Gebärmutterentfernung vaginal

mYiss jbizxzl


@ all

Hab mal eine Frage!

Wie lange hab ich noch meinen dicken Bauch von der Bauspieglung natürlich ;-D

Werd schon darauf angesprochen hab eben nur Jogginghosen an die normalen Hosen nerven mich am Schnitt.

War schon auf der Bank aber das laufen macht mich noch ein wenig fertig.

So jetzt koch ich was und dann ab aus Sofa das ich meine Haushaltshilfe nicht sehen muß ist voll blöd wenn man nur zuschauen darf .

Koch noch einen Kaffee für uns all bedient euch *:)

A`nDdrevap65Saxar


gogilli

Hallo Gilda,

soweit mir gesagt wurde, kann es bei manchen Frauen noch zu Blutungen kommen. Ich werde das Thema morgen beim "Fäden-ziehen-Termin" mit meiner Frauenärztin genauer erörtern; die nimmt sich immer sehr viel Zeit für Gespräche, im KH war das immer etwas knapp. Ich hätte mit der Monatsblutung (wenn ich sie noch bekommen sollte) keine Probleme (wär natürlich noch besser, wenn sie weg bliebe :-) ), denn mir machte ein Riesenmyom zu schaffen durch Druck auf die Blase und auf einen Nerv an der Wirbelsäule. Bei mir standen 2 Möglichkeiten zur Auswahl: 1.) Entfernen der kompletten Gebärmutter vaginal oder 2.) Versuchen, den Gebärmutterhals stehen zu lassen und nur den Gebärmutterkörper mit Myom zu entfernen (laparoskopisch). Ich habe mich für die 2. Möglichkeit entschieden, mit der Option, die GM komplett zu entfernen, wenn das Myom zu weit in den G-Hals gewachsen wäre. Hätte dann die komplette GM entfernt werden müssen, wäre bei der OP entschieden worden, ob vaginal oder durch die Bauchdecke.

Letztendlich bin ich im Moment sehr froh, dass alles gut gelaufen ist. Ich habe 2 kleine Schnittchen am Bauch und einen etwas größeren,durch den das ganze Zeugs rausgenommen wurde. Ich war am nächsten Tag nach der OP schon wieder recht fit; außer durch das Gas, das man bei der OP in den Bauchraum bekam, hatte ich das Gefühl, mir sind alle Rippen angebrochen und was witzig war, meine Haut "knisterte" wenn ich drauf drückte.

Wenn ich bei meiner FÄ das Thema "weitere Blutung" abgeklärt habe, sage ich dir gerne Bescheid.

Viele Grüße

Andrea

mgiss" biuzzl


soll ab aufs Sofa heißen

blödes einschleichen der Rechtschreibfehler ;-D

s)picegbelfexe


@andrea

meine Haut "knisterte" wenn ich drauf drückte.

Auch so´n blöder OP-Fehler........

Manche Kliniken stopfen halt immer noch mit Zeitungspapier aus. ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Dabei ist doch die tolle Zauberwatte aus´m Bastelladen viel geräuschärmer, aber naja.....ist wohl nur was für Privatpatienten.

:-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p :-p

LG

Daniela

s*pi3ege[lf^ee


oh je

schnell wieder hierhin, ich mach schon wieder Blödsinn im anderen Faden.

Gleich kommt wieder der Zeigefinger.

@ gülsün:

Nur gut das Zitterzitter das nicht mehr lesen kann, sonst hätt sie glatt wieder ihren OP-Termin noch mal überdacht. :=o :=o :=o :=o :=o

Lg

Daniela

gcülsxün


spiegelfee

man könnte auch Holzwolle nehmen........

s6piegWelfeZe


@gülsün

Das wär mir beim grillen im Sommer aber doch zu gefährlich........

Stell Dir mal vor, Du stehst zu nah am Feuer.........

Das mit dem Zeitungspapier hat man früher wohl auch gemacht, damit das heimatlose Eibläschen seinen Intellekt ein wenig auffrischen kann.....ja ja, man hat sich schon Gedanken gemacht.

LG

Daniela

g#ül>sün


all

Spiegelfee ist wieder sehr, sehr albern ;-D

tCabelavra


Hallo Mädels!

Hoffe, es geht Euch allen gut! Wollte Euch nur sagen, daß ich am Montag einen "Vorstellungstermin" in der Klinik habe. Da wird dann dann alles genau besprochen und ein Termin fixiert. ;-D

Werde mich heute Abend wahrscheinlich nicht einloggen, aber morgen schaue ich auf alle Fälle wieder rein!

LG,

mYu2c]at


wer reetha

kontaktiert bitte ganz liebe grüsse von mir!!!!!

gnül_sün


mucat

mach ich...

s=pieggel,fexe


Hat schon jemand.....

was vom Weseler-Mann gehört, ob sie die OP gut überstanden hat ??? ?

Lg

Daniela

PZfNlanz9en


chicaychico

Hi,

ich habe auch ab u. zu dieses Ziehen auf der rechten Seite, hatte schon gedacht, der Blinddarm hat was abbekommen. Soll aber normal sein, sind wohl die Eierstöcke.

Zwecks Beckenbodengym. hat das Krankenhaus gesagt, ich soll das auf jeden Fall machen u. zwar mit anderen Frauen zusammen. Finde ich auch gut, nämlich wenn man nur eine Anleitung bekommt, kann man so manches auch falsch machen z. B. die Atmung.

Meine Ärztin hat nun gesagt, sie gibt mir dann eine Anleitung mit. :-/

Und die Krankenkasse hat gesagt, wenn ich eine Verordnung von meiner Ärztin bekomme, würde diese das auch bezahlen bzw. zuzahlen.

Werde sie irgendwann nochmal darauf ansprechen, wenn es mir besser geht, z.Z. geht das nicht, da sich bei mir ein Blutgerinnsel gebildet hat u. es alleine mit Antibiotika nicht weg geht. Habe am Freitag früh einen Termin bei ihr u. da entscheidet sich ob ich nochmal ins Krankenhaus einrücken darf. :(v

LG

Pflanzen

K<arxmor


@hoellenweib

ist doch kein problem, soviel wie hier los ist kann es doch durchaus passieren das man was überliest!!!!! ist mir auch schon passiert. also mach dir deshalb keinen kopf. ;-)

schön für dich das es bei dir ohne dammschnitt gemacht wurde :)^, der war bissl unangnehm im nachhinein beim sitzen. :-D

ich weis aber auch jetzt warum bei mir dieser dammschnitt gemacht wurde bei der straffung...............................bei mir war alles sehr sehr ausgeleiert(bediengt durch bindegewebsschwäche). alles andere wurde wie bei dir gemacht mit der plastik. ;-) mein doc meinte ich wäre wieder rundum erneuert, wie ne 20 jährige ;-D !!!!und wenn ich ganz ehrlich bin, merke ich auch wirklich einen himmelweiten unterschied zu davor. ;-D

freu mich das es dir schon jetzt so gut geht, aber vergiss vor lauter gutem fühlen nicht, das die schonung ganz ganz wichtig ist, gerade weil auch die plastik gemacht wurde ,ist doch bissl anders als "nur die GB" (nicht falsch verstehen die betroffenen ,ist auch schlimm genug) meinte nur das mit plastik noch mehr vorsicht geboten ist!

LG karin

mcari5e-ja7nxa


Missbizzl

Der Bauch geht so in einem Zeitraum von maximal 8 Wochen kontinuierlich weg, auch wenn Du es jetzt kaum glauben kannst. Das war das Erste, was ich die Stationsschwester bei der Nachuntersuchung im KH gefragt hatte. Ich sah aus wie im 6ten Monat (mindestens). Ist jetzt aber wieder normal.

hoellenweib und Karmor

Ja, ich glaube, es ist ein großer Unterschied zwischen "nur" GM raus und der Senkungs-OP mit Plastiken, die sie bei uns gemacht haben. Bei mir waren es auch 3 Sachen auf einmal. Habe ich heute auch wieder betont auf Arbeit. Hab mich nämlich mit einer Kollegin unterhalten, die sich gewundert hat, dass ich 9 Wochen krank war und jetzt noch nach Wiedereingliederungsplan arbeite. Sie wäre ziemlich schnell wieder fit gewesen und nach 6 Wochen arbeiten gegangen.

Übrigens merkt man die Scheidenplastik wirklich, kommt mir auch alles viel enger vor, unsere Männer haben also auch was davon . |-o ;-D

Weiß jemand schon wieder was von Mausezahn?

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH