» »

Erster Besuch beim Frauenarzt? Was passiert da?

E~hemal ig&er Nutzer w(#}282877)


Man kann mal bei Mutter, Schwester, Tante oder Freundinnen rum fragen ob sie ihren Arzt empfehlen können.

EThemalihger3 NutzeRr (#87x546)


Ich hab niemanden mitgenommen.

Ich musste mich nicht ganz ausziehen.

Meine FA macht extra beides getrennt und zum Umziehen gibt es einen Vorhang; der schützt quasi nur vor Blicken von den Türen, meine FA werkelt immer taktvoll mit Laborproben, dem Computer oder der Patientenakte rum bis ich durch irgend etwas zu verstehen gebe, dass ich fertig bin.

YKulixkase


Ich hatte auch Bammel vor meinem ersten FA-Termin, aber es war nix schlimmes dabei. Ich wollte unbedingt zu einer Frau, das ist bei weitem nicht so komisch. Zuerst wurde der Amnese-Bogen ausgefüllt (da wird nach allem relevanten gefragt, auch nach GV). Da ich schon einen Freund hatte (war aber noch Jungfrau) und eine ziemlich unreine Haut, hat die Ärztin mir die Cyproderm verschrieben. Es wurde nur ein Ultraschall der Bauchdecke gemacht, für den ich meine Hose bloß etwas runterkrempeln musste.

Heute hatte ich meinen zweiten Termin, hatte in der Zeit auch schon GV gehabt, wonach sie auch gefragt hat. Ich sollte mich untenrum freimachen und auf den Stuhl setzen. Da meine FA sehr sympatisch ist, hatte ich keine Angst. Sie hat mir ganz vorsichtig zwei Metallspatel eingeführt und einen Abstrich an Scheidenwand + Gebärmuttermund gemacht und anschließend ganz vorsichtig, mit einem Finger in der Scheide, abgetastet. Hat überhaupt nicht wehgetan und ich war auch sehr entspannt (was der Ärztin übrigens auch sehr hilft, denn wenn man aus Angst und Unwohl verkrampft, kann's schmerzhaft für einen selbst werden). Dann konnte ich mich auch schon wieder anziehen, mein neues Pillenrezept mitnehmen und gehen.

Man braucht also überhaupt keine Angst zu haben ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH