» »

Keine Periode nach Absetzen der Pille

-%LaPe8rla-


Er meinte was, wenn die Ergebnisse bei meine FA ankommen, soll ich das mit ihm klären ":/ Auch schön. Denke da werd ich mich wohl nochmal hinterklemmen müssen. Wie lange wartet man denn immer bis man die Dosis überprüft? Und bei welchem Arzt macht man das am Besten? Er scheinte mich ja wieder meinem FA aufs Auge drücken zu wollen, aber ob das so richtig ist?

Ich hab die LT 75 bekommen und wie gesagt, die nehm ich jetzt seit etwa 4 Wochen, die erste woche nur eine Halbe.

l_e sa>ng 1real


Ich glaube, das Intervall ist 4-6 Wochen.

cZhi


Ich nehme mein LT ca 3 Monate bis zur Überprüfung. So bin ich auf der sicheren Seite. Ich meine aber auch was von ca 6 wochen gelesen zu haben. Hier hats auch nen Stoffwechsel/Hormon-Unterforum, wo sich einige Experten zum Thema Schilddrüse rumtummeln – nur so zur Info.

Wichtig ist übrigens, dass nicht NUR der TSH bestimmt wird, sondern auch die freien Werte ft3 und ft4 zusätzlich – viele Ärzte sparen sich das gern. Wurde bei dir die SD auch mal geschallt? Oder sonst was untersucht?

-3LaPaerlxa-


Hier hats auch nen Stoffwechsel/Hormon-Unterforum, wo sich einige Experten zum Thema Schilddrüse rumtummeln – nur so zur Info.

Ja, danke :-) da war ich auch schon unterwegs ;-) Mein Fall ist leider son zwischenthema, weiß nicht wo's besser passt. naja, nun bin ich erst mal hier gelandet.

Ja der f3 und f4 wert wurde da bestimmt – > wie gesagt er schickt die ergebnisse zu meine FA, weil der mich überwiesen hat. Beim Ultraschall hat er "ein paar unregelmäßigkeiten die für eine Unterfunktion sprechen würden" festgestellt. Na sieht wohl so aus als bleibt mir nur das Warten. Dann hoffe ich mal, das die SD wirklich der Auslöser ist das ich meine mens nich bekomme :-/

l8e sangx real


Ich würde dir trotzdem raten, die Werte der SD (den gesamten Befund) mal im SD-Forum zu posten, da treiben sich gute Experten rum.

-yLuaPehrlax-


Ja den TSH wert hab ich schon dort gepostet, die waren nicht sehr angetan (also eher schockiert);) Auf die restlichen Ergebnisse muss ich noch warten.

Hab aber auch schon das Gefühl das mein Endo nich so der Bringer ist, der tat so als seien meine TSH werte total normal.

Naja aber von meiner FA bin ich auch ein bissel entäuscht, diese "Scheiß egal, nimm die pille und alles wird gut" mentalität find ich schon sehr unterirdisch :(v

mPi}niDmi5etxz


ui richtiges Forum und thread gefunden....

ich schilder mal kurz mein Prob.

Ich hab meine Pille genommen seid ich 14 war... bin jetz 20... hab se im Januar abgesetzt und hatte dann einmal im Februar meine Periode das aber nur zwei tage und sehr schwach. Seid dem kommt da einfach nix mehr... keine unterleibsschmerzen nix :-( Naja muss leider auch zugeben das ich seid dem mehrmals ungeschützten GV hatte.... Aber schwanger bin ich nicht hab gestern nen test gemacht der war negativ!

So da ich hier schon alles durchgelesen hab weiß ich nu das es nicht nur mir so geht... Am Donnerstag hab ich nen Termin beim FA gemacht... Bin mit meinem Freund erst knapp nen Monat zamm.. und naja er is 28 und wünscht sich eig n Kind... nu hab ich hier gelesen das man eig n halbes jahr lang keine Pille und dergleichen nehmen sollte um den Hormonhaushalt wieder zu normalisieren... was ich ja eig net schlecht find... will ja net gleich wieder mit der Pille alles durcheinander bringen.

Wie sieht es denn dann aus wenn ich die Pille nicht nehm und aber auch nicht mit Kondomen verhüte.. Lauf ich dann gefahr schwanger zu werden ??? ?

Bin da nämlich etwas durcheinander weil hier geschrieben wurde kein eisprung keine schwangerschaft, aber ich müsste ja eig wieder iwann nen zyklus also nen eisprung bekommen... also könnte ich doch schwanger werden... Weiß nu net wirklich was ich machen soll.....

Für Hilfreiche Antworten wär ich sehr dankbar!!!

*:)

loe =san4g raeal


Wie sieht es denn dann aus wenn ich die Pille nicht nehm und aber auch nicht mit Kondomen verhüte.. Lauf ich dann gefahr schwanger zu werden ?

":/

Natürlich, von ungeschützten Sex wird man nunmal schwanger.

Da der Eisprung immer VOR der Blutung kommt, hattest du schon einen, wenn du dann endlich blutest und damit kannst du auch schwanger werden.

mSinimixetz


deswegen hab ich ja gefragt wie gesagt jemand hatte geschrieben keine periode kein eisprung... ohne eisprung wird man ja net schwanger... des is ja des was mich verwirrt.... des wars dann au scho!

mnaus/1x6


ich habe seit 5,6 wochen nicht mehr meine tage

habe die Pille aber schon vor 2 monaten abgesetzt

und vor 5 tagen hatte ich mein 1.mal mit meinem Freund (mit kondom!)

läuft was falsch??:(((

Pefef{ferminBzl(ikör


Nein, wenn das Kondom ganz war und ihr nicht fröhlich mit Sperma rumgepanscht habt ist alles in Ordnung. Nach dem Absetzen dauerts bei manchen Frauen eine Weile, bis das wieder halbwegs läuft mit dem Zyklus. Das war bei mir auch so :)_

Inn|imixni


Bei mir war der erste Zyklus nach dem Absetzen der Pille auch superschön, der Zweite dann ewig lang. Wenn kein Verhütungsfehler passiert ist brauchst du dir keinen Stress zu machen.

PJowerCPuffxi


@ inimini

:-o metformin schlägt bei dir ein wie ne bombe was?! das ist ja unfassbar schön, was ich da erspähe! herzlichen glückwunsch @:)

P{feffer>minBzlikör


Aber hallo ;-D

I^nim1ini


Danke Mädels :)_ :-D

Und bisher hält es sich mit den Nebenwirkungen auch in Grenzen. :-D

Wenn es jetzt noch das Abnehmen unterstützt bin ich megazufrieden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH