Gebärmutterentfernung vaginal

b%ask>etb5alljeunxs66


Bieb

Hallöchen,

ja, da muß ich mich arg dran halten....was schwer fällt....grins....

B4iexb


basketballjens66

Ja das glaub ich dir. Ich häng den ganzen Tag auch auf der Couch. Kann zwar recht gut laufen, bin aber extrem kurzatmig geworden. Na ja ist ja auch erst ne Woche her und der Bauchschnitt ziept bei jeder falschen Bewegung.

Wir haben ja das Forum zum couchen und irgendwann können wir auch wieder mehr.

ZFitterZkittexr


gogilli auf der Couch?!? >:(

Hallo, hab ich da richtig gelesen? Gogilli ist schon daheim auf der Couch? Wie denn das? Oder hab ich mich im Datum geirrt?

Bieb, gogilli, baskettballjens66

Willkommen zurück!!!! Toll, dass ihr wieder da seid!!

Ich war gestern nicht im Forum - COMPUTERSTREIK!!!

Mein PC ist es nicht gewohnt, dass ich so viel an ihm "rumspiele"!!!

Doch jetzt geht es wieder :-)

Muss mal eben etwas zurück lesen, was so los war!!

LG

Marion

BTixeb


ZitterZitter

Erstmal danke für die Karte, hat mich riesig gefreut. @:) @:) Und ja du hast richtig gelesen. Gogilli wurde zu Turbo-Gogilli, sie wurde gestern mittag operiert und liegt heute schon bei ihren Eltern zuhause auf der Couch. Kaum zu glauben aber wahr. :)^ :)^

Wie geht es dir ??? ???

LG Betty *:)

b[askeYtballjxens66


ZitterZitter/Bieb

Ja, ich werde auch rumhängen und versuchen inne zu halten....grins....Der Weg heute vom Auto bis zur Tür war für mich auch schon fast zu anstrengend, mir war dann total schwindlig und ich mußte erstmal sitzen....Aber ich denke so mit der Zeit wird es sich wieder geben....Wir müssen jetzt nach vorn schauen und das beste draus machen.....

ZFitterZxitter


Bin selten hier, aber ....

vielleicht hat doch jemand Antwort auf meine Fragen!!!

Wie lange ist dieses Ziehen und Stechen im Unterleib "normal"? Und wie lange dauert diese Wundblutung an? Woher kann starkes Ziehen in Richtung Schambein kommen?

Ich hab das Gefühl, gar nicht richtig auf die Beine zu kommen. Dauert das alles wirklich soooooo lange?

Lasst mich bitte nicht hängen, ich krieg die Krise!!

LG Marion

Zsitter*Zitter


Bieb

Meine Fragen zeigen, wie es mir geht. Ich hoffe die Zyste am rechten Eierstock bildet sich von alleine zurück.

Positiv sehe ich momentan, dass ich meine Periode nieeeee wieder kriege (hätte sie nämlich jetzt gehabt). Ansonsten hab ich schon noch Schmerzen und frage mich, was da noch normal ist.

"Die Patientin ist schmerzfrei" stand im Abschlussbericht an meine FÄ. Kein Wunder, dass die kein großes Aufsehen um mich gemacht hat. Man hätte mich halt mal fragen sollen. Ich bin etwas verunsichert, ob all das, was ich an Schmerzen spüre, normal ist.

Ich freue mich für Dich, dass Du nun daheim bist - weg von diesen doch recht seltsamen Schwestern und Ärzten. Aber ..... ich hab ja auch wenig Schmerzmittel bekommen - erst alle 4 Stunden und da hatte ich eben 2 Stunden die Qualen auszuhalten.

LG

Marion

s)piXegelfGee 05.0+1.07


@Zitterzitter

Das Gefühl "Das wird nie wieder was" kenn wir hier alle und ich glaube es auch kaum eine verschont geblieben.

Aber, ich kann aus Erfahrung sprechen, nach 6 Wochen hört es auf.

Fast von einem Tag auf den anderen und von da an ging es täglich aufwärts.

Aber so 6 Wochen solltest Du einkalkulieren. Alles ganz normal.

LG

Daniela

ZWitte)rZ|ittver


spiegelfee

Das gibt Hoffnung - sind ja dann nur noch drei Wochen :=o

Soll zwar in 1 1/2 Wochen schon wieder arbeiten, aber das werde ich wohl erst sehen müssen, ob das klappt. Momentan geht mehr als 1 Stunde am PC einfach nicht. Und mein Bürojob ist zwar "nur" ein Bürojob, aber ..... sitzen ist eben auch nicht ohne.

Okay, dann muss die ungeduldige Marion jetzt sehr viel Geduld haben und Ruhe halten. Sollte mal ein Buch schreiben - das dauert lang und ich wollte es schon immer mal tun ;-D

Themen hätte ich genug.

LG

Marion

Bhiexb


ZitterZitter

Mach wirklich immer mit der Ruhe, auch wenn du ungeduldig wirst. Alles was du dir zuviel aufhalst rächt sich nur.

spiegelfee

Wie geht es dir. Alles wieder im Grünen Bereich ??? ??? Gogilli ist ja wieder zuhause, hab mit ihr telefoniert.

h^oelleonweixb


ZitterZitter

bei mir ist die OP ca. vier wochen her - ich bin heute das erste mal ohne ziepen aus dem gekommen

wundwasser ist auch immer noch da

mir wurde von meiner FÄ gesagt das könnte so 6-8 wochen dauern - kommt immer jeweils auf die heilung an

mLah7uLe 13.'02x.


hoellenweib

sorry, war eine Zeit off, daher jetzt verspätet:

die Paddels werden von außen auf die Haut gepappt, also am Bauch, wo die Blase sitzt und dann 3 x tgl. eine halbe Stunde - die Stärke der "Stromstösse" kann ich selber regulieren... im KH habe ich das 2 Tage nach meiner OP bekommen und auch immer schön gemacht - die ersten Tage zuhause dann auch - allerdings habe ich jetzt schon einige Tage geschludert, kann diese Stromstösse nicht mehr ab... wenn ich das Gerät so einschalte, dass ich was spüre, dann ist mir das Gefühl nach 5 Minuten total unangenehm und wenn ich die Stärke nur ganz gering einschalte, dann merke ich nichts und kann mir nicht vorstellen, dass es hilft.... Am Freitag muss ich ja wieder zu meinem FA - mal sehen, was der von dem Teil hält

FKuly/ M27.2$.0x7


tabelara

PN für dich *:)

mJahuFe 13g.02.


zitterzitter

bin ja einenTag vor Dir operiert worden - aber wenn ich lese, wie es Dir geht, dann muss ich ja wohl mehr als zufrieden sein... ich hatte Montag ein wenig Bauchzwicken, aber nachdem ich mich in mein Bett verkrochen hatte, ging es mir wieder gut... Ich lass es trotzdem alles sehr ruhig angehen... Im KH und mein FA meinen zwar auch, dass ich mich erstaunlich schnell erholt habe, mein FA meinte letzte Woche aber trotzdem, dass es bei der nächsten Kontrolluntersuchung noch mal einen Nachschlag zur AU geben wird...

h[oejll9enwexib


mahue

ich hab von dem teilchen ehrlich gesagt hier von dir das erste mal gehört - selbst marie-jana hat noch nichts erwähnt und sie hatte auch richtige inkontinenz.

unangenehm soll es gewiss nicht sein bei mit dem reitzstrom - berichte doch mal was dein arzt dazu gesagt hat und frag ihn doch bitte mal ganz genau was das überhaupt bewirken soll.

da bin ich gespannt drauf

lg

hoellenweib

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH