» »

Frauenarzt wegen pille und scheidenpilz, angst

S$onnenscheiin19Y8x8 hat die Diskussion gestartet


Na ihr!

Ich bin 16 Jahre alt, und ich möchte jetzt in gut einem Monat zum Frauenarzt gehen (zum ersten Mal!) Die Gründe sind: 1. ich habe schon seit gut vier Wochen einen Scheidenpilz, der trotz Zäpfchen, und Creme nicht weggeht, das Jucken und der starke Ausfluss gehen auch nicht weg!

2. ich möchte mir die pille verschreiben lassen, da ich mich mit ihr eindeutig sicherer fühlen werde

ich hab furchtbare angst zum frauenarzt zu gehen...!!!!

jetzt hab ich nen paar fragen: da mein ausfluss ja ziemlich stark ist, find ich das irgednwie unangenehm, meine beine vor dem frauenarzt zu spreizen, ist doch ekelig! muss mir das nicht unangenehm sein?

2. könnt ihr mir sagen, wie das mit der pille abläuft, wenn man seine tage noch unregelmässig bekommt, und wie man sie einnehmen muss?

3. wie kann man die tage verschieben?

danke schön :-)

ihr seid echt super

Antworten
Soarixna63C0x2


Hallo Sonnenschein *:)

Leider kann ich dir zu Frage 2 und 3 wenig sagen, weil ich mit der Pille erst später angefangen habe, aber das wird dir der Frauenarzt sicher erklären.

Aber zu deiner ersten Frage:

Ich war neulich wegen Dauerblutungen beim Frauenarzt, da hab ich auch wirklich schlimm geblutet, aber ich musste halt hin, weil es mir nicht gut ging. Das ist überhaupt nicht schlimm und kommt öfters vor! Der Arzt legt dann beim Untersuchen eine extra Unterlage unter, und alles ist o.k. Und Ausfluss ist ja sowieso viel weniger als wenn es richtig blutet, wie bei mir, also musst du dich gar nicht schämen! (Musst du beim Frauenarzt sowieso nicht, überleg mal, was der schon alles gesehen hat...)

Wenn du dem Frauenarzt sagst, dass du das erste Mal da bist, wird er dir sowieso alles ganz genau erklären und besonders vorsichtig sein.

Kopf hoch, das wird schon werden!!

lg, Sarina :-)

FVred1erikex_2


Woher weißt du denn so genau, dass es ein Pilz ist, wenn du nicht beim Frauenarzt warst??

LG

SConnebnsch|ein1x988


weil das genau die syptome sind: jucken, weisser bröckeliger ausfluss, brennen, etc. ist doch eindeutig oder?

Lrovix268


Hey du ...Frage 1 wurde ja schon beantwortet: Der FA sieht so viel an einem Tag, für den ist das Routine ...Es gibt weit schlimmere Sachen, als Ausfluss...von demher brauch dir das auch net peinlich zu sein ;-)

Zu 2: Das ist auch nicht anders, als wenn du deine Tage regelmäßig hast. Am ersten Tag deiner Periode nimmst du die erste Pille und dies 21Tage lang. Danach erfolgt eine 7tägige Pause, und du beginnst wieder von Neuem. In der Pause setzt dann normalerweise die Regel ein. Durch die Pille werden deine Tage sowieso weit regelmäßiger kommen. Also kein Problem bei dir ;-)

Zu 3: Deine Tage kannst du verschieben, in dem du zwei Packungen direkt hintereinander nimmst. Du nimmst also 21Pillen und dann fährst du, ohne eine Pause, sofort mit der zweiten Pillenpackung fort. Allerdings solltest du das mit dem FA dann auch absprechen. Sollte man zudem sowieso nicht gleich mit anfangen, da der Körper sich ja so erst einmal auf die Hormone einstellen muss ;-)

BBellQaHH


Das mit dem Verschieben ist ejdoch nicht ganz richtig! Meine FÄ hat mir das so erklärt, dass ich die Pille ab und zu höchstens 28 Tage nehmen darf und mindestens 14 Tage! So kann man sie einfach verschieben! Aber mach dir ma nicht so viele Gedanken, dass wird dir der Arzt ich denke mal die Ärztin alles gaaaaanz genau erklären! Sie wird sich sehr viel Zeit für dich nehmen und auch eine menge Broschüren die du dir echt durchlesen solltest! Und wenn du sagst, dass es dein erster Besuch ist, wird sie versuchen dich abzulenken und sowas! Wirst sehen ... Ruck Zuck bist du da wieder raus! Glücklich und Zufrieden ;-)

Ps: frag doch mal deine Freundinnen ob die auch shcon mal da waren und ob sie dir eine empfehlen könnten!

KKath<l3een8x2


BellaHH

Was ist denn das für ein Unsinn ??? Die Tage nur ab und zu verschieben und dann höchstens 28 Tage?

Wenn man die Pille im Langzeitzyklus nimmt, braucht man gar keine Pause zu machen und das so lange wie man will!!!

Das mit den 28 Tagen ist wirklich absoluter Schwachsinn!

S[oninenschOelin19x88


sagt mal! ich hab jetzt meine periode bekommen, und benutze immer tampons!

kann das sein, dass die tage wenn man nen pilz hat, weniger sind als sonst! ausserdem tut das bei mir jetzt total weh, wenn ich nen tampon rein tue, und vorallem beim rausholen! das tut da am scheideneingang total weh! hoffentlich tut das beim sex jetzt nicht so weh *aaaaah* damit wär ich nämlich noch unzufriedener! kein sex bis das weg ist :-(

K/atehlexen82


Dann solltest du wirklich schleunigst zum FA gehen und erstmal gar keine Tampons benutzen wenn dir das weh tut.

Wieso willst du eigentlich erst in nem Monat zum Arzt gehen? Ich würde nicht mehr so lange warten!!!

Shonn<enschmein198x8


da hab ich erst den nächsten Termin bekommen :-( warum denn schleunigst? kann doch nicht was gefährliches sein, oder? es tut halt nur ziemlich weh :-( soll ich da vielleicht mal melkfett drauf tun? vielleicht hilft das ja?

KFathl)eenT82


Na wenn du Schmerzen hast, dann solltest du nicht noch einen Monat warten.

Sag das du Beschwerden hast, dann kommst du auf jeden Fall auch eher dran.

Ich mache auf meine Tampons auch immer Vaseline drauf, damit sie leichter reingehen. Aber wenn du schon nen Pilz hast, dann solltest du das nicht machen.

LCovik268


Ich denk, man darf die Pilleneinnahme nicht um mehr als 5Pillen verkürzen? Also müssen mindestens 16Pillen genommen sein ...14 wäre ja dann net ganz richtig!?

Klathle;en8x2


Ich würde niemals um auch nur eine einzige Pille verkürzen. Wenn dann lieber mal 2 Packungen durchnehmen und später ne Pause machen.

Verkürzen ist immer riskant.

LnovVix268


@Kathleen82 Ich auch net ...aber irgendwo stand das hier mal...drum frage ich ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH