Gebärmutterentfernung vaginal

SXchixll


Gebärmutterentfernung

Habe am 30.1.meine gebärmutter raus bekommen.Wann werde ich wieder auf Arbeit können,muß sehr schwer heben und beim Wasser lassen habe ich immer einschmerzhaftes ziehen.Ich habe gehört man sollte schon nach dem KH aufenthalt noch 6Wochen daheim bleiben

m]arie4-janxa


ZitterZitter

Höre nicht auf die Ärzte, schon gar nicht auf solche, die so was noch nicht mitgemacht haben. Höre einzig und allein auf Deinen Körper. Mit Walken habe ich jetzt nach 12 Wochen wieder angefangen. Du hast innerlich große Wundflächen, Mensch ! Ich denke, nach eine Woche Walken und so schnell wieder arbeiten gehen ist definitiv unrealistisch. Wirst es merken, der Körper braucht eine ganze Weile. Auch die Narkose hinterlässt ihre Wirkung. Leg die Beine hoch und schone Dich. Nach 5 Wochen kannst Du ja dann vielleicht wieder arbeiten gehen. Einschätzen kannst Du das nur ganz allein. Wichtig ist doch auch, dass Du Folgeschäden in der Zukunft vermeidest, z.B. Senkungen durch zu schweres Heben etc..

LG

K\a,rmoxr


an alle frisch operiert heimgekehrten

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* schön, freu mich das ihr es so gut überstanden habt :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

nun ist schongang angesagt ;-)

@schill

also so 5-6 wochen solltest schon rechnen nicht arbeiten zu gehen,wenn du ne arbeit hast wo du schwer heben musst vielleicht sogar noch länger(könnt ich mir gut vorstellen) wie wurde bei dir denn operiert? bauchschnitt? vaginal? beckenbodenstraffung?? blase gehoben ??? ?? ;-)

bauchscherzen nach dem essen ??? ?? versucht mal kleine mahlzeiten einzunehemen und öfters!!!!! vielleicht hilfts ??? ? was zitterzitter dazu geschrieben hat ,hat man mir in de klinik auch gesagt. ist wohl auch so, das die darmschlingen sich erst mal neu plazieren müssen ,jetzt wo soviel platz ist :-D ;-)

fühlt euch mal alle lieb gedrückt. @:) @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* *:) *:) *:)

LG karin

gjabqy45


Schill

Hallo,

ich bin ebenfalls am 31.01.07 operiert worden (vaginal mit Bauchspiegelung, Entfernung von Endometrioseherden). Krankgeschrieben bin jetzt erstmal bis zum 03.03.07. Am 02.03. muss ich zur Kontrolluntersuchung und dann wird entschieden, ob ich am 05.März wieder arbeiten gehe oder ob die Krankschreibung noch verlängert wird.

Im Augenblick bin ich froh, dass ich nicht arbeiten muss - obwohl ich es zu Hause stinklangweilig finde. Ich habe im Krankenhaus über 6 Tage sehr viel Antibiotika (per Tropf und per Tabeletten) bekommen und die sind meiner Darmflora überhaupt nicht bekommen. Mein Hausarzt hat am Freitag Blut abgenommen und heute angerufen, dass die Entzündungswerte erhöht sind. Ich nehme jetzt Perenterol forte in Höchstdosis, aber wenn die Werte bis Mitte nächster Woche nicht besser sind - muss ich wieder Antibiotika nehmen, da dann wahrscheinlich eine Darmentzündung vorliegt. Das wäre es dann - Antibiotikaschäden mit Antibiotika behandeln- super!!

Ansonsten kann ich nur den Anderen beipflichten: Ruhe, nichts heben und immer wieder auf die Couch!!

Liebe Grüße

gaby 45

KFa{r!mor


gaby45

ich drück dir fest die dauen das die werte gut oder zumindest besser sind, so das du kein antibiotika brauchst :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

mKrs-j\o[n=exs


Schill

Ich habe meine GM am 09.01.07 mit Bauchschnitt rausbekommen, Blasenanhebung und "Plastiken". Ich bekam vom Arzt eine Bescheinigung, dass ich bis Ende April (!) nicht schwerer als 5 kg heben darf. Ich habe das vorher mit meinem AG besprochen und werde, wenn ich wieder zur Arbeit gehe an einem anderen Platz eingesetzt. Ich muß nämlich auch sehr schwer heben und tragen auf der Arbeit.

Deswegen habe ich die OP mit Bauchschnitt bekommen und die Scheide wurde mit einem Netz an der Wirbelsäule fixiert, damit sie nicht wieder runterkommt. Bin gespannt,ob das alles so klappt. Momentan macht meine Blase noch Schwierigkeiten- ich bin fast inkontinent und bekomme am 27.02 ein Blasenbändchen (TVT) reinoperiert. Deswegen bin ich auch noch zu Hause.

Liebe Grüße

Isi *:)

K"arrmor


mrs-jones

blasenbändchen ??? ?? wie wird das denn gemacht ??? ??

tpab&ela6rxa


ZitterZitter

PN für Dich!

LG,

tUabelNara


ZitterZitter

Ich hab´s zwar noch vor mir, aber das mit dem Walken und mit dem Arbeiten gehen nach 2 Wochen kann ich nicht nachvollziehen. Wenn man die Berichte der anderen so liest, ist ja erst mal mind. 6 Wochen Ruhe angesagt. Das ist auch gut so! Ich werde mich danach auch nach Möglichkeit daran halten, obwohl wir zwei kleine Kinder, ein großes Haus und einen großen Garten haben! Muß halt mein Mann mal ran!

;-D ;-D ;-D

LG und gute Besserung!

t)abexlara


@all

Hallo...niemand mehr da? Dann geh´ich jetzt wohl auch! Bis morgen Mädels! Schlaft schön!

Ach ja, doddy, Du mußt morgen wahrscheinlich einrücken, oder? Wünsche Dir alles Gute für die OP!

LG,

S1c3hill


Gebärmutter

Vaginale Entfernung hatte auch ein großes Myom am Eierstock was gleich entfernt wurde .Gott sei Dank war es nichts bösartiges.Ich kann mir im Moment auch nicht vorstellen arbeiten zu gehen da ich mich noch sehr schlapp fühle.Am 26 muß ich erst mal zum FA mal sehen was der spricht.Also ich glaub nach dem KH Aufenthalt sollte man schon 4-6Wochen daheim bleiben oder meint ihr das es zu lange ist.

B6iexb


Terminliste geändert

Guten Morgen zusammen und einen schönen Mittwoch. @:) @:)

LG Betty *:)

Gallimaus: Anfang Januar 07 - Weiß einer was ?

annamarie 11.01. Hat jemand was von ihr gehört?

Lahnfee61: 15.01. Hat sich gemeldet

chicaychico: 23.01. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht ein

fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.824

Gaby45 31.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.835

Rheinfee2 : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.861

hoellenweib : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.869

MissBizzl : 09.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.863

Chiccabiene : 07.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.880

speed188 : 13.02. ist wohlbehalten zurück!!

Zitterzitter : 14.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.882

theatusnelda : 13.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.882

shannon62 : 12.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.881

AKTUELL

Dickyduck

06.02.

Mausezahn : 08.02. OP erfolgt. Gute Besserung

merrilu

13.02.

Reetha : 13.02. OP erfolgt hat alles gut überstanden

die weselerin : 14.02. OP erfolgt hat alles gut überstanden

rosentante

15.02.

timati

16.02.

xskyx

19.02.

bluedecember

19.02.

doddy

22.02.

suleiken

26.02.

Bieb

27.02.

Fuly

27.02.

MÄRZ 07

gogilli

06.03.

tabelara : 29.03.

m7uca{t


doddy

toi toi für dich. daumendrück :)* :)* :)* :)* :)* :)*

B ieb


doddy

Ich wünsch dir für morgen alles Gute und TOI TOI TOI @:) @:) :)* :)* :)*

LG Betty *:)

m*arieh-jaxna


doddy

Falls Du noch mal reinschaust - Alles Gute für morgen !

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH