Gebärmutterentfernung vaginal

b;öhs[eta\nte


schlumbo,

danke für die netten worte. @:)

ja ich habe einen bauchschnitt,ging leider nicht anders.

liebe grüße und gute nacht

carola. *:) *:)

SJchklumxbo


guten morgen, ihr langschläfer,

ich bin hier irgendwie immer die erste, oder?

nochmal an karen und isa: war gestern zu müde, wollte aber noch mal was zum thema verlust und so sagen (obwohl unser thema ja eigentlich blaue fädchen sind, ge?) ich denke, je enger die bindung zu dem menschen war, den man verlor, um so schlimmer empfindet man den verlust. meine schwester war auch meine lieblingsschwester und sie wird mir fehlen, bis ich selbst nicht mehr da bin. ich glaube nicht an gott, aber ich wünsche mir so sehr, sie im himmel oder was weiß ich wiederzusehen. in meinen träumen erscheint sie mir immer wieder, obwohl es schon über 20 jahre her ist. das ist dann so intensiv, daß ich ein paar tage brauche, wieder klar zu kommen. irgendwie ist sie immer bei mir. ich glaub, man muß es auch einfach akzeptieren, daß der tod zum leben gehört und einen weg für sich finden, damit zu leben. das bild meiner schwester hängt hier neben mir und ich sag mir immer, daß sie so an meinem leben anteil hat und hab irgendwie das gefühl, sie ist bei mir.

so, und nun genug. will euch hier am sonntag nicht noch alle traurig machen.

ich grüß alle ganz lieb und hoffe, ihr kommt bald raus aus den federn und redet mit mir :-p

AInke- 7x5


Guten morgen Schlumbo

Ich kann dich gut verstehen Mit dem Verlust eines Geliebten Menschen. Auch ich habe vor 4 Jahren meinen Vater verloren. Er war ein ganz lieber. Weißt du ich denke die netten müssen wirklich zuerst gehen. Er war auch erst gerade mal 60 Jahre!

Auch ich glaube nicht an dem lieben Gott hinter dem Schreibtisch mit dem Buch vor sich. Aber ich glaube das es eine Macht giebt die Höher ist als wir denken können. Auch glaube ich das die Toten uns eine Zeitlang begleiten. Bis sie gerufen werden für was anderes. Weißt du viele sagen sie hätten ihre lieben im Traum gesehen. Alles so realisttisch nicht wahr!

Auch da meine ich das unser Gehirn telepatische fähigkeiten besitzt die aber die meisten von uns nur im Schlafzustand erreichen. Sei froh und sieh es als Geschenk an.

S0ch:lumNbo


@anke75,

ich seh das genau so wie du. irgend eine macht gibt es, die für eine verbindung über den tod hinaus sorgt. wenn man es schafft, das positiv zu sehen, ist das wirklich ein geschenk. ich habe dazu allerdings sehr viele jahre gebraucht. das wird wohl jedem so gehen. am anfang ist einfach die sehnsucht zu groß und die schmerzhafte gewissheit, den geliebten menschen nie wieder zu sehen. das braucht alles zeit.

wie geht es dir denn heute. konntest du ein wenig schlafen?

A}nkxe 75


Danke der Nachfrage. Ja ein bisschen!Ich fange jetzt auf einmal mit starken Husten an. 4 kg habe ich bis jetzt abgenommen seid ich es erfahren habe.

Hattest du eine innige Beziehung zu deiner Schwester?

Kkaot


Liebe Carola

Das war von allen keine böse Absicht glaube mir. Mir geht es auch manchmal so, schreibt man mal was und keiner reagiert sofort, ist man gleich ein wenig angepisst. Aber es ist hier soo viel los, dass die ein oder andere Meldung wohl mal "untergeht". Gelesen wird alles von allen!!! Ich muss mir manchmal schon Namen und dazugehörige Meldungen, auf die man antworten will aufschreiben, damit nichts durchgeht und trotzdem wird immer eine vergessen... |-o

Also, wir sind hier ein großer Super-Haufen und alle gehören dazu!!! Drück Dich ganz fest!.

Hab abends auch immer Probleme mit ziepen und drücken trotz vaginal. Vielleicht sind wir wirklich zu ungeduldig...

LG

Karen @:)

Sich.lumbxo


@anke75

ja, eine sehr innige. steht hier auf dieser seite (heute früh 9:24).

versuch mal, nicht zu viel abzunehmen. im kh verlierst du auch noch mal ein paar kilos.

K'aot


Morgen!

Schlumbo, hatte trotzdem Tränen in den Augen...Mahn...

Kennst Du eine Passage aus dem "Kleinen Prinz": Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust..."? Muss ich jedesmal weinen, wenn ich das lese, weil wir das für meinen Pa gewählt hatten. Oder bei Herbert Grönis "Der Weg" oder Frankies "My Way". Das ist dann unerträglich. Aber ich glaube, das gehört einfach dazu.

Anke75, hab meinen Papa auch mit 60 verloren, war auch ein ganz lieber und ich habe auch das Gefühl, dass die Lieben immer zuerst gehen müssen. Ist schon 7 Jahre her, tut immer noch sehr weh... :°(

Hab auch nach der Mitteilung, dass ich operiert werden soll, schon vor der Koni, 3 Kilo abgenommen wegen der psychischen Belastung und bin eh schon ne kleine dünne Hippe. Denke dass essen wir uns schnell wieder an sobald der Druck nachläßt. Kann dann auch nicht essen wenn es mir chlecht geht. Aber Bananen geht immer und die sind sehr nahrhaft!!! Versuch mal...

So Schluss jetzt, hab mich ausgeheult und gez geht es munter weiter.

APROPOS blaue Fäden...hihihi. Aber DA sind sie doch, also müssen sie doch irgendwann irgendwo mal raus ;-D. SIE ERSTE DIE EINEN FINDEST ERSTATTET SOFORT BERICHT!!!

Mein Männe will auch mal an MEINEN Rechner!

Also bis später. Muss gez mein Haupthaar föhnen...

AYnke} 7x5


Ich meinte mit sehr innige ob ihr viel zusammen wart, gleiche Interessen hattet und so! Ich habe auch eine Schwester die 4 Jahre älter ist.Allerdinds haben wir überhaubt nichts gemeinsam. Finde ich sehr schade.Wir sehen uns alle paar Wochen für ein paar Minuten.

An Kaot.

Ich kann kein Ave Maria hören das hatte mein Vater auf der Beerdigung.

bHöhseUtantxe


hallo karen,

danke und einen schönen zweiten advent.

ja,meine ungeduld ist sehr groß.aber wird schon werden.ich habe eine methode die mir auch hilft.erstens habe ich mir angewöhnt viel zu trinken,Fencheltee(lecker).der spült ganz schön durch.und zweitens hat mir die schwester von meiner ärztin empfohlen,wärme.ich schmeiss mir wenn ich mich rum lümmle auf der couch ein heizkissen auf den bauch.ich habe das gefühl es entspannt. :)^

allen anderen alles gute und einen schönen sonntag.

liebe grüße

carola *:) *:)

Sqchl!umbo


@karen, anke75 und carola

na? schön, daß wir wieder alle versammelt sind.

@ anke75. ja,

wir waren uns sehr ähnlich und standen uns nah. wir waren 4 kinder. hatten aber alle verschiedene väter. außer meine anni und ich. vielleicht schon deswegen.

@ karen,

du kleene dünne. nicht weinen. es wird von jahr zu jahr besser. das mit den heulkrämpfen bei bestimmten liedern kenne ich auch. ich konnte in keine disko mehr gehen (war ja noch jung damals, grad mal 21), ohne irgendwann am abend zusammenzubrechen. aber, so bescheuert es auch klingt, das leben geht weiter und irgendwann lernt man, mit dem schmerz umzugehen.

mit dem nicht essen können bei kummer oder stress das kenne ich auch. bin dann auch zugeschnürt. nach der op wog ich noch ganze 44kg. jetzt ist aber glaub ich schon wieder n kilo drauf. und bald kann mir mein süßer wieder in meine "üppigen" hüften kneifen.

@ carlola. siehste,

hörst dich doch schon wieder ganz optimistisch an. so wollen wir dat! ;-D

ich mach mich jetzt erst mal vom acker. guck heute abend wieder rein und muß mich dann wieder durch das viele geschreibsel durchkämpfen.

ganz dolle liebe grüße an euch alle. *:)

KWa\oxt


Mmmhh... Carola

Fencheltee. trink ich auch total gerne. Erinnert mich an meine Kindheit...

Trink auch wie ne bekloppte Tee... Mag ja nich viel anderes, da mir trinken ja echt schwer fällt. Wasser geht gar nicht.. Muss immer was mit Geschmack sein, darf aber auch nicht zu stark blubbern... Säfte sind auch noch gut, dass wars dann aber auch schon... :-/

Mit der Wärme muss ich auch mal probieren. Hab meist ne Katze auf dem Bauch liegen. Das ist auch schön warm ;-D

Anke 75 wie gehts Dir denn heute so? Merkst Du nicht auch ein wenig, wie das Forum so ne beruhigende Wirkung auf einen hat? Und irgendwann ist man süchtig und kann gar nicht mehr ohne...

Hoffe wir alle können Dir etwas von Deiner Angst nehmen...

Bis später mal *:)

ALnke` 75


Kaot wann hattest Du denn deine O.P?

Kiaoxt


Anke75

Am Dienstag den 22.11. und bin am Samstag schon wieder entlassen worden, weil es mir so gut ging...

Arnkel 7x5


In welchem Krankenhaus warst du? Haben die dir auch nur die GM rausgeholt und die Blase angehoben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH