Gebärmutterentfernung vaginal

mEahu3e 13.0x2.


hoschine...

ich frage mich die ganze Zeit, ob Ärzte auch eine HE machen, wenn es "eigentlich" keinen Anlass dazu gibt.... Was sagt denn dein FA? hat er gesagt, dass es "irgendwann" gemacht werden soll oder ist es unnötig? Ich weiss nicht, aber wenn es "nur" den Grund gibt, dass Du es gerne hättest, würde ich mir das überlegen... Klar, ist heute ein Routineeingriff aber sicher nicht eine OP, die man mal eben so machen lässt, weil man('Frau) gerne die GM raus hätte...

sruleik en 2X6.2.x07


hoschine

Erst mal herzlich willkommen!

Wie Fuly dir schon berichtet hat, waren wir beide im KH-Sachsenhausen ( sogar im selben Zimmer ). Obwohl es bei meiner OP eine kleine Panne gegeben hat ( nachzulesen auf S. 913 ) würde ich mich diesem Arzt jederzeit wieder anvertrauen und ihn auch bedenkenlos weiterempfehlen. Auch das Pflegepersonal war super. Wenn Du nähere Erklärungen möchtest schreib einfach eine PN.

LG Sabine

s9ulerikeen b26B.2.x07


Fuly

Alles klar bei Dir?

F1uly J27.2x.07


suleiken

ausser der Langeweile und der dadurch bedingten Kopfschmerzen? Ja.

Und wie schauts bei dir aus?

h*o]schixne


mahue

wie ich schon geschrieben habe, hab ich sehr starke Blutungen und wieder ein kleines Myom an der Gebärmutter. Der FA meinte es würde nichts dagegensprechen, wäre aber nicht sofort notwendig. Ich könnte mir damit noch etwas Zeit lassen.

LG Hoschine

F(u6ly 2#7B.]2.0x7


Oh Gott

mein armer Kater. Schleicht seit Tagen um mich herum und versteht die Welt nicht mehr. Sein Lieblingspl., der Bauch von Mama, ist auf einmal verboten. ???

h8osBch9inxe


suleiken

tut mir leid, das es bei dir Probleme gab. Aber so wie es aussieht geht es dir ja wohl ganz gut.

LG Hoschine

B}iexb


Fuly

Na du, wie gehts dir denn so??

F`ulyc 2a7.2.07


Hey Bieb

danke mir geht es an sich sehr gut. Erhole mich recht schnell. Die rumliegerei und das nichts tun ist halt langweilig ne. Hab gelesen dir gehts auch ein bisschen besser?

Beimeb


fuly

Ja mir gehts auch recht gut. Ich bin ja auch wieder zuhause. Hoffe es bleibt auch so. Ich werde es jedenfalls langsam angehen lassen

F5uly 217.2U.07


Bieb

ja das glaube ich. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute :)^ :)^ :)^. Ich war jetzt böse und renne zwischen Küche und Läppi hin und her weil ich heute koche. Ist der einzige Tag wo ich um diese Zeit alleine bin und keiner meckern kann ;-D ;-D ;-D

sjuleik~en 2!6.22x.07


Hey fuly

Es geht mir sehr gut und Langeweile habe ich eigentlich noch nicht. Faulsein macht ( noch ) Spaß. Werde mich jetzt mal aufraffen, in die Küche hinunter traben und mir ein Nudelsüppchen ( das mit den Buchstaben) kochen. Mir ist heute danach. Ich hoffe, Dein Kater wird keine psychischen Probleme bekommen. Gaaaaaaanz viel streicheln.

LG Sabine

miari^e-xjanxa


hoschine

Willkommen ! Ich denke, wie die GM entfernt wird, ist von Deinem Vorbefund, Deinen anatomischen Voraussetzungen z.B. Größe der GM und/oder der Myome, Stärke der Mutterbänder sowie den Möglichkeiten der einzelnen Kliniken abhängig. Wenn es bei Dir nicht so eilig ist, kannst Du ja erstmal in mehreren Krankenhäusern recherchieren. Ich glaube auch, die vaginale Entfernung ist auf alle Fälle die schonendere Variante, laparoskopisch ist natürlich noch besser. Aber manchmal geht es eben nicht ohne Bauchschnitt.

bieb

Bingo ! So wie Du das in Deinem Bericht schilderst, ging es mir die ersten zwei Tage auch. Aber was uns nicht umbringt, macht uns nur härter, oder ? Umso erstaunlicher, wie schnell man sich dann doch wieder hochrappelt.

Gute Besserung weiterhin. Ruh Dich schön aus.

Liebe Grüße

Boixeb


marie-Jana

Na ich weiß ja nicht. Ich finde es nur sehr komisch, dass so etwas in der heutigen Zeit noch sein muss. Das war jetzt meine 4te OP seit September 06 und bei den anderen dreien habe ich sofort Schmerzmittel bekommen, bei der 1ten OP an der Schulter sogar Morphium. Es geht also auch anders, war eben das falsche Krankenhaus.

Kcarmor 1h3n.12.0x6


bieb

is ja echt der hammer wegen dem schmerzmittel, das hab ich noch nie gehört!!!!!!!!!!!!!!!!!!! dann kam ja auch leider unser überlebens päckchen zu spät ??? ??? ??? :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH