» »

Erster Besuch beim Frauenarzt? Was passiert da?

Mkartinxa017 hat die Diskussion gestartet


Nächste Woche werde ich das erste Mal zum Frauenarzt gehen! Ich habe ein echt unangenehmes Gefühl

Muss ich mich da ganz nackt ausziehen oder nur den Unterkörper? Wird die Brust abgetastet? Wie lange dauert so eine Untersuchung und tut es weh? Fragt er mich, ob ich schon Geschlechtsverkehr hatte? Was passiert da sonst noch?

Ich wäre über jede Information dankbar!

Antworten
-DHasse-


Benutze mal die Suche:

z. B

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/119429/1/]]

b8lXueangxel18


beim 1. mal wird oft nur was gefragt und dann untraschall

absolut nich so schlimm!

außerdem kannst du sagen dass das 1. mal ne art beratungsgespräch sein soll, dann wird auch nix untersucht und du kannst den arzt erstmal kennenlernen.

x_yz80


das erste mal ist nicht schlimm! obwohl ich war das erste mal mit 24 da |-o , ich hatte vorher totale panik davor. aber eigentlich hätte ich es mir viel schlimmer vorgestellt, aber es war echt nicht schlimm. es hat nix weh getan, geschweigedenn gespannt.

n^eve r;more


[[http://www.frauenarztbesuch.de]]

[[http://www.dienhong.de/fa-broschuere/frauenarzt.html]]

bissel was zum lesen, mit allen relevanten infos :)D

Sxhiv~adiva


Meine Tochter hatte gerade am Donnerstag ihren ersten Frauenarzt Termin .War gar nicht sc hlimm .Viele Fragen :natürlich auch ,ob man Verkehr hat .

Da sie noch Jungfrau ist ,wurde bei ihr nur Ultraschall vom Bauch aus gemacht .

Ihre Haut ist schlecht ,deshlab wollte ich für sie die Pille .Ausserdem ist sie 16 Jahre und da kann es ja sein ,das sie bald einen FReund hat ;-).Sicher ist sicher .

Sie war auf jeden Fall ganz glücklich und hat beim nächsten Mal nicht so viel Angst .

LG

T|rin!ity1x983


wie der erste besuch abläuft ist von arzt zu arzt verschieden ..bei einigen gibts die pille direkt ohne untersuchung bei anderen nicht ohne voruntersuchung..wichtige fragen sind zum beispiel ob man raucht,in der familie thrombose auftrat,man andere medikamente nimmt...etc.

bei der ersten tatsächlichen untersuchung gibt es auch wieder unterschiede/wenn man noch jungfrau ist)..manche tasten nur ab mit finger,manche machen unltraschall von aussen...manche(so wie bei mir) nehmen ein extra kleines speculum und untersuchen danach noch zusätzlich mit dem finger und die brust wird auch abgetastet....

ist aber alles gar nicht schlimm oder schmerzhaft nur wenn man sich nicht wohlfühlt und verkrampft...also einfach an was anderes denken wenn man auf dem stuhl "liegt"....

LG T

suonnenblxume,)


hatte auch riesige bammel.. war aber ganz legere.

Erstmal wirst du befragt bezüglich krankheiten in deiner Familie. Ob du scho0#n mal Gv hattest, ob du rauchst, warum du überhaupt da bist... usw. Es ist wichtig, dass du das alles ehrlich beantwortest. Dann gehst du in so eine kleine umkleide und ziehst dich nur unten rum aus. Du darfst übrigens entschieden, ob du beim ersten mal gleich untersucht werden möchtest oder in paar wochen noch mal wieder kommen möchtest. Naja kommt ja aufs gleiche bei raus. I war bei einer frau. sie hat ganz ruhig mit mir gesprochen, das nimmt die angst.

Du setzt dich dann auf diesen schrecklichen stuhl, der gar nicht schrecklich ist. Dann sagt sie dir was sie macht. Sie guckt mit so einer Art spiegel in deine scheide rein, das schmerzt nicht, nur ein bissl druck wird ausgeübt. net schlimm. Dann wird der abstrich gemacht und du bist fertig. keine panik.

mrisstdidxdl


hab auch fragen!!!!

Muss nächste Woche zu FA. Habe aber von Freundinne gehört, dass bei der ersten Untersuchung alles unfangreicher ist. (wegen Kartei und so). Misst der alles ab? Was denn?

Habe auch gehört, dass auch der Popo untersucht wird oder den Finger reinsteckt?! Stimmt das wirklich? Habe riesen Angst vor so was! Kann das auch passieren, dass ich komplett Nackt dastehe wenn er zuerst unten untersucht? Wer kann mir da bitte weiterhelfen ??? die Zeit drängt!!!

SQuperZnicxi


also ich wurde beim ersten mal (war Jungfrau) rektal untersucht, war aber nicht weiter schlimm. Komplett nackt sein musst du allerdings nicht.

71882Axlex


@ missdiddl

Du brauchst echt keine Angst vor dem ersten Besuch beim Frauenarzt haben. Wenn er dich unten untersucht, hast du noch ein T-Shirt oder so was an. <- jedenfalls bist du bei der Unterleibsuntersuchung nicht ganz nackt. Einbißchen komisch wird es dir dann sicherlich erscheinen, aber ich denke, beim allerersten Mal wird der FA dich erst kennenlernen wollen und dich dann bei einem anderen Besuch untersuchen.

Der Po so ansich wurde bei mir noch nicht untersucht, so dass mein FA den Finger rein packt oder so. Wenn du auf dem Stuhl liegst, schaut sich der FA vielleicht noch deinen Po an. <- ist aber nicht schlimm.

Viel Glück

LG

Alexandra

Kmadd{a2x0


das geht ganz schnell, vielleicht eine minute. du wirst kurz untenrum untersucht wie die andren es beschrieben haben. und davor werden dir ein paar fragen gestellt. ob er deine brust untersucht ist verschieden, bei mir wurde sie noch nie untersucht

lg

L-isa-ChBarliWne2003


Hey

wieso lasst ihr euch verarschen ?

Missdiddl ist ein Junge/Mann der euch nur verarscht

M}aika~efOer16


mir ist es am unangenehmsten da rumzusitzen und nicht zu wissen, wo man hingucken soll :-( das ist doch bestimmt voll schlimm :-( lg

riazz6ifu9mzmxli


nicht wissen wo man hinguggen soll? wo aufm stuhl? *lol* auf die idee bin ich da noch nie gekommen ;-D. war beim ersten mal au total aufgeregt, ok finds jetzt noch immer net so toll wenn der da unten rumtastet, aber wie die vorredner schon meinten, also bei meinem gyn wars nur so, das meine tage schon ne woche überfällig waren, er nen schall gemacht hat, ne vaginale untersuchung und musste ins becherchen pinkeln, danach gabs die pille und das wars. natürlich hat er wegen rauchen gefragt und hatte son erstbogen zum ausfüllen, aber war eigentlich ganz easy. ich denke wenn du das 1. mal hingehst und der gyn weiß das, dann wird er nicht gleich die megasession mit dir veranstalten! geh locker ran, ich mein der arzt untersucht am tag nen paar frauen zwischen 16 und 66 wahrscheinlich der denkt sich da nix mehr :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH