Gebärmutterentfernung vaginal

Pbflaxnzen


spatz33

Ein herzlichen Willkommen zu Hause,

schön das du keine nBauchschnitt hattest.

Ich wünsche Dir alles liebe u. jetzt ist Schonzeit angesagt. :)*

Ganz liebe Grüße

von Sabina *:)

sspa-tz3x3


Pflanzen

Jahaaaaa.....Sabina!!!!

Danke dir @:) @:) @:) @:),bin auch froh wieder daheim zusein.Ist ein schönes Gefühl....

LG

Simone

m&ahuxe 13.*0x2.


spatz33

willkommen zurück... lass es Dir gutgehen....und immer schön schonen....

boah... was seid ihr alle schnell raus....ich musste nach OP-Tag noch 9 Tage bleiben, obwohl es mir supergut ging... aber ich will mal nicht klagen... neben der HE hatte ich ja auch noch eine Plastik und eine vag.Zyste wurde entfernt...

B>ieb


spatz33

Willkommen zurück @:) @:) @:) @:) Schön dass alles so gut gelaufen ist. Ruh dich schön aus ;-D ;-D

LG Betty *:)

s]pat!z3x3


mahue

Ich habe auch vom 08.3 bis heute den 16.03 gelegen......

LG

Simone *:)

sipat3z3x3


bieb

Danke Betty :-) :-) :-) :-),wenn mein Schatz heute Abend noch kommt,werden wir uns noch an den OP - Bericht setzen ;-D ;-D

Also bis dann

Simone *:) *:) *:) @:)

P,flanzxen


mahue

Hallo,

ich fand die Zeit bei Simone eigentlich auch lang,

da fand ich meine 1. OP sehr kurz. bin am Freitag operiert worden u. konnte schon am Mittwoch wieder nach Hause.

LG

sAbina

m3ah;ue 1B3.0x2.


na ja....

ich denke 1. Tag im KH ist bei den meisten nur die Voruntersuchungen... und dann eine Woche finde ich eigentlich schnell... aber vielleicht heutzutage auch nicht mehr, wenn man teilweise hört, wie schnell man entlassen wurde...

Ich selber war vom 12.2. 8.30 Uhr (Voruntersuchung etc.) bis zum 22.2. 17.30 Uhr (Abschlussuntersuchung) im KH... das fand ich ganz schön lang....

sMtiNn,ima


Hallo und guten Abend

danke erstmal für die Infos wegen der Blase. Ich war heute zur Abschlußuntersuchung bei meiner FÄ. Es ist alles i.O. auch mit den häufigen Wasserlassen. Sie meinte es wäre nach den 6 Wochen nichts unnormales das ich noch leichte Schmerzen bzw auch leichtes Ziehen habe. Sie wollte mich nochmal für eine Woche krankschreiben, aber ich halts zu hause nicht mehr aus und da ich nur einen "Bürojob" habe, gehts Montag wieder los.

Ich fand übrigens meine Krankenhauszeit auch lang. Bin SO 04.02. rein, Mo 05.02 OP, 12.02. Abschlußuntersuchung und durfte am Di 13.02. nach dem Frühstück nach Hause.

Stinima

h"oelljenwxeib


spatz33

auch von mir ein herzliches willkommen zurück! schön das es dir so gut geht! :)*

stuleike|n 2t6.2.0x7


spatz33

Auch von mir: Willkommen zurück *:) @:)

LG Sabine

sIpa\tz33


suleiken

Danke dir @:) @:) @:) @:)

LG

Simone

sPpa5tzx33


Guten Morgen meine lieben :-)

Mache mich jetzt mal Stück für Stück an meinen Bericht :-)

LG

Simone :)D

sypatz3x3


OP-Bericht

GM-Entfernung Vagianal......

08.03.:Aufnahmetag.

Habe mich ehrlich gesagt etwas geärgert darüber das ich morgens um 8 Uhr schon im KH sein musste,denn als ich da an kam war noch nichtmal das Zimmer frei.

Aber nu was solls dachte ich.Also setzte ich mich ins Wartezimmer und wartete auf einen Arzt,was natürlich ewigkeiten dauerte :(v :(v :(v.Als dann ein Arzt auftauchte sagte man mir,was wollen sie denn schon hier ??? Ich guck und sag wie?*Kopfkratz!!!;-D ;-D ;-D,dann meinte der Arzt sie müssen nicht untersucht werden da wir noch die Ergebnisse vom Februar haben.

Hmmm nagut dachte ich dann so gehste erstmal Kaffeetrinken :)D :)D :)D.

Okay,gegen 11 Uhr hatte ich dann mein Zimmer....(cool pünktlich zum Mittag ;-D).

Bin dann den Reste des Tages viel unterwegs gewesen.Abends bin ich dann extra auf meinem Zimmer geblieben weil ich auf die Schwester mit dem geilen Einlauf wartete :-( :-( :-(,aber es kam keiner ;-D :)^ :)^ :)^,Gottseidank!!!

Freitag 09.03.:

Morgens 7 Uhr wecken durch den Hausdrachen der Station :-) :-),dann duschen und OP-Zeug an.Gegen 8 Uhr habe ich dann die sogenannte LMAA Tablette genommen und gegen 9 uhr kam ich dann in den Op.Weiss vom Weg in den OP nur noch das ich wohl zu den Schwestern gesagt habe...*gleich kommt mein Freund,behandelt ihn gut*,was auch immer ich damit meinte*grübel*ich weiß es nicht mehr {:(.

Im Nakoseraumangekommen,wurde ich auch schon gequält(ich habe sehr schlechte Venen :(v ),dann sagte die OP Schwester nur noch zu mir ,so Simone dann schlaf mal gut,bis gleich(ich kenne sie auch Privat sehr gut).

Als ich wach wurde,fühlte ich erstmal vorsichtig an meinem Bauch.Puhhh Glück gehabt,kein Pflaster also gezogen juhuuuuu :)^.Habe ein bisschen Schmerzmittel bekommen,obwohl ich keine Schmerzen hatte.

Als ich aufs Zimmer kam wartete auch schon mein Schatz auf mich,(vorm Kreissaal)....lach,sehr passend aber egal.

Gegen 16 Uhr bekam ich dann das erstemal Tee der tat auch echt gut,um 17 Uhr dann nocmal Tee,aber diesmal mit Zwieback.Mhmm...legga :-) :-) und ich hatte Hunger!!!

Mir ging es so gut,ich brauchte die ganze Zeit kein Schmerzmittel.Am Abend kam dann der Arzt und hat mir von der Op berichtet,er fragte.Haben sie noch fragen ???

Ich sag ja. Wann darf ich eine Rauchen ??? ;-D ;-D ;-D,der hat mich ganz doof angesehen,aber sagte wenn sie sich gut fühlen dürfen sie mal im Rollstuhl nach unten.Jijiiiiiiiiii,ich meine Joggi an,ab in den Rollstuhl und auf zum Eingang(endlich eine rauchen).

War allerdings auch froh als ich wieder lag!!!

Tja,in der Nacht wurde der Zugang gezogen wegen Schmerzen in der Hand und am nächsten morgendie Üblichen Sachen,wie Katheder usw.

Von nun an ging es nur noch besser.

War die folgenden Tage viel unterwegs.

Mittwoch 14.03.

Der Tag war gut,morgens Kontrolluntersuchung,Nachmittags scheisserrei und Kotzritis.Und ich hatte Besuch,sehr toll

:-( :-( :-(....

Durfte aber wegen einer Entzündung das KH noch nicht verlassen am Donnerstag.

Freitag 16.03.:

Morgens Visite,dann nochmal zur Unteruchung und dann sagte der Arzt das ich nachhause darf.Also ich aufs Zimmer und Sachen gepackt und meine Freundin angerufen das sie mich holen soll.

Als ich zuhause ankam war es für alle eine riesen Überraschung,denn sie sind alle davon ausgegangen das ich am WE noch im KH liege.....

Also meine lieben,wie ihr lesen könnt ist alles halb so wild!!!

Ich kann nur jeden raten,wenn es sein muss,lasst es machen und habt keine Angst :-) :-) :-).

Bis dahin,liebe Grüße

Simone *:) *:) *:)

Pzflanvzen


spatz33

Liebe Simone,

schaue mal in deine Mailbox.

Gruß

Sabina

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH