Gebärmutterentfernung vaginal

h[oelglenxweib


hab geschlafe

hat bis kurz vor drei geschlafen

das UNTERLAUB zwickte ein bißchen heftig nach meinen morgentlichen aktivitäten........

nun hock ich auf dem sofa, trinke kaffee und schau tv

solch ein kurzer krankenhausaufenthalt ist bestimt ganz angenehm, aber ich bin doch froh das ich länger dableiben mußte.

ich finde, die heilung ist wie ein wellengang und wenn man nur drei vier tage im KH war..........

bei "nur" GMentfernung geht man bei uns am 7 tag nach OP

bei meiner OP am 10 tag nach OP

was die darmfunktion angeht, kann ich nur raten sich etwas aus der apotheke zu holen was die darmfunktion ANREGT - nichts zum abführen!

das ist schon die halbe miete

und schön den fenchel kümmel annis tee trinken wg. der blähungen

lg

hoellenweib

sQulei2kexn


fuly

Hallo,

schon was neues in Sachen Hämoglobin??

LG

Sabine

czhircaycthxico


@marie-jana + Pflanzen

Hallo,

also meine OP war am 23.01.07 und ich konnte am 28.01.07 weider heim.

Ich war dann zuhause für 2 Wochen krankgeschrieben und war am 12.02.07 wieder beim FA. Er hat mich nochmal bis einschl. 19.02.07 krankgeschrieben. Am 20.02.07 muss ich wieder arbeiten gehen.

Das Zwicken rechts unten habe ich momentan wieder. Aber könnte auch sein, weil ich heute mal in der Wohnung geputzt habe ??? Keine Ahnung. Aber laut meinem FA ist das Zwicken im Bauch normal.

super gell?

LG

Chicaychico

t#imatxi


Die Nacht davor

an Euch alle - danke für die Kerzen und die vielen Daumen....kann ich sicher gut gebrauchen..........

Bin heute den ganzen tag in der Klinik herumgescheucht worden unter anderem auch zum Blasendruckmessen, was ein guter Einstieg war zu dem , was morgen kommt........

Dazu noch eine Frage - kennt sich jemand aus mit dem Blasenbändchen ??? ???

Es wäre keine Notwendigkeit bei mir, aber wenn man schon mal dabei wäre......sagten die Ärzte........

Man ist sich auch noch nicht ganz einig, wie man die OP macht, da mein Gewächs wohl recht gross ist - die Option Bauchschnitt steht - hab aber darauf keine "Lust"

Bin morgen Früh die Erste........anrücken um halb sieben

LG timati

F'ulxy


miss bizzl

Sorry bin vorletzte Nacht eingeschlafen. Mit Laptop auf dem Schoss. 8-)

Gestern war die Hölle los. Und als wenn nicht alles genug wäre ist meine Tochter in der Schule gestürzt. Musste ins KH. Zum Glück nur Prellung am Knie.

suleiken

Hb 9,3. Zwar deutlich unter normal aber hoch genug um zu operieren. Aber auch extrem Eisenmangel %-|

Werde am 20.02. mal mit Arzt sprechen ob das sehr schlimm ist.

mgiss4 biznzxl


Fuly

wünsch deiner Tochter gute Besserung *:) ^

@ Timati

hatte auch einen Bauschnitt und wurde nach 5 Tagen entlassen mir geht es prima morgen kommen die Fäden raus wird auch zeit die jucken.

LG

A>ndrea6=5Saaxr


@Gogilli

Hallo Gilda *:),

also, ich war vom 8.2.07 < OP-Tag bis zum 13.2.07 im KH. Auch dort wurde mir vom Oberarzt gesagt, dass man nach dieser OP-Methode nach 3 Wochen wieder fit ist. Meine Frauenärztin hat dies heute beim Fäden ziehen auch bestätigt, mir jedoch gesagt, dass ich auf meinen Körper hören solle; d.h. ich bin vom KH bis zum 19.2.07 krank geschrieben, am Di holt mein Mann eine weitere Krankmeldung bei meiner Frauenärztin ab für weitere 14 Tage, dann (am 1.3.) habe ich sowieso wieder einen Untersuchungstermin und dann soll ich entscheiden, wie ich mich fühle und wenn ich der Meinung bin, ich brauche noch Ruhe, dann schreibt sie weitere 1-2 Wochen krank. Ich kann nur sagen, dass ich mich überhaupt nicht "krank" fühle und das ist das "Schlimme"; man (ich) neige dann zur Selbstüberschätzung und habe schon einen Couchkoller :°( und meine immer, irgend etwas machen zu müssen. Das merke ich natürlich dann gleich an einem unangenehmen Ziehen im Unterleib. Allerdings will ich auch nicht sooo schnell wieder arbeiten gehen, denn in der Firma gibts keinen Schonplatz - ganz da oder gar nicht - und da ich Vollzeit arbeite, kuriere ich mich auch ganz aus (hab einen ganz verständnisvollen Chef und daher gibts auch keinen Stress @:) ).

Ich habe heute morgen mit meiner Frauenärztin noch wegen der "Monatsblutung-ja oder nein" gesprochen. Sie meinte darauf hin, dass sich am GMH noch etwas Schleimhaut aufbauen KANN, das aber nicht bei allen Frauen so wäre, und dann könnte man noch eine ganz schwache Blutung bekommen; mal abwarten....

Also, falls bei dir die gleiche Art der OP gemacht wird und es dir danach ähnlich ergeht wie mir, brauchst du gar keine Angst zu haben . :)^ :)^ :)^ :)^

Liebe Grüße

Andrea :)D

mirs-jxones


timati

Hallo timati,

ich habe zwar noch keine Erfahrung mit dem Blasenbändchen, aber ich soll eins bekommen, weil ich nach meiner GM-OP inkontinent bin.

Ich habe mich nach meiner OP schon gefragt warum das nicht gleich mitgemacht worden ist. Meine Werte bei der Blasendruckmessung waren anscheinend nicht so toll- hat der Arzt mit dann 4 Wochen hinterher gesagt. Jedenfalls ging es bei mir beim Blasentrainig los, dass ich den Urin nicht halten konnte und es ist immer noch so, es hat sich nicht gebessert. Ich würde es mir schon überlegen, je nach dem wie die Blasendruckwerte sind und es dann gleich mitmachen lassen.

Meine OP ist am 26.02 und ich muß 1Tag zu den Voruntersuchungen (nochmal eine Blasendruckmessung- sehr unangenehme Untersuchung!:°() und dann 3 Tage Krankenhaus.

Für morgen alles Gute :)* :)*.

Ich bin gespannt auf Deinen Bericht.

Liebe Grüße

Isi *:)

mYarcie-j,ana


timati

Ich würde Dir auch empfehlen, die Fixierung der Blase gleich mit machen zu lassen, wenn es jetzt schon im Gespräch ist. Dann scheint sich Deine Blase ja auch bereits abgesenkt zu haben - oder ?. Nach der GM-Entfernung ist im Bauch noch mehr Platz. Wenn Du eh zur Senkung neigst ist zu befürchten, dass sich die Blase mit der Zeit noch weiter absenkt. Manche Frauen liegen dann nach einer gewissen Zeit wieder auf dem OP-Tisch. Also, ich würde es dann gleich jetzt machen lassen.

Bei mir wurde die Blase übrigens auch fixiert (OP nach "Burch" - falls Du googeln willst).

Also dann - toi, toi, toi !!!

Liebe Grüße

s"piengelfexe


@marie-jana

Hi marie-jana,

hab Dich schon gesehen.

Wie geht es dir ??? ??

Macht das arbeiten noch spaß oder sehnst du Dich manchmal noch nach der couch ???

Lg

Daniela

mTarzieT-jxana


Spiegelfee

Schreib Dir gleich noch ne PN !

sLpiegelOfexe


@marie-jana

PINNI zurück.

Lg

Daniela

hEoellwenwexib


guten morgen zusammen

ich wünsche éuch einen schönen guten morgen zusammen

bei mir wurde ebenfalls die blase neu fixiert da ich eine senkung hatte. wurde alles in einer op gemacht mit der gm

mein letzter wert ist nicht gut ausgefallen bei der urodynamik - soll heißen ich bin bei den 2% die hinterher schwierigkeiten hätten.

zu meinem glück hat es sich nicht bewahrheitet und alles ist gut.

da ich drei op´s in einer hatte kann ich nun nicht sagen ob die nähte der gm oder die blasenfixierung mal hier und mal da zwickt.

aber es sind keine schmerzen.

nach der neufixierung mußt du dich strikt an die ruhe halten! leg dich selbst im KH so oft wie möglich hin. sonst war alles für die katz

ich drück dir die daumen :)*

lg

hoellenweib

gWogi/lli


Andrea65Saar

Hallo Andrea danke für deine ausführliche Antwort. Man ist halt doch immer wieder ein wenig verunsichert wenn man so verschiedene Aussagen hört. Jeder Arzt scheint irgendwie was anderes zu erzählen. :-/ Nur blöd das wir als Laien dann wie blöd da stehen. Bin mal gespannt wie es mir nachher ergeht. Bin auch ein Mensch der sehr schlecht ruhig herumsitzen kann. Hoffe mal ich werde nicht zu nervig für die Familie.

Naja müssen sie mit mir durch ob sie wollen oder nicht :=o

Ich wünsche die noch eine gute Heilung und das Du bald wieder auf den Beinen bist.

@:) LG Gilda

d%oLddy


mausezahn66

Hallo, wie geht es nach der 2. OP ??? Hat jemand was gehört? Mausezahn-Mann bitte Genesungswünsche ausrichten.

HG

doddy

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH