» »

Bluten nach dem Sex bei der Frau

SWuhnMboonS*tars


Hatte das auch mal - meine Ärtzin meinte damals, es sei ein Östrogenmangel, dadurch ist der Muttermund (oder die Schleimhaut dort) empfindlicher. Sie hat mir dann Zäpfchen verschrieben, die ich ein paar Tage angewendet habe, danach war erstmal Ruhe.

Stu#nny0!815ba


Bei mir ist das so, dass ich gemerkt habe... das Blut kommt gar nicht vom Muttermund... muss wohl "zu eng" sein ;-)

Eiishoer"nchexn


Hi Ihr.

Leider blutet es immer während des Sexes und bemerken tun wir es oft nachher.

Zu erst dacht iich,ist total normal,dann habe ich auch mal die Tage bekommen.

Aber es passiert immer. ???

Ich werd in den Nächsten Tagen mal zum Gyn. gehen.Ich weiß nicht,ob es so normal ist.

Waran kanns denn liegen? *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH