Gebärmutterentfernung vaginal

gkülxsün


emmelie

schade das man dir das Foto nicht gegeben hat...einige der Frauen haben sich ihre GM sogar zeigen lassen!

Ich hätte auch gerne ein Foto.....hab aber gar nicht dran gedacht..

eMmm elxie


Ich glaube die brauchen das für ihre Akten.Aber egal sah schon komisch aus vor allem die Eierstöcke,die waren schneeweiss.Das ist schon komisch in seinen eigenen Körper zusehn.

d2odxdy


Bin auch wieder da

Hallo an Alle!

Ich bin wieder da und mir geht's recht gut. Die OP und im KH war genauso "easy" wie bei allen Berichten.

Das Einzige was mir wirklich Probleme bereitet hat waren die 6 Wochen Wartezeit auf den OP-Termin und der OP-Tag selbst. Eigentlich war ich Nr. 2 auf der Liste so gegen neun. Naja, ich warte und warte. Dann hieß es, es wird noch eine Ausschabung eingeschoben gegen halb Zehn. Tatsächlich war's dann 15:00 Uhr als ich an der Reihe war. Zum Glück hab ich über Telefon Kontakt zu meinem Mann gehalten und plötzlich stand der in der Tür und hat mich dann abgelenkt und aufgemuntert, mindestens 1 ½ Stunden bis ich abgeholt wurde (Ich glaube ohne ihn wär ich nach Hause).

Aber jetzt ist ja so weit alles überstanden und couching angesagt. Meine FÄ sieht das aber nicht ganz so. Als ich gestern nach Hause kam hab ich dort angerufen ob ich die Krankmeldung abholen lassen kann. Denkste!! Hab sofort einen Termin bekommen und dann natürlich erst mal ne' halbe Stunde im Wartezimmer gehockt. Die glaubt auch, dass sie mitten in der Stadt ohne Mühen erreichbar ist. Aber sie sagt sie will halt sehen wies ihren Patientinnen geht. Wenigsten hab ich jetzt bis 26 . März meine Krankmeldung und evtl. gibt’s noch mal Nachschlag (hoffentlich)

Also lasst es euch auf der Couch nicht langweilig werden

Herzlicher Gruß

Doris

gdüls4ü\n


doddy

Hallo Doddy

schön das du alles gut überstanden hast!!!!!!!

Ich musste auch ewig auf die OP warten.....Geplant war 13.30 und dran war ich um 16.30......und alles ohne Futter!!!

gfüls<ün


Wir sind zurück Liste _

chicaychico: 23.01. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht ein

fantalimo 30.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.824

Gaby45 31.1. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.835

Rheinfee2 : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.861

hoellenweib : 02.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.869

MissBizzl : 09.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.863

Chiccabiene : 07.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.880

speed188 : 13.02. ist wohlbehalten zurück!!

Zitterzitter : 14.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.882

theatusnelda : 13.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.882

shannon62 : 12.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.881

die weselerin: 14.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.885

rosentante : 15.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.897

Reetha : 13.02. ist wohlbehalten zurück!!

Mausezahn : 08.02. ist wohlbehalten zurück!!

bluedecember : 19.02. ist wohlbehalten zurück!! OP-Bericht steht auf S.901

timati : 16.02. ist wohlbehalten zurück!!

AKTUELL

Dickyduck : 06.02.

merrilu : 13.02.

timati : 16.02.

xskyx : 19.02.

doddy : 22.02. wohlbehalten zurück!

suleiken : 26.02.

Bieb : 27.02. OP überstanden!!!!

Fuly : 27.02.

basketballjens : 28.02.

MÄRZ 07

gogilli : 06.03.

spatz33 : 09.03.

tabelara : 29.03.

gülsün

gjogilxli


Hallo doddy

schön das du wieder zurück bist und alles gut überstanden hast. Wünsche dir weiterhin gut Besserung.

LG Gilda @:)

gta by45


An alle bereits "Fertigen"

Hallo,

ich habe am Freitag meine nächste Untersucherung bei meiner FÄ. und hoffe, dass ich am Montag wieder arbeiten darf . Ich fühle mich eigentlich ganz gut nur eine Frage habe ich. Ich habe seit der OP ca. 5 kg abgenommen, die Hosen schlackern überall, nur am Bauch sitzen sie immer noch straff. Habt Ihr auch noch immer eine Kugel. Schließlich ist die OP ( 31.01. Lapraskopie und vaginal) heute schon 4 Wochen her. Außerdem zwiebelt es noch wenn ich Verdauung habe bzw. wenn die Blase voll ist.

liebe Grüße

Gaby

mkarieF-jana


Doddy

Schön das Du wieder da bist. *:)

sternentaenzerin

Mit schmerzhaften Zysten durfte ich auch Erfahrungen sammeln. Leider hat bei mir überhaupt kein Schmerzmittel geholfen. Da musste ich einige Tage mit leben. Was mir immer gut tat, war liegen und Wärme auf den Bauch. Wie gesagt, Zysten kommen und gehen und sind an sich nichts Schlimmes, können aber wirklich starke Schmerzen machen.

LG

d+oddxy


Alle

Hab eben mal die vielen Sieten der letzen woche gelesen. Den neuen ein herzl. WIlkommen und allen "DANKE" @:) @:) für die guten wünschen und Daumen drücken. Alle die jetzt an der Reihe sind nur Mut wirkliuch halb so schlimm glaubts den "alten Hasen"

Liber gruß

Doris

mrarie`-jDana


Gaby 45

Der dicke Bauch ist "normal". Du hast ja noch innere Schwellungen. Obwohl ich abgenommen hatte, konnte ich wochenlang nur Jogginghosen anziehen. Dauert lange bis der Bauch weggeht und das auch nur allmählich. Warum wunderst Du Dich, dass es "zwiebelt" in Deinem Bauch, wenn die OP erst am 31.01. war ? Innen sind Wunden und Nähte.

m*auhuxe


gaby

so ein wenig Bauch habe ich nach meiner OP 13.2. (vag. HE, Plastik, Vag-Zyste) auch noch - im KH habe ich es nicht so empfunden, aber hier zuhause fällt es schon auf....

Fühlst Du dich denn sonst 100%ig wieder fit? Weil Du es ja anscheinend gar nicht erwarten kannst, wieder arbeiten zu gehen... Ich bin am 22.2. aus dem KH raus, war am 23. beim Fa und der hat mich erstmal bis zum 9.3. krankgeschrieben, meinte aber gleich, das ich nicht denken sollte, ich würde dann schon wieder arbeiten gehen... 6 Wochen nach Krankenhausaufenthalt wären normal...!!! Ich glaube, da habe ich ganz schön entsetzt geguckt. Ich will auf jeden Fall früher wieden arbeiten gehen (auch wenn mal schön ist, zuhause zu sein). Im Moment fühle ich mich zwar auch total stark, merke aber schon bei manchen Dingen, dass ich schneller müde werde und habe auch schon Dinge gemacht, wo mein Bauch nachher ein wenig gezwickt hat. Mal sehen, was der Doc am Freitag bei der ersten Nachuntersuchung sagt...

@all - bei der Abschlussuntersuchung im Krankenhaus habe ich noch ein Rezept für Vaginalzäpfchen (Traumasept) bekommen - der FA meinte, dass diese die Heilung unterstützen sollen - allerdings habe ich (seitdem ich diese Zäpfchen nutze) stärkeren Ausfluss als im KH - ist das normal? Vielleicht kann mir jemand von den "Alten" was zu sagen...

hSoelle&nweixb


gaby45

genau die gleich frage habe ich heute morge im stübchen drübern gestellt ;-D

bei mir ist es drei wochen nun her und mein unterbauch sieht aus als ob ich einen kleinen kinderball verschluckt habe. auch die von dir genannten anderen dinge kann ich bejahen!

mahue das kommt von den zäpfchen - ich habe die im KH zwei tage nach der OP bekommen.

immer zur nacht geben, dann ist es nicht ganz so........... ;-)

lg

hoellenweib

m8ahyue


hoellenweib

danke, wenn das normal ist.... ich nutze die Teile schon nachts... dass sich das Teil auflöst und "Ausfluss" verursacht ist mir schon klar ;-) aber mir war nicht klar, dass es auch tagsüber so bleibt...

s7tUernenta1enzxerin


danke allen

danke für eure antworten,jetzt gehts mir wieder besser.habe zwar momentan dauernd schmerzen,nicht mal ein schmerzmittel hilft,aber kann noch laufen.

habe auch gelesen dass zystenbildung mit einem hormonellen ungleichgewicht zu tun haben.

s6ternenta,enzxerin


riesenkugel

gaby 45,meine op ist morgen 7 wochen her,und ich hatte noch nie im leben so einen kugelbauch wie jetzt :°( fragte gestern den gyn was er mir eingepflanzt habe ;-D hoffe der geht wieder mal weg,bauch war schon immer meine problemzone,aber jetzt gefällts mir nicht mehr...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH