet.

Ich danke Euch allen für die tolle Unterstützung und Ratschläge.

Ich melde mich nach dem KH mit einem Bericht.

Liebe Grüße

Ruth

Fbantealimxo


theatusnelda

ich wünsche Dir alles Gute und auch für Dich brennt die Kerze und fliegt das Glückssternchen!!!:)* :)* :)* :)*

mSa^rDie-j'ana


Fantalimo

Hast Du den Midrotee ausprobiert ?

F3ant1alximo


marie-jana

konnte mich nicht wirklich aufraffen, die "Gebrauchsanleitung" hat mich abgehalten. 1/2-1 Meßbecher!!!!! mit etwas Flüssigkeit.....iiiigit.

Wie nimmst Du denn?

tMabeYlara


Hallo!

die weselerin, Dir erstmal alles Gute zu Deinem Geburtstag! Für Mittwoch wünsche ich Dir toi, toi, toi!:)^

elke64, Deine Geschichte ist der Hammer! Ich hoffe, daß Dein Leidensweg nun endgültig zu Ende ist. Alles Gute!

ZitterZitter, bravo! Das ist die richtige Einstellung! Bringe es hinter Dich, es bringt nichts, wenn Du so kurz vor dem Ziel kalte Füße bekommst! Auch Dir alles Gute! Bald bist Du erlöst!

@ all, für heute klicke ich mich aus,

aber morgen schaue ich bestimmt wieder rein. Wünsche Euch einen schönen Tag!

LG,

mrar.ie-djana


Fantalimo

Mein Tee ist in einer kleinen, fast würfelförmigen Schachtel mit blauer Schrift. Der Tee ist lose. Ich habe immer einen viertel Messlöffel (der war dabei) einfach mit einem Glas kaltem Wasser runtergespült. Nicht mal aufbrühen brauchte man den. Und nach 10 - 12 Stunden war es dann soweit ;-D. Warte mal, ich hole die Packung aus der Küche. 48g Arzneiteee von der Midro Lörrach GmbH, kostete 3,15 Euro. Dann hast Du bestimmt eine andere Sorte erwischt. Wie gesagt - ohne Aufbrühen !

LG

FuantIalimo


maria-jana

ist schon richtig also den körnigen Tee mit Flussigkeit runter. Jetzt mal ehrlich.... ist doch abartig....aber wenn es hilft.

Nein ich mache es spätestens heute abend. Mir hilft kein Apfelsaft, jogurt und Molke.

Hatte ja im KH die Startprobleme bin ja mal gespannt ob es überhaupt nochmal in die richtigen Bahnen kommt.

Belue-Dexcember


auf geht's

so, das letzte Mal für ?Tage zu Haus geschlafen. Jetzt noch die Tasche packen und etwas aufräumen. Dann geht's noch einmal zur Nachtschicht und morgen zwischen 8 und 9 Uhr werde ich im Krankenhaus erwartet.

FTanBtaliNmxo


Blue-December

Auch Dir alles Gute für die Op, eine Kerze und viele Glückssterne!

Hoffe wir lesen dich hier bald wieder und Du lieferst uns einenpositiven Op-Bericht. Toi Toi Toi :)^ :)^

ACngAi6x6


Blue-December

Auch ich wünsche dir alles Gute für die OP.

Freue mich schon auf deinen positiven OP-Bericht!

Bis bald

LG Angelika

A7n3gi6G6


die weselerin

Alles Gute zum Geburtstag und für den 14.02. Toi,Toi, Toi...

LG Angelika

m?err4ilu


Blue-December

dir alles gute für morgen. Ich drücke dir fest die Daumen :)^ :)^ :)^ :)^ auch allen anderen, die diese Woche operiert werden :)^ :)^ :)^ :)^ Ich habe morgen auch meinen Untersuchungstag und Di. die OP. Leider bin ich seit Do. erkältet (Schnupfen, Halsschmerzen, Kopfschmerzen). Habe jetzt die Befürchtung, daß die OP verschoben wird. So ein Mist! Meine Hausärztin hat mir Antibiotika verschrieben, aber ich habe den Eindruck es wird immer schlimmer :°( :°( :°( Eigentlich müsste es mit Antibiotika doch ganz schnell besser werden!? Ich habe mir vorgenommen, morgen auf jeden Fall in die Klinik zu fahren, ich sage nicht freiwillig ab. Das sollen die Ärzte entscheiden. Habe mir heißes Wasser zum Inhalieren aufgestellt. Vielleicht hilfts! ;-D ;-D ;-D Bin etwas geknickt!

Bci|eb


merrilu

Ich wünsche dir gute Besserung und das alles mit der OP klappt. :)* :)* :)* :)*

LG Betty *:)

Bnieb


Terminliste akt. überarbeitet

Gallimaus: Anfang Januar 07 - Weiß einer was ?

annamarie 11.01. Hat jemand was von ihr gehört?

Lahnfee61: 15.01. Hat sich gemeldet

chicaychico: 23.01. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht ein

fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.824

Gaby45 31.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.835

Rheinfee2 : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht folgt

AKTUELL

hoellenweib : 02.02. schon was gehört ?

Dickyduck

06.02.

spatz33 : -?-?- OP verschoben

Chiccabiene

07.02.

Mausezahn : 08.02. OP erfolgt. Gute Besserung

MissBizzl

09.02.

shannon62

12.02.

speed188 : 13.02. Neu

theatusnelda

13.02.

merrilu : 13.02. Neu

Reetha

13.02.

die weselerin : 14.02. hat geburtstag am 11.2.psssst

Zitterzitter

14.02.

rosentante

15.02.

xskyx

19.02.

doddy

22.02.

Bieb

27.02.

laberer

27.02.

MÄRZ 07

gogilli : 06.03.

Byieb


mausezahn´s mann

Liebe Genesungsgrüße und alles Gute an deine Frau. Ich drück ganz fest die Daumen.

LG Betty

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH