Gebärmutterentfernung vaginal

DGie W3eseeler~in 14..x02.


Simone

und noch ne PN @:) @:)

s-patz3W3


Heike

PN für Dich :)*

D3ie{ Wease2ler7in% 14.0x2.


spatz33

Gern geschehen und viel Spass jetzt beim

Duschen ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

und natürlich beim Shoppen mit der Ma *:) *:) *:)

mSucTat


hoelli-höllenweib

wünsche dir gute besserung ...wenns schlimmer wird würde ich früher hingehen , sonst mittwoch....und ich schicke dir daumendrück das nix schlimmes ist......lg :)* :)* :)* :)* :)* :)*

R:eetxha


Arbeit

ich glaube ich muss einfach noch was ergänzen zu meiner Arbeit. Ich habe echt einen tollen Job, wo ich mir die Arbeit einteilen kann, selbst entscheide (fast immer) was ich wann wie mache und kann mich auch zwischendrinn hinlegen (wenn ich drandenke).

Momentan bin ich nur einen halben Tag im Büro und mein Bauch nimmt es mir schon ziemlich übel, wenn ich übertreibe. Mir geht es also ähnlich, wie euch auch nach 5 Wochen heißt es nach wie vor schonen, schonen,... - und das werde ich jetzt auch tun.

Bin bis Sonntag nicht online, aber dann schau ich wieder rein.

liebe Grüße an Alle - und großes Daumendrücken für alle, die in den nächsten Tagen in den OP müssen. Ich denke an euch!!!!

mCariZe-*jana


hoellenweib und bieb

Hallöchen *:).

Ihr müsst Euch nicht wundern, wenn Ihr noch nichts lange am Stück könnt. Mit Schnitt ist doch mehr gemacht worden im Bauch. Und hoellenweib, Du hattest ja das Komplettprogramm. Da kann man gar nichts erzwingen. Die ausgiebigen Einkaufsbummel kommen schon wieder, keine Bange !

Hoellenweib, drück Dir die Daumen, dass Deine Verdickung weggeht.

Meine Zimmernachbarin aus dem Krankenhaus hat mir am Telefon erzählt, dass sie das Gefühl hat, ihre Brüste waren mehr geworden. Und sie hat auch noch die Eierstöcke drin. Der Hormonhaushalt ist wohl doch leicht durcheinander. Aber sowas würde mir noch fehlen - größerer Busen und Gewichtszunahme.

Mir gehts soweit ganz gut. Bin nur noch nicht wieder so fit wie vor der OP, sagen wir mal 75 %. Lege mich jeden Nachmittag noch ein wenig auf die Couch.

LG

R{ee"tha


Noch was

wenn ich das so lese, - mir geht es nach 5 Wochen schon auch so, dass ich noch ziemlich schnell schlapp bin, aber für die Umwelt sind 5 Wochen schon eine lange Zeit. Nur einige wenige verständige Menschen sagen "mach langsam, pass auf, schon dich"

Ging bzw. geht euch das auch so? Deshalb finde ich es einfach gut, hier im Forum so offen schreiben zu können

alles Liebe und schönes Wochenende

Z@itteir3Zittxer


Reetha

Ja, mir geht es wie Dir. Nach 5 Wochen immer noch schlapp bzw. viel zu hohen Blutdruck und Puls. Ich bin einfach nur fertig. Hab das ganze wohl doch zu sehr auf die leichte Schulter genommen und jetzt rächt sich mein ganzer Körper.

Burn-out würde ich fast sagen. :(v

Alles Gute für Dich.

LG

Marion

h&erbst>meer


Danke ans Forum

Habe euch im Dezember kurz vor der Hysterokopie und etliche Berichte begeistert verschlungen. Hatte am 15.03. eine OP zurGE, die komplikationslos verlaufen ist. Bin seit gestern wieder zu Hause. Frue mich auf einen neuen Lebensabschnitt ohne Blutungen. Bin froh über die Infos, die mir dieses Forum bietet und geboten hat. Bin immer wieder beeindruckt wie humorig "frau" mit all dem Schmerz und Frust umgeht.

Schön, dass es euch gibt.

herbstmeer

hHoel"lenw[eib


ja

ich werde von frauen gefragt ob wieder alles i.o. ist

WIE SOLL DAS DENN FUNKTIONIEREN?!?!

es wurde ein organ entfernt. das sollte man nicht vergessen.

und der körper steckt das nicht so einfach weg! das ist doch föllig normal.

mein mann ist da ein ganz lieber - wenn er auch sonst so hart tut - hihi

wie ich meine blutungen hier zu hause bekommen hatte und er mich wieder ins KH bringen musste, da ging es ihm schlechter als mir - solche angst hat er gehabt.

er schimpft noch immer mit mir wenn ich was ich haushalt machen möchte.

er verteilt die aufgaben schön auf die kids ;-D

beim einkaufen schiebt er den wagen.......

ich mach mir da nichts vor - und rechne damit das es noch so einige wochen dauert bis man wieder alles machen kann wie vorher ohne das es irgendwo weh tut

h?oel,lenw@eBixb


herbstmeer

hallo herbstmeer - schön das du alles gut überstanden hast! kann es sein das wir vorher hier noch nichts von dir gelesen haben? ich kann dich in der list gar nicht finden.....

wenn du magst, berichte doch auch von deiner OP

und wenn du fragen hast oder etwas "neues" entdeckst an zipperln die wir noch nicht kennen - dann immer her damit ;-D

lg

hoellenweib

slul)eTikenV 26.y2.07


Hallo Ihr Lieben

Gestern ,also 3 Wochen nach der OP hatte ich zum ersten Mal wieder Besuch ( kurzfristig und etwas unerwartet ). Ich mußte eigentlich gar nichts machen außer Kaffee kochen ( Kuchen wurde mitgebracht ), dasitzen und mich unterhalten. Nach 3 Stunden war ich ganz schön geschafft, obwohl ich ja eigentlich nichts gemacht hatte. Was war ich froh, als die weg waren und ich abends wieder auf die Couch konnte.

Heute morgen habe ich beim Bäcker eine Nachbarin getroffen. Sie war sehr verwundert, daß ich ihre Frage , ob ich nun wieder topfit sei,( noch ) verneinen mußte. Ich hatte doch schon soooooooolange Zeit zum ausruhen......

Grüße von der Couch

Sabine

sXuleiken x26.2.07


Hallo herbstmeer

Herzlich willkommen auch von mir.

gnül=sün


marie-jana

wie es soll Frauen geben die nach der OP mehr Busen haben ??? ?

Warum passiert mir das nicht ??? ??? ??? ?? :°( :°( :°( :°(

75A lässt grüßen... ;-D

swumleik en 2r6.2.x07


fuly

Hallo Königinmutter

Läuft der countdown ??? ??* :-)

Ich glaube , ich habe meine "erste Periode" seit dem Tag X gehabt.

Am Sonntag Heißhunger auf Süßes und zusätzlich bis gestern empfindliche Brüste. Heute wieder alles weg. War´s das ???

Übrigens, Midro-Tee ist mein neuer Verdauungsfavorit.

LG :p> :)* @:) *:)

Sabine

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH