Gebärmutterentfernung vaginal

A*nke x75


Guten morgen Icke 32

Danke das auch du mir Mut machst.Ich allerdings habe jetzt den endgültigen Entschluss gefasst meine O.P abzusagen und noch andere Ärzte zu konsultieren. Ich komme einfach nicht klar. Mein Bauch sagt mir Finger weg. Allerdings habe ich auch noch nicht solche Beschwerden wie ihr. Ich habe zwar Schmerzen die so denke ich aber durch eine Entzündung hervorgerufen werden. Blutungen habe ich normal stark und auch nicht zwischendurch. Ich denke dei Ärztin braucht Quoten. :-/

B&ab;s-01


Guten Morgen...

...an alle *:) hatte am WE wenig Zeit, aber Sehnsucht nach euch! Daher sitze ich hier auf der Arbeit und lese mich erstmal durch alles durch.

@ schlumbo:

ich finde es nicht nett von dir, dass du Leute, die noch keine Schicksalsschläge einstecken mussten, als kalt wie einen Fisch etc. bezeichnetst. Ich habe noch keinen lieben Menschen verloren und bin sowas von dankbar dafür, das kann ich gar nicht beschreiben. Deshalb bin ich noch lange nicht kalt und oberflächlich. Ich versuche auch, meinen Kindern nahe zu bringen, wie gut sie es haben, dass sie noch alle 4 Großeltern haben. Das ist ja nicht die Norm.

@ kaot:

virtuelle Party finde ich klasse, bin ich dabei ;-D

@ Anke75:

ich unterstütze deinen Entschluß, die GM nicht entfernen zu lassen. Wenn es keinen akuten Grund dafür gibt, sollte man nicht unbedingt so eine OP durchführen lassen. oder zumindest eine 2. Meinung einholen!

So, ich muß weiter arbeiten.

Liebe Grüße an alle,

Babs

S0ch2lumxbo


guten morgen anja und anke75,

hi anke, bei dir fällt man ja echt von einer ohnmacht in die andere. weshalb sollte denn die op bei dir gemacht werden?? auf jeden fall ist eine zweite meinung immer gut. hab ich auch so gemacht.

laß dich nicht unterkriegen :)^

hi anja. schön, daß du auch mal wieder piep sagst. ja ja, wenn man hier nicht regelmäßig guckt, kommt man mit dem lesen kaum hinterher. ich mußte übrigens nach 1,5 wochen mit den öffentlichen zu meiner fä. hab nämlich gar kein auto. dann mußte ich da auch noch über ne halbe stunde warten. danach war ich fix und fertig. ...und wie bitte?? 60 tage :-o also jetzt haben wir hier ne bandbreite von 2 wochen bis 2 monate. toll. am besten, man denkt gar nicht drüber nach. irgendwann werden sie sich schon auflösen, ob nun blau oder lila ;-D

lg an euch und alle, die noch pennen *:)

Stc]hl)u"mbPo


hi babs,

um gottes willen. ich hab doch nicht gesagt, daß alle menschen kalt sind, die noch nichts durchgemacht haben. ich habe gesagt, daß ich welche kenne.

tut mir leid, wenn das falsch rübergekommen ist.

BWa~bs-x01


Fäden

Hallo, ihr Fadensucher! Das ging mir wohl so im Kopf herum, dass ich am Wochenende von dicken Bindfäden geträumt habe, die (nach Pipimachen) in der Kloschüssel schwammen :-) leider kann ich mich nicht an die Farbe erinnern, sonst hätte ich euch meine Vision mitgeteilt.

@ schlumbo:

ich bin nicht böse. Das klang von dir nur so hart. Aber nu ha'm wa uns wieda lieb, gell ??? :-x

Gruß, Babs

m]ausekmausx66


Carola

Hallo Carola,

muss dich jetzt mal schnell beruhigen wegen der Schwellung am Bauch nach dem Bauchschnitt. Habe auch gedacht, das würde nie vergehen und war zwischendurch ganz schön fertig. Aaaaabeer--- es wird besser!!!! Meine OP ist am Mittwoch 8 Wochen her und es geht wirklich aufwärts. Ganz ist die Schwellung noch nicht weg, aber der Bauch über der Narbe wird wieder weich. Mein FA sagte auch, dass meine Narbe ganz schön verwachsen ist und trotzdem wirds viel Besser. Bin bei einem Osteopathen in Behandlung der hat mir super geholfen. Vielleicht wäre das auch was für dich. Nach der Behandlung ist der Bauch immer total entspannt , aber er meint,es dauert noch ein bisschen bis es auch so bleibt. Viele liebe Grüsse und lass dich nicht nerven. Hab ein bisschen Geduld-es wird alles wieder!

Viele Grüsse auch an alle anderen

Gudrun

SGcdhfluimxbo


hi babs,

ich muß zugeben, ich war schon erschrocken über deine zeilen. mir war zum heulen. denn ich bin wirklich die letzte, die menschen in schlubladen steckt. ich hab halt einige schlechte erfahrungen gemacht. speziell bei mir auf arbeit und nicht nur mich betreffend.

vor einem jahr mußte eine kollegin von mir auch ins kh. auch gb wegen riesiger myome. war auch nicht so optimal alles. sie war 9 wochen krankgeschrieben. nach ca. 8 monaten hatte sie starke verwachsungen der narbe am scheidenende und mußte wieder operiert werden. da war sie dann auch noch mal 4 wochen krank. in der zeit hatte ich eine woche urlaub. als ich den ersten tag wieder arbeiten ging, fragte ich eine kollegin (eben genau so eine, die ich meinte mit meinem statement), wie es unserem kranken huhn geht. da sagt sie, naja, wohl noch nicht so gut. und dann kam der satz, bei dem ich bald hinten über gefallen bin: "naja, aber irgendwann wird sie sich ja wieder mal her bemühen müssen". ich dacht echt, ich spinne!

auch bei mir tat sie (+noch ein anderer kollege) so, als wär es ne modeerscheinung, sich mal eben so aus spaß die gb rausnehmen zu lassen. an meinem letzten arbeitstag waren alle total lieb zu mir. haben mich verabschiedet, mir alles gute gewünscht.

die beiden taten so, als würde ich mal kurz in den urlaub fahren und mich amüsieren. da fühlt man sich schon sehr besch... bei.

so, und nun ist gut.

lg an dich und alle anderen

ABnk9e 7G5


Hallo Leute. Ich muss Euch sagen meine Ärztin war not amused.

Aber stellt Euch vor ich habe wirklich eine Entzündung und Antibiotika aufgeschrieben bekommen.Komisch nicht war! Für Mittwoch habe ich schon einen Termin beim anderen Arzt.Der arbeitet mit dem Marien Hospital in Witten zusammen. Mal gucken was der sagt

P6hilX CYol?lixns


Hallo

Anke 75

Ich war auch vor meiner OP, bei mind. 4 verschiedenen FA, so ungefähr jedes Jahr ein neuer, um mir mehrere Meinungen einzuholen und das mit zunehmenden Schmerzen und zunehmenden Blutungen, der letzte FA hat sogar gesagt, das es jedes Jahr mehr wird, jeder hat mir immer das gleiche geraten, ich konnte es immer garnicht glauben.

Aber jetzt bin ich heilfroh darüber, das ich es hinter mich gebracht habe.

Kaot

Im Moment geht es mir nicht so toll, ich habe es wohl mal wieder mit meiner Arbeit übertrieben, obwohl man doch meint es müßte sich jetzt langsam wieder mal normalisieren. ???

Jetzt muß ich wieder etwas langsamer machen und habe deshalb auch wieder mehr Zeit mich im Forum so durch zu lesen usw. :)D

Ich bin gespannt, wann mein Bauch endlich mal wieder alles mit sich machen läßt ??? der reagiert ja sogar schon auf kalte Füße :-o

Also ihr lieben machts mal gut und bis bald

Liebe Grüße

Marie *:)

B$aDbs-x01


Schlumbo

Och mööönsch, nich weinen wegen Babs ! :°( Und auch nicht wg. doofer Kollegen, das lohnt sich nicht.... ich habe festgestellt, dass sich Boshaftigkeiten + Gemeinheiten immer rächen. Manchmal dauert es halt nur ein bißchen.

Wart's nur ab, die Dumpfbacken bekommen bestimmt demnächst Pestbeulen oder 'nen schönen fetten Herpes mitten im Gesicht ;-D ;-D

Fühl' dich gedrückt von mir und denk' an meine Worte *:)

So, ich mache jetzt Feierabend. Bis demnächst auf dieser Seite!!!!

Babs

Ixsax2


Hallo Zusammen

*:) *:)

Melde mich mal wieder,mir ging es am Wochenende durchwachsen.

Habe doch eine Entzündung und deswegen Scheidenzäpfchen bekommen, gegen die war ich Allergisch, jetzt brannte und zwickte das nochmehr. Habe gedacht tust dir mal was gutes und gehst in den Gottesdienst, das ich mal meine Freundinnen alle sehen kann. Ausgerechnet der war Gestenrn länger, konnte kaum noch sitzten. Mich Zuhause sofort wieder hingelegt und einen ruhigen gemacht, bekomme Abends aber Blutungen: ???

Na ja , jetzt wuste ich aus dem Forum hier, das es schon häufiger vorkam das Frauen nach ein paar Wochen aufeinmal leichte Blutungen hatten. Hab gedacht wenn es nur ein bisschen ist und ich keine starken Schmerzen habe, bleibe ich ruhig. ( Fäden waren keine in Sicht) Heute morgen beim FA angerufen, dort sagt man mir ich soll vorbei kommen. 1 1/"2 Stunden im Wartezimmer gesessen. War dann aber irgendwie nicht ernstes. Käme oben von der Naht( Aber weshalb und warum ??? ??keine Ahnung, war irgendwie nicht raus zuhören)

Fäden waren auf jedenfall noch drin und das wäre auch gut so.

Fahrrad fahren darf ich jedenfalls nicht und ich soll mich weiterhin schonen.

Hatte aber komischer weise wieder einen etwas geschwolleneren Bauch.

Die einzigen blauen Fäden denen ich ständig begegne, sind die vom MSV Fanschals, meines Sohnes, liegen in der ganzen Wohnung verteilt und ich muss jedesmal an Euch alle denken ;-)

LG

b5etxs


neu

freu mich, bei euch im forum sein zu dürfen, habe schon öfters darin gelesen. mir wurde am 23.11. die gebärmutter vaginal entfernt, konnte schon am 5. Tag heim und es geht mir gut. soll sitzbäder machen, habt ihr das auch müssen und wie lange? von fäden hat mir keiner etwas gesagt, hab auch nicht gefragt.

gruß an alle

Keaot


Hallo Mädels!

Marie, um nich 100 Seiten zurückzublättern: hattest Du nen Bauchschnitt? Kann mich leider nicht mehr erinnern. Arbeitest Du denn schon wieder? Oder schwingst Du den Staubwedel zu stark? Jaja, wir Frauen, können es nicht lassen. Mein Männe hat mir die diversen Weihnachtskisten aus dem Keller geholt, damit dat "Kind" wat zu tun hat, ne? Man überschätzt sich immer wieder zu schnell und dann kommen zur Erinnerung die Schmerzen...

Bei mir hat die Blase gestern abend wieder wie verrückt geschmerzt. (Bei mir wars vaginal). Das nervt. Son ständiger Druck-Zieh-Schmerz und der Bauch ist auch empfinglich. Und ewig zum Pipimachen rennen... Heut geht wieder. Werd mir die Blase wohl mal spiegeln lassen müssen...Stöhn...

Genau Anke75: Ne zweite Meinung kann nie schaden... Berichte uns wie es war...

Schlumbo, kann ich auch wat zu beisteuern: Heute Anruf von nem total entnervten Arbeitskollegen bekommen, weil er "meinen" Farbdrucker nicht zum Laufen bekam. Hallo Werner, freue mich auch, dass es Dir gut geht... Hallo? Keine Frage, wie es mir geht oder so, hatte sich nämlich von den männlichen Kollegen noch keiner gemeldet... ich hab son Hals. Erst sich für nichts interessieren wat mit der Technik zu tun hat und mich dann total vorwurfsvoll anmachen. Und ich mach mir gez auch noch den ganzen Morgen nen Kopp wegen dem Sch...Drucker. Müssen se halt nen Techniker kommen lassen... Sind bei uns auf der Arbeit sowieso wenig einfühlsam. Klar, Druckindustrie = Männerdomäne.

I(sa!2


Hallo bets,

*:) Willkommen im Forum @:) @:)

Von Sitzbädern hat mir keiner was gesagt, ich weiß nur "nicht baden":-| Wie machst du die denn, ich meine was kommt darein ???

Und wofür sind die gut ???

Ist prima das es dir gut geht und du dich meldest. Das beruhigt die Frauen die es noch vor sich haben, wenn es den Meisten danach eben gut geht :)^

LG

K&akot


Hallo bets

Willkommen im Club.

Da warste einen Tag nach mir dran... ;-) Von Sitzbädern hat mir keiner was gesagt. Warum sollst Du das machen? Fäden sind auf JEDEN Fall da...hihihi. Muss ja alles wieder festgemacht werden da drinnen...

LG

Karen *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH