Gebärmutterentfernung vaginal

s)uleikpen 26#.2x.07


Sonnigen Sonntag auch von mir

Auch ich wünsche Euch aallen eine wunderschönen Ostersonntag. :)* :)* :)*

SkteffiRo eschen


Verwachsungen ???

Hallo und liebe Ostergrüße an Alle,

ich hoffe, es wird noch etwas mit Sonne, zur Zeit haben wir noch 4 Grad, kein Wetter zum Ostereiersuchen!

Seit 2 Tagen habe ich ein Gefühl in der Bauchschnittgegend, als wenn etwas einklemmt, meist in der Nacht beim Liegen. Dann wechsel ich die Seite und es geht eine Weile gut. Können das denn schon wieder anfangende Verwachsungen sein? Ich hatte damit schon immer Probleme, nach dem 1. Bauchschnitt mußten diese lapar. gelöst werden weil der Blinddarm eingewachsen war und auch diesmal mußte man sich durch die Verwachsungen durchwühlen. Also kennt das jemand?

Ansonsten noch eine schöne Osterzeit

Steffi

m)axhue


steffiroeschen

leider kann ich Dir nicht helfen, hatte vag. OP - aber vielleicht kann jemand von den Bauchschnittmädels was dazu sagen...

s4eel enblNick


Frage

Hallo euch allen,

einen schönen Ostersonntag. Leider bin ich gestern abend erst mal erschrocken als ich meinte mich unten mal per Spiegel zu betrachten, denn da sah ich was, was meiner Meinung nach garnicht hingehört. War dann gleich heute morgen beim Frauenarzt im Krankenhaus. Jo, wie es aussieht senkt sich bei mir die hintere Scheidenwand vor. Ist noch nicht ganz so schlimm meinte er, wäre aber doch ärgerlich, da es mir ja ansonsten so gut ginge. Werde es jetzt die nächsten Wochen mal mit Beckenbodengymnastik etc. versuchen einigermaßen in den Griff zu kriegen, da ich keine Lust auf eine erneute OP habe. Hat jemand von euch Ahnung was ich rein sportlich gesehen da am besten machen könnte.

LG christine

m5ahEuxe


seelenblick

oh, oh... das ist ja nicht schön.... sowas ähnliches hatte hier schon mal jemand.... mir fällt aber der Name gerade nicht ein.... allerdings ging es da im Anschluss an Inkontinenz und es wurde nochmal ambulant eine tft-Op gemacht...

Hattest Du denn vorher auch schon mal leichte Probleme? Bei mir wurde im KH direkt eine BB-Plastik gemacht... ich hatte aber vorher schon leichte Probleme mit Inkontinenz.

Außer BB-Gymnastik wüsste ich nicht, was Du tun kannst... und darfst Du die überhaupt schon machen? Wann war denn Deine OP nochmal genau (bin zu faul, um zurückzulesen)?

s5eoeleFnblixck


mahue

Hallo,

meine OP war am 28.3. Ich mache ja keine direkt Beckenbodengymnastik sondern spanne die Scheide immer mal wieder an. Das darf ich auf alle Fälle machen. Nein ich hatte vorher überhaupt keine Probleme, daher war auch garnicht die Rede BB Plastik. Also ich bin jetzt erst mal beruhigt, dass es nicht die Blase ist, die sich da rausdrückt, sondern nur :-/!! die hintere Scheidenwand. Sieht auch noch garnicht so schlimm aus. Wenn ich da keine weiteren Probleme bekomme, lasse ich da auch so schnell nichts machen. Ich weiß jedoch, dass man hier mit gezieltem Sport in dieser Region die Muskulatur straffen kann, so dass es nicht schlimmer wird. Ich dachte von euch weiß vielleicht jemand noch was anderes

Gruß Christine

mXahuxe


seelenblick

PN kommt gleich.....

m$arie-Jjaxna


Hallo seelenblick

*:)

Wir kennen uns noch nicht, glaube ich. Ich hab Dir ne PN geschickt.

LG

sOeele:nblxick


mahue

PN liegt vor

Gruß Christine

S7ternb octxe


Frohes Osterfest

wünsche ich euch allen hier... :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

ja, mein OP Tag rückt immer näher :°( :°(

eine Frage mal an die bereits operierten: konntet ihr nach der OP eure Hosen anziehen, oder hat euch der Druck auf den Bauch nichts ausgemacht ??? ???

LG Sylvia

T6erroxrkeks


Schöne Ostern

..euch allen hier an dieser Stelle @:)

Ich wusel hier noch rum und bin am überlegen, was ich nur alles ins Krankenhaus mitnehmen soll...gleichzeitig muss ich den 2 Kids eine riesen Tasche zusammenpacken, weil die in der Zeit zu meiner Mutter gehen. Irgendwie bekomme ich meine Gedanken nicht zusammen. :-/

An Steffi: ich hatte vor 3 Jahren einen grossen Bauchschnitt, als mir eine Bandscheibenprothese eingesetzt wurde. Da hatte ich immer wieder mal das Gefühl, daß was klemmt und ziept. Mein Arzt damals erklärte mir, daß die "Gewebewurst" die sie da zusammengenäht haben, langsam abschwillt und das halt nicht an allen Stellen gleichzeitig, so dass es zu Spannungsgefühlen im Bauch kommt.

Vielleicht ist das ja bei dir ähnlich ???

Allen liebe Grüße

Nicole *:)

S%teffIiROoeschexn


terrorkeks

vielen dank für die info, klingt verständlich, warten wir mal ab wie es weitergeht. nun mach dir nicht zu viele gdanken, es wird bestimmt alles schnell vorübergehen. du hast ja schon den vorteil, daß forum zu kennen. ich hatte zwar internetanschluß am krankenhausbett aber ich kannte das forum nicht. alles gute für dich . wir lesen uns wieder.

steffi @:) *:)

pGippilxotti


Hallo zusammen

Sorry, dass ich mich soooo lange nicht gemeldet habe, aber ich habe eben nur im Geschäft meines Mannes Internetzugang... und am Freitag hatte mein Mann Geburtstag, Samstag und heute hatten wir Besuch... Dienstag hat mein Patenkind Geburtstag. Ich bin voll am rotieren ;-) Eigentlich bin ich ganz froh, dass so viel los ist, da komm ich nicht so viel ins Grübeln ;-) ;-)

Hab mal schnell nachgelesen und sag ganz herzlich "Hallo" zu den Neuen *:)

und wünsche allen noch ein ganz schönes Rest-Osterwochenende :-D :-D :-D

Liebe Grüsse Pippilotti

S/herax75


FROHE OSTERN !!!!! *:)

Hallo,

viele von hier werden mich schon gar nicht mehr kennen....bin so zu sagen ein etw. älterer Hase....OP am 22.11.06 (vaginal)....Wollte allen hier im Forum...

FROHE OSTERN :)* :-D

wünschen....

Muss ehrlich sagen...bis jetzt habe ich meine OP kein Stück bereut...endlich nie wieder Blutungen...und der Sex |-o ist einfach fabelhaft...viel besser als früher...(möchte hiermit aber niemanden beeinflussen....ist nur mein persönliches Empfinden)...habe keinerlei negativen Veränderungen bemerkt...würde die OP (wenn die Zeit zurückgedreht werden würde...auf jeden Fall wieder machen lassen)

War so froh dieses Forum gefunden zu haben....hat mich sehr beruhigt...und mir über eine sehr schwere Zeit (vor allem vor der OP) geholfen...hier wird einem immer (soweit möglich) geholfen ;-) :)^

Jetzt...wenn ich Zeit habe (ist leider nicht mehr so oft) lese ich hier noch...Wenn ihr Fragen habt...könnt ihr immer fragen...

Liebe Grüße

Shera 75 *:) @:)

R=ennfxloh


Hallo Shera 75

*:) *:) *:)

Das war doch jetzt mal ne richtig nette Ansage!!:)^ :)^ :)^ :)^

Vier von uns haben nächste Woche ihrer OP-Termin. Ich selbst am Freitag. :°( :°(

Die, die mich kennen, wissen, daß mir das Thema Sex so einige Kopfzerbrechen gemacht hat und manchmal auch immer noch macht. Es tut dann ziemlich gut, solche Berichte zu lesen.

Es war ein wirklich glücklicher Zufall, dieses Forum gefunden zu haben. Die lieben Frauen hier haben mir einen großen Teil meiner Angst genommen und ich bin froh, auf sie zählen zu können!:-)

Noch einen schönen Abend für Dich!

Liebe Grüße Rennfloh

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH